Mit der heißersehnten Fortsetzung des mit Bestwertungen nur so überhäuften Adventures „Deponia“ geht die herrlich abgedrehte Saga nun endlich in die zweite Runde. „Chaos auf Deponia“ erweist sich dabei als noch abgedrehter als sein Vorgänger und zieht den Spieler von der ersten Sekunde an in seinen Bann.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (19 Reviews) - 73% der 19 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (855 Reviews) - 92 % der 855 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 6. Nov. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Chaos on Deponia kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The Daedalic Comedy Selection kaufen

Enthält 4 Artikel: Chaos on Deponia, Edna & Harvey: Harvey's New Eyes, Edna & Harvey: The Breakout, Randal's Monday

The Daedalic Armageddon Bundle kaufen

Enthält 11 Artikel: Deponia, Chaos on Deponia, Goodbye Deponia, The Whispered World Special Edition, The Dark Eye: Chains of Satinav, A New Beginning - Final Cut, Memoria, The Night of the Rabbit, Edna & Harvey: The Breakout, Edna & Harvey: Harvey's New Eyes, 1954 Alcatraz

 

Reviews

"Wer Adventures liebt, wird auch Chaos auf Deponia lieben."
90% –
Gamereactor

"„Chaos auf Deponia“ ist für alle kommenden Adventures die neue Messlatte, die es in Zukunft zu schlagen gilt."
94% –
http://www.gamers.de/artikel/1945/1/chaos-auf-deponia/ein-neuer-meilenstein-des-genres.html

"Gegenüber dem ohnehin bereits grandiosen Vorgänger ist Chaos auf Deponia komplexer, länger, spannender, wendungsreicher und sogar noch einen Zacken witziger – wer hätte das gedacht?!"
90% –
GameStar

Über dieses Spiel

Mit der heißersehnten Fortsetzung des mit Bestwertungen nur so überhäuften Adventures „Deponia“ geht die herrlich abgedrehte Saga nun endlich in die zweite Runde. „Chaos auf Deponia“ erweist sich dabei als noch abgedrehter als sein Vorgänger und zieht den Spieler von der ersten Sekunde an in seinen Bann.

Rufus könnte vernünftig geworden zu sein - scheinbar freundlich und rücksichtsvoll, und es würde ihm im Traum nicht einfallen, ein riesiges Chaos zu verursachen, nur um seine Ziele zu verfolgen. Sich an brennende Sägeblätter zu ketten, Torpedodelphine zu dressieren oder Schnabeltiernester zu plündern liegt ihm völlig fern – denkt man…

Doch schließlich ist es ein brennendes Sägeblatt, das dafür sorgt, dass Goal erneut auf Deponia landet. Versehentlich wird ihr Bewusstsein gespalten und auf drei Disks gespeichert, die jeweils andere Teile ihrer Persönlichkeit enthalten. Jetzt ist es wieder einmal an Rufus, durch seinen außergewöhnlichen Charme die drei Persönlichkeiten Goals davon zu überzeugen sich wieder zu vereinen um ihre gemeinsame Reise nach Elysium in Angriff zu nehmen und nebenbei Deponia vor dem Chaos zu retten.

Das zweite Abenteuer auf Deponia erzählt eine eigene, in sich abgeschlossene Geschichte und ist auch ohne Kenntnis des ersten Teils spielbar. Trotzdem erfahren Fans des ersten Spiels mehr über die Hintergründe der Helden und einige offene Fragen werden nun beantwortet.

Key Features:

  • Einzigartige Spielwelt in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening
  • Handgezeichnete Grafik in HD-Pracht und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil
  • Bizarre Charaktere und abgefahrener Humor treffen auf herausfordernde Rätsel
  • Aufwendig produzierter Soundtrack mit zahlreichen stimmungsvollen Tracks
  • Von den Machern der preisgekrönten Adventures Edna bricht aus und Edna & Harvey: Harvey’s New Eyes und The Whispered World

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows XP
    • Prozessor:2,5 GHz (Single Core) oder 2 GHz (Dual Core)
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:OpenGL 2.0 kompatibel mit 512 MB RAM (Shared Memory ist nicht empfohlen)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
    • Sound:DirectX kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Windows Vista/7/8
    • Prozessor:2,5 GHz (Single Core) oder 2 GHz (Dual Core)
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:OpenGL 2.0 kompatibel mit 512 MB RAM (Shared Memory ist nicht empfohlen)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
    • Sound:DirectX kompatibel
    Minimum:
    • Betriebssystem:Lion (10.7)
    • Prozessor:2 GHz (Dual Core) Intel
    • Speicher:2 GB RAM
    • Festplatte:5 GB HD frei
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Lion (10.7)
    • Prozessor:2 GHz (Dual Core) Intel
    • Speicher:2 GB RAM
    • Festplatte:5 GB HD frei
    Minimum:
    • OS:Ubuntu 12.04 (64 Bit only)
    • Processor:2.5 GHz Single Core Processor or 2 GHz Dual Core Processor
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:OpenGL 2.0 compatible with 256 MB RAM (Shared Memory is not recommended)
    • Hard Drive:3 GB HDD space
    • Sound:OpenAL compatible
    Minimum:
    • OS:Ubuntu 14.04 (64 Bit only)
    • Processor:2.5 GHz Single Core Processor or 2 GHz Dual Core Processor
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:OpenGL 2.0 compatible with 256 MB RAM (Shared Memory is not recommended)
    • Hard Drive:3 GB HDD space
    • Sound:OpenAL compatible
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (19 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (855 Reviews)
Kürzlich verfasst
spyrius1994
7.5 hrs
Verfasst: 9. August
Das Spiel ist noch abgedrehter als der Vorgänger. Ich fand das Spiel ziemlich schnell nicht mehr lustig und empfehle es auf keinen Fall weiter. Hab es mit Komplettlösung nur noch durchgeklickt. Der Humor ist sehr anstrengend und nervt gewaltig auf Dauer. Die Handlung verkommt zu absolutem Nonsens und es ist dann eigentlich egal, wie es weitergeht. Die Motivation zum Spielen, weil man wissen will, wie es weitergeht, reduziert sich auf ein Minimum.

Nur wer Spaß daran hat, sich von dämlichen Charakteren/Dialogen und Rätseln quälen zu lassen, wird Gefallen an dem Spiel finden.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
rohbel
9.8 hrs
Verfasst: 27. Juli
"Ich bin hier, du bist hier, SCHNABELTIER"
Ich habe mittlerweile die ersten drei Teile von Deponia durchgespielt und muss sagen, die Reihe ist einfach großartig.
Doch nun zu "Chaos on Deponia".

Dieser Teil ist von der Storry her auf jeden Fall noch etwas absurder als der erste Teil. Ob man das gut findet muss jeder für sich entscheiden. Dieser Aspekt hat nämlich zur Folge, dass die Rätsel für mich teilweise keinen Sinn mehr ergeben. Deswegen rate ich euch, sprecht mit jedem mit dem ihr sprechen könnt und hört genau hin, denn in den Dialogen sind immer ein paar Hinweise versteckt, was ihr zu tun habt.
Hier ein kleiner "Tipp":
Hin und wieder mag verwirrend wirken das ihr auf einigen Screens dinge findet, die ihr vorerst nicht benutzen könnt. Das liegt daran, dass ihr die viele Orte über die meiste Zeit des Spiels hinweg wieder und wieder betreten könnt.
Dies nimmt allerdings oft die Fahrt aus dem Spiel.
Die Dialoge sind genial geschrieben und man merkt wirklich als Spieler, wie viel Liebe in dem gesamten Spiel steckt.

Ich persönlich mag das Spiel extrem und kann es jedem empfehlen, der point & klick mag. Wer sich für die Storry nicht viel Zeit nehmen will, dem rate ich, nehmt eine Kompletlösung zur Hilfe oder kauft euch das spiel erst gar nicht.
Ich bereue keinen einzigen Cent der dieses Spiel gekostet hat.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Robobro
12.6 hrs
Verfasst: 17. Juni
Alle Deponia-Teile gehören zu den besten Adventures, die jemals gemacht wurden.
Seit "Edna bricht aus" gehören die Leute von Daedalic für mich zum Adventure-Olymp.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Monguntiacum [Infracta]
1.7 hrs
Verfasst: 5. Juni
"Chaos auf Deponia" ist der zweite Teil der schönen Deponia-Adventure-Reihe von Daedalic. Klassisches Click'n Point Adventure das wunderschön erzählt wird, tolle Bilder und herrlichen Humor bietet. Ein Muss für jeden Adventurefan.

https://www.youtube.com/watch?v=tKK7vIJK8CY
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arkredor
9.6 hrs
Verfasst: 18. Mai
Chaos auf Deponia ist mal wieder ein super Spiel geworden. Man muss um alle Ecken denken, damit man durchkommt.
Echt Klasse :D
Ich habe mir auch gleich alle weiteren
Teile geholt und freue mich schon auf ein tolles Spieleerlebnis.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Keks
18.5 hrs
Verfasst: 16. Mai
Das Spiel ist für mich ein hervorragendes Point & Click.

Einerseits war es durchaus schwierig, z.B. weil es die meiste Zeit über ein einziger großer Level ist, der entsprechend viele Handlungsmöglichkeiten bietet. Andererseits war mir doch meist klar, wie es weitergehen könnte oder was sinnvollerweise auszuprobieren wäre. Erfreulich selten hatte ich den Eindruck, dass die Lösung für ein Problem an den Haaren herbeigezogen absurd war. Manchmal half zwar Trial and Error, aber nur insofern, dass man aus seinen Versuchen sinnvolle Rückschlüsse auf die Lösung ziehen konnte und nicht einfach stur etwas durchprobieren musste. Allerdings: manchmal sind unorthodoxe Lösungswege einzuschlagen; ich als Logiker hatte da manchmal Schwierigkeiten, über meinen Schatten zu springen. Aber auch da fand ich es hinterher durchaus ein faires Rätsel.

Die Witze und Dialoge fand ich super, manchmal waren sie ziemlich bissig. Einiges war wirklich urkomisch. Nach meinem Geschmack besser als in vielen anderen Point & Clicks.

Auch bei allem anderen (Grafik, Sprecher, usw.) habe sie sich ziemlich Mühe gegeben.

Ich hab's bislang einmal durchgespielt und habe hinterher noch nicht mnal 60% der Errungenschaften erreicht. Aha: Es gibt noch einiges "am Rand" aufzulesen, weswegen ich es wohl nach einíger Zeit nochmal spielen werde.

Auch solche Dinge, wie dass die Dialoge, v.a. wenn man sie schon kennt, durch Mauskklick abkürzbar sind und die Laufwege meist kurz sind, machen das Spiel sehr angenehm.

Pro & Contra:

+ Gute Dialoge und Witze
+ Gute Rätsel
+ Originelle Ideen
+ Zusätzliche Rätsel (Errungenschaften)

- (Fällt mir nichts ein)

Meine Wertung:

Ich selbst spiele lieber Spiele mit kontinuierlichen Bewegungen (FPS, Adventures, Sandbox, etc.) oder reine Rätselspiele (z.B. Portal). Finde ich unterhaltsamer. Insofern kann ein Point & Click nicht meine beste Bewertung bekommen.

Meine Wertung also: 9/10 (10/10 für ein Point & Click)

Jedem, der Point & Click mag kann ich das Spiel empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ghost909
5.1 hrs
Verfasst: 21. April
Geiles Game Rufus Action pur
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nachtmeister
5.3 hrs
Verfasst: 19. April
Gutes Spiel, gerne wieder :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Timmey_Sun
2.9 hrs
Verfasst: 12. April
Zwar erst angefangen, aber sehr schönes Spiel :) Knüpft definitiv an den Vorgägnger an und freue mich auch auf die Nachfolger :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
R0B4T0 *pvpro.com
18.5 hrs
Verfasst: 10. April
Und wieder einmal ein hervorragendes Spiel von Daedalic. Der Zweite Teil kommt mit mehr Charm und Charisma als der erste und ebenso mit mehr Wortwitzen und twists. Von vorne bis hinten gute Knobelrätsel sowie ein durchgehender Spannungsbogen, indem einem nie langweilig wird. Ich freue mich bereits auf den dritten Teil sowie den vierten Teil, welche den Vorgängern bestimmt in nichts nachstehen werden.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
13 von 13 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Als Fan des ersten Teils habe ich mir natürlich auch noch den zweiten gegönnt und wurde nicht enttäuscht. In Witz, Charme und Gesamtfeeling übertrifft es sogar seinen direkten Vorgänger. Ein episches Spiel und Must-Have für alle Adventurefans. Soundtrack und Design sind mehr als stimmig zusammengestellt und zogen mich direkt in die Spielwelt hinein. Den Schwierigkeitsgrad empfand ich ähnlich bis leichter im direkten Vergleich mit dem ersten Teil der Reihe allerdings auch nie "zu leicht", wenn man von der Anfangsszene einmal absieht. IMHO ist dieses Spiel äußerst Empfehlenswert, ich kann es jedem Point-And-Klick Adventurefan nur dringlichste ans Herz legen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni
"Chaos auf Deponia" ist der zweite Teil der schönen Deponia-Adventure-Reihe von Daedalic. Klassisches Click'n Point Adventure das wunderschön erzählt wird, tolle Bilder und herrlichen Humor bietet. Ein Muss für jeden Adventurefan.

https://www.youtube.com/watch?v=tKK7vIJK8CY
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
20.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Januar 2015
Von wegen: "Müll, Müll und noch mehr Müll"! Ich sag nur "Hussa, das Spiel ist perfekt"!!! :D


Also mal gleich vor weg, ich habe die komplette Deponia-Reihe durchgespielt und es ist einfach nur der helle Wahnsinn! Auch wenn ich mich jetzt ganz schön weit aus dem Fenster lehne, behaupte ich das sogar Gamer die eigentlich nichts mit Point & Click-Adventures am Hut haben, auf Ihre Kosten kommen würden und viel Freude an diesem Spiel hätten!

Kurzum, die Story ist genial, die Witze und Charaktere sind der absolute Burner. Im Laufe des Spiels treffen wir auf Berühmtheiten wie Gronkh oder Smudo, von den Fanta vier. Es gibt Anspielungen auf verschiedene Filme/Trickfilme wie zum Bsp. Inspector Gadget. Auch die Helden verschiedener Spieleklassiker wie Super Mario oder Donkey Kong wurden verewigt. Die Rätzel sind mal einfach und mal schwer und zudem sind auch noch Mini-Games zu lösen! Selbst die musikalische Untermalung von Jan Müller-Michaelis sorgt für einen Ohrwurm nach dem anderen.

Unser Held Rufus hat immer einen coolen Spruch auf lager, und wenn man denkt, jetzt geht es eigentlich nicht mehr schlimmer, setzt er noch einen oben drauf! Somit muss man sich nicht wundern, wenn man im Spiel auch mal selber von Rufus auf die Schüppe genommen wird.

Das einzig Negative an der Deponia-Reihe ist, das es leider keinen vierten Teil gibt und ich das Ende schweren Herzens, mit Wehmut ertragen musste. Zumal ich mir, wenn schon denn schon, das Ende irgendwie anders vorgestellt habe! Bleibt nur zu hoffen, dass sich das Entwicklerstudio Daedalic einen Ruck gibt und uns eine Fortsetzung liefert! Schließlich sind alle guten Dinge vier! ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.0 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli 2014
Was für ein Spiel!

Hatte Spaß von Anfang bis Ende und freue mich schon drauf den letzten Teil zu Spielen.
Die Story ist wirklich gut erzählt und durchgehend spannend.
Eines der besten Point & Click Adventures !

Macht weiter so!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2014
Ein mehr als würdiger Nachfolger für ein ohnehin schon ziemlich gutes Spiel. Die Rätsel (jetzt auch ohne z erhältlich :D danke für den Hinweis btw.) sind wie immer gut gelungen und ich muss zugeben, dass ich an einem fast verzweifelt bin und die Lösung mehr durch Zufall herausgefunden habe. Der Humor ist genau so schräg wie schon im ersten Teil. Das selbe gilt für die schicke Grafik und den Sound. Was mir an diesem Teil besonders gut gefällt, ist dass die Charktere stärker beleuchtet werden, man also mehr Hintergrundinformationen erhält. Auch zur Geschichte von Deponia und Elysium erfährt man nun deutlich mehr als im ersten Teil. Die Jagd nach Erfolgen ist deutlich anspruchsvoller als im ersten Teil, vor allem die Suche nach den Puzzleteilen ist doch recht Zeitaufwändig und knifflig. Alles in allem ein Klasse Spiel das ich jedem empfehlen kann der den ersten Teil gespielt hat und diesen gut fand. Einziges Manko: bei mir haben einige der Sounddateien gegen Ende des Spiels gehangen oder waren deutlich lauter oder leiser. Allerdings ist dies wohl ein Problem das Deadalic bekannt ist und an dem sie arbeiten, vielleicht wird dieses Problem also auch noch in absehbarer Zeit behoben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 8. März
Wem der erste Deponia Teil gefallen hat der wird beim zweiten auch sehr viel Freude haben. Allein der Umfang und der skurrile Humor sind viel besser ausgefallen als beim Vorgänger. Wer den ersten noch nicht gespielt hat sollte sich aufjedenfall den zweiten noch nicht holen, da dieser direkt an die Handlung anschließt und viele Gags nicht so gut rüberkommen.

Die Handlung ist deutlich komplexer und spannender als noch beim Vorgänger ausgefallen. Diesesmal steht die Sprengung des Planeten kurz bevor und Rufus stachelt eine Revolte auf damit diese gegen den Organon kämpfen um die Sprengung zu verhindern. Auch die Sorge um Goals gespaltene Persönlichkeit hält bei der Stange und ist witzig inszeniert. Der Abschluss des Spiels hat mich deutlich mehr befriedigt als noch beim ersten Teil. Aber es blieben noch Fragen offen die hoffentlich mit Teil 3 geklärt werden.

Zum Umfang kann ich nur sagen dass die Karte diesesmal viel größer ausgefallen ist als das Dorf Kuvaq aus dem Vorgänger. Die vielen abwechslungsreichen Schauplätze laden zum weiterspielen ein. Ob ich nun in "Schrottvenedig" bin oder auf einem Schrottkutter oder am Nordpol, ich konnte es immer kaum erwarten mit den nächsten abgedrehten Schauplatz anzuschauen.

Das witzigste am ganzen Spiel sind wohl die völlig skurrilen Charaktere, die witzigen Dialoge und der geniale Wortwitz. Alleine die verschiedenen Persönlichkeiten der Goal haben enorm auf die Lachmuskeln geschlagen.Aber auch die anderen Charaktere waren enorm witzig und hatten einiges an Tiefe zu bieten. Der blinde Apotheker oder der singende Gondoliere sind nur wenige Beispiele.

Die Rätsel waren wie auch im Vorgänger auch wieder ziemlich verrückt und es war nicht immer leicht auf die Lösung zu kommen. Teilweise musste ziemlich weit über den Tellerrand geschaut werden um auf des Rätsels Lösung zu kommen. Aber nichtsdestotrotz hat es mir trotzdem Spaß gemacht verschiedene Schnabeltiereier (Schnabeltiere ftw!) zu sammeln und auszubrüten oder die verschiedenen Persönlichkeiten der Goal zufriedenzustellen. Die Minispiele waren auch wieder sehr abwechslungsreich aber auch knackig.

Der Soundtrack des Spiels war wie auch beim Vorgänger wieder grandios. Immer wenn die Musik zum Anfang der verschiedenen Akte eingespielt wurde, musste man schon automatisch die Kopfhörer lauter stellen und mitsummen.

Technisch und künstlerisch war es auch wieder erste Sahne. Die liebevoll handgezeichneten Figuren sind großartig gelungen und das kombinieren unn Rätseln macht euch nach dem zwanzigsten mal noch Spaß. Bei der Vertonung gib es auch nichts zu meckern. Sogar Gronkh hat einen kleinen Gastauftritt.

Fazit: 9/10 Schnabeltieren
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Februar 2014
Chaos auf Deponia gelingt es den bereits tollen ersten Teil zu toppen. Das Spiel ist umfangreicher, witziger und enthält noch mehr und bessere Rätsel als der Vorgänger. Auch die Spielzeit setzt noch mal einen oben drauf. Mehr Rufus, mehr Chaos.

Fazit: Kaufen, spielen, lieben
Danke, Daedalic. Danke, Poki !!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.9 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2013
Spannender mittlerer Teil der DEPONIA Trilogie
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.7 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2013
As great as the first one ;-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
52.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März 2014
Einfach nur die beste und lustigste Spielreihe die ich kenne! :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig