The Yawhg is a one-to-four player choose-your-own-adventure game that randomizes a unique story every time you play. The evil Yawhg is returning. How will the town’s locals lead their lives in the meanwhile, and what will they do when the dreaded Yawhg finally arrives?
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (842 Reviews) - 80 % der 842 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Mai 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

The Yawhg kaufen

 

Reviews

“The Yawhg manages to be one of the freshest experiences I’ve played in years – multiplayer or otherwise.”
5/5 – Gamezebo

“The Yawhg is a gorgeous adventure that's likely to amuse and move you in equal measure.”
8.8/10 – CultureMass

“What elevates The Yawhg from other interactive fiction games is that the writing displays charm and humor that's never mawkish or contrived.”
7.5/10 – Destructoid

Über dieses Spiel

The Yawhg is a one-to-four player choose-your-own-adventure game that randomizes a unique story every time you play. The evil Yawhg is returning. How will the town’s locals lead their lives in the meanwhile, and what will they do when the dreaded Yawhg finally arrives? The fate of a community hinges on the characters’ actions, and the decisions of their players.

Features

  • Stories which can be played alone, or with friends.
  • A fully fleshed-out world, where actions can have dire consequences.
  • A randomly generated story that's different every time you play.
  • Gorgeous artwork by the award-winning Emily Carroll.
  • Over 50 unique endings that can happen to every character.
  • A haunting soundtrack by Ryan Roth, sound designer for Starseed Pilgrim.
  • A s͎e̝̬̠̭ͅn̬͉̪͕͇s̜̝̮͔͈e͓͎̻̦̣͔͉͢ ̺̰̫͜o̧͚̹͉̰̬͍̲f̛̟͉͈̥̠́ ̢̙̫̖̙̱͠i̺̰͉̟͎͟͡m̺͈̟͚͜͡ͅp͘͝͏̝̲̲͚̤e̵͈n̸̙̮̺̥̩͖̩̤̙ḓ̤͖̀i̛͇̖̞̺̲͈̲̠͟n̸̡̜͜g̴̛̲͙̙̪̳͚͎̼̹͙̮̲̻͓̀͘͞ͅ ̵̷̢̙͍̣̖̭̪͚̻͎̤̞̙̖̰͕͕͞d͝͏̣̝̫̱̱̥̹͇̹̺̮̤͉ͅó̷̯͕̙͔͚͙̳̳̮̣͈͍͚̟̬̟͎̖̕͘o̵̴҉̢̙̬͇̖͉̜͠m̵͏͉̲̠̱͙͉̳̻̖͉̟̦̩͙͉̯͢͟ͅͅ.̷̸̵̧̬͍̙͕̫̝͖̞̩̥̩̣̙͍̗̱͓͈͚͇̣̤͜

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 100 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: A resolution of at least 1280 x 720.
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (842 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
9 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
12 von 15 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Februar 2014
The Yawhg richtet sich eher an Causal-Player. Macht spaß für zwischendurch und man spielt es wirklich gern öfter in folge. Umbedingt 4 Spieler nehmen, auch wenn man zwei allein spielen muss. So wird es noch Lustiger. Leider ein bischen kurz pro durchlauf, aber das kann man auch als stärke auslegen fürs erneute Spielen. Stürzt ab und zu ab und es gibt keine wiederherstellung des Spielstandes. Nach einem Patch und im Angebot sollte man über einen Kauf nachdenken.
Sprache ist aber nur Englisch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2014
Veilleicht eins der schönsten Spiele die es Auf Steam gibt.

Worums geht: In 7 Tagen kommt das Yawhg, und alle werden sterben.

Man sucht sich zu beginn des Spieles zwei bis vier (ich nehme immer 4) Charaktere aus, und mit denen kann man dann pro Tag eine Aktion machen, z.B: In den Wald gehen und dort Holzhacken oder Jagen, oder man geht in eine Bar und trankt was.

Je mach dem was man tut, je machdem wie fähig man ist, und je machdem was andere Charaktere am selben Tag machen und davor gemcht haben, all das entscheidt was passiert und ob man "erfolgreich" ist.

Man führt allso 7 Tage lang ein Leben... oder vier Leben, die sich gegenseitig beeinflussen.

Dann kommt day Yawhg und alle Sterben.

...und danach muss man sich eine Rolle beim Aufbau der Stadt aussuchen, und das Spielt sagt einen dann wie alles ausgeht.

All das dauert ca eine virtel Stunde, dann ist man durch.

Das Spiel ist unfassbar amosphärisch und vor allem der Sound überzeugt. Ich spiele immer wieder gerne mal eine Runde, einfach weil ich noch immer nicht alles gesehen habe.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. März 2014
Dieses Spiel Würde ich nur Empfehlen wenn man gerne auch mit anderen Spielt und dazu Englisch zumindest verstehen kann!
Das spiel hat die angewohnheit sich immer wieder zu verändern egal ob du das gleiche machst wie das letzte mal es kommt sehr oft was anderes.

Das Spiel ansich hat recht viel Humor und auch sehr viele von Filmen oder sonstige Mythen intus wie das wenn man sich mit einem Werwolf anlegt man bei seinem besuch in der Tarverne alle Leute umlegt. Um es richtig zu genießen sollte man aber es mit den Max 4 Spielern Spielen, da das Abenteuer doch recht schnell vorbei sein kann erstrecht wenn man allein spielen sollte und man recht schnell lesen kann.

Zum Design und der Steuerung des Spiels wird An der Seite einem eine Auswahl von gegenden in der Stadt angezeigt wie z.b. Garden, Palace, Slums usw. und dann wenn man sich z.b. für den Forest entscheiden sollte kann man sich aussuchen ob man Jagen gehen will oder man was anderes machen will daraufhin wird einem eine Situation lesbar dargestellt das Orks auf einen zukommen und man kann sich entscheiden sich zu verstecken oder sie zu überreden dir nichts zu tun und daraufhin werden einem auch gewisse Attribute gut geschrieben oder auch abgezogen.

Ich hoffe die Review zeigt einen Klein überschaulichen Einblick ob ihrs mögt oder nicht ist die eure Wahl! *Verneig*
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Februar 2014
Wer gerne mal etwas aussergewöhnliches probiert, englisch versteht, gerne liest und sich auf Gefühle einlässt, wird dieses Spiel lieben. Für wen nur einer der Punkte nicht zutrifft, wird vermutlich überhaupt nichts damit anfangen können.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 5 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli 2014
Ein schnelles Solo-Playthrough von The Yawhg, hoffe dieses bringt einen halbwegs hilfreichen Einblick ins Spiel ^^

https://www.youtube.com/watch?v=BCqwNekOWrE&list=PL0SjR3aE0ymuXfRQt07tc_sSBUFEmWtld
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2015
Netter Zeitvertreib, auch die Gags sind nicht schlecht. 7/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November 2014
Das Spiel ist zu empfehlen, wenn man mit mindestens einer zusätzlichen Person sich höchstens 25 Minuten zeitnimmt und man genügend Fantasie mitbringen kann um die beeinflussbare Geschichte in seinem Kopf nach zu bilden.
Viel Spiel bietet es nicht, aber die Story, welche erzählt wird bzw. werden kann lässt schon einen über die eigenen Entscheidungen nachdenken und vielleicht auch mit seinen Spielpartner(-n) diskutieren.

Ob es das Geld für "euch" wert ist kann ich nicht sagen, denn ein Risiko ist der Kauf schon.
Es ist mal was anderes. Ich mochte es und kann es eigentlich nur empfehlen solange ihr eine nicht allzu lange Spielzeit erwartet. Andererseits könnte man ja vielleicht sogar mehrere Durchläufe starten, da sich die Ereignisse abwechseln und man in einem Durchlauf auch nicht alle Orten besuchen kann.
Allerdings kann man sehr leicht dahinter kommen, wie das Spiel einen versucht zu erreichen und unendlich viele Ereignisse gibt es auch nicht. Dennoch ist es interessant immer anderen Leuten dabei zu zusehen wie sie sich verhalten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
A great Party game with a lovely Art style. Unfortunately, although based on random encounters, the stories repeat themselves very quickly and there for reducing the replay value immensely.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. September 2014
Ein einzigartiges Spiel. Mit ein paar Freunden einfach zusammensitzen und eine kleine Geschichte schreiben. Es geht nicht ums "gewinnen" sondern um die Erzählung, die für jeden kreiert wird.
Der Look ist fantastisch, die Ereignisse sind sehr gut (witzig und traurig) beschrieben und die Musik erweckt eine passende bedrückende Atmosphere.

Wer mal was neues mit seinen Freunden spielen will sollte es ausprobieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig