Kämpfen Sie an dem Kriegsschauplatz, der das Schicksal der Welt für alle Zeit verändert hat. Kämpfen Sie an der Seite Ihrer Landsmänner in einem der ungastlichsten Gebiete der Ostfront in Red Orchestra: Ostfront 41-45. Red Orchestra versetzt Sie in das bisher realistischste Multiplayer-Gefecht des Zweiten Weltkriegs auf dem PC.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (12 Reviews) - 75% der 12 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,181 Reviews) - 88 % der 1,181 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 14. März 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Hinweis: Darkest Hour, a new Red Orchestra mod is now available.

Red Orchestra: Ostfront 41-45 kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-75%
$9.99
$2.49

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Tripwire Bundle - March 2014 kaufen

Enthält 24 Artikel: Dwarfs!?, The Ball, Red Orchestra: Ostfront 41-45, Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad with Rising Storm, Rising Storm Game of the Year Edition, Killing Floor, Killing Floor Outbreak Character Pack, Killing Floor: Nightfall Character Pack, Killing Floor: PostMortem Character Pack, Killing Floor "London's Finest" Character Pack, Killing Floor: Steampunk Character Pack, Killing Floor - Steampunk Character Pack 2, Killing Floor - Ash Harding Character Pack, Killing Floor - Urban Nightmare Character Pack, Killing Floor - Harold Lott Character Pack, Killing Floor - Community Weapon Pack, Killing Floor - The Chickenator Pack, Killing Floor - Robot Special Character Pack, Killing Floor - Golden Weapons Pack, Killing Floor - Community Weapon Pack 2, Killing Floor - Golden Weapon Pack 2, Killing Floor - Reggie the Rocker Character Pack, Killing Floor - Community Weapons Pack 3 - Us Versus Them Total Conflict Pack, Killing Floor - Camo Weapon Pack

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (46)

18. Januar

Darkest Hour 6.0 Update

http://www.darkesthourgame.com/

https://www.youtube.com/watch?v=ojdq1M8WFfE

Four years.

It has been nearly four years since Darkest Hour has recieved an official update. Today, that changes.

Darklight Games is extremely proud to finally announce the release of Darkest Hour 6.0!

I would like to personally thank a couple of team members by who made this update possible.

Andrew Lett, our level designer, for his tireless efforts and enthusiasm, even when tasked with the monumental amount of work required to update and modernize over 30 levels by hand!

Matt Hands, of the programming team, for the staggering amount of bug fixes and enhancements made to the vehicle code, and of course for diligently (and exhaustively) documenting every commit!

Other special mentions include Peter Klinger, Piotr Lukasik, Torben Hensgens and Ian Campbell. Of course, we also thank our faithful testing team whose efforts have helped make this the most stable and bug free version of Darkest Hour since it's inception.

This is not our last hurrah. Darklight Games will continue to update and modernize the game on a significantly more regular basis. We will provide more information on this in the coming weeks, but for now, we can't wait to play with all of you!

Those interested can find the change log here: http://darkesthour.darklightgames.com/public-relations/change-logs/v6.0.0.pdf

Long live Darkest Hour!

Sincerely,
Colin Basnett
Darklight Games

12 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"... RO is also one of the market's most unique new shooters"
4/5 Stars - Gamespy

Tripwire's attention to accessible realism is unrivaled"
- Computer Gaming World

"Red Orchestra offers exactly the right mixture of action and realism"
- PC PowerPlay

Red Orchestra scores "Best Multiplayer Game" for 2006 over at VooDoo Extreme.
Read the full review here.

Über dieses Spiel

Kämpfen Sie an dem Kriegsschauplatz, der das Schicksal der Welt für alle Zeit verändert hat. Kämpfen Sie an der Seite Ihrer Landsmänner in einem der ungastlichsten Gebiete der Ostfront in Red Orchestra: Ostfront 41-45. Red Orchestra versetzt Sie in das bisher realistischste Multiplayer-Gefecht des Zweiten Weltkriegs auf dem PC. Der Spieler kann in der Ich-Perspektive einige der gewaltigsten Gefechte des Krieges miterleben. Sie können die Rolle der Infanterie übernehmen und auf eine große Auswahl an Infanteriewaffen zurückgreifen. Oder Sie bemannen eines der vielen gepanzerten Kampffahrzeuge, die im Spiel vorkommen, angefangen bei Halbkettenfahrzeugen bis hin zu den bekanntesten schweren deutschen und sowjetischen Panzern. Sie können den Feind mit den verschiedensten Waffen angreifen: angefangen beim Bajonett für den Nahkampf bis hin zur gewaltigen 122 mm-Kanone des sowjetischen Panzers IS-2. Und wenn das noch nicht genug Action für Sie ist, können Sie einen Offizier mit Funkgerät suchen und fulminante Artillerieangriffe befehlen, die den Feind bis ins Mark erschüttern.

  • Schlagen Sie gewaltige Schlachten an 13 authentischen Gefechtsschauplätzen an der Ostfront
  • Bemannen Sie 16 sehr realistisch dargestellte Fahrzeuge mit detailgetreuem Außen- und Innendesign
  • Wählen Sie aus 30 authentischen Infanteriewaffen
  • Der Online-Multiplayer-Modus für 32 Spieler wird voll unterstützt
  • Einzigartiger Schauplatz: der einzige Ego-Shooter, der sich auf die russische Front im Zweiten Weltkrieg konzentriert
  • Greifen Sie feindliche Panzer aus einer Entfernung von 800 Metern und mehr im simulationsgetreuen Gefecht mit Panzerfahrzeugen an
  • Kämpfen Sie mit der ganzen Palette an Infanteriewaffen und im Fahrzeugkampf in detailgetreuen Umgebungen, die der realen Welt nachempfunden sind – Schauplätze in Stadtzentren oder ländlichen Gegenden
  • Die realistische Kugel- und Projektilballistik wird Sie auf Trab halten
  • Koordinieren Sie Strategien mit Ihren Teammitgliedern über Voice-over-IP
  • Authentische, faszinierende Sound FX und 3D-Positional-Soundsystem
  • 3D-„Zielfernrohr“ und einzigartiges 3D-Zielsystem
  • Echtes Waffeneinsatzsystem mit montierten Gewehren
  • Historisch genaues Artilleriesystem
  • Das auf Entfernungen abgestimmte Sound-System erzeugt die Schlachtatmosphäre.
  • Erweitertes System für Spielerbewegungen – Springen über Hindernisse und Anlehnen
  • Angepasstes 8-Wege-Animationssystem für hoch realistische Spieleranimationen

NEU - Sommer '07

Dieses Update beinhaltet eine neue Karte, ein neues Fahrzeug und einige grafische Verbesserungen und ist den Besitzern dieses Spiels über Steam frei verfügbar. Die neue Karte 'Krivoi Rog' lässt Spieler an der größten Panzerschlacht je gesehen teilnehmen - 16 Quadratkilometer, 3000 Meter Sichtweite und bis zu 50 Spieler. Diese Karte beinhaltet auch ein neues Fahrzeug - den deutschen IV G Panzer und gibt dem deutschen Spieler eine feine Waffe für den mittleren Zeitabschnitt des Krieges.

Zusätzlich zur neuen Karte und dem neuen Fahrzeug wurde ein brandneues 'Bloom System' dem grafischen Arsenal des Spieles hinzugefügt. Weitere Verbesserungen beinhalten Anti-Aliasing und Anisotropische Filter, die nun im Spiel selber konfigurierbar sind.

Neu ab Frühling '07

  • Zehn neue Karten, die Gewinner des Preisausschreibens von Tripwire's Custom Map Competition. Tripwire arbeitete mit den Entwicklern jeder einzelnen Karte, um sicherzustellen, das die Karten optimiert und für den Kriegseinsatz aufpoliert sind. Das neue Kartenpaket beinhaltet:
  • "Smolensk Stalemate": der Gewinner des Contests bietet ausbalancierte Infanterieaction durch zerstörte Dörfer und Schützengräben im August 1943.
    "Leningrad": Straßenschlachten und Häuserkampf in den zerstörten Straßen von Stalingrad - durch zerbombte Gebäude und tief hinein durch Abwasserkanäle Mann gegen Mann.
    "Berezina": das After-Hourz Team hat sich selbst übertroffen in dieser ländlichen Dorfidylle und diese Karte beinhaltet nicht nur ein neues Fahrzeug (den russischen BT-7 Leichtpanzer), sondern auch die erste funktionale Anti-Panzer Waffe des Spiels.
    "Black Day July": eine der besten Karten für Panzerschlachtfans spielt in einer weitläufigen Landschaft um Prokhorovka in der deutsche und russische Geschütze massenhaft im Kampf um Kursk zum Einsatz kommen.
  • Erweiterte Spielerlimits. Nun können mehr als 50 Spieler an den Mehrspielerschlachten teilnehmen (zuvor 32).
  • Neue Spielinhalte aus den Communities inklusive dem russischen BT-7 Leichtpanzer und dem ersten Anti-Panzer Geschütz.
  • Neuer Soundtrack: 'Orchestra' nun an der Ostfront - das Spiel bietet einen kompletten Soundtrack vom Komponisten Matthew Burns.
  • Gameplay Verbesserungen. Inklusive der zusätzlichen Features, die von der Clan und League Community gefordert wurden.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1.2 GHz oder gleichwertig
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 64 MB mit DX9-Unterstützung
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Sound: DX8.1-kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 2,4 GHz
    • Graphcis: 128 MB DX9 mit PS 2.0 Unterstützung
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Sound: EAX-kompatibel
    • OS: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, or later.
    • Processor: Intel Mac
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: Nvidia or ATI GPU (Intel GPUs unsupported)
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Processor: 1.2 GHZ or Equivalent
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: Nvidia, ATI, or Intel GPU with hardware-accelerated drivers
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Processor: 2.4 GHZ
    • Graphics: Nvidia, ATI, or Intel GPU with hardware-accelerated drivers
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space

Von der Community erstellte Mods For this game

Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (12 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,181 Reviews)
Kürzlich verfasst
Nimrod
( 2.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juni
This game is by far better than Red Orchestra 2.

This game is brutal, feels real, has a huge option of maps and plenty of individual mods and server using them.

I highly recommend this game and also the free Darkest Hour of Europe mod, which you can find on steam.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Liviu222
( 1.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
is a good game 8/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
rminnebaev
( 2.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Juni
Dont bother

BUy ever if on sale of 85%

Why not:

Buggy as ♥♥♥♥
Controls are horrible
You got weird comms almost everywhere around the keyboard
Your actor is ♥♥♥♥♥♥♥♥
Tanks are ♥♥♥♥♥♥♥♥
Actually E-Coli bacteria is smarter than the bots
No tutorial
No community
Servers are dead
Graphics are nice but edgy. But who cares about graphics when you have a great game? Problem you havent. (Actually this game is quite pretty, like oblivion lost)
SOUNDS
THEY
ARE
HORRIBLY DISGUSTING INSTALL MOD IF YOU EVER WANT TO PLAY
Weapon management is ♥♥♥♥♥♥♥♥. I understand that this game tries to simulate "conscript spam" and if I was given a rifle for the first time in my life Id also be like that but with TT33 it aims like a policeman - first it takes the hand back and then lines up the target and the sights

The only cool thing in it are the tanks and maps
But since nobody wants to play it so
Also you cannot look around tanks (Something that everyone wants)
Also tank armor simulation is decent however tanks still have HP
OHMYGOD THOSE SOUNDS

+Nice music, I like it.


For RO2 they just should make graphics slightly better, introducing some shadows and ♥♥♥♥, and also make possible to loook inside tanks and make bots obedient and thats it! And also fix weapon anims being ♥♥♥♥♥♥♥♥.
A
Also, did you know that soldiers could only jump in place 4 times of a feet height before becoming completely exhausted and being unable to move at all? Well thats Tripwires way of eliminating bunnyhop

Buggy, unfinished piece of crap that is RO2 and RO OF. And the devs dare to blame call of duty for being crappy!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ClimbingThunder
( 2.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Juni
It was good.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Alis Zigg
( 2.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Juni
This game was a very good mix of realism and arcade but Tripwire killed it to make more people flock to RO2 so 85% of the servers are dead with the rest bearing bot servers with 200 ping. The only life left on this game is 2 Darkest Hour servers, if you really want it get it on sale.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Atomic_Beverage
( 3.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Juni
TL:DR: Great game, but dead like disco.

This is a great game BUT there are still many problems, just to name two:
Multiplayer is dead except on the Darkest hour mod (and even that is quite dead)
Achievements are impossible to get without at least 16 human players

Now if the devs ran a free weekend,made the game free,put a massive sale on the game,or at least made achievements obtainable with bots
This game could be worth playing, but for now unless you don't want to play with other people, have at least 15 friends that own it, or don't care about achievements .
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mr pickles
( 54.9 Std. insgesamt )
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 14. Juni
good
Hilfreich? Ja Nein Lustig
UltraDoggo
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Juni
2008 PTSD Simulator
Hilfreich? Ja Nein Lustig
samaras11
( 31.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Juni
Meiner Meinung nach ist, dass der beste 2. Wetrkrieg Shooter. Sehr coole Atmosphäre (trotz nicht allzuguter Grafik), viele Maps, es gibt Fahrzeuge (Panzer, Truppentransporter, Motorräder,.....), guter Reallismus, 2 interressante Mods. Der einzigste Nachteil ist das, das Spiel nicht mehr von vielen gespielt wird und die Multiplayer Server aussterben. Trotzdem für den im Verhältniss niedrigem Preis eine Kaufempfehlung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BRUSHBAT
( 7.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juni
Still a good game. Low player count on multiplayer.

Darkest hour is a good mod for this and has a active server.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni
2008 PTSD Simulator
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juni
Still a good game. Low player count on multiplayer.

Darkest hour is a good mod for this and has a active server.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juni
This game is by far better than Red Orchestra 2.

This game is brutal, feels real, has a huge option of maps and plenty of individual mods and server using them.

I highly recommend this game and also the free Darkest Hour of Europe mod, which you can find on steam.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
14 von 15 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
243.5 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2015
Das Spiel Red orchestra Ostfront ist meiner Meinung nach, das besste Spiel um und über den Zweiten Weltkrieg im gesamten Steam Store. Red Orchestra ist nicht nur ein Shooter wie "Call of Duty", in dem es darum geht bloß zu töten, nein, man muss mit Verstand n die Sache gehen. Außerdem ist dies ein Skill-Shooter, indem nicht die Waffen , sondern das Können den unterschied zwischen Sieg und Niederlage macht. Diese Skills kann man hervorragend dur die Übungsspiele bekommen ("Singleplayer"). Durch die guten Server von VTG, TnT und der Kgr.GD, besonders der Kgr.GD (Kampfgruppe Großdeutschland), wird der Mehrspieler zum Erlebnis. Wenn man genug Leute im Team hat, die dieselbe Sprache sprechen, entscheidet auch häufig Teamplay und Kameradschaft. Es gibt Tonnen von coolen Fahrzeugen auf den Servern, die es im Trainingsspiel nicht gibt. Außerdem muss man sagen, dass die meißten Server über einen Sprachchat verfügen, einen öffentlichen und einen für das Team. Ich spiele Red Orchestra besonders auf dem Mac, weshalb ich dieses Spiel guten gewissens an Mac-Gamer empfehlen kann, welche auch nur über 2GB RAM verfügen. Auf dem Windows-Laptop macht das Spiel auf Seefahrten auch viel Spaß und läuft Flüssig.

Leider kann ich nur "Ja" anklicken um das Spiel zu bewerten, ich würde aber lieber eine neue Tasten hinzufügen: "Jeden zwingen das spiel zu kaufen"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
37.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember 2013
Dafür das es nicht das neuste Spiel ist, ist es ziemlich gut! Kann man schon gut mit RO2 vergleichen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 11 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
515.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Februar 2014
This is one of the best noo it is the best Wargame i ever played. Not only WW2 and Shooter fans will like this game. If you wanna know how the real World War 2 was you have to buy this game.Buy it, buyy it ,buy it. If you buy this game you will also receive the Darkest Hour DLC for free.


DH : Generaloberst_Friedrich_Paulus_6.Armee
RO : Oberleutnant_Winter / Guderian[Ger]
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 10 Personen (70 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
199.6 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Februar 2014
Ein wirklich richtig guter Teil von Red Orchestra. Sehr realitätsnahe und im Gameplay wirklich sehr annehmbar. Allerdings ist Ostfront 41-45 nur der erste Teil der Red Orchestra Serie, dem zu Folge ist die Grafik auch nicht so gut wie z.B. in Heros of Stalingrad. Aber insgesamt ein wirklich ziemlich guter Zweiter Weltkrieg-Shooter. Aber zu bedenken ist: es handelt sich hier nur um einer Mehrspieler, also ist keine Kampagne, geschweige denn ein Einzelspieler (außer im Übungsgefecht) vorhanden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.7 Std. insgesamt
Verfasst: 4. März 2014
Ist aufjedenfall sein geld wert , grafik naja , aber die spiel atmosphäre ist toll ,die karten gut designt, nur leider funktionieren die errungenschaften nicht, ist aber eher ein simulator kein health regenaration
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 15. April 2014
Ein Game 100 % auf Realismus getrimmt.

Vorsicht es ist kein schneller Shooter wie CoD. Es dauert bis man die Steuerung verstanden hat, eine Partie kann auch einmal langweilig werden und die Grafik ist wirklich schlecht. ABER kein anderer Shooter auf dem Markt fühlt sich so extrem an wie RO.

Wer sich schon immer mal auf den Schlachtfeldern des 2. WK austoben wollte, sofort zugreifen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig