CONTRAST ist ein 2-D/3-D-Plattformspiel voller Rätsel, bei dem du binnen Sekundenbruchteilen aus einer fantastischen 3-D-Welt in ein mysteriöses schattenhaftes 2-D-Universum wechseln kannst. Tauche ein in eine surreale, traumgleiche Welt wie aus den 1920ern, inspiriert von Varieté und Film Noir und unterlegt mit atmosphärischem Jazz.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,137 Reviews)
Veröffentlichung: 15. Nov. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Contrast kaufen

Contrast: Collector's Edition kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Showed at PAX Prime 2013."

Reviews

“The interaction is stellar”
IGN

“It’s as if Limbo and Bioshock Infinite had a baby while watching Pan’s Labyrinth”
VENTUREBEAT

Sammleredition


Die Dateien werden in deinem Steam-Verzeichnis gespeichert – wo genau es sich auf deiner Festplatte befindet, kannst du in den Systemvoraussetzungen sehen.

Steam Big Picture

Steam Greenlight


Über dieses Spiel

CONTRAST ist ein 2-D/3-D-Plattformspiel voller Rätsel, bei dem du binnen Sekundenbruchteilen aus einer fantastischen 3-D-Welt in ein mysteriöses schattenhaftes 2-D-Universum wechseln kannst. Tauche ein in eine surreale, traumgleiche Welt wie aus den 1920ern, inspiriert von Varieté und Film Noir und unterlegt mit atmosphärischem Jazz.

In diesem Universum, wo die Grenzen zwischen Schaustellerkunst, Magie, Intrigen und Täuschungen verschwimmen, übernimmst du die Rolle von Dawn, der unsichtbaren Freundin eines kleinen Mädchens namens Didi. Du hast die Fähigkeit, aus der fantastischen 3-D-Welt in die schattenhafte, zweidimensionale 2-D-Welt überzuwechseln, die untrennbar mit ihr verbunden ist. Bringe Licht in eine schattenhafte Geschichte, indem du in der 3-D-Welt Lichtquellen so geschickt platzierst, dass in der 2-D-Welt die Schatten verzerrt, vergrößert oder gestreckt werden. Im Mittelpunkt des Spiels steht der ständige Wechsel zwischen Licht und Schatten, durch den du die vielen Rätsel lösen kannst, die deine kleinen grauen Zellen auf eine harte Probe stellen werden!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: WINDOWS XP SP2/WINDOWS VISTA SP1/WINDOWS 7/WINDOWS 8
    • Processor: AMD/INTEL DUAL-CORE 2.3 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 512MB VRAM, COMPATIBLE DIRECTX 9.0C AND SHADER MODEL 3.0, AMD RADEON X2600 XT/NVIDIA GEFORCE 7900 GTX
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 4 GB available space
    • Sound Card: DIRECTX 9 COMPATIBLE
    • Additional Notes: Der Original-Soundtrack und das Entwickler-Tagebuch werden im Ordner “CONTRAST” in deinem Steam-Verzeichnis gespeichert: ...\Steam\SteamApps\common\Contrast\CONTRAST_Programme-OST
Hilfreiche Kundenreviews
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.1 Std. insgesamt
Story, Gameplay, Graphics = TOP 10/10
Game-Duration = short (5-7 hours without Achievement Hunting) 05/10

Would i buy this game again? Yes, when it´s on sale, like now! So get it - 50% off is absolutely ok!

For me the Surprise of 2013!
Verfasst: 2. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.4 Std. insgesamt
Contrast ist ein wundervolles Adecco Spiel mit Surrealen Aspekten einer Traumwelt das im Jahre 1923 verankert ist. Das Designe und Bildsprache ist für Liebhaber dieser zeit ein Traum und so kommt es auch gerade durch den gelungenen Soundtrack der sich stimmig in dieses Spiel einfügt zu einer fabelhaften Atmosphäre die das Spiel zu einem Großteil auch zu tragen vermag.

Die Geschichte Handelt von Didis Leid und weh und ihrer "Imaginären Freundin" Dawn die sich den Schatten zunutze machen kann um so ihrem Schützling Didi bei der Zusammenführung ihrer Eltern zu helfen und schlussendlich mehr über sich selbst zu erfahren. die Geschichte mag etwas dünn wirken, sicherlich währe hier mehr drin gewesen aber sie funktioniert gerade wegen der hastigen Enthüllungen am ende.

Die Spielmechanik der Schatten ist gewitzt und Basis der meisten Puzzel gleichzeitig ein wichtiger Bestandteil der Geschichte die sich raffiniert erst am ende entschlüsselt und schlüssig alles aufklärt. Freunde der Physik werden hier mit einem schmunzeln auf den Lippen das ende bestaunen.

Leider ist die Technische Umsetzung nicht 100%tig auf dem aktuellen stand der Technik was dem spielspaß aber nicht abträglich ist jedoch manchmal zu lasten der Spielmechanik geht wenn mal ein kleiner wand riss das weiterkommen behindert. Auch sind mache Jump and Run Rätzel frustrierend aber die rücksetzpunkte sind immer fair positioniert.
Zum schluß wird das Spiel etwas Hastig zu ende erzählt und die Enthüllungen überschlagen sich fast schon, so das man das Gefühl bekommt dem Studio sei die Luft ausgegangen.

Ein Spiel an das ich mich sicherlich noch lange positiv erinnern werde.
Verfasst: 28. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
5.0 Std. insgesamt
If I could rate it with 6 numbers I would give a 3. This game is to short - has potenzial no question! The story is good but not very good, cause its like reading a book and then in the middle it stops. Its a sweet little original story. The thing with the shadows is nice too. Jump n run...Reminds me of Limbo - took me not much time to play it too, but I still like it.
The mucis of the game is quite good too - good atmosphere but really I wanted to have more - play longer...it really endet to fast. It only took me 4 hours. 4 hours!!! Oh my god to short xD give me damn more ;) The puzzles / the game concept is not that hard but I still like it. At the end this game is like a muse for me. It reminds me of a movie - pans labyrinth...I just thought about what I would write when I had to let the story go on...like the little girl grows older and can use the shadow walk too or she went in another dimension of another world... There are so many story related things that drift in my mind...I really wanted to have more. More of the music - more of the story content....Dun get me wrong I like that game but I am a critical person and I never hype a game. If you really are into adventure games its more than worth buying it. :)
Verfasst: 4. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
44 von 50 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
6.9 Std. insgesamt
Ok here is a game i have no problem in reccomending to anyone.
Great story,great graphics,great voice overs and a fantastic script all go towards making this game one that even though i have finished i will return to again and again as its play style is different enough and its story pulled me in to the point where i actually want to start from the begining right now.
The story is really mysterious as i was wondering who the main character was near enough all the way upto the ending (wont say as it will spoil the whole thing-but trust me i didnt think that she was who she was until the very ending),the whole atmosphere that this game creates puts you exactally where it aims to put you in the 1920s and really does do a good job with the music and graphics which really make you beleive the game takes place in that time period.The game play element of using the shadows as stepping stones and other means of progression works really well and at times some of the puzzles ivolving the shadows can get quite tricky (its been done before in some vein or other,but never this well),if i have one complaint its just that sometimes you think you have made a jump or climb and you feel that the game is somehow stopping you-but beleive me on closer inspection its either you havent set the puzzle up right or you are just mis timing your jumps (but it does feel like the game play mechanics are not working at that point but they are).
Like i have said the story is really good and is really about the little girl DIDI and her journey and how DAWN (your character) helps her progress through the levels and eventually to the conclusion of the story,that is both a facinating journey and an alltogether well rounded and well put together peice of entertainment.
I will say that the game is rather on the short side and unless you enjoy it as much as i did then after you finish it will be another game that will gather dust as its a single player game and when you finish you FINISH,but if like me you enjoy a good story with great gameplay and are looking for something a little different then go spend some time with this game and believe me you wont be dissapointed.
Verfasst: 1. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
25 von 26 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Contrast is amazing! Really incredible art, emotionally engaging story, and seriously fun shadow mechanic make this game something of a rarity. I can't express how underrated I think this game actually is. Granted there are minor technical hiccups and the game is short, but it was also made by a really small independent team, and none of the glitches I encountered were game breaking. All in all highly recommended!
Verfasst: 21. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 12 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
4.0 Std. insgesamt
In Contrast spielt man die imaginäre Freundin Dawn des Mädchens Didi, die die Gabe hat, als Schatten an Wänden zu laufen. Diese spielen sich wie ein Plattformer, können aber durch Interaktionen in der 3-Dimensionalen Spielwelt beeinflusst werden. So kann man z.B. durch das Verrücken von Lichtern den Schattenwurf verändern und so neue Bereiche erklimmen. Das Spielprinzip ist recht einfach, macht aber Spaß, auch wenn die Rätsel nicht sehr schwer sind und man recht flott durch das Spiel läuft.
Die Geschichte wird mittels Schatten an Wänden erzählt und ist eine süße kleine Geschichte um das französische Mädchen Didi und ihren Eltern. Nichts weltbewegendes, aber trotzdem recht nett.
Untermalt wird das ganze von ruhiger Jazzmusik, die ich gerne öfters in Videospielen hören würde.
Leider ist das Spiel, inklusive der Errungenschaften, sehr schnell durchgespielt (ca. 4 Stunden) und bietet keinen Grund es ein zweites mal zu spielen. Auch ist der Schwierigkeitsgrad sehr gering und für 15€ ist es meiner Meinung nach zu teuer.
Trotzdem ist es ein schönes abgeschlossenes Spiel, mit dem man sich gerne einen Abend beschäftigen kann.
Verfasst: 3. Februar
War dieses Review hilfreich? Ja Nein