FREE GAME UPDATE! Desktop Dungeons: Enhanced Edition. More ways to die horribly in 10 minutes or less. The award winning quick-play puzzle roguelike is now packed with new content, new classes and a new way to play: Compete against your friends in the seeded Daily Dungeon!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (846 Reviews) - 91 % der 846 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 7. Nov. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Desktop Dungeons kaufen

Desktop Dungeons Special Edition kaufen

 

Reviews

“... a creative, rewarding and utterly addictive game that will keep you raiding goblin lairs until the small hours.”
4.5/5 – USgamer

“There are eight puzzles about pushing trolls.”
9/10 – Objective Game Reviews

“... as well-balanced as God’s own see-saw, and as unforgiving as the fast food jobsworth faced with someone ordering a breakfast muffin at 12.01”
Rock, Paper, Shotgun

Sonderedition

The Desktop Dungeons pre-order Special Edition lives on! Except now you can regale non-Special-Edition owners with the exploits of the Goatperson and your explorations of the additional Triple Quests while listening to the dulcet tones of the Desktop Dungeons Soundtrack.

That's right, all of Desktop Dungeons in one friendly package. For less:

  • Desktop Dungeons
  • Desktop Dungeons Goatperson DLC
  • Desktop Dungeons Soundtrack

Über dieses Spiel

FREE GAME UPDATE! Desktop Dungeons: Enhanced Edition. More ways to die horribly in 10 minutes or less. The award winning quick-play puzzle roguelike is now packed with new content, new classes and a new way to play: Compete against your friends in the seeded Daily Dungeon!

  • The perfect coffee-break game for genius tacticians and chilled clickers alike:
  • Fight your way through fantasy dungeons in 10 minutes or less. We’re busy people too.
  • Prize-winning game design awesomeness (13th Annual IGF Awards)
  • Classic roguelike play re-imagined as a unique single-screen puzzle game sort of thing! Reviewers have a hard time with genres.
  • Explore unrevealed terrain to regain health and mana. Game hook!
  • 6 hours of gameplay? Try 6 billion... You can (and will) play Desktop Dungeons for the rest of your life.
  • Randomly generated dungeons are different every time you play. Build your Kingdom to unlock hordes of new classes, races and challenges.
  • Daily Dungeon allows you to compete against your Steam friends!
  • Amazing soundtrack by the improbably astounding team of Danny Baranowsky and Grant Kirkhope.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1.2GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: any Direct3D 9 card
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 350 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX Lion
    • Prozessor: 1.2GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: any Direct3D 9 card
    • Speicherplatz: 350 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu
    • Prozessor: 1.2GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: any Direct3D 9 card
    • Speicherplatz: 350 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (846 Reviews)
Kürzlich verfasst
Syntexx
19.2 hrs
Verfasst: 3. Juli
Great Game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Terrahertz
5.7 hrs
Verfasst: 25. Januar
Ich habe mal wieder das Gefühl von den Reviews reingelegt worden zu sein.

Die Beschreibung des Spiels und die Reviews erwecken den Eindruck, das Ganze wäre ein kniffliger aber machbarer Spaß für zwischendurch. Aber nein, es fühlt sicher eher an als würde der RNG einem wahlweise einen oder zwei Mittelfinger entgegenstrecken.

Ich sehe auch keine wirklich Rechtfertigung für den Preis. Vielleicht haben die Entwickler ihn aber auch absichtlich so hoch gesetzt um den Spielern Qualität vorzutäuschen und um bei Sale-Events immernoch einen guten Schnitt zu machen.

Ich kann das Spiel beim besten Willen nicht empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lionheart
220.5 hrs
Verfasst: 12. November 2015
Sehr süchtigmachendes Spielprinzip bei dem die Züge gut überlegt sein wollen.
Ein super Spiel für zwischendurch oder auch länger ;) ,ein Rogue-Like Puzzle das
jeder der gerne eines der beiden Genres liebt ,besitzen sollte.Volle Kaufempfehlung
Hilfreich? Ja Nein Lustig
akki96
20.0 hrs
Verfasst: 4. Juni 2015
super spiel....solange ich spielen konnte...startet leider nur noch im mini-miniformat....kann mir jemand helfen?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Zhuljo
3.4 hrs
Verfasst: 27. April 2015
Ein nettes auch lustiges Spiel für zwischendurch. Man hat sein Dorf, was sich mit der Zeit weiterentwickelt, sehr schön.

Wenn man jedoch denkt, man hätte hier ein Spiel, wo man kurz ein Charakter kurz schnappt, um ein Dungeon auf herkömmliche Art zu säubern, wird schnell enttäuscht sein. Auf normalem Schwierigkeitsgrad reicht es nicht mehr sich Gegner auf seiner Stufe zusuchen, um zu leveln. Stattdessen muss man schwerere Gegner suchen und sich mit diesen prügeln. kurz bevor man selber stirbt, muss man einen leichten Gegner suchen, um einen Level-Up (+volle HP) zu bekommen, um danach zum schweren Gegner zurückzukehren...

Alles in allem gefällt mir persönlich das Gameplay nicht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cadex
8.7 hrs
Verfasst: 7. November 2014
Super Soundtrack der schon das Geld wert ist. Das Spiel ist super, kann aber auf dauer etwas langweilig und frustirerend werden, trotzdem absolut empfehlenswert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Streiben
15.0 hrs
Verfasst: 25. September 2014
Desktop Dungeons ist ein gemütliches RPG-fast schon Rogue Like, wenn man so will, in dem man sich nach und nach ein Königreich aufbaut, indem man Dungeons plündert. Das ganze ist ein Point & Klick Erlebnis, welches einem erlaubt sich soviel Zeit für seinen nächsten "Schachzug" zu nehmen wie man möchte. Es ist auch in der Puzzle-genre einzuordnen, da man viel nachdenken muss, um einen Dungeon gut zu bewältigen. Hoher Suchtfaktor für Denker. Huf nach oben von diesem Erdpony.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Alien
144.1 hrs
Verfasst: 24. September 2014
Richtig Geiles Kniffeliges Spielchen. Stellenweise fast zu schwer. Anfangs selbst für Casual-Gamer geeignet. Im weiteren Verlauf aber ne richtig harte Nuss für Profis. I love it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
kmkkmk
336.3 hrs
Verfasst: 16. August 2014
Sehr gut gemacht, viele verschiedene Klassen, Monster und Dungeons. Und richtig schwer.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bambi Love
12.7 hrs
Verfasst: 27. Juni 2014
Bitterer Schwirigkeitsgrad, nur was für Leute die keine Angst vorm Denken haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
16 von 17 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
55.7 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2014
Ich habe nun das spiel ca 50 Stunden gespielt und denke es ist zeit mal was darüber zu schreiben.

Was ist Desktop Dungeons:
Desktop Dungeons ist ein Indie Spiel für zwichendurch indem man zufällig generierte Dungeons mit einen entweder zufällig generierten oder selbst erstellten Helden erkundet. Da die Dungeons zufällig erstellt wurden, können diese teilweise wirklich frustierend sein jedoch kommt man ziemlich schnell hinter ein paar grundlegende tricks die man zum lösen des Spiels braucht.
Außerdem schaltet man im verlauf der Kampange, welche sich aus zahlreichen Missionen zusammensetzt, immer bessere Gegenstände und neue Klassen bzw. Rassen frei welche unterschiedliche boni geben.

Was ist gut:
-Spielzeit: Ich selbst habe bisher 50 Stunden spielzeit, jedoch wird das garantiert noch steigen da das Spiel perfekt für Pausen zwichen 2 runden LOL, DOTA oder ähnliches ist
-Puzzle: Zugegeben die Puzzle sind ziemlich hart jedoch ist es um so befriedigender sobald du endlich ein puzzle gelöst hast und höchst wahrscheinlich ein paar Tricks für den nächsten Dungen run mitgenommen hast
-Klassen und Rassen: Immoment habe ich 7 Rassen und 13 Klassen freigeschaltet welche ich auch alle für recht gut ausbalanciert halte bis auf den Mönch welchjer zwar viel aushält jedoch macht er sehr wenig schaden falls man nicht die richtigen runen findet ist er sehr schwer zu spielen

Neutral:
-Zufällige Dungeons: Dies sorgt zwar für einen hohen Wiedespielwert jedoch ist es teilweise wirklich ziemlich hart wen du direkt am anfang all deine pots raushauen musst nur damit man weiterkommt
-Schwirigkeit: Teilweise so schwer wie Dark Souls mal so leicht wie Hühner verärgern in Zelda mit den unterschied das hier keiner Rache nimmt

Was ist schlecht:
-Einstieg: Zu beginn ist das spiel sehr schwer ich hab sehr viele versuche gebraucht bis ich einen Dungeon der Stufe Normal geschafft habe

Fazit:
Das Spiel ist durchaus zu empfehlen, jedoch sollte man wissen worauf man sich einlässt. Desktop Dungeons ist ein Spiel für zwichen durch, welches sehr lange unterhalten kann falls man nicht zu schnell aufgibt nachdem man 3 mal hintereinander einen Dungeon vermasselt hat. Wer mehr erwartet sollte eher die Finger davon lassen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.0 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2014
Desktop Dungeons ist ein kleines Spiel für zwischendurch.

-Es bietet viele unterschiedliche Klassen/Rassen Kombinationen
-Jedes Level wird immer zufällig neu Desgined und somit sieht man niemals das gleiche Level 2x
-Es ist anspruchsvoll und gerade am Anfang braucht man einen hohen Durchhaltefaktor, was ich als sehr positiv bewerte!
-Das Spiel ist natürlich grafisch klar in die lowbudget Richtung einzuordnen, macht aber trotzdem das sehr gut.

Mir gefällt das Spiel und ich würde es euch empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 18 Personen (56 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.9 Std. insgesamt
Verfasst: 7. November 2013
Traurig aber wahr, eines der besten Indie Spiele zur Zeit aus dem Bereich "Rogue-Like". Wenn man Spiele wie Dungeon of Dredmor oder Rogue Legacy in irgendeiner Form hart fand, wird man hier verzweifeln.
Es dauert recht Lange bis man wirklich hinter das Prinzip des Spieles kommt. Am Anfang klickt man sich planlos noch durch und nach einigen Spielstunden klickt man sich mit bedacht durch jeden einzelnen Dungeon durch und aergert sich dann um so mehr wenn man einen Fehler gemacht hat.

Wer "Hack, Slash, Loot" gespielt hat, wird viele Fehler vom Gameplay her gesehen haben und vor allem schon rein vom Design war viel zu viel verkehrt und hier ist es einfach nur besser gehalten. Selbst schon zur fruehen Alpha war es schon ausgereifter als H,S,L.

Ich empfehle aber zu erstmal die Version 0.21 zu testen. Diese hat das grundlegende Prinzip von DD enthalten aber dort ist es alles noch nicht so ausgereift:
http://www.chip.de/downloads/Desktop-Dungeons_46938860.html
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.7 Std. insgesamt
Verfasst: 25. November 2013
Großartige Mischung aus Rougelike und Puzzlespiel. Alpha-Version kostenlos auf der Homepage spielen oder runterladen. Bezahl-Version ergänzt das Spiel um eine "Kampagne", die Errichtung einer eigenen Stadt und das Freischalten von Charakteren und Waffen. Weiteres großes Plus: Der Spielstand wird in der Cloud abgelegt und kann von mehreren Computern und sogar im Browser weitergespielt werden. Perfekt für die Kaffeepause.
Viel Spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. September 2014
Desktop Dungeons ist ein gemütliches RPG-fast schon Rogue Like, wenn man so will, in dem man sich nach und nach ein Königreich aufbaut, indem man Dungeons plündert. Das ganze ist ein Point & Klick Erlebnis, welches einem erlaubt sich soviel Zeit für seinen nächsten "Schachzug" zu nehmen wie man möchte. Es ist auch in der Puzzle-genre einzuordnen, da man viel nachdenken muss, um einen Dungeon gut zu bewältigen. Hoher Suchtfaktor für Denker. Huf nach oben von diesem Erdpony.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
263.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Mai 2014
:) sehr nettes Puzzle Brettspiel mit RPG Touch . Wenn man den dreh raus hat :) wird es im späteren verlauf bei schweren Dungeons echt knifflig.

Bitte nicht auf meine Spielzeit gucken da ich ^^ das spiel schon early beta noch im Browser gespielt habe bzw als zip file ^^.
und es auch nicht immer über Steam spiele

Ist ein gutes game für zwischendurch wo man auch schon mal nen halben Tag dran hängen bleiben kann.

Spielzeiten von Dungeons zwischen 10-30min je nach schwierigkeits grad ^^,

einziges Manko just english
daher nicht für leute mit wenig bis keine english kenntnisse empfehlens wert
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni 2014
Bitterer Schwirigkeitsgrad, nur was für Leute die keine Angst vorm Denken haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Ich habe mal wieder das Gefühl von den Reviews reingelegt worden zu sein.

Die Beschreibung des Spiels und die Reviews erwecken den Eindruck, das Ganze wäre ein kniffliger aber machbarer Spaß für zwischendurch. Aber nein, es fühlt sicher eher an als würde der RNG einem wahlweise einen oder zwei Mittelfinger entgegenstrecken.

Ich sehe auch keine wirklich Rechtfertigung für den Preis. Vielleicht haben die Entwickler ihn aber auch absichtlich so hoch gesetzt um den Spielern Qualität vorzutäuschen und um bei Sale-Events immernoch einen guten Schnitt zu machen.

Ich kann das Spiel beim besten Willen nicht empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
8.0 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Mai 2014
Für Leute die: Endless of The Dungeon, Dungeons of Dredmoor oder Steam marines u.ä. Spiele mögen/lieben

Auf den ersten Blick macht das Spiel nicht viel her aber man sollte sich nicht davon täuschen lassen! Es ist ein schönes schweres Spiel wo man Problemlos in 10-20min einen Dungeon abschließen kann.

Am besten erzähl ich kurz wie das Spiel abläuft::

Nach dem Tutorial hat man eine kleine Stadt welche man mit diversen Gebäuden Upgraden kann, diese bieten einem neue Völker, Klassen und Gegenstände. Das wichtigste Gebäude in der Stadt ist die Taverne über die man auf die einzelnen Dungeons zugreifen kann.

Nachdem man sich einen ausgesucht hat, wählt man erst ein Volk welches bestimmte boni beim Itemumwandeln gibt, danach die Klasse die ganz spezifische Eigenarten hat wie Gegner des gleichen lvls sehen oder doppelter Schaden gegen Untote, und am Schluß kann man gegen Gold noch ein paar Start Items aussuchen.

Dann geht es in den Dungeon, man startet relativ schwach mit lvl1 und soll am Ende immer einen bestimmten Boss (umgeben von Blut) töten. Klingt erstmal einfach ist aber relativ schwer. Neben dem Boss gibt es random verteilt haufenweise Gegner mit allen möglichen Lvlen, Aufwertungen (Leben, Mana und Angriff), Items, Zaubersprüche, Gold u.a.. Am Anfang ist das gesamte level schwarz und unerforscht und so muss man mit Glück und vor allem Planung sich langsam heran tasten.

Warum Planung? Nunja nur wenn neue Felder "entdeckt" werden füllen sich Leben und Mana wieder auf, einfaches Herumstehen oder hin- und herlaufen funktioniert nicht. Das gleiche gilt aber auch für Gegner, d.h. wenn ihr Leben regeneriert tun dies auch die angeschlagenen Gegner (ausgenommen davon sind Mana/Heiltränke)!

Dann gibt es noch haufenweise Sachen zu beachten: Eigenarten der Klasse, Eigenschaften von Monstern, Zustände die von Zaubersprüchen verursacht werden, Dungeongegebenheiten, Itemumwandlung etc. pp.

Ist man am Ende tot gibt es aufmunternde Worte vom Spiel, aber wenn man es geschafft hat bekommt man eine schöne Übersicht was alles im Dungeon passiert ist, welche Abzeichen man geschafft hat und natürlich Gold für die Stadt!

Neben den Dungeons kann man auch Puzzle lösen die anders ablaufen als die Dungeons und richtig frusten können, welche aber auch gut die Feinheiten des Spiels näherbringen.


Sonstiges:

Grafisch ist es natürlich Geschmackssache aber mir gefällt es sehr, schön detaillierte 2D Karten passen einfach zu diesem Typ Spiel am besten finde ich. In den Optionen lässt sich kaum was einstellen (was aber auch sonst schwierig gewesen wäre) und wenn man nicht gerade blind ist sollte man bei großen Monitoren nicht auf Vollbild spielen da das meiner Meinung nach sehr gestreckt und riesig aussieht.

Fazit:

Günstiges Spiel (im Sale) was Tagelang oder Wochenlang Spaß machen kann wenn es einem gefällt. Wenn man die oben genannten Spiele nicht mag dann sollte man allerdings auch hierrum einen großen Bogen machen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
49.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai 2014
Got it two days ago and look at my playtime...i´m not unemployed, have two kids and a wife plus a bunch of work to do!
The greatness of this Masterpiece is dangerous!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig