Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
'The Raven - Vermächtnis eines Meisterdiebs' ist das neue Krimi-Adventure in 3 Kapiteln von den Machern von „The Book of Unwritten Tales". Paris, 1960: The Raven hält Europa in Atem. Seine Einbrüche sind spektakulär, sein Erfolg einzigartig.
Veröffentlichung: 23 Juli 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 4 Trailer ansehen

The Raven: Legacy of a Master Thief kaufen

Purchase includes all three episodes as they become available.

The Raven: Legacy of a Master Thief Digital Deluxe Edition kaufen

Purchase includes all three episodes as they become available.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (2)

Russian language now available!

12 Februar 2014

Dear Raven fans,

we are happy to announce that we have just added Russian language to the game. Hope you will enjoy it.

Cheers
Your Nordic Games Team

10 Kommentare Mehr erfahren

Reviews

“This first chapter's characters, art, puzzles, and mystery get The Raven adventure trilogy off to an amazing start.”
9/10 – IGN

“The first episode of The Raven offers up a captivating story, intriguing characters and brilliant audio production to get the three-part series on track right away.”
4/5 – Adventure Gamers

“The Raven — Legacy of a Master Thief is not a book adaptation, but it is clearly a loving homage to both Agatha Christie and her books, and one made by people with some skill.”
88 % – RPG fan

Digitale Deluxe-Edition

Die Digitale Deluxe Edition beinhaltet:

  • Soundtrack
  • Story book (Zahlreiche Hintergrundinformationen und Artworks)
  • “Making of” Broschüre
  • Papercraft Maske des Raben (zum Ausdrucken)
  • Digitales Poster (zum Ausdrucken)

Über das Spiel

'The Raven - Vermächtnis eines Meisterdiebs' ist das neue Krimi-Adventure in 3 Kapiteln von den Machern von „The Book of Unwritten Tales".

Paris, 1960: The Raven hält Europa in Atem. Seine Einbrüche sind spektakulär, sein Erfolg einzigartig. Die Öffentlichkeit fiebert seinem nächsten Coup entgegen und ist geschockt, als der junge Ermittler Nicolas Legrand den Einbrecherkönig stellt und tödlich verwundet.

London, 1964: Ein uralter Rubin, eines der beiden legendären „Augen der Sphinx", wird aus dem Britischen Museum gestohlen. Am Tatort wird eine Rabenfeder entdeckt. Versucht jemand in die Fußstapfen des Raven zu treten? - Legrand nimmt die Ermittlungen auf. Zeitgleich klingelt in Zürich ein Telefon. Wachtmeister Anton Jakob Zellner schaut hinter einem Aktenberg hervor. Er ahnt nicht, was weniger hundert Meter von ihm entfernt in einem Banktresor verborgen liegt. Er greift zum Telefon und sein Leben nimmt eine entscheidende Wendung...

Alle drei Kapitel sind ab sofort verfügbar:
  • Kapitel I: Das Auge der Sphinx
  • Kapitel II: Wiege der Täuschung
  • Kapitel III: Mörder und Raben

Key Features:

  • King Arts spannendes Krimi-Adventure voller unerwarteter Wendungen und Überraschungen
  • Cineastische Inszenierung mit hunderten Kamera-Einstellungen und dutzenden Cutscenes
  • Optionale Rätsel und Punktesystem für Adventure-Veteranen
  • Notizbuch und Hilfefunktionen für Adventure-Einsteiger
  • Feinste Echtzeit-3D-Grafik in Full-HD

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS:Windows XP SP3/Vista/7/8
    • Processor:2.0 GHz CPU
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:DirectX 9c compatible graphic card with 256 MB RAM and PixelShader 3.0
    • DirectX®:9.0c

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS:OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3
    • Processor:2.0 GHz CPU
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:NVIDIA GeForce 8 Series or higher/ATI X1600 or higher (Pixel Shader 3.0)
    • Not compatible with MacBook Air 2013

Systemvoraussetzungen (Linux)

    Minimum:
    • Processor:2.0 GHz CPU
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:NVIDIA GeForce 8 Series or higher/ATI X1600 or higher (Pixel Shader 3.0)
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
63 Produkte im Account
8 Reviews
9.0 Std. insgesamt
Das Gameplay ist im Grunde genommen nichts besonderes, außer dass die Rätsel tatsächlich größtenteils logisch und gut gedacht sind (für Hollywood-Logik versteht sich)
Allerdings liegt die Stärke von The Raven ganz klar bei der Story, die praktisch hinter jeder Ecke mit einer neuen Wendung aufwartet. Es gelingt den Autoren dabei viele lose Handlungsfäden und Details gen Ende geschickt miteinander zu verknüpfen. Kurzum: Besser als jede Detektiv Conan Folge und dabei ganz ohne Angelschnüre.
Verfasst: 25 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
87 Produkte im Account
2 Reviews
13.1 Std. insgesamt
Spannende Story mit vielen schönen Wendungen und liebenswerten Charakteren. Die Grafik der Umgebung ist schön gemacht, nur die Animation der Charaktere (laufen, Mimik) ist teilweise arg hölzern. 2 Bugs haben mir den Spielföuss versaut, weil die Charaktere an irgendwelchen Gegenständen hängen bleiben. Dann bleibt nur neuladen und Reihenfolge der Aktionen ändern. Die Rätsel sind allesamt logisch, Hilfe brauchte ich nur, wenn ich ein Objekt übersehen habe - ein hoch auf die Hotspothilfe!
Fazit:
Ein schönes klassisches Adventure mit viel Charm und logischen Rätseln. Die Spielzeit geht vollkommen in Ordnung (bei mir gesamt 13 Stunden). Die 2 Bugs sind sicher nervig gehen aber für den Preis OK.
Verfasst: 20 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
33 Produkte im Account
14 Reviews
12.9 Std. insgesamt
Da ich sowieso Krimi-Fan bin, musste ich natürlich mir mal das Spiel anschauen.Und ich muss sagen ich bin bis jetzt richtig gefesselt!

Die Story ist spannend und geht in verschiedene Richtungen.Für ein Krimi-Fan und kleine Detektive auf jeden Fall ansprechend.

Die Charaktere sind gut gestaltet und die Synchronisation ist sehr gut und man höhrt auch die ein oder andere bekannt Stimme aus Filmen heraus.Unser Charakter ist sehr sympatisch und ich höre ihm gerne zu.Den ein oder anderen könnte es nerven, so viele Leute zu befragen,um nach neuen Hinweisen zu suchen.

Die Grafik ist schön und bei den Menschen lässt sich eine gewisse Mimik erkennen.

Die Steuerung ist etwas komisch aber sonst recht einfach.

Die Rätsel sind etwas aufwendig aber machbar und nachvollziehbar.Es gibt zwar nicht viele davon,da das meiste nur in Point & Click gehalten ist.

Wer Krimi-Fan ist oder schon immer mal ein Detektiv sein wollte,sollte sich das Spiel mal anschauen.Auch wenn es "nur" ein Point & Click Adventure ist,ist es trotzdem nicht langweilig und man wird sehr gut unterhalten,mit Spaß und Spannung!
Verfasst: 23 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
180 Produkte im Account
2 Reviews
23.0 Std. insgesamt
The Raven - Legacy of a Master Thief ist ein sehr gelungendes Point and Click Adventure.
Grafisch braucht sich dieses Spiel nicht verstecken.
Die Rätsel sind nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer.

Die Story kurz angerissen:

Ihr Spielt 3 Charakter. Zu erst Spielt Ihr den Wachtmeister Zellner und müsst den Raben jagen, dann müsst Ihr noch in 2 andere Rollen schlüpfen.
Mehr möchte ich an dieser Stelle aber noch nicht verraten. Findet es selber raus und Ihr werdet überrascht sein.

Das Spiel hat 3 Kapitel. Wenn Ihr ein Kapitel fertig habt, müsst Ihr das nächste über "Neues Spiel" starten.

Das schöne ist, es läuft ohne Probleme auch mit Linux.
Hier sind aber kleine Einschränkungen:

Ihr benutzt Ubuntu und eine AMD Grafikkarte.
Diese kombination wird zu Problemen führen. Inbesondere die AMD Karte.

Nvidia Karten Benutzer sollten mit den aktuellsten Nvidia Treibern (von der Nvidiaseite) keine Probleme haben.

Ich selber benutze openSuSE 13.1, mit dem Kernel 3.13.2 und den Nvidia 334.21 Treiber mit der GeForce GTX 760 WindForce 3X OC Rev. 2, 2048 MB VRam.
Ich konnte das Spiel ohne probleme zuende spielen und hatte auch sonst keine Probleme

Zusagen sei, das es 2 kleine nicht nennenswerte Grafikfehler gibt.
Beide sind im Schiff, einmal mit Zellner auf der Treppe im Frachtraum und einmal mit Adil bei der Feuerwehrschlauchrolle, auch im Frachtraum.
Verfasst: 24 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2 Produkte im Account
1 Review
0.6 Std. insgesamt
Eigendlich ein tolles Spiel auch wenn ich die 3D grafick ein bisschen kantig und als finde, naja und auf älteren PC arbeitet es nicht aber das tun die meisten Spiele. Jedoch hat mich die Atmosphäre irgendwie gepackt und ich kann sagen, wer auf so etwas steht, der wird nicht enttäscht werden.
Verfasst: 10 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein