Erleben Sie in Hearts of Iron III den Zweiten Weltkrieg wie noch nie zuvor und führen Sie Ihre Nation in den Jahren 1936-1948 zu Ruhm und Ehre. Führen Sie Kriege, wenden Sie Diplomatie an und bauen Sie sich eine eigene Industrie auf. Eigenschaften: Spielen Sie einen von 150 Staaten Ihrer Wahl in den Jahren 1936-1948.
Nutzerreviews: Sehr positiv (2,475 Reviews) - 82% der 2,475 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 7. Aug. 2009

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Hearts of Iron III kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Hearts of Iron Collection III (Jan 2014) kaufen

Enthält 20 Artikel: Hearts of Iron III, Hearts of Iron III DLC: German II Spritepack , Hearts of Iron III Semper Fi: Dies Irae Götterdämmerung, Hearts of Iron III: Axis Minors Vehicle Pack, Hearts of Iron III: British Vehicle Spritepack, Hearts of Iron III: Dies Irae Stars & Stripes Spritepack, Hearts of Iron III: For the Motherland, Hearts of Iron III: German Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Italian Vehicle Pack, Hearts of Iron III: Japanese Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Japanese Vehicle Spritepack, Hearts of Iron III: Mega German Spritepack, Hearts of Iron III: Semper Fi, Hearts of Iron III: Sounds of Conflict, Hearts of Iron III: Soviet Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Soviet Music Pack DLC, Hearts of Iron III: Soviet Pack DLC, Hearts of Iron III: Their Finest Hour, Hearts of Iron III: US Infantry Sprite Pack, Hearts of Iron III: US Pack DLC

AKTION ZUM NEUEN MONDJAHR! Angebot endet in

Paradox Grand Strategy Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Crusader Kings II, Europa Universalis IV, Hearts of Iron III, Victoria II

AKTION ZUM NEUEN MONDJAHR! Angebot endet in

Hearts of Iron III: Semper Fi kaufen

Hearts of Iron 3 DLC Collection kaufen

Enthält 18 Artikel: Hearts of Iron III DLC: German II Spritepack , Hearts of Iron III Semper Fi: Dies Irae Götterdämmerung, Hearts of Iron III: British Vehicle Spritepack, Hearts of Iron III: Dies Irae Stars & Stripes Spritepack, Hearts of Iron III: DLC - German Sprite Pack, Hearts of Iron III: For the Motherland, Hearts of Iron III: German Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Japanese Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Japanese Vehicle Spritepack, Hearts of Iron III: Mega German Spritepack, Hearts of Iron III: Semper Fi, Hearts of Iron III: Sounds of Conflict, Hearts of Iron III: Soviet Infantry Pack DLC, Hearts of Iron III: Soviet Music Pack DLC, Hearts of Iron III: Soviet Pack DLC, Hearts of Iron III: Their Finest Hour, Hearts of Iron III: US Infantry Sprite Pack, Hearts of Iron III: US Pack DLC

 

Reviews

"Bietet eine Herausforderung auch für die härtesten Strategiespieler"

— Dreamstation
"Paradox hat hier ausgezeichnete Arbeit geleistet und dieses Spiel trotz der Komplexität wirklich zugänglich gehalten."

— Gamespot
"Mit unglaublicher Flexibilität, Freiheit und Tiefe ist dies der Traum eines jeden Historikers und sollte fur Fans des Genres unbedingt ein Muss sein."

— PCgameworld
"Ernsthafte Kriegsspieler finden hier wirklich ein Sahnestückchen bei dieser Ausgabe des Hardcore-Franchises zur nächsten Runde eines der schrecklichsten Kriege aller Zeiten."

— Gamespy
"Mit einem voll integrierten Kampfmodel, einer Anzahl diplomatischer und strategischer Optionen für das jeweilige Land und einem intuitiven KI System setzt Hearts of Iron III alles daran, das bisher beste Spiel dieser Serie zu werden."

— Strategy Informer

Über dieses Spiel

Erleben Sie in Hearts of Iron III den Zweiten Weltkrieg wie noch nie zuvor und führen Sie Ihre Nation in den Jahren 1936-1948 zu Ruhm und Ehre. Führen Sie Kriege, wenden Sie Diplomatie an und bauen Sie sich eine eigene Industrie auf.
Eigenschaften:
  • Spielen Sie einen von 150 Staaten Ihrer Wahl in den Jahren 1936-1948.
  • Herrschen Sie über die Meere mit Flugzeugträgern, U-Booten und Schlachtschiffen. Verteidigen Sie die Lufthoheit durch Ihre Luftwaffe und bombardieren Sie feindliche Gebiete von oben
  • Inklusive tausender realitätsgetreuer Militärkommandeure und Politiker der Geschichte.
  • Realistisches Militärkommando AI mit noch nie dagewesenen Kommunikationslevels
  • Tiefgründiges diplomatisches und politisches System.
  • Historisch akkurate Geschichte mit viel Handlungsspielraum
  • Mit mehr als 10.000 Provinzen ist das Spiel viel detaillierter als HoI2 und bringt Ihnen die beste Darstellung des Zweiten Weltkrieges, die es je gegeben hat.
  • Wählen Sie aus über 20 verschiedenen Brigaden den besten Trupp aus
  • Durch ein neues Wirtschaftssystem können Sie jetzt sogar Waffen aus dem Ausland kaufen.
  • Erleben Sie einen echten Blitzkrieg mit Überraschungsattacken.
  • Eine Exilregierung ermöglicht Ihnen, auch aus dem Ausland Untergrundaktionen vorzunehmen und Revolten gegen die Unterdrücker zu führen.
  • Das strategische Kriegsführungssystem legt die Betonung auf die Luft und Meeresverteidigung, aber die Städte im feindlichen Bombenhagel allein zu lassen hätte verheerende Folgen.
  • Ein komplett neues Aufklärungssystem gibt Ihnen die Möglichkeit, möglichst viele Informationen über feindliche Reserven und Truppenbewegungen herauszufinden.
  • Kommandieren Sie Truppen in sog. "Theatern" auf der Karte ab, um den Zweifrontenkrieg noch erfolgreicher zu führen.
  • Durch das neue AI System und eine detailliertere Karte erhalten Sie mehr Freiraum für strategische Entscheidungen.
  • Flexibles Technologiesystem mit hunderten einzigartigen Merkmalen für Großmächte.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® 2000/XP/Vista
    • Prozessor: Intel Pentium IV 2.4 GHz oder AMD 3500+ (Quadcore)
    • Speicher: 2 GB of RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 oder ATI Radeon X1900
    • Sound: Direct X-kompatible Soundkarte
    • DirectX®: Direct X 9.0
    • Betriebssystem: OS X 10.5.8 oder höher
    • Prozessor: jegliche Intel CPU
    • Speicher: 128 MB VRAM, 1 GB RAM
    • Festplatte: 1.3 GB frei
    • Grafikkarte: GeForce 7300, Radeon HD 2400 (GMA Karten nicht unterstützt)
    • Internet: Breitband-Internetverbindung
    • Registrierung: Internetverbindung für Registrierung
Hilfreiche Kundenreviews
28 von 31 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
51.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. September 2015
Ich spiele dieses Spiel jetzt schon seit langem und kann daher aus insider-erfahrung sehr viel zu diesem Spiel sagen.

Am Anfang fühlte das Spiel sich Mysteriös an. Ich wusste nicht was man dort wirklich macht, kaufte es nur weil es mit WW2 und Strategie zutun hat. Da das spiel sehr Schwierig in der Einleitung ist und auch zuerst für neue sehr unübersichtlich ist, schaute ich mir mal das Tutorial an. Ich muss wirklich sagen, dieses Spiel beherbergt leider das schlechteste tutorial was es je in einem Spiel gegeben hat. Es werden nur nebensächliche Basics erklärt die zum eigentlichen Spielen wenig beitragen und kaum helfen. Ich habe mir danach alles selber beigebracht und tricks zufällig im internet gelesen, wie zum beispiel die "Strategische Verlegung" von Truppen (per Zug).

Zum Spiel selber, positiv ist das es im Grunde sehr realistisch und unmfangreich gestaltet wurde und auch auf viele Details acht genommen wurde. Das spiel versucht sich permanent an den lauf der geschichte zu halten, was man als positiven und auch negativen aspekt sehen kann. Es zeigt, das es mehr braucht als nur einen Stein auf Stalin zu werfen um die geschichte zu verändern und zu verhindern das sie sich im kreis dreht. Es ist sehr schwer mit den normalen geschichtlichen ereignissen als Deutsches Reich den krieg gegen die Allierte zu umgehen. Allerdings wenn man sich auskennt ist es leicht den krieg gegen die Aliierten zu gewinnen. Wenn man den Molotov-Ribbentrop pakt schließt und auch einhält, hat man vielleicht auch keinen krieg mit den Soviets. Auf jeden fall fürs erste. Je nachdem was man machen will und wie man spielen will.

Im grunde macht es sehr spaß und alles wurde gut programmiert und mir gefällt es einfach sehr.
Man sollte das spiel aber mit allen main-DLC's kaufen sonst macht es keinen sinn.

Ich kann es auf jeden fall empfehlen, allerdings möchte ich noch auf negative punkte eingehen.

Leider kann man viel zu wenig mit verbündeten und eroberten ländern machen. Ich würde gerne verbündete auch wieder aus der Allianz schließen können und auch mehr optionen haben wie ressourcen-teilung oder truppen-anforderung etc. und usw.
Eroberte länder würde ich gerne spalten können (Wie mit deutschland 1945) um zum beispiel gebiete des eroberten landes meinen verbündeten zuweisen zu können oder als Aliianz anführer gebiete von verbündeten eroberten ländern anfordern zu können. Wenn man mit italien und Ungarn jugoslawien überfällt (Als deutsches reich natürlich) sieht jugoslawien danach meist aus wie ein käse mit löchern oder einfach nur extremst verkrüppelt. oder beides. Denn oft passiert es das du selber mehrere einzelne Provinzen besitzt in den von verbündeten eroberten gebieten was ziemlich nervt. Desweiteren kann man so gebiete die man nicht braucht oder die beschissen eingenommen wurden an verbündete abtreten damit die sich um besetzte provinzen kümmern müssen etc.

Leider ist es auch sehr schwer bis unmöglich als Deutsches Reich länder wie die USA, belgien und die niederlande für seine Seite zu gewinnen. Historisch korrekt, aber ich möchte ja doch auch einen modus haben bei dem jedes land am anfang gleich steht und man wirklich alles geschehen lassen kann. Das wäre mal echt super für HoI4.

Was scheiße ist ist das wenn man als beispiel niederlande einnimt, und eroberungsziel niederlande auch ist und nicht diese asiatischen kolonien, dann bleibt das land trotzdem besetzt und wird nicht annektiert. Das ergibt keinen sinn, ich meine ich hab alles eingenommen. Warum sollte es dann besetzt sein?

Das nachschubssystem ist auch für den ♥♥♥♥♥, wenn man in einem eigen besetzten gebiet ist was allerdings von verbündeten gebieten abgetrennt ist kann man keinen nachschub aus der hauptstadt des verbündeten gebietes bekommen. Bestes beispiel Jugoslawien. Ich hab es eingenommen und danach Kroatien eingesetzt. Kroatien hat aber den osten jugoslawiens, was von mir besetzt war, vom westen und den anschluss des dritten reiches abgeschnitten. Daneben liegt Albanien, was von italien, meinen verbündeten annektiert worden war. Meine truppen hatten bis zum bau einer hafenanlage permanente nachschubsmangel und konnten nie etwas tun obwohl direkt daneben die hauptstadt albaniens war und liefern hätte können. oder zumindest hätte man es an den hafen dort liefern können dann durch albanien zu jugoslwisch-griechischen grenze.
Danach überfielen mich die griechen und durch den permanenten nachschubsmangel wurde ich stark in die mangel genommen. Dank italien konnte ich dann aber noch griechenland einnehmen und, was ein wirklich cooles feature ist, durch das eroberungsziel den norden griechenlands annektieren (oberste 2 regionen zu jugoslawien). Leider, da italien mir den ♥♥♥♥♥ retten musste, besitzt italien nun besetze provinzen in jugloswien, also wieder der käse mit löchern und dagegen kann man nichts machen. Das regt auf.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
754.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. November 2015
Gutes Spiel wenn man mal Reingekommen ist in das ganze geschehen dann verbingt man mit diesem spiel schon paar stunden ;-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
84.2 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Oktober 2015
Ein sehr taktisch anspruchsvolles Spiel. Es macht Spaß, durch kluges Vorrausdenken "Mother Russia" zur Weltherrschaft zu verhelfen, durch Lug und Betrug die Kommunisten als Deutschland auszulöschen oder einige Megatonnen Freiheit als USA auf Japanische Produktionsstätten abzuwerfen. Mit Cheats ergibt sich eine entspannte Spielrunde, ohne diese wirds verdammt hard. Aktionen haben ihre Auswirkungen meist viele Jahre in der Zukunft. Sie spielen Großbrittanien und haben 1937 ihre Airforce noch nicht ausgebaut? Bereiten Sie sich bereits auf die Invasion der Nazis in den 40ern vor. Sie spielen Deutschland und kommen nicht gegen die brittische Seehoheit zurande? Dann haben Sie wohl keine schlagkräftige U-Bootflotte gebaut. Was ich damit sagen will - Wer erfolgreich sein will, der muss vorrausschauend handeln, stets alle Großmächte und ihre Verbündeten im Blick haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
176.7 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2015
Zwar furztrocken, aber trotzdem ein großartiges Spiel, wenn man gerne Taktikspiele spielt. Auch die Mods sind super einfach einzufügen. Würde ich aber nicht empfehlen, wenn jmd dieses Genre mal austesten möchte, da es schon etwas komplex ist. Aber alles in allem etwas für Taktik enthusiasten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
446.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Februar
Wer auf WWII-Strategy-Games steht, der sollte sich Hearts of Iron III holen. Es macht auch nach über 400 Stunden noch Spaß (von kleinen Abstürzen abgesehen). Der Einsteigerguide erläutert prima das Spielprinzip, welches vorgeworfen wird zu komplex zu sein. Hat man sich dran gewöhnt, so macht das Erobern anderer Nationen Spaß.
10/10 Punkten
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig