Zerstückeln Sie sie, verbrennen Sie sie, spießen Sie sie auf und schießen Sie auf sie - in diesem Fantasy Action-Strategy Spiel von Robot Entertainment müssen Orks sterben, egal wie Sie es anrichten. Als ein mächtiger Kriegsmagier mit tödlichen Waffen, Zaubern und Fallen zur Hand, verteidigen Sie 24 Festungen gegen eine tobende Herde von...
Nutzerreviews: Äußerst positiv (3,300 Reviews)
Veröffentlichung: 11. Okt. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Orcs Must Die! kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Orcs Must Die! Game of the Year kaufen

Enthält 3 Artikel: Orcs Must Die!, Orcs Must Die! - Artifacts of Power, Orcs Must Die! - Lost Adventures

Orcs Must Die! Franchise Pack kaufen

Enthält 7 Artikel: Orcs Must Die! 2, Orcs Must Die 2 - Are We There Yeti?, Orcs Must Die! 2 - Fire and Water Booster Pack, Orcs Must Die! 2 - Family Ties Booster Pack, Orcs Must Die!, Orcs Must Die! - Artifacts of Power, Orcs Must Die! - Lost Adventures

 

Von Kuratoren empfohlen

"You gotta renovate the sex dungeon."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Reviews

“Seit Lemmings hat mich kein Spiel mit einem so nahtlosen Mix aus fesselnder Spielmechanik, Humor, Niedlichkeit und schadenfroher Grausamkeit so sehr beeindruckt.”
90/100 – PCGamer
“Orcs Must Die! verbrämt Ihre verschlagene Seite und ermuntert Sie clevere Lösungswege zu finden, um dem Spieltitel gerecht zu werden.”
9.0/10 – Editors’ Choice - IGN
“Ich war angenehm überrascht wie gut Orcs Must Die! wirklich ist, und ich denke Sie werden ebenso überrascht sein. Willkommen zum neuesten Standard des 'ACTION TOWER' Genres…”
4.5/5.0 – gamespy

Exklusives Steam-Angebot

Schalten Sie 10 klassische Level für den Koop-Modus von „Orcs Must Die! 2“ frei, indem Sie sich das originale „Orcs Must Die!“ bei Steam kaufen.

Über dieses Spiel

Zerstückeln Sie sie, verbrennen Sie sie, spießen Sie sie auf und schießen Sie auf sie - in diesem Fantasy Action-Strategy Spiel von Robot Entertainment müssen Orks sterben, egal wie Sie es anrichten.

Als ein mächtiger Kriegsmagier mit tödlichen Waffen, Zaubern und Fallen zur Hand, verteidigen Sie 24 Festungen gegen eine tobende Herde von bestialischen Gegnern, bestehend aus Ogern, Höllenfledermäusen und natürlich einer ganzen Menge widerwärtiger Orks. Bekämpfen Sie Ihre Gegner durch eine handlungsreiche Kampagne mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, einschließlich des brutalen Albtraum-Modus!

Werden Sie die Orks in einer Lavagrube braten, sie mit einer Deckenfalle platthämmern oder sie gefrieren und mit einem Hieb zerschlagen? Egal welche Waffen und Fallen Sie wählen, es wird auf jeden Fall ein Ork-vernichtender Spaß!

Hauptmerkmale

  • 24 Festungen zum Verteidigen – Kurvige Passagen, hohe Türme und weit geöffnete Kammern benötigen einen Kriegsmagier, der sie schützt
  • 6 Ork-vernichtende Waffen und Zauber – Von der Armbrust und dem Klingenstab bis hin zur magischen Kraft der Elemente
  • 19 tödliche Fallen und wilde Untertanen – Sie haben die Wahl aus einer großen Vielfalt an Fallen, einschließlich Wänden aus Pfeilen, Dornfallen, wirbelnden Klingen und flammendem Schwefel oder beschwören Sie Verbündete, um Ihnen bei der Vernichtung der Ork-Horde zu helfen
  • 11 einzigartige Gegner – Samt Ogern, fliegenden Höllenfledermäusen und natürlich unzähligen hässlichen Orks
  • Handlungsreiche Kampagne – Wehren Sie sich über drei Akte hindurch gegen die Orks, um die geheimnisvolle Kraft zu entdecken, die hinter ihren unbarmherzigen Angriffen steckt
  • Ständige Upgrades – Schalten Sie verbesserte Fallen frei je weiter Sie in der Kampagne vorankommen
  • Ausgiebiger Wiederspielwert – Der “Albtraum-Modus” und ein komplexes Rangsystem sorgen für verlängerten Spielspaß
  • Punktesystem und Rangliste – Kämpfen Sie mit Ihren Freunden um den Titel des besten Ork-Killers!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows XP, Windows Vista oder Windows 7
    • Prozessor:2GHz Dual Core
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:NVIDIA GeForce 6800 oder ATI Radeon x1950 oder besser mit 256 MB VRAM
    • DirectX®:dx90c
    • Festplatte:5 GB HD Platz
Hilfreiche Kundenreviews
9 von 9 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juni
Orcs töten und grinsen !!!

Mit Orcs Must Die! wagen die ehemaligen Age of Empires-Macher einen Abstecher ins Tower Defense-Genre.
Allerdings wird hier nicht aus sicherer Entfernung taktiert, sondern im Getümmel gekämpft - mit Waffen, Zaubern sowie fiesen Fallen.
Außerdem muss man sich obendrein die herablassenden Bemerkungen seines einstigen Lehrmeisters gefallen lassen.
Will man das? Aber sicher will man das !!!

Gameplay:

Das Ziel von Orcs Must Die! ist eigentlich ganz einfach zu beschreiben: Den Spalt vor den einfallenden Orks zu beschützen.
Bei Orcs Must Die! dreht sich alles um verschiedene Fallen, die die Orks aufhalten sollen.
Natürlich muss man auch hier mit seinen Ressourcen haushalten man kann nicht einfach völlig wild und wahllos Fallen aufstellen.
Spätestens wenn die Orks plötzlich aus mehreren Ecken auf den Spalt zustürmen, muss man sich schon sehr gut überlegen, wie man seinen Verteidigungsapparat aufstellt.
Doch damit nicht alles an den Fallen hängen bleibt und als echter Unterschied zu den meisten Tower Defense Klonen darf man aber auch selbst Hand anlegen und ganz aktiv in bester Third Person Perspektive und mit Zaubersprüchen und dergleichen in das Spielgeschehen angreifen.
Aber auch hier gilt es, mit den Mana-Ressourcen klarzukommen.

Pro:

+ viel Spielspaß für kleines Geld
+ Wiederspielwert gegeben
+ witzige Grafik
+ große Auswahl an Fallen und Zaubern

Contra:

- Hintergrundmusik etwas eintönig

Fazit:

Die Präsentation ist sehr gut, Humor und Gameplay passen auch was will der Mensch mehr?
Das Konzept, das im Prinzip eine Mischung aus Action und Tower Defense darstellt, geht tatsächlich auf.
Insgesamt also endlich wieder ein Titel, den man sich unbedingt näher anschauen sollte.
Orcs Must Die! ist ohne Zweifel eines der besten Spiele, die das Genre zu bieten hat.
Klare Kaufempfehlung meinerseits.


Hat Dir dieses Review gefallen? Dann folge Uns:
http://steamcommunity.com/groups/ThePerfectReview#curation

You like this Review? Follow Us:
http://steamcommunity.com/groups/ThePerfectReview#curation

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
26.3 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar
Kann ich nur Empfehlen, macht echt Laune, genauso wie Orks Must Die 2 !!! Größter Reiz sind die Errungenschaften, sind auch machbar :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar
Fun casual tower defense game. Around 10 building types, around 10 buildings upgrades plus some additional weapon/skills. Pretty cool orc variations and nice map layouts. Fun to play when you have less than an hour to spare.

The great thing about the game => no weapon reloading!
Once I'm done with Orcs Must Die I will buy the sequel :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
97.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juni
#Discussions_QuoteBlock_Author
I installed Orcs Must Die! and played through the first two difficulties with a constant smile on my face, pretty much bewitched by the fun combination of traps and spells I could use during each mission. I refused to let it go until I beat it on the hardest difficulty and got all the achievements. I give this game five skulls (and a horned helmet to boot)!

A fun, addictive, and enjoyable experience that keeps on giving.

Orcs Must Die! is not the type to focus on its lore or story more than it's necessary. There's a legion of baddies out there and it's up to you and your ridiculously generous array of traps, weapons and spells to stop them. The simple and funny cinematics and voice acting cover the rest. The protagonist is witty, easy-going, wise-cracking, and arrogant to the point of annoyance. And as such, I lovingly refer to him as Bruce Campbell.

The HUD and menus are minimalistic and have been built for easy and simple navigation with a gamepad. Even so, using a keyboard is in no way inconvenient especially when considering that all of the action is paused while looking through the menus.

The graphics are in no way elaborate or any form of high definition but they are far from being poor or shoddy. Considering the high level of action and running around required, they are quite appropriate as nobody wants to have to restart a mission because they got overrun by orcs while looking at the pretty walls. The sound effects fit with the visual style amazingly well, the music is very fun and needs a lot of time for the repetitiveness to become annoying, which sadly cannot be said by the quippy voice acting which does get old pretty fast.

The controls rarely feel awkward and only become a problem for perfectionists (such as myself) who wish to align all their traps perfectly. The heat of battle on higher difficulties makes for split-second perfect placement which when failed might require users to restart the mission. The Options menu is quite modest but fitting to the purpose of Orcs Must Die!. The Achievements don't ask too much from the user and completionists will get almost all of them by the end. In regards to the Leaderboards, some of the higher scoring users got there with cheats that allowed absurd numbers but ranking among friends works just fine and in real time.

I installed Orcs Must Die! and played through the first two difficulties with a constant smile on my face, pretty much bewitched by the fun combination of traps and spells I could use during each mission. I refused to let it go until I beat it on the hardest difficulty and got all the achievements. I give this game five skulls (and a horned helmet to boot)!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
45.2 Std. insgesamt
Verfasst: 22. April
This is a really great and fun tower defense game mixed with real-time action game... once you get the hang of it. Not to imply that it isn't fun right out of the gate, but it doesn't take very long for you to sort of realize that the game wants to be played in a very particular way, and if you aren't picking up the game's hints, it can get frustrating. There are frankly a lot of things about this game that are VERY USEFUL INFORMATION that it doesn't do a particularly good job of explaining to you. Here are just a few examples of things that are confusing and will drive players to consult ye olde Google:

1. How in the hell does the skull system work...???
2. I'm kicking a** and no orcs are getting into the rift, but I keep getting low scores...???
3. I have no idea what I'm supposed to do with this steam trap...???

Here are the short versions to those answers:

1. For 5 skulls, beat the level, get lots of combos, don't lose any rift points, and beat the mysterious "target time" that you have no idea exists or what the specific target time is unless you finish the level and select "statistics" from the end-of-level options then look for the fine print.

2. Combos. It's not enough to just kill all the orcs and keep them away from the rift. You have to kill lots of orcs simultaneously, really fast, as much as possible.

3. The steam trap is a worthless piece of crap that does nothing useful (and it's not the only one). Just ignore it.

If you want to head down the path of victory instead of the path of what-the-hell-is-going-on, then here is where you should start:

1. Wind Bracers
2. Archers
3. Tar pits
4. Barricades
6. Ice amulet
7. Steel Weaver -> Death Augmenter

You'll unlock these as you progress, but those are probably the most useful traps in the game. Orcs plodding slowly through a snaking trail of tar while 15 archers fire flaming arrows at them simultaneously? While you simultaneously use the bracers to blow huge crowds of them into a lava/acid pit? Victory.

You'll pick up more tricks and variations as you go. Swinging mace trap + tar pits = virtually unstoppable. Expensive, but heavenly.

Are fliers a problem? Or maybe ogres? Or maybe hunters? ICE AMULET THOSE A-HOLES.

It's really fun once you get the feel for it and find the optimal strategies, but aspects of the game can definitely feel mysterious and frustrating at first.

I'm just three levels away from 5-skulling the entire game. It's been a good time.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig