Malevolence: The Sword of Ahkranox
Enter the world of Ahkranox - the first ever genuinely infinite first person roguelike. Become the incarnate form of a sentient Sword, protecting a realm of dreams from the shadows of its own tormented soul, and stand as an eternal guardian against the infinite darkness that threatens to consume all.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (70 Reviews) - 72 % der 70 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 9. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Early Access-Spiel

Erhalten Sie sofortigen Zugang und bringen Sie sich in die Entwicklung ein.

Hinweis: Dieses Early Access-Spiel ist noch nicht fertig und könnte sich in Zukunft verändern. Wenn Ihnen das Spiel im aktuellen Zustand nicht gefällt, sollten Sie abwarten und sehen, ob sich das Spiel weiterentwickelt. Mehr erfahren

Was die Entwickler zu sagen haben:

“We're selling the game for 20% off full price during the Early Access period as a way of saying thank you to the early adopters who have the patience to overlook a few rough edges while we get the game in tip-top shape. Once the game is totally finished and hits v1.0, the price will be going up to the full $24.99, So get in while it's on sale and become a part of our amazing player community!

This game is mostly done, very playable and has an active and wonderful community. We put out updates as often as we can full of new features and extra polish to improve your gaming experience. It won't be too long before we're done, so your patience is appreciated!

What's coming?
- More dungeon types
- More quest types
- More dwelling types
- Weapon and armour crafting
- A totally new, improved magic system
- Boss monsters
- More global multiplayer functionality
- More bug fixes and enhancements
- And more!

To become an active part in our awesome community, be sure to visit our forums at http://www.malevolencegame.com/forum/
Weiterlesen
Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Malevolence: The Sword of Ahkranox kaufen

 
Alle Diskussionen anzeigen

In den Diskussionsforen können Sie Fehler melden und Feedback zum Spiel abgeben

Reviews

“Old school RPG with modern technology? Check. Looking for funding? Check. Is Malevolence: The Sword of Ahkranox worthy of your money? Check.”
The Indie Game Magazine

“As a huge fan of games like the Might and Magic series ... I am pretty excited for this game.”
Capsule Computers

“There’s a glowing green circle on the dungeon floor. Should I stand on it? Of course I should. Green means go. Nothing bad is ever green. So I step into the circle, and it poisons me. But look, that’s OK. Hit points are falling off me in clumps, like hair off the elderly, but over there on the wall is a font of pure, life-giving water. I race toward it and drink: it is also poisoned. Stumbling and reeling, I step back from the vile stuff onto a spike trap and die.”
VentureBeat

Über dieses Spiel



Enter the world of Ahkranox - the first ever genuinely infinite first person roguelike. Become the incarnate form of a magical, sentient Sword, protecting a realm of dreams from the shadows of its own tormented soul, and stand as an eternal guardian against the infinite darkness that threatens to consume all.

In development since 2010 and meticulously inspired by the classic RPG experiences of the early 90s, this turn-based roguelike drops you into the infinite realm of Ahkranox, a dream-world in the mind of a sentient sword. The world is infinite, the loot is infinite, the quests are infinite and the possibilities are infinite. Relive the classic adventure experience of the past in this modern day salute to the pioneers of modern role playing.



Features:

  • A procedurally generated, yet permanent, world to explore.
  • All players experience their own copy of the same world. Share your finds with friends!
  • Plunder an infinite amount of procedurally generated loot.
  • Compete against your fellow adventurers to prove yourself the greatest hero to have lived.
  • Choose from a never-ending supply of quests.
  • Interact with your fellow players through rifts in time.
  • Relive the brutal difficulty and merciless game mechanics of the golden age of video gaming.
  • Claim undiscovered locations as your own for other players to stumble upon.
  • A game without an ending and with no level cap! You live to reach greater heights than your fellows, or you die gloriously!


This game is in early access. What does that mean?

While very playable, and quite feature-rich, this game is not 100% complete yet. We still have some bugs to iron out, and we still have a few features left to complete, but we're not far off! Join the action now and get access to each new feature in our regular updates! Get in early to discover places that no other player has yet found, and make a name for yourself on the leaderboard as one of the mightiest heroes that Ahkranox has yet seen.



So what else do you have planned to add to the game?

  • More dungeon types
  • More quest types
  • More dwelling types
  • Weapon and armour crafting
  • A new, totally updated magic system
  • Boss monsters
  • More global multiplayer functionality
  • More bug fixes and enhancements
  • And more!


What's Next For Ahkranox?

Malevolence was the result of a wonderfully successful Kickstarter campaign, whose stretch goals allowed us to begin early work on Malevolence's first expansion pack, which we will be diving into as soon as the base game is done. Sales from this base game will also go to furthering the development of the expansion pack!



So come on in and join the hundreds of players already enjoying the game, and while you're here, jump on our official forum to share what you find! Remember that if you can see it in your game, everyone else can, too!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 2.0GHz Dual Core
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 7600 or better (1024MB graphics memory or more. Shader Model 3.0 needs to be supported). Minimum supported resolution 1024×768
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 2000 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 2.8GHz Quad Core
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: (DirectX 9.0c) ATI Radeon HD 2900 or NVIDIA GeForce 8800 or better (4096MB graphics memory or more. Shader Model 3.0 needs to be supported). Maximum supported resolution 1440x900.
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2000 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils positiv (70 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
2 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
65.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 16. Mai 2014
Gestorben. Zum xten Mal. Trotz aller Vorsicht. Die Dungeons haben's in sich.
Neu laden? Fehlanzeige! Ich spiele im permadeath Modus. Tod heißt tot. Alles von vorn.
Da saeubert man einen Dungeon, haut den staerksten Minotaurus um und dann macht
man vor lauter Uebermut einen Schritt zuviel - ich verfluche diese Falltueren!

Malevolence: The Sword of Ahkranox war ein Spontankauf. Bereuen tu ich ihn nicht.
Es ist ein unverbrauchtes Setting. Ich sah frischen Wind im RPG Genre.
Sicher: Vieles ist wie in jedem anderen RPG auch. Man levelt auf, erkundet die Welt,
erledigt eine Aufgabe nach der anderen und bekommt dafuer Belohnungen. Seine
Faehigkeiten levelt man aehnlich wie bei The Elder Scrolls. Wer mehr mit dem Bogen
schießt wird darin immer besser. Eine ausgewogene Balance mit Schwert und Bogen oder
Magie scheint machbar.
Neu ist, das das Spiel unendlich sein moechte. Keine Levelgrenze und auch die Welt
soll unendlich sein. Bei der schieren Groeße der Karte glaub ich das gern. Alle paar Meter
wird die Welt neu berechnet. Man weiß also nie wer oder was jetzt kommt.

Es gibt viele Staedte und Dungeons. Farmen und Wachtuerme an denen man Rast machen
und die Aufruestung auffuellen kann, oder nach dem Weg fragt.

In seiner Beta-Phase macht es schon verdammt Spaß. Die Aufgaben sind noch relativ einfach
gestrickt. Hol dies, toete das und saeubere den Dungeon. Ich denke da kommt noch mehr.
Die Story wird nur kurz am Anfang geschildert. Im Spiel selbst seh ich davon noch nichts.
Ich weiß auch nicht ob da eventl. noch mehr kommt. Da lass ich mich ueberraschen.
Die Staedte sind bisher nur Anlaufstelle fuer Einkaeufe, Quests, Gilden und Uebernachtungen.
Auch hier kommt wohl noch einiges hinzu. Gegnertypen gibt es bisher etwa 5.
Da kommt auf alle Faelle noch mehr.

Die Grafik ist gewollt schlicht gehalten. Sicher, man kann Bloom und sowas einstellen,
doch braucht man das wirklich um ein Abenteuer zu erleben? Ich denke nein.
Auf der Weltkarte wird alle paar Meter neu geladen. Man gewoehnt sich
daran und nimmt es spaeter kaum noch wahr. In den Dungeons faellt dies weg.
Hier und da gibt es noch Performanceschwaechen und Abstuerze. Daran wird gearbeitet.
Generell ist der Support der Entwickler und der Community klasse.

Ich bin begeistert. Und die Sucht hat mich gepackt. Gerade der permadeath Modus
reizt mich sehr. Ich stuerz mich gleich wieder in's Abenteuer und hoffentlich nicht wieder
in die naechste Stachelfalle.

Fuer jeden RPGler den die Grafik und das Laden auf der Karte nicht abschreckt ein Blick wert!
Das Spiel hat Charakter. Von mir gibt es jetzt schon 8/10 Punkten! Wenn jetzt noch mehr Story kommt gibts kein Halten mehr :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 8 Personen (13 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 12. Mai 2014
Sehr geiles Game hat viel Potenzial!!

Es ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig