Play as the daemon-hunter Baron Dashforth in a side-scrolling co-op brawler set entirely on the grand spectacle of a theatre stage that rewards performance over pummeling. Perform shattering takedowns and reversals!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews) - 81% der 16 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (497 Reviews) - 84 % der 497 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Sep. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Foul Play kaufen

Foul Play 2-Pack kaufen

 

Reviews

“The best beat 'em up since Castle Crashers.”
Northernlion

“...one of the most charming action games of the year...”
9/10 – Gaming Nexus

“One hell of a performance.”
8.1/10 – IGN

Über dieses Spiel

Play as the daemon-hunter Baron Dashforth in a side-scrolling co-op brawler set entirely on the grand spectacle of a theatre stage that rewards performance over pummeling. Perform shattering takedowns and reversals! Electrify the audience with devastating linked attacks as you have a friend join as sidekick Scampwick and use every stage-trick you know to bring the house down! Play out the most spectacular moments of the Baron’s life; improbable beasts, astonishing villainy and, at the heart of it all, the mysterious Foul Play!

Supporting Cast


  • 22 Incredible Acts: From the deserts of Cairo to the depths of Atlantis
  • Over 50 hideous enemies drawn from the Baron's recollections
  • Learn 12 Electrifying stage-tricks to bring the house down
  • Have a friend join as sidekick Scampwick in Local & Online Co-op modes
  • Beautifully animated scene changes re-create the Baron's adventure
  • Never before seen 'Daemon Diary' charts the discovery of Daemonology

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP with SP3, Windows Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 3GHz Intel or AMD CPU
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 6200 / ATI Radeon X600 w/ 256 MB
    • Zusätzliche Anmerkungen: Wired Xbox 360 Gamepad Recommended
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X 10.6
    • Prozessor: Duel Core Intel Core i5
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 4000
    • Zusätzliche Anmerkungen: Wired Xbox 360 Gamepad Recommended
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04
    • Prozessor: 3GHz Intel or AMD CPU
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 6200 / ATI Radeon X600 w/ 256 MB
    • Zusätzliche Anmerkungen: Wired Xbox 360 Gamepad Recommended
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (497 Reviews)
Kürzlich verfasst
MadPatHD
( 6.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juli
Eine sehr lustige Idee und Koop ein super Spaß!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SolidRayce
( 6.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Juni
Foul Play war wirklich eine tolle Erfahrung. Ein schneller Klopper für zwischendurch, genau richtig und mit viel sympathischem Humor gespickt. Zwar entwickelt man schnell eine optimale Spielweise und die Dauer mit etwa 7 Stunden für den Story-Modus ist etwas knapp, aber durch die Missionen und zusätzlichen Achievments will man auch das letzte aus dem Spiel kitzeln was dabei nahezu nie langweilig wird. Dazu sind die Charakter sehr sympathisch und nie überzogen.

Ich für meinen Teil fand es sehr anschprechend das ein doch so einfaches Spielprinzip so ansprechend umgesetzt wurde und würde mich sehr über eine Fortsetzung eines Tages freuen.

Mfg SolidRayce
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ChrissTheGamer
( 2.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Dezember 2015
LAngweilig eintönig und nicht lustig
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Blacksheep
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. September 2015
das spiel ist so geiel!!!!!!!!!!!!! kaufst euch
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Captain Non-Hero
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Juli 2015
leider zu sehr gamepad orientiert...

ansonsten ein sehr gutes Game.
- Gameplay
- Erzählung
- Kampfszenen
- Story
... sehr zu empfehlen!

eigentlich ein gutes review aber die Steuerung macht es kaum spielbar.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Heisenstuhl
( 5.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Mai 2015
Was ist Foul Play? Ein Beat’em Up welches an Castle Crashers erinnert aber trotz allem viele eigene Ideen bringt. Ihr habt verschiedene Schlagattacken, einen Konterknopf und könnt vor jedem Level schon Freigeschaltete Items nehmen die verschiedene Vorteile bieten. Die Aufmachung des Spiels ist hier besonders anzumerken, es Spielt in einem Theater und Ihr seit eigentlich Teil eines Bühnenstückes was mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Nach jedem Level erhaltet Ihr eine Sternebewertung und erhaltet damit auch Erfahrung für die Ihr im Level steigt. Für Abwechslung sorgen dabei, die wirklich guten Bosskämpfe, die Herausforderungen (in jedem Level Drei) und die unzähligen Gegner welche je nach Level anders sind. Im Großen und ganzen ist Foul Play ein super Spiel welches jeder Beat’em Up oder Coopfan haben muss. Daumen Hoch.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Yung Ojama
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Mai 2015
Super tolles Spiel. Es gibt wie bei jedem Spiel Positve & Negative Punkte.
Fangen wir mit den Negativen Punkt an. Ich besitze keinen XBox 360 Controller dennoch bräuchte ich Theorethisch einen. Die Steuerung kann man auf die Tastatur umstellen, jedoch werden im Spiel die XBox Buttons angezeigt. Sehr verwirrend wenn man sich nicht merkt wo man diese Buttons auf die Tastatur gepackt hat.
Jetzt zu den Positiven Punkten.
Ein Spiel mit einem Wunderschönen Setting. Humorvoll ebenso. Ein tolles Spiel für Zwischendurch. Zu zweit macht es sogar noch mehr Spaß. Dieses Spiel kann ich nur weiterempfehlen für Leute die ein Co-op Spiel suchen oder einfach Alleine spielen wollen. Thumbs up!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
derSaftdachs
( 3.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. April 2015
Also alleine macht das Spiel spaß, ist aber kein Dauerbrenner. Am lustigsten ist es mit einem Freund, dann macht dasSpiel echt spaß.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Chris
( 3.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. März 2015
Schönes kurzes Spiel, wunderbar im Koop zu spielen :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Spielosoph [GER]
( 5.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Januar 2015
Reaktionstest Brawler
Nicht allzu anspruchsvoll und spassig. Buttonmashig auf normal zu lösen.
Leider keine Spieler zu finden :(, zu zweit bestimmt noch mal so gut....
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
10 von 11 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
Dieses Spiel ist einfach nur der Hammer holt euch nen guten Freund und kauft es euch während es in Steam reduziert ist. Es ist nicht das schwerste Game, aber voller kleiner easter egs und lustigen Stellen. Die Kämpfe sind nicht alzu anspruchsvoll, aber vorallem zu zweit lassen sich wunderbare Kombos hinlegen wie zum Beispiel einen Gegner nach einer gelungenen Parade zu nehmen und ihn durch die Stage zu schleudern.

Aber nun endlich zur Story es handelt um ein Theaterstück namens Foul Play (ja wer hätte es gedacht) ihr seid Baron Dasforth ein anerkannter Dämonenjäger wie sein Vater in der Aufführung wird Stück für Stück das Leben von Dashforth erzählt. Euer Partner schlüpft dabei in die Rolle von Scampwick dem Gehilffen und ihr geht in 5 Akten Dämonen jagen.

Pro:

-Schöne Grafik
-flüssiges Gameplay (nur Tastatur oder Controller keine Maus)
-viel Humor (also nehmt euch bei dem Spiel ein bisschen Zeit)
-witzige Bühne und Level designs

Contra:

-zu Kurze Story

Wenn ihr Fragen zum Game habt addet mich einfach.

Lg DAsNoob und mein Co-op Partner Snoktreio55
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
5.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai 2015
Was ist Foul Play? Ein Beat’em Up welches an Castle Crashers erinnert aber trotz allem viele eigene Ideen bringt. Ihr habt verschiedene Schlagattacken, einen Konterknopf und könnt vor jedem Level schon Freigeschaltete Items nehmen die verschiedene Vorteile bieten. Die Aufmachung des Spiels ist hier besonders anzumerken, es Spielt in einem Theater und Ihr seit eigentlich Teil eines Bühnenstückes was mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Nach jedem Level erhaltet Ihr eine Sternebewertung und erhaltet damit auch Erfahrung für die Ihr im Level steigt. Für Abwechslung sorgen dabei, die wirklich guten Bosskämpfe, die Herausforderungen (in jedem Level Drei) und die unzähligen Gegner welche je nach Level anders sind. Im Großen und ganzen ist Foul Play ein super Spiel welches jeder Beat’em Up oder Coopfan haben muss. Daumen Hoch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Februar 2014
Selten ein so cooles Spiel gesehen.
Es macht in seinem Genre nicht viel Neues aber das was es macht, macht es perfekt.
Der Humor ist einfach SPITZE, die Steuerung wirkt rund und durchdacht, die Atmosphäre ist der Wahnsinn und richtig Einzigartig...eine Welt als "Theaterstück" in der man statt Leben die "Begeisterung" des Publikums oben halten muss ist wirklich schön gemacht.
Die Story ist ansich auch sehr liebevoll und harmoniert schön mit dem Humor des Spiels.
Suchtfaktor hoch 10! ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Februar 2014
Geiles Spiel holt es euch macht wirklich Fun und gute Moves mit bei
Spassfaktor 9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 4 Personen (25 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Dezember 2015
LAngweilig eintönig und nicht lustig
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juli 2015
leider zu sehr gamepad orientiert...

ansonsten ein sehr gutes Game.
- Gameplay
- Erzählung
- Kampfszenen
- Story
... sehr zu empfehlen!

eigentlich ein gutes review aber die Steuerung macht es kaum spielbar.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 13 Personen (38 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 19. März 2014
FOUL PLAY !!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar 2015
Reaktionstest Brawler
Nicht allzu anspruchsvoll und spassig. Buttonmashig auf normal zu lösen.
Leider keine Spieler zu finden :(, zu zweit bestimmt noch mal so gut....
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
6.0 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli 2014
Ich kann dieses Spiel nur absolut empfehlen. Im Coop ist's richtig gut zu spielen. Wie es im Singleplayer Modus ist, werde ich wohl die Tage noch herausfinden. :D
Der Context geschnürrt in einer Geschichte und gespielt als Theaterstück macht Spaß anzusehen und ist unterhaltsam.
Gameplay-technisch prügelt man sich, wie erwartet, durch verschiedene Gegner. Man hat verschiedene Möglichkeiten von Angriffen die man auch nutzen muss bzw. sollte, um sogenannte Talismane freizuschalten, die einem einen anhaltenden Boni gewähren. Dadurch wirkt das Ganze Schnetzeln nicht so eintönig und macht Spaß. Auch diese Quests varrieren von Akt zu Akt.
Wie schon zuvor gesagt, kann ich es nur empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 2. August 2014
Awesome game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig