A fly ascends to the skies, pondering the pointlessness of its brief existence. The Plan was developed as a side project by Krillbite Studio, who's currently finishing their main project Among the Sleep. "Hey, You Should Play This" - Patrick Klepek, Giantbomb "Some may argue that The Plan isn't really a game and it...
Nutzerreviews: Sehr positiv (14,510 Reviews)
Veröffentlichung: 10. Feb. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

The Plan spielen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Besonders aufwendig gestaltetes, kurzes Flugabenteuer. (Freeware-Bestenliste 2013, c't 14/2, Video)"
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Über dieses Spiel

A fly ascends to the skies, pondering the pointlessness of its brief existence.
The Plan was developed as a side project by Krillbite Studio, who's currently finishing their main project Among the Sleep.

  • "Hey, You Should Play This"
    - Patrick Klepek, Giantbomb
  • "Some may argue that The Plan isn't really a game and it definitely occupies the same terrain as Journey, Passage, and Dear Esther, but it's shorter than Journey, prettier than Passage, and less overwrought than Dear Esther, making it well worth taking a punt on for the low price of free."
    - Jeffrey Matulef, Eurogamer
  • "It’s that space in the mechanics for thought and interpretation that I appreciate most here. The Plan won’t break your brain, but it’s a nicely contemplative journey."
    - Nathan Grayson, RockPaperShotgun
  • "In order, here are the emotions I experienced during the three minutes it took me to play The Plan, the new free morsel from the Norweigan indie developer Krillbite: confusion, frustration, boredom, fear, amusement, delight, joy, enchantment, and regret. One of the things independent games ask us to do is accept that a three-minute game can be as valid as a thirty-hour one. Games like these make it hard to disagree."
    - Joseph Bernstein, Buzzfeed
  • "Krillbite Studio, the developers behind Among The Sleep, have gone on and released a most polished, visually stunning and freeware new game"
    - Konstantinos Dimopoulos, Indiegames.com
  • "Krillbite's The Plan is a short, sharp experimental deliberation on the meaning of life."
    - Andy Chalk, The Escapist

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows 7/Vista/8
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Graphics: Intel integrated
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Windows 7/Vista/8
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Minimum:
    • OS: Snow Leopard
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Mountain Lion
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Minimum:
    • OS: Ubuntu
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Graphics: Intel integrated
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Ubuntu
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
Hilfreiche Kundenreviews
14 von 17 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. November 2014
Eine sehr emotionale Erfahrung
Das Spiel strotzt vor liebe zum Detail. Die Story hat ihre höhen und tiefen und diverse unerwartete Wendungen, doch im Grunde genommen ist die Geschichte gar nicht der eigentliche Anreiz das Spiel zu spielen, viel mehr setzt man sich durch die hoch komplexe Handlung mit sich selbst und seinen ängsten auseinander. Es wird eindrucksvoll das Leben dargestellt und auch auf die Konfrontation mit dem Tot eingegangen. Grafisch ist das Spiel mit einem Kunstfilm zu vergleichen, durch die passend eingesetzte Tiefenunschärfe werden sämtliche Technische Mängel kaschiert und der ♥♥♥us ganz auf den Spieler gelenkt. Alles in allem ist das Spiel eine sehr berührende Erfahrung, die auch nach dem Spielen zum Nachdenken anregt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2014
The Plan

Ein sehr tolles kleines Indie-Game ;)

Jeder der gerne einmal etwas besonderes spielen möchte,
sollte sich trauen und the "The Plan" versuchen.

Es dauert nicht lange, nur was man in diese paar Minuten finden kann, ist fast unendlich ....
es nimmt fast schon philosophische Züge an.

In diesem Sinne ...




Grafik: 10 von 10
Sound: 10 von 10
Spielzeit: Variabel und nicht wichtig
Idee: 10 von 10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. August 2014
Kurz, aber fein. Noch dazu hochästhetisch, mit Witz und grossartigen Gefühl für Timing und Emotion

Genau so müssen experimentelle Indie-Projekte sein.

Die Fliege als Ikarus. Ovid wäre stolz gewesen. Auf die tiefenphilosophische Interpretation im Zeitalter der Säkularisierung in Bezug auf die Apotheose des Menschen möchte ich hier erst gar nicht eingehen.

Man kanns aber auch ganz einfach sagen: SPIELEN!!!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November 2014
Ein schönes, aber auch sehr kurzes, "Spiel".
Wobei es mehr eine lyrische Form der Spiels ist, die eine kleine Geschichte erzählt, untermalt mit ausdrucksstarken Bildern und klassischer Musik. Gespielt wird im Übrigen die Peer-Gynt-Suite Nr. 1, zweiter Satz, "Åses Tod", vom Komponisten Edvard Grieg.

Klein aber fein, sehr emotional und ansprechend, mit einem furiosen Schluss; bei dem man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll... sehr zu empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. August 2014
In seiner Kafkaesk surrealen Konfiguration versetzt uns das Spiel "The Plan" in die Rolle einer Fliege. Mit menschlischer Neugier erkundet man die Welt und muss den Gefahren der Natur trotzen um letzten Endes Opfer des Anthropozentrismus zu werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Dezember 2014
Als ich The Plan das erste Mal sah, wusste ich, dass ich dieses Spiel unbedingt spielen muss. Also downloadete ich mir dieses Meisterwerk und war völlig begeistert von der Genialität des Schöpfers. Nicht nur, dass der Soundtrack ein Genuss für mein Ohr war, nein, die Grafik war überwältigend und der Protagonist hat viele komplexe Gedankengänge, welche seine Vergangenheit wiederspiegeln. Im Laufe des Spieles begegnet man oft Gefahren, welche nur durch Geschick und geistige Kompetenz bewältigt werden konnten. Das Ziel des Spiels gleicht dem Sinn des Lebens, man wandert und denkt, man würde sein Ziel nie erreichen, ABER am Ende kommt es doch so, wie man es nicht erwartet hatte.

Nachdem ich dieses Spiel komplett durchgespielt habe, legte ich mich auf mein Bett, völlig überwältigt, von der grandiosen Geschichte, dieses Werkes und überdachte, was ich gerade gesehen habe. Nachdem ich dies endlich verstand, empfand ich ein undefinierbares Gefühl der Freude. Dennoch fühlte ich mich, als wenn ich etwas vergessen hätte. Nach dem Abendbrot fiel es mir dann wieder ein (zur Info, es gab Döner), ich hatte vergessen dieses Spiel, nein warte, dieses Meisterstück von Glanz und gloreicher Kompetenz zu deinstallieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2014
Meine letzten Worte als das Spiel sein Ende fand.. ~The Cycle Of Life~

Man erlebt ein kleines Stück Alltag einer freien Fliege, mit all ihren alltäglichen Herausforderungen, wie man sich durchs lineare Leben kämpfen muss, bis man sein nicht verdientes Ende finden muss.

Es besteht absolute Spielpflicht für alle, die für 5min abschalten möchten und sich einfach mal auf philosophischeise Fragen sollte:"bin ich eine Fliege?" "..und wenn ja, wie wird mein Ende meiner Lebensstory sein?" "Was habe ich bis dorthin alles erlebt und meistern müssen?" .. Bitte mehr von diesen Spielen!

und das Beste, man braucht nur die Pfeiltasten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Best game i have ever played since Super Mario...

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Januar
great small "game". it is free so everyone should just check this. i realy liked it
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 22. September 2014
Dieses Spiel ist informativ und tool, bei diesem spiel ist besonders das gehirn gefragt, da dieses Spiel so umfangreich ist kann man da schon seine 10 sekunden dran sitzen, deswegen empfehle ich dem team dieses Spiel für 7, 99 bei steam zu verkaufen, ja ihr fragt euch sicherlich wieso ausgerechnet 7, 99 $, dassist eine sehr gute Frage, 1 + mit ***, also die antwort darauf lautet, ich habe 7,99 auf steam undda ich die free version spiele würde ich gerne unnötig geld dafür ausgeben, ein Like
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 4. November 2014
Wenn man ohne Erwartungen am dieses Spiel geht wird man es lieben. Sehr athmospherisch und nachdenklich mit wunderschöner Grafik
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 9 Personen (56%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2014
EPIC GAME BETTER THAN CALL OF DUTY :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Dezember 2014
Sehr seltsam eine Fliege zu spielen. Sehr seltsames Ende!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
sehr gutes cod imitat, mit packendem und emotionalem ende bei dem ich persönlich sogar tränen vergießen musste
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. August 2014
hahah Ende ist Beste
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. September 2014
hm... Ich hab keine Ahnung, ob das überhaupt ein Spiel ist und was ich da eigentlich gemacht habe.
Aber ich habe ein Perfektes Spiel mehr in meiner Sammlung ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
Sei eine Fliege und fliege zu deiner Bestimmung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Das Spiel is einfach ich weis nicht ganz anders einfach man kann es nicht in worte fassen :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Dezember 2014
Das Grinsen am Ende bleibt nicht aus :-)
Ein wundervolles Kunstwerk!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Dieses Spiel ist eine interessante Erfahrung für nebenbei, da es max. 10min. dauert. Dazu ist es kostenlos und schön anzuschauen. Einmaliger Durchlauf genügt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig