Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory®
Wir schreiben das Jahr 2008. Stadtweite Stromausfälle ... Manipulation der Börsen ... elektronische Übernahme nationaler Verteidigungssysteme ... ein Informationskrieg . Um diesen Angriffen vorzubeugen, müssen Geheimagenten tief in gegnerisches Gebiet eindringen, um näher am Geschehen als je zuvor entscheidende Informationen aufzuspüren.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (41 Reviews) - 85% der 41 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,175 Reviews) - 93 % der 1,175 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 29. März 2005

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory® kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-50%
$9.99
$4.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Tom Clancy's Splinter Cell Elite Echelon Edition kaufen

Enthält 4 Artikel: Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory®, Tom Clancy's Splinter Cell Conviction™ Deluxe Edition, Tom Clancy's Splinter Cell Double Agent®, Tom Clancy's Splinter Cell®

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

 

Über dieses Spiel

Wir schreiben das Jahr 2008.
Stadtweite Stromausfälle ... Manipulation der Börsen ... elektronische Übernahme nationaler Verteidigungssysteme ... ein Informationskrieg .
Um diesen Angriffen vorzubeugen, müssen Geheimagenten tief in gegnerisches Gebiet eindringen, um näher am Geschehen als je zuvor entscheidende Informationen aufzuspüren.
Sie Sind Sam Fisher, der elitärste Geheimagent der NSA. Um Ihre Mission zu erfüllen müssen Sie aus kurzer Distanz töten, mit Ihrem Kampfmesser angreifen, mit dem Prototypen des Land-Warrior-Gewehrs hantieren und drastische Techniken zum Ausschalten von Gegnern verwenden, beispielsweise den Würgegriff. Desweiteren übernehmen Sie im Multiplayermodus gemeinsame Unterwanderungsmissionen, bei denen Zusammenarbeit die ultimative Waffe darstellt.
So wie der Feind sich weiterentwickelt müssen Sie es ihm gleichtun.
  • Tödliche Gewandtheit - Formvollendete und flüssige Moves wie etwa athletische und tarnende Spezialbewegungen und tödliche Angriffe aus dem Hinterhalt.
  • Echte Waffen von morgen - Das vollständigste Waffenarsenal und eine Sammlung von Gadgets - vom Messer bis zum experimentellen Land-Warrior-System.
  • So gut wie echt - Noch nie gesehene Grafiktechnologie bietet die bislang beste Darstellung auf jedem System. Eine zukunftsweisende Physikengine erlaubt Ragdoll-Physik, Partikeleffekte und perfektionierte Interaktion mit der Umgebung.
  • Die ultimative Herausforderung - eine intelligente KI mit Persönlichkeitsmerkmalen und natürlichem Verhalten, bei dem sich NPCs ihrer Umwelt bewusst sind und sich an vergangene Ereignisse erinnern können.
  • Überraschende Wiederspielbarkeit - Völlig offene Levelgestaltung mit Alternativwegen und optionalen Sekundärzielen.
  • Gemeinsame verdeckte Einsätze - Spielen Sie im Mehrspielermodus mit Freunden und koordinieren Sie Ihre Unterwanderung bei einer völlig neuen Herausforderung für mehrere Spieler.

Systemanforderungen

    • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows® 2000/XP
    • Prozessor: Intel Pentium III oder AMD Athlon, 1,4 GHz (empfohlen: Pentium IV oder Athlon 2,2 GHz)
    • Arbeitsspeicher: ab 256 MB RAM oder mehr (empfohlen: 512 MB)
    • Grafikkarte: 64 MB DirectX 9.0c-fähige Grafikkarte (empfohlen: 128 MB)
    • Soundkarte: DirectX 9.0c-fähige Soundkarte (empfohlen: EAX 2.0 oder höher)
    • DirectX-Version: DirectX® ab Version 9.0c oder höher
    • Festplatte: 4 GB freier Speicherplatz
    • Unterstützte Eingabegeräte: Windows-kompatible Maus und Tastatur, Joystick für Einzel- und Gemeinschaftsmodi
    • Mehrspielermodus: Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung mit 64 Kb/s Uploadrate für den Datentransfer (empfohlen: 128 Kb/s)
    • Hinweis: Bitte lesen Sie die FAQ für dieses Spiel, um eine aktuelle Liste der Minimalanforderungen zu erhalten: http://support.ubi.com.
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (41 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,175 Reviews)
Kürzlich verfasst
Dwight Power
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juni
Still the best in the series.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DarkSurvivor
( 12.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Juni
Produkt kostenlos erhalten
WIthout a doubt my favourite game of all time even though i played it on PS2. The one and only stealth infiltration game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LethalAntidote
( 0.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. Juni
doesn't even work the screen goes black when I start a level and the controller support is some poopy
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Dude ☭
( 8.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
One of, if not THE best stealth game you will ever play, the perfect splinter cell experience. Definitely a must have for stealth fans
Hilfreich? Ja Nein Lustig
nuckchorrisrex
( 5.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juni
THE BEST SPLINTER CELL!

Even after 10 years the game still looks amazing!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bizarre Adventurer
( 5.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
One of the best stealth games ever made, as well as the best and the last good Splinter Cell game. Highlights include:

-multiple ways to navigate the levels and accomplish objectives, ranging from equipment selection to the paths you can take. There is a true freedom of choice, even when you find yourself in a forced encounter later in the game.

-high character interactivity: Fisher can walk or crouch walk at different speeds, vault over walls, climb pipes, balance himself between 2 walls, enter airducts, pick up and throw objects, roll, jump, whistle, hack electronics from a distance, use weapons ambidextrously, cut through tent walls, and more. Most of the things you can imagine doing in the situations you find yourself in, you can.

-the shadows still look great today, and there are environmental effects like clothing getting wet when exposed to rain. Most modern games today don't have these.

-realistic interactions with the environment: water conducts electricity, unconscious people die if they're dropped from too high, knocking someone unconscious on water and not carrying him off will cause him to drown, carrying bodies around is taxing for Fisher and slows him down, etc. You feel like you're in a realistic world controlling a person that has physical limits.

-amazing and cool soundtrack that stays varied through the entire game

-robust stealth: enemies are fairly smart and don't have memories that expire in 2 seconds (and doing stupid things like whistling when near them will immediately get them to shooting), stages have many surveillance devices or traps, alarms make enemies more resilient and paranoid, environmental sound and light are always deciding factors for the approach you have to take, your equipment provides help in so many different ways (such as using sticky cameras to scout ahead and even distract guards)

-point system that encourages perfectionist players to play the game with no kills and no detections as it is really supposed to be played, as well as no-kill restrictions on some levels

-great dialogue and banter between Fisher and the other characters paint an interesting and multi-dimensional picture of him as a character. These were not the days when everybody were edgy and angry killing machines; Fisher jokes around with friends and enemies but also shows concern and anger at times, such as when ordered by Lambert to leave plane-wrecked pilots in a site that is soon to be bombed, and even makes political commentary. Grimsdottir is not an action girl but a computer nerd that jokes about her grade school days. Many enemies have their own unique interrogation dialogues (and these were actual interrogations brought on by a display of force, not torture as in Conviction) and quite a few are portrayed sympathetically.

-interesting and fairly complex story that doesn't work in its entirety, but is pretty good otherwise. Also notes to discover and read that reveal small details about the present events in the game's timeline.

-co-op and multiplayer modes that feel completely different from the singleplayer experience. The co-op mode is not just great fun, its storyline also intersects with the singleplayer's. The multiplayer puts heavily armed mercenaries that see the world in first person versus lightly armed but agile and resourceful Splinter Cell-like spies that have a third person camera.

-no regenerating health but limited numbers of health pickups scattered around. In the hardest difficulty detection is frequently synonymous with death.


A must play for anyone interested in the stealth genre, as well as a timeless reminder taht Ubisoft used to be able to make great games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ThePhantomPillow
( 6.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Juni
One of the greatest stealth games ever made.
10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hoonsy
( 15.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
11 years old.

Still one of the best games to play.

"Shall I kill him?" - "Negativ!" - "Bad news: They told me to kill you."
Hilfreich? Ja Nein Lustig
acemaster1011
( 22.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
why did you take down the multiplayer servers if i were you any multiplayer server youve made on every splinter cell i would bring back online cause i want to play the co-op version of splinter cell chaos theory but youve shutdown the servers would you please bring them back online and make a public announce ment on all splinter cell games about it cause i really really really want to play online and the only one i think i might be able to play online is splinter cell blacklist and guess what i dont have enough money to buy it so please bring the multiplayer servers back online but overall splinter cell chaos theory is an amazing game just like all the other splinter cell games so i beg of you please bring the servers back online.

if you should have an answer to this request email me at acemaster10@yahoo.com
thank you for your time and please take this request into consideration
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kexmeister
( 15.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Juni
Pros
  • The most refined stealth mechanics I've ever seen. It's so perfect
  • Sam Fisher is an overwhelmingly lovable character
  • Funny and humorous voice-acting
  • Long story
  • The graphics are still acceptable today, and it was made in 2005!
  • Amazing and groovy soundtrack

Cons
  • Easy to get lost, maps are most of the time little help. I really like the 3D design but you are unable to interact with it
  • Sloppy animations
  • Prepare your F5's and F8's

Overall: 9.8/10, a must-own for stealth fans. The pros overhwelm the cons
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
14 von 16 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
5.4 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Mai
20/10 no uplay
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
8 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
19.0 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juni
"It looks like you forgot to shave this morning, here let me help."

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juni
This is the best sneaking game there is! I can´t believe that they did this game in 2005. This game is a lot better than modern action games. where this game has been all my life?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juni
Best Splinter Cell ever.
I have all splinter cell.
A Must play if you\'re a stealth games fan.

WHY?

This one is what splinter cell is meant to be.
-Slow Pace Gameplay like what Stealth game should be, No Executions, no last position advantage like Conviction or Blacklist. When you\'re spotted you\'re as good as dead.
/-More Interrogation than Any of Splinter cell combined. It makes the game more immersive.
-More Realistic enemy than SC1 and SCPT. Not like when you got attention of 1 enemy the whole base look at your position.

-Story is more of a suspense and Spy-ish than Conviction and Blacklist where it\'s full of Melodrama and cliches.
-Funny dialogues. Just LOL

Only problem now is this game aged too much. Nobody likes slow pace stealth game anymore.
9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juni
i first played this game on the PS2, played it endlesly, now on PC my experience remains the same. Endless fun!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
66.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juni
this is an awesome game i remeber this game form when i was a kid and yes its not as good as the game cube one but its still a very good game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni
One of the greatest stealth games ever made.
10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
34 von 38 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
22.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar 2014
Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory

Grafik:
Splinter Cell ist in sachen Grafik immer noch sehr anschaulich.
die schatten und lichtefekte sind zwar heute nicht mehr aktuell,aber
immer noch gut.Trotzdem stört so gut wie gar nicht ,weil das Spiel so
gut wie immer im dunkeln ist.

Umfang:
Es gibt 11 abwechslungsreiche Missionen.Einmal muss mann in einem schiff herumklettern
um eine Zielperson zu finden und zu eliminieren oder mann muss im Kriegsgebiet Daten suchen.
Es gibt bei so gut wie jeder mission 3 Ausrüstungsarten. Die sich aber kaum unterscheiden.

Bedinung:
Splinter cell 3 ist Kinderleicht zu Bedienen.Alles ist verständlich
und Einfach zu verstehen,Aber trotzdem fordernd

Fazit:
Ubisoft hat ein fast perfektes spiel abgeliefert.Alle Splinter Cell
und Schleichfans sollten zugreifen.Selbst Neulinge können genau so
wie Profis Spass haben

Multiplayer:
So jetzt zum Multiplayer.
Der Multiplayer Macht noch mehr spass,
weil sich die spione und die söldner völlig unterschiedlich Spielen.
Aber trotztdem macht der Koop modus noch mehr Freude,aber spielt
den koop und den versus modusam besten mit Freunden.Ich sag jetzt
nicht alles zum multiplayer, weil ich euch nicht spoilern möchte.

Bitte bewertet und kommentiert die review und
zeigt mir wie ich mich verbessern kann .
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 11. August 2015
old but gold!

ein echter klassiker und ein muss für jeden splinter cell fan.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli 2014
Der wohl beste Teil der Splinter Cell Reihe.

+ Gute Story, die Grafik ist passabel gealtert und das Gameplay ist nahezu perfekt. Sam lässt sich sehr gut kontrollieren und durch die Levels bugsieren. Außerdem hat er ein reichhaltiges Technikarsenal, das er einsetzen kann.

- Manche Schauplätze (die jedoch allesamt sehr abwechslungsreich sind) wirken jedoch übertrieben verdunkelt, somit hat man quasi immer den Restlichtverstärker vor der Linse und bekommt von der tollen Levelarchitektur somit recht wenig mit.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig