Sie dachten, in Tower Defense-Spielen geht es nur ums Bauen? Da liegen Sie falsch, denn Sanctum ist kein gewöhnlicher Tower Defense-Titel. Wenn das Chaos ausbricht, stehen Sie mitten auf dem Schlachtfeld!
Nutzerreviews: Sehr positiv (2,289 Reviews) - 91% der 2,289 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Apr. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sanctum kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-80%
$9.99
$1.99

Sanctum 4-Pack kaufen

Beinhaltet vier Kopien von Sanctum - Verschenken Sie die Extrakopien einfach an Ihre Freunde

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-80%
$29.99
$5.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Sanctum: Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Sanctum, Sanctum: Map Pack 1, Sanctum: Map Pack 2, Sanctum: Official Soundtrack

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

 

Über dieses Spiel

Sie dachten, in Tower Defense-Spielen geht es nur ums Bauen? Da liegen Sie falsch, denn Sanctum ist kein gewöhnlicher Tower Defense-Titel. Wenn das Chaos ausbricht, stehen Sie mitten auf dem Schlachtfeld! Sanctum ist der weltweit erste Hybrid aus Ego-Shooter und Tower Defense und bündelt das Beste aus beiden Welten, um ein nie dagewesenes Spielerlebnis zu bieten.

Hauptmerkmale:

  • 4-Spieler Koop-Unterstützung; warum den Spaß verdoppeln, wenn Sie ihn vervierfachen können?
  • 5 abgefahrene, futuristische Waffen
  • 4 herausfordernde Spielmodi
  • Bauen Sie keine Türme, bauen Sie Labyrinthe!
  • Es läuft so wie Sie sagen! Das individuelle Anpassungs-System gibt Ihnen die komplette Entscheidungsfreiheit.
  • Dank Unreal-Engine gehört Sanctum zu den Vorzeigetiteln der Indie-Sparte.
  • 87 Errungenschaften
  • Versteckte Geheimnisse & Easter Eggs. Sammeln Sie alle!
Worauf warten Sie noch? Sanctum liefert Ihnen etwas für Ihr Geld!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP(SP3), Windows Vista(SP2) oder Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo, AMD Athlon X2, oder vergleichbar, 1.6 GHz oder besser
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel, 256 MB VRAM; NVIDIA GeForce 7600 GS, ATI Radeon HD 2400 Pro 256 MB, oder besser
    • DirectX®: 9.0c oder höher
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel, 16-bit
    • Netzwerk: Internetverbindung (TCP/IP)
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows Vista(SP2) oder Windows 7
    • Prozessor: QuadCore 2.0 GHz
    • Speicher: 4 GB
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel, 512 MB VRAM; NVIDIA GeForce 8800 GTS oder vergleichbar
    • DirectX®: 9.0c oder höher
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel, 16-bit
    • Netzwerk: Internetverbindung (TCP/IP)
    • Betriebssystem: OS X Version 10.6.3 oder besser
    • Prozessor: 1,6 GHz (Dual-Core) Intel CPU
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: Open GL 3.3 / Shadermodel 3 Grafikkarte mit 256 MB Grafikspeicher
Hilfreiche Kundenreviews
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
28.6 Std. insgesamt
Verfasst: 4. September 2015
Schöner Mix aus First Person Shooter und Tower Defense.
Das Spiel benutzt die Unreal Engine und läuft auch auf alten Rechnern wie meinem ohne Probleme.

Man kämpft selber mit und muss sich um die Gegner zu kümmern, welche den Türmen Probleme bereiten.
Schießt man auf die empfindlichen Stellen der Gegner gibt es einen erheblichen Schadensbonus.
Zwischen den Wellen gibt es immer eine Pause in der man seine verdienten Ressourcen für sich oder den Ausbau der Türme ausgeben kann.
Der Weg der Gegner kann man durch Türme beeinflussen.
Es gibt 4 verschiedene Schwierigkeitsgrade, aber auch schon einzelne Wellen können etwas härter sein.
Man kann im Multiplayer Modus gemeinsam mit bis zu 3 Mitstreitern in die Schlacht ziehen.
Das Verhältnis von FPS zu TD sehe ich bei 60:40.

Probiert einfach mal die Demo aus.
Das Spiel gibt es als Complete Edition oft im günstigem Angebot.

Fazit
Es macht richtig Spaß mal zusammen mit den eigenen Türmen zu kämpfen.
*Seufz* Wenn doch auch das Super Sanctum TD mit dieser Grafik Engine gemacht wäre.

Mehr Empfehlungen zu Tower Defense Spielen:
http://store.steampowered.com/curator/8896126-Gametests-and-Videos
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Oktober 2015
Towerdefense + Ego Shooter = ziemlich coole Kombo. Es macht im Singleplayer und (nur mit Freunden) im Multiplayer Spaß, sonst landet man bei irgendwelchen verrückten Mexikanern, die nur Spanish auf dem Server sprechen und einen Scheiß auf sinnvolle Block und Turmplatzierung geben. Man kann nicht nur die Türme sondern auch die Waffen upgraden, was ziemlich cool ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 22 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Oktober 2015
Sanctum is a Tower Defense game which allows for a first person shooter perspective. Released in 2011, graphically it doesn't look bad at all. The object of the game is to lay blocks and outfit them with varying weaponry to direct the path of your enemy waves, lay down suppressive fire and take out as many enemies as possible, and have a varied amount of weapons as each wave has different enemies who have resistences to certain types of damage. Once you have done this, you go into initiate a wave, use your own personal first person shooter weapons and assist the towers with defeating waves before they reach your core. At the end of each wave you are given a number of resources which can be spent on upgrades both to the towers as well as your personal weapons.

I've played several tower defense games, but this one let's you get down in there and add a personal touch to defense, by combining the FPS experience with more traditional tower defense features. While I enjoyed Sanctum, I look forward to seeing what happens next in the series and how they upgrade our experience to another level. Sanctum features single player mode, a variety of different levels each with their own geography and challenges, as well as multiplayer mode. I recommend going through the tutorial phase, so you really get an understanding of what the weapons and enemies are capable of before diving right into the main game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2015
Tower Defense action where you set up a variety of defenses to stop oncoming hordes, but also an FPS where you yourself try to deal with that your set up defenses cannot handle. Its getting a bit dates, but for those who are interested in this sort of thing, it seemed like a decent sort of game. As for me... I just ended up moving on to other things because I've never been too into TD stuff.

A "maybe" from me that, because of Steam, is forced to become a "yes" instead.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
47.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2015
I played Sanctum2 first and came to Sanctum backwards. I have to say, I really like the game play of one better than 2. The ability to upgrade personal weapons, the fact that towers also block the play field of view, and the televators is something I would have liked to see in 2. The one thing that I don't like about Sanctum is that you don't get the achievements for playing multiplayer. Personally, I enjoy these games more in multiplayer than in solo play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig