Your choices changes the GENRE of the story! Almost EVERY NPC LIES to you at some point in the game! Live a life of adventure or a normal life! A game with true choices! An interactive story/game where you play the role of Ryou, a seemingly normal high school student in the land of Sorayama.
Nutzerreviews: Ausgeglichen (211 Reviews)
Veröffentlichung: 11. Nov. 2009

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Fading Hearts kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Your choices change the genre of the story. Live a life of adventure or a normal life."

Kürzliche Updates Alle anzeigen (6)

4. Mai

Updated Beta Build with new version of engine.

Hello everyone!

We put up a new build under "beta" with the new version of the engine. For those who had issues running the game, try using this build.

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“In terms of gameplay, the game takes 'choose your own adventure' to a whole other level. You literally have freedom to do whatever you want.”
Inside Anime Expo

“It has an interesting story to tell, which can be as realistic, convoluted or outlandish as you want it to be.”
http://www.technologytell.com/gaming/59262/gamertell-review-fading-hearts-for-windows-mac-and-linux/

“... it went beyond what visual novels usually do and, as usual, I found the life-sim and RPG elements highly addictive.”
87% – http://rpgfan.com/reviews/Fading_Hearts/index.html

Über dieses Spiel

Your choices changes the GENRE of the story!

Almost EVERY NPC LIES to you at some point in the game!

Live a life of adventure or a normal life! A game with true choices!

An interactive story/game where you play the role of Ryou, a seemingly normal high school student in the land of Sorayama. Solve the mysteries that surround him while maintaining his friendships and saving Claire. Remain ignorant of the secrets and live a normal life or choose to learn the truth. Be careful where you put your priorities for it may prove fatal.
  • Multiple end-game climaxes and endings!
  • What will be the final conflict?
  • Take control of your story or be swept away by it unlike ever before!
  • True choices! (Defined as choosing your own goal!)

Daily Life Sim! Player-Led Game/Story Genre Shifting!


Everyday choose what YOU want to do. Fight monsters in the forest on Monday. Hang out with friends on Tuesday. The player gets to choose!

Player-Active Storytelling! NPCs tries to manipulate you, the player!

This is what makes gamers like this game when they don't like Visual Novels and/or Dating Sims. Normally what you get is a storyline that you can sit back and just passively absorb. In Fading Hearts...

Players can actively manipulate story mechanics once they understand how they work.

Also there are many people trying to convince you to do things that may or may not be in your best interest. How do you figure out who to trust and not trust? Will you get enough information in time or would you have go with your gut feeling when it comes does down to the wire?

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows Vista, 7
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: AMD Intergrated Graphics
    • Hard Drive: 300 MB available space
    • Additional Notes: Older Intel Integrated Graphics Chips are not supported
    Recommended:
    • OS: Windows Vista, 7
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 1082 MB RAM
    • Graphics: Dedicated AMD or NVidia Grahpics Card
    Minimum:
    • OS: Mac OS X 10.6+
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: AMD Intergrated Graphics
    • Hard Drive: 300 MB available space
    Recommended:
    • OS: Mac OS X 10.6+
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 1082 MB RAM
    • Graphics: Dedicated AMD or NVidia Grahpics Card
    Minimum:
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: AMD Intergrated Graphics
    • Hard Drive: 300 MB available space
    • Additional Notes: Older Intel Integrated Graphics Chips are not supported
    Recommended:
    • Processor: 2.0 GHz x86 processor
    • Memory: 1082 MB RAM
    • Graphics: Dedicated AMD or NVidia Grahpics Card
Hilfreiche Kundenreviews
47 von 51 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.2 Std. insgesamt
Verfasst: 5. März
The fact that you can be on multiple tracks at once, and the endings contradict each other is pretty upsetting. So if you're on a track for a good ending with one of the girls, it is entirely possible at the last minute for your girlfriend to not speak to you for 3 weeks while another ending plays out, and for her to totally forget you guys were even going out, and for the game to tell you that you are in love with someone you haven't spoken to since the intro. There are endings where you start a relationship with a girl.....who you have already been in a relationship with since March. There are endings that contradict you discovering someone's "secret identity" and tell you that you have no idea who they are. I swear, the game is great up until the endings but a VN that doesn't give you closure is like a horror game with bloom effects. Completely playable but you constantly ask yourself "why?"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 28 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
5.4 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar 2014
Ich weiß echt nicht was ich davon halten soll. Ohne andere die Story Spoilern zu wollen.

Ich dachte das wird jetzt ein gemütliches Spiel wo man einfach das macht was man für richtig hält.
Aber leider war es nicht so den alle Entscheidung hätten Einfluss auf das Spielgesehen ob nun groß oder klein war. Zusaätzlich hat das Spiel mehrere Enden zum entdecken und jedes Ende bringt ein näher zur Wahrheit und kompletten Story.

Aber ich wurde definitiv überrascht von diesem Spiel. Also für Anime/Manga Fans die Entscheidungen mögen ist das interessanter als für Leute die neu auf dem Gebiet sind aber lohnt aber trotzdem sich das Spiel zu holen meiner Ansicht nach.

Also das Fazit des Spiels ist
9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 18 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
14.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Februar 2014
Bei diesem sehr empfehlenswerten komplett englischem Spiel handelt sich um einen, mir bisher eher unbekannten, Genremix von (quasi runden-basierten) Rollen- + Abenteuer-, sowie Erlebnisspiel, welches in eine Art interaktiven Manga verpackt wurde.
Um das Spiel, mit seinen vielen text-basierten Dialogen/Geschichten und Gedanken, ordentlich zu verstehen muss man zwar kein Englisch-Profi sein, aber damit es wirklich Spass macht, sollte man schon lieber erweiterte Englischkenntnisse besitzen.

Man spielt die Rolle als 17-jähriger Ryou in einer fiktiven Welt/Stadt, die mit etlichen Entscheidungen und Handlungsmöglichkeiten gespickt ist, welche auch immer wieder zu unterschiedlichen Spielausgängen führen können. Dabei ergründet man mal mehr oder weniger tiefliegende Geheimnisse im Spiel und in den Charakteren, die durchaus immer wieder Emotionen wecken und Spannung/Neugier auslösen.

Letztendlich muss ich sagen das ich das Spiel geradezu verzehrt habe und es sicher 7-9 mal durchgespielt habe um (scheinbar) alle Achievements zu erhalten. Die gesamte Geschichte, alle Charaktere und der immer wieder kehrende Wunsch doch noch das eine oder andere Geheimnis oder Spielausgang zu ergründen, haben mich immer wieder an den Monitor gefesselt. Selbst jetzt nachdem ich nun wirklich mit dem Spiel fertig sein sollte, quält mich das sichere Gefühl das es (außerhalb der angezeigten Ingame-Achievements) immer noch 1 oder 2 ungelöste Geheimnisse gibt (ich sage nur: Sophia rettbar ? und altes Haus/Richtungsrätsel ?)
Sehr positiv zu erwähnen ist das reichlich Speicherstände, neben ebenso vielen Quick und Auto Saves vorhanden sind um die eine oder andere Entscheidung von 2 oder 3 Seiten zu beleuchten ohne immer von vorne anfangen zu müssen. Auch sei erwähnt das ich mit der aktuellen Spielversion von Steam (02/2014) keinerlei Spielabstürze hatte und Bugs eher rar sind.

Ein paar kleine Kritikpunkte gibt es aber auch hier:
Aus irgendeinem Grund hatte mein Steam nicht den Spielfortschritt registriert. Trotz stundenlangen Spielens zeigt mein immer laufendes Steam 1 Minute Spielzeit und 0 Achievements an... Diesen Fehler habe ich nach einigen rumprobieren inzwischen identifiziert bzw. "behoben" ... Die Steam-Community muss zwingend für das Spiel aktiviert sein und nun (bei mir im Vollbild-Modus) scheint es endlich zu gehen, weshalb ich nun auch diese Review verfassen kann.
1 bedeutender Ingamebug ist mir aufgefallen: Vorsicht ! Wenn man Bücher liest und spult mit der Scroll Taste die Zeit kurz zurück dann ist das Buch nicht mehr lesbar in dem aktuellem Spieldurchlauf und die darin übermittelten Erkenntnisse sind nicht erlernt und nicht mehr erlernbar. Erst wenn man richtig vor dem "zurückspulen" einen Speicherstand lädt oder einen neuen Spieldurchlauf versucht, geht es wieder (mit dem lesen und lernen).

Ich kann das Spiel somit, allen lesefreudigen und englischtauglichen Interessenten, die keine all zu gehobenen Ansprüche an Grafik-Style und Spielmechanik mitbringen, ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Allerdings würde auch ich solche Spiele wirklich gerne in deutscher Sprache erleben.

HF :-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 18 Personen (11%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Februar 2014
Cool Game srsly. Funny chrachters and every thing.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
263 von 298 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
27.4 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar 2014
Played this game before it came to Steam and love it through and through!

There are visual novels with longer and deeper storylines, but Fading Heart managed to be more enjoyable than most of them; its characters are downright endearing, and the story is interesting with its share of twists and mysteries.

Among things that makes Fading Hearts favorably stand out among other VNs is that it gives you a lot of actual choice, rather then deciding the route for you based on often- unobvious dialogue choice. For instance, most VNs require the player to focus on pursuing specific girl, often at expense of being cold or downright rude to other girls to avoid getting unwanted “points” with them. Fading Hearts recognizes that being nice to a girl doesn’t mean you are romantically interested in her, and ultimately places decision of who to pursue into your hands. It encourages supporting all your friends regardless of your romantic interest, which I find a refreshing change from many other VNs.

Not to say that the plot can’t force something upon you, it sure can. But even when the choice is taken from you, it is the result of what you choose earlier – choose poorly!

To sum it up, I fully recommend Fading Hearts to everyone who enjoys VNs. And for people not familiar with the genre, I’d say it is a good choice of the first VN if they want to try them out.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig