Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Gish ist kein herkömmlicher Held. Um ehrlich zu sein, er ist nichtmal ein übliches irgendwas...Gish ist ein Ball aus Teer. Die Welt bricht für ihn zusammen, als seine Freundin Brea bei einen Sonntagsspaziergang von einer Schattengestalt durch ein Erdloch in den Untergrund verschleppt wird.
Veröffentlichung: 4 Mai 2004
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Gish kaufen

Reviews

The 2005 Independent Games Festival Grand Prize winner.

"One of the most original games ever made" - Gametunnel.com: 10/10

"A Little Getaway: Small, Simple, Fast and Fun... (GISH) proves that a simple idea can be elaborated upon with terrific results." - New York Times

"The freshest platformer I've played this year"- PCGamer UK: 85%

Über das Spiel

Gish ist kein herkömmlicher Held. Um ehrlich zu sein, er ist nichtmal ein übliches irgendwas...Gish ist ein Ball aus Teer. Die Welt bricht für ihn zusammen, als seine Freundin Brea bei einen Sonntagsspaziergang von einer Schattengestalt durch ein Erdloch in den Untergrund verschleppt wird. Gish versucht Breas Hilfeschreien nachzueilen und ist plötzlich selber im unterirdischen Abwassersystem von 'Dross', einer lang vergessenen Stadt aus verschlungenen Korridoren, boshaften Falltüren und einige der verkommensten Kreaturen überhaupt vorstellbar.

Seine einzige Verteidigung ist sein gelatineartiger Körper - Gish folgt den verzweifelten Schreien seiner Freundin tief in die Irrgänge unter der Erde, in der grauenhafte Kreaturen ihr unwesen treiben. Wo ist Breas Entführer? Und wie weit reicht dieses Erdloch in den Untergrund?

Das Leben als 12 Pfund schwerer Teerball ist nicht leicht...

  • Dynamische Physik und Lichteffekte
  • Zerstörbare Umgebung
  • 34+ Level in der Geschichte
  • 20+ Sammellevel
  • Sechs einzigartige, freischaltbare Spielmodi
  • Über 15 animierte Feinde
  • Sechs geistegestörte Endgegner
  • Fünf 'supergeheime' Level
  • Leveleditor

Systemvoraussetzungen (PC)

    Mindestanforderung: Windows 2000/XP/Vista, AMD, Intel oder G3 1000+ Mhz Prozessor; OpenGL kompatible 3D Grafikkarte (ATI, NVIDIA, Intel, etc.) mit 32MB Grafikspeicher; 256MB Hauptspeicher

    Empfohlen: AMD, Intel, oder G4 1500+ Mhz Prozessor; OpenGL kompatible 3D Grafikkarte (ATI, NVIDIA, Intel, etc.) mit 64MB Grafikspeicher, 256MB Hauptspeicher

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • OS: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, or later.
    • Processor: Intel Core Duo 1.66GHz+
    • Memory: 1GB of RAM
    • Graphics: 64MB of video memory
    • Hard Drive: 200+MB of free hard drive space
    • Sound: Standard audio
Hilfreiche Kundenreviews
24 von 31 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
325 Produkte im Account
218 Reviews
1.9 Std. insgesamt
This is a great classic from Edmund Mcmillen that everyone should play (Gish was one of the bosses in The Binding Of Isaac)
Verfasst: 17 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 14 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
289 Produkte im Account
43 Reviews
0.3 Std. insgesamt
I have never had this much fun being a blob of semi-liquid
Also give Edmund McMillen money
Verfasst: 18 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
32 von 56 Personen (57%) fanden dieses Review hilfreich
435 Produkte im Account
66 Reviews
1.0 Std. insgesamt
"One reason, and one reason only, the controls."

I got this game a long time ago in a bundle, and in all honesty only really became the slightest bit interesting in it when I became a fan of Edmund Mcmillen’s work, and found out this was something that he worked on.

I tried playing this game once before, and I personally found it unbearable to play.
For one reason, and one reason only, the controls. They really aren’t that great, and I found it very difficult to try and get used to. Which in the end, I couldn’t. I gave up and I watched a let’s play instead, of the whole play through. Which is a shame because it looks like a decent game, and for people that don’t see the controls as a problem, it probably is.

A lot of people moan about this game and say it’s bad, and that it’s broken. Which in ways, I suppose it is. I just think that this game had a lot of potential.
There was talk of a sequel being made, but from what I have heard Mcmillen can’t get a hold of the programmer that worked on the game, so can’t really do much about anything.

Fellow people with OCD-tendencies, beware!
The achievements on this game are broken, even though they all have a 0.3% achieved rate, which shows that a very few may have cheated to get them. (I guess I don’t blame them if they are well and truly broken and steam won’t take them down)

All in all, this is one I wouldn’t recommend. Buy anything else with Edmund Mcmillen’s name on it. Anything, but this.
Verfasst: 23 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
35 Produkte im Account
1 Review
0.2 Std. insgesamt
Simple and awesome! :)
Verfasst: 20 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
54 Produkte im Account
2 Reviews
5.5 Std. insgesamt
Awesome platformer, except that all the achievements are broken.
Verfasst: 25 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen

Grand Prize winner