A fly ascends to the skies, pondering the pointlessness of its brief existence. The Plan was developed as a side project by Krillbite Studio, who's currently finishing their main project Among the Sleep. "Hey, You Should Play This" - Patrick Klepek, Giantbomb "Some may argue that The Plan isn't really a game and it...
Nutzerreviews: Sehr positiv (15,787 Reviews)
Veröffentlichung: 10. Feb. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Plan spielen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Besonders aufwendig gestaltetes, kurzes Flugabenteuer. (Freeware-Bestenliste 2013, c't 14/2, Video)"
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1)

10. Februar

The Plan, two year anniversary!



Hey good people! On this day two years ago, we released our little experiment The Plan. We’ve been through some exiting times since then, and felt like providing a little retrospective.

Some facts:
  • Over 600.000 people have played the game!
  • Over 50,000 have downloaded the game through torrents, even though the game is available for free through both Steam and our own website as a direct download.
  • 1,293 number of posts in just one of the discussions on steam.
  • Almost 8.000 reviews on Steam, lingering at a 9/10 score :D
  • Houndreds of thousands of views on lets plays on Youtube.
  • 1 unlockable character to be found in the game *wink*
  • 1 hidden soundtrack to be found in the game *wink*
Retrospective
The game was made in the afternoon and evenings in the winter of 2013, with no money put into it. It was launched on the 10th of february, with a brief mail to the press and a newsletter to our friends. There it was, right on our page.

Strangely, people actually seemed to play it. Kind people even wrote about it on sites like Eurogamer, RockPaperShotgun, Escapistmagazine and indiegames. Numerous lets plays popped up on Youtube.

We expected it to be this small thing, but suddenly it was talked about, played, loved, most probably hated, in any case cared about. It was a short game, and a humble beginning for us, as we had actually never released anything before.

Releasing a game turned out to be healthy, and The Plan gave us a moral boost that helped a lot during the heavy months of crunch left until ATS was released.

The following summer, it was even selected to be showcased at the Nordic Game Indie Night in Malmø, and later for the Notgames fest exhibition in Cologne!

After that we suspected everything would calm down, and the game would fade away. Until one day, when an email materialized in our inbox, letting us know the game suddenly was Greenlit for release on Steam! This was part of the first huge batch of games to be greenlit, so it came as a huge surprise back then. We were even greenlit alongside one of our friends Rain Games, and their awesome Teslagrad.

And thus, one year after the initial release, our free experiment saw rebirth on Steam as well. Once again, we got to experience countless discussions and more writing.

In the new version we also made an addition to the end, combining previous player’s thoughts and comments into a huge starry sky. Again, we were amazed at some of the reactions, a huge thread detailing what people had typed, discussions about what a game is, stories about overcoming difficult times. We even received touching emails from people around the world.

Numerous lets players also posted lot’s of great videos, delving head first into the game. One made a little short film, and another asked himself after playing the game “Is purple really purple” while looking at his hand. Poetry.

I guess what we’re trying to say is that in the end, hearing and watching the reactions of you people is what makes game development worth it. What makes it count. And we are very grateful for every last person who play and share their thoughts on our games.

Thanks so much playing! (For those planning to play it, make sure you have the newest version: 1.1.3)

Patch notes
  • A hidden sound with a hidden message
  • Additional error checks when using the Steam API to prevent crashing

38 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

A fly ascends to the skies, pondering the pointlessness of its brief existence.
The Plan was developed as a side project by Krillbite Studio, who's currently finishing their main project Among the Sleep.

  • "Hey, You Should Play This"
    - Patrick Klepek, Giantbomb
  • "Some may argue that The Plan isn't really a game and it definitely occupies the same terrain as Journey, Passage, and Dear Esther, but it's shorter than Journey, prettier than Passage, and less overwrought than Dear Esther, making it well worth taking a punt on for the low price of free."
    - Jeffrey Matulef, Eurogamer
  • "It’s that space in the mechanics for thought and interpretation that I appreciate most here. The Plan won’t break your brain, but it’s a nicely contemplative journey."
    - Nathan Grayson, RockPaperShotgun
  • "In order, here are the emotions I experienced during the three minutes it took me to play The Plan, the new free morsel from the Norweigan indie developer Krillbite: confusion, frustration, boredom, fear, amusement, delight, joy, enchantment, and regret. One of the things independent games ask us to do is accept that a three-minute game can be as valid as a thirty-hour one. Games like these make it hard to disagree."
    - Joseph Bernstein, Buzzfeed
  • "Krillbite Studio, the developers behind Among The Sleep, have gone on and released a most polished, visually stunning and freeware new game"
    - Konstantinos Dimopoulos, Indiegames.com
  • "Krillbite's The Plan is a short, sharp experimental deliberation on the meaning of life."
    - Andy Chalk, The Escapist

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows 7/Vista/8
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Graphics: Intel integrated
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Windows 7/Vista/8
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Minimum:
    • OS: Snow Leopard
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Mountain Lion
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Minimum:
    • OS: Ubuntu
    • Processor: Intel i3
    • Memory: 1024 MB RAM
    • Graphics: Intel integrated
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
    Recommended:
    • OS: Ubuntu
    • Processor: Intel i5
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: Nvidia Gefore 400 or up
    • Hard Drive: 120 MB available space
    • Sound Card: Yes
    • Additional Notes: Optimal with headphones
Hilfreiche Kundenreviews
12 von 12 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
Vorsicht: Dieses Review enthält immense Spoiler!
Nachdem das Spiel gestartet wird, kommt es erst einmal zur Frage: Was muss ich jetzt machen?
Nicht lange nachgedacht und intuitiv 'w' gedrückt. Und tatsächlich!! Man kann die Fliege in richtung Himmel fliegen lassen.
Erst herrscht eine sehr ruhige Stimmung, doch diese wird durch Windstöße, herunterfallendes Laub und der dramatisch werdenen Musik spannender. Plötzlich weht ein starker Windstoß die Fliege in ein Spinnennetz, aus dem man sich nur mit Mühe befreien kann. Ein paar Mal 'w' und 'd' gedrückt, bis das Netz reißt.
Danach geht es wie gewohnt weiter ohne weitere Komplikationen. Die Musik wird immer lauter und mitreißender, je höher die Fliege fliegt, bis sie nach ca. 5 Minuten einen dramatischen unerwarteten Tod erleidet. Sie fliegt in eine Glühbirne.
Zum Schluss erscheint ein weißer Bildschirm, in dem man ein Wort, einen Satz oder ähnliches verfassen und mit 'Enter' bestätigen kann. Dies bringt einem nichts.
Danach wird man zurück zum Startbildschirm geleitet. Die einzige Errungenschaft kann man dann dadurch freischalten, in dem man auf die Credits unten in der Mitte klickt. Es ist erforderlich das Spiel davor mindestens einmal durchgespielt zu haben. Die Fliege verwandelt sich dann in 'Navi' von 'The Legend of Zelda', mit der man es dann noch mal spielen kann.

Fazit:
Das spiel ist ziemlich entspannend, hat eine angenehme Hintergrundmusik und graphisch gesehen ist es für ein kostenloses Spiel auch nicht schlecht. Man muss es nicht spielen, aber wenn man die fünf Minuten hat kann man es durchaus machen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Februar
The Plan ist ein Spiel mit Überraschungseffekt und es regt zum nachdenken an.
Toller Hauptdarsteller.
Wunderbare Soundkulisse.
Ein sehr gutes, gelungenes Game.
Rating: 20/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 10 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April
Besser als cod xD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Februar
Eine tief bewegende Erfahrung die einen emotional die Abgründe des Seins erkennen lässt.
Danach ist man nicht mehr der selbe Mensch...
Dieses Spiel hat mich in eine spirituelle Welt entführt die es mir ermöglicht eine
höhere Stufe des Seins zu erreichen.

Es ist echt empfehlenswert, auch wenn es nicht länger dauert als einen Toast zu machen,
ist dieses Spiel ein Hingucker und gerade das Ende ist mit einem Augenzwinkern garniert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar
Frust oder Lachen, Verzweiflung oder Hoffnung. Diese Frage muss sich jeder selbst beantworten.
Regt in jedem Fall zum Nachdenken an.

Man taucht direkt in das Spiel ein, eine Einleitung nicht nötig. Alles geschieht intuitiv.
Die Grafik ist für ein kostenloses Spiel ansprechend genug und die musikalische Untermalung ist stimmig.

Ein kurzweiliges Spiel mit langanhaltender Nachwirkung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 31. März
The Plan ist kein Spiel, sondern pure Kunst. Man betrachtet die Welt durch die Augen einer Fliege, mit der man in unermessliche Höhen steigt. Diese Reise verdeutlicht emotionales Erwachsenwerden sowie den Anspruch der Gesellschaft an das Individuum. Der Traum vom Fliegen wird erfüllt, jedoch stürtzt man jäh ab, was den Hochmut des Menschen des Menschen und seinen Untergang symbolisiert.

The Plan ist damit nicht nur ein Spiel und Spaß, sonder auch eine ausgefeilte Geschellschaftskritik.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar
eine wunderschöne reise - ich liebe es
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Februar
Sehr, sehr schöne Idee. Dazu noch eine optisch sehr ansprechende Umsetzung und eine sehr gute Soundkulisse. Davon würde ich gern mehr sehen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April
Nach dem Erfolg von "Goat Simulator" auf Steam, kommt jetzt, wenn auch von einer anderen Firma, der Fly Simulator "The Plan".
In diesem Spiel müsst ihr mit eurer Fliege so weit wie möglich nach oben fliegen.

Die Musik ist recht nett
Die Steuerung ist einfach zu verstehen (wasd)
Der Hintergrund ist wunderschön anzusehen
Es gibt ein Achievement

Ich hatte keinen Plan was ich machen sollte und habe ins suchfenster "plan" eingegeben und dieses spiel tauchte auf.
Nett, Sinnlos, Wunderschöne Landschaft, Fliege

Spielzeit: ~5-10 minuten

10/10 would play again - IGN
0/10 Not enough Goats - Goat
10/10 Ssummmmmmmmm - Fliege Earl
10/10 Appetit anregend - Hypnokröte
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. März
Ein gutes spiel mit epischer musik!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März
Eine echte Grenzerfahnung!

Dieses Spiel nimmt Dich mit auf eine faszinierende Reise in die Tiefen deines Seins und konfrontiert Dich unweigerlich mit der Frage nach wahrem Bewußtsein und der schöpferischen Kraft unseres Universums. Dieses poetische Meisterwerk verwischt die Grenzen zwischen Virtualität und Wirklichkeit.

Ein virtuose Inszinierung und wahrhaft bewegende Spielerfahrung. Danke!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. April
IM IMPRESSED! TOTALY WORTH PLAYING IT!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Mai
Sehr gutes Game! ist swar sehr kurz und man hats in 6 min durch, aber ser Ton ist echt nicht übel. Die Grafik ist simpel, aber sieht sehr gut aus! Der Sinn des Spiels ist mir nicht ganz klar, aber versinkt beim spielen im Spiel und vergisst alles außenrum. Tolles Spiel!, probierts einfach mal aus, sind ja nur 50mb.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. April
Just a demo.
Not a game.
Just to demonstrate graphix, audio and physic.

No gameplay, no story.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
138 von 158 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
12 Personen fanden dieses Review lustig
53.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Januar
I played this game thinking the thoughts "what the f*ck is this b*tch a$$ f*ckin fly game" then i decided to try it. what i got wasnt a laugh, wasnt a scream, but an experience. I cried at the end, I aint afraid to f*cking admit it. i cried, when you get this attached to a character, and it justs, slips away. thats a f*ckin experience right there b*tch. 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
61 von 79 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Dezember 2014
From now on, this epic story of a great hero will pass from generation to generation until the end of time.
After the end, i have to say that ' "The Plan" was brilliant".
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
38 von 45 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
48.5 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar
Can't get pass that damn light!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
33 von 38 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Januar
Short & Sweet (& Free).
I played this game for about 10min, & enjoyed it all.
You play as a fly. Not sure if theres a goal, or if all games end the same (i won't say how mine ended in case you want to find out for yourself), but i had fun for the 10min that i played it.
Got 1/1 Achievements, another (easy) Perfect Game.
Also, it's free, it's a small DL (112mb), so there's no real reason not to try it.
Enjoy :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 27 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2014
First off I would like to make sure that all understand that like 9.03 M...this is not a game, but an experience. That being said I did really enjoy it! :) I took quite a few screenshots, as well. I found the graphics quite beautiful and very much enjoyed the short time spent to finish. Also there are a few surprises in store that I was not expecting...that in and of itself is worth the time. The main thing is that this does not cost you even one cent so I highly recommend everyone should try this out...since you can un-install when you are finished. ;)...One noteworthy statement...to get the achievement I did have to go to the forum...but however if you can figure it our for yourself it would of course be MUCH more rewarding! ;))...Don't wait...go try it today!!...Sla'inte!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 21 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
well, this is a very short game where you control a fly and just fly around. without spoiling anything i want to say that the ending was awesome and it left a smile on my face.

give it a try, it only takes 5 minutes to complete and its free.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig