The Crew™ ist ein revolutionäres MMO-Action-Rennspiel, das exklusiv für Next-Gen Konsolen und High-End PCs entwickelt wird. Das Spiel wird die Hardware an ihre Grenzen bringen und Spielern ein Online-Erlebnis bieten wie nie zuvor.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (4,057 Reviews)
Veröffentlichung: 1. Dez. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

 

Von Kuratoren empfohlen

"Zwar nicht das versprochene MMO-Erlebnis, trotzdem ein atmosphärisches Open-World-Rennspiel, das auch lange nach der Story noch motiviert."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1)

25. August 2014

Pre-Purchase The Crew

The Crew is getting closer to the release and if you are eager to get your hand on it you can pre-order it right now.
We’d like to thank all the participants to our Closed Beta and we hope to see you soon on our roads.
The Crew team.

200 Kommentare Weiterlesen

Gold Edition

Die Gold Edition beinhaltet das Spiel und den Season Pass.

Über dieses Spiel

Das Auto ist der Avatar. Der Spieler gibt seinem Gefährt auf der Jagd nach Erfahrungspunkten das richtige Feintuning und fährt dabei durch fünf einzigartige und sehr detaillierte Regionen einer massiven Open-World Version der USA. Ob durch die hektischen Straßen von New York City und Los Angeles, durch das sonnige Miami Beach oder durch die atemberaubenden Plateaus von Monument Valley - auf seinen atemberaubenden Reisen wird der Spieler auch anderen Spielern begegnen. Die sind entweder potentielle und würdige Begleiter, mit denen er sich zusammenschließt oder sie stellen einen zukünftigen Rivalen dar, gegen den man antritt. The Crew bietet das spannendste und abwechslungsreichste Fahrgefühl in einer Open World.

NIEMALS ALLEINE FAHREN
Egal, ob in einem intensiven Rennen gegeneinander oder bei der Verfolgung eines gemeinsames Ziels; In The Crew haben die Spieler jederzeit die Möglichkeit, sich zu einer Crew aus bis zu vier Mitgliedern zusammenzuschließen. Dabei warten jedes Mal neue Erlebnisse, denn bei der Flucht vor der Polizei oder bei dem Versuch das Missionsziel zu erreichen, ist das Spiel mit Freunden immer anders.

EIN SPIELPLATZ VON NIE DAGEWESENEM AUSMASS UND ABWECHSLUNG
Die komplette USA ist ein befahrbarer Spielplatz, alle Straßen und alles was dazwischen liegt. Jedes erdenkliche Terrain muss gemeistert werden – von Downtown-City-Straßen zu Vororten, Berghängen, Kornfeldern, Canyons, Wüstendünen und sogar Rennstrecken.

DAS AUTO FÜR DIE NÄCHSTE HERAUSFORDERUNG VORBEREITEN
Während des Spiels sammelt der Spieler Anbau- und Performance-Teile um sein lizenziertes Gefährt zu individualisieren und zu verbessern. Er kann aus fünf verschiedenen Tuning-Spezifikationen (Street, Perf, Dirt, Raid, Circuit) wählen, um sein Auto an die verschiedenen Territorien anzupassen. Außerdem kann er durch eine Vielzahl an Fähigkeiten sein Fahrzeug seinem individuellen Fahrstil anpassen.

DAS ERLEBNIS GEHT WEITER
Das Erlebnis kann auf iOS- und Android-Tablets sowie im Internet fortgeführt werden. Der Spieler kann die Erfolge seiner Freunde verfolgen und seinen Wagen tunen, bevor er damit neue Rekorde aufstellt. Er schickt von unterwegs seine Crew auf Missionen und sammelt so weitere Erfahrungspunkte und Anbauteile.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (64bit only)
    • Processor: Intel Core2 Quad Q9300 @ 2.5 GHz or AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz (or better)
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA GeForce GTX260 or AMD Radeon HD4870 (512MB VRAM with Shader Model 4.0 or higher)
    • Hard Drive: 18 GB available space
    • Sound Card: DirectX Compatible Sound Card with latest drivers
    • Additional Notes: Keyboard required, XBOX 360 controller optional (or compatible controller)
    Recommended:
    • OS: Windows® 7, Windows® 8 and 8.1 (64-bit only)
    • Processor: Intel Core i5-750 @ 2.66 GHz or AMD Phenom II X4 940 @ 3.0 GHz Recommended for 30FPS / Intel Core i7-2600K @ 3.4 GHz or AMD FX-8150 @ 3.6 GHz Recommended for 60FPS
    • Memory: 8 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA GeForce GTX580 or AMD Radeon 6870 (1024MB VRAM with Shader Model 5.0 ) Recommended for 30FPS / NVIDIA GeForce GTX670 or AMD Radeon 7870 (2048MB VRAM with Shader Model 5.0) Recommended for 60FPS
    • Hard Drive: 18 GB available space
    • Sound Card: DirectX-compatible
    • Additional Notes: Peripherals Supported: Windows-compatible keyboard, mouse, racing wheel, headset, optional controller (Xbox One Controller or Xbox 360 Controller for Windows recommended) Multiplayer: 1024 kbps or faster broadband connection *Supported Video Cards at Time of Release: AMD Radeon™ HD 4870 / 5000 / 6000 / 7000 / R7 / R9 series, NVIDIA® GeForce® GTX 260 / 400 / 500 / 600 / 700 / TITAN series
Hilfreiche Kundenreviews
140 von 167 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
8 Personen fanden dieses Review lustig
140.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
In seinem augenblicklichen Zustand (Ende Januar 2015) kann ich The Crew - trotz seines großartigen Spiel-Prinzips - zum Vollpreis leider gerade so nicht empfehlen, auch wenn die Server inzwischen stabil laufen und auch einige andere Kinderkrankheiten mittlerweile gepatcht wurden.

Um es kurz zu machen:

PLUS-PUNKTE

+ Riesige Map, belebte Städte, allerlei Getier in der Wildnis
+ Fahrphysik solider Arcade (Autos scheinen aber zu 'gleiten')
+ Schöne animierte Skybox / Tag-Nacht-Wechsel (leider kein 'Wetter')
+ Bonus-Pluspunkt für wirklich liebevoll detaillierte Map
+ In-Game Smartphone als Quick-GUI für wichtigste Funktionen
+ Skill-Challenges auf den Straßen sorgen für Kurzweil

KLEINE MACKEN / VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

~ Singleplayer-Story ist lächerlich, aber letzten Endes ja auch egal
~ System für Mikro-Transaktionen ist vorhanden, aber (bisher) nicht zwingend nötig
~ Rubber-Banding bei Rennen gegen KI (stört mich persönlich nicht)
~ Vor Rennen wird autom. zum 'besten' Auto der Klasse gewechselt, ohne Rückfrage
~ Nicht wirklich MMO - es werden nur max. 8 Spieler in der Nähe geladen (stört mich nicht)
~ Ab und zu Physik-Bugs (nicht so oft, dass es stören würde)
~ Zahl der Fahrzeuge geht in Ordnung, obwohl weniger als TDU2
~ Feinabstimmung beim Performance-Tuning ohne spürbare Konsequenzen, für Arcade aber OK
~ Wegen Uplay fehlen leider ein paar Steam-Features (Workshop, Achievements)
~ Nervig; Cheater verfälschen die globalen Statistiken und drücken z.B. das 'Daily Salary'
~ Nur ein Navi-Ziel möglich, man kann keine Routen durch 'Wegpunkte' abstecken
~ Schön wären eigene 'Bookmarks' auf der Karte, um Orte wiederzufinden

MINUS-PUNKTE

- Online-Zwang; Ohne Verbindung zum Internet startet das Spiel nicht
- Chat wird wegen sperrigem Handling kaum genutzt, kein "pulsierendes MMO-Feeling"
- Autos der Cops sind physikalisch bevorteilt (sehr schwer, sehr schnell, kaum abzudrängen)
- Sticker nicht kombinierbar, Sticker-Farben nicht veränderbar (siehe z.B. TDU2)
- Fahrzeuge alle untereinander sonderbar konkurrenzfähig

Fazit: Wer mit einer Handvoll Freunde ohne Simulations-Anspruch einfach nur durch eine atemberaubende Landschaft cruisen will, unter den knapp 40 Fahrzeugen seine Lieblinge findet und den Internet-Zwang verkraftet - der ist hier richtig. Dafür finde ich einen Betrag jenseits der 30€ allerdings überteuert - zumal Content in kommende DLCs ausgelagert wurde. Und ich persönlich vermisse ein paar Features aus die TDU2, dem geistigen Vorbild von The Crew.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 55 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
24.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Vorab: Ich schreibe nicht oft reviews. Es muss mich schon etwas sehr nerviges oder geiles dazu bewegen eines zu verfassen. Ich hab mir die Gold Variante gekauft. Ich jhabe die Kampagne noch nicht lange gespielt, ich hab einfach mehr Lust rumzufahren und die Karte zu erkunden.
Mein System:
Intel Core i5 2450m Dual-Core @ 2.5Ghz, Boost bis 3.0Ghz
8 Gbyte Arbeitsspeicher
Nvidia GeForce GT630m 1Gbyte
Das spiel läuft :D

Also:

Die Spielgrundidee ist sehr gut, aber die Umsetzung ist nicht wirklich gelungen.
Als ich das erste mal mit tastatur fahren wollte wurde mir fast übel. Das ist ja mal ein handling! Wer bei Gta 4 mal den Reefer gefahren ist kann das damit vergleichen. (finde ich zumindest). Lenkt man bewegt sich das Heck der Fahrzeuge nach außen und man schwimmt rum. Komischerweise passiert dies bei Front- und Hecktrieblern. Nur wenn man driften will, merkt man das man doch gerade mit Frontantrieb fährt. Mit meinem XBOX Controller geht das ja noch, aber durch verkehr schlängeln endet bei mir immer in einem Unfall. Auch nach langem Training.
Die KI ist auch genial. Bei mir was es bis jetzt oft so, das (bei 4 Fahrern) die letzten 2 KIs total schlecht waren und sich auch einfach versägen ließen. Ein blick auf die Karte offenbart jedoch, dass der Erste der 3 KI Fahrer schon einen Kilometer weiter vorne ist und der Abstand sich konstant vergrößert.
Das System mit dem Street, Offroad, Performance ist auch bescheuert. Mein Anfangsauto (Der camaro), mein Mini, meine Dodge RAM, mein Mustang Fastback und mein BMW z4 haben dieselbe Bewertung.
Starte ich ein Event in meinem Serien McLaren MP4, dann wechselt das Spiel zum "besten" meiner Street Fahrzeuge. Er nimmt IMMER meine DODGE, obwohl der Fastback eine bessere Bewertung hat.
Das geilste ist aber Die Polizei. Da war eine Mission, bei der man den Typ vor den Cops retten musste (2 Sterne!). Ich starte sie im McLaren. Das Spiel wählt meine Dodge aus. Ich denk mir, Mist, die Dodge is schlecht. Aber dann fällt mir ein: OMG es ist ein fetter Pickup Truck. COME AT ME COPS!!!
Falsch Gedacht. Ich prügle das Ding die Straße runter, kommt so ein Cop von der Seite und schiebt mich einfach so mal sur Seite damit ich frontal gegen die Wand knalle -> verhaftet. Und wenn man sie dann mal abgehängt hat, dann schalten sie die Turbinen ein, die sie am auto haben. Die holen einen einfach wieder ein, so als ob sie 1000000 PS haben. Ich will nicht wissen wie eine Verfolgungsjagd mit 5 Sternen ist.
Das Crew System finde ich total überflüssig. Es erinnert mich eher an das Gruppensystem in NfS-World. Jedesmal wenn ich wieder in das Spiel reingegangen bin war ich in keiner crew mehr. Und ist man Teil einer Crew kann man in der Freien Fahrt nichts damit anfangen, außer das man sich immer auf der Karte sieht.
Jetzt zu Uplay:
Also Ubisoft will jetzt auch eine Plattform wie Steam oder Origin veröffentlichen?
Leute, lasst es! Das haut niemals hin. Ich hatte zwar noch nie Abstürze bei Uplay, aber das sich Achievements nicht live Aktualisieren wie bei Steam nervt, weil man mit den Upunkten, wie auch immer die heißen, Sachen kaufen kann. Also muss ich um die Punkte zu erhalten mein Spiel beenden damit sich das Synchronisiert.

Mal was Positives:
Die Grafik ist schön und die Karte ist richtig groß und detailliert. Man kann sich mal Amerika ansehen. (Wollt ich schon immer mal)

Fazit:
50-75 Euro ist das Spiel absolut nicht wert. Ich habs mir in einem Angebot gekauft.
Wer gerne mal einfach durch Amerika brettern will oder Kohle zum fressen hat, ist mit The Crew befriedigt. Alle anderen sollten sich das Spiel nur kaufen, wenn es im Angebot ist mit GROßEM Preisnachlass. Bei mir warens 20% Nachlass.

In dem Sinne, Ciao.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 30 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
76.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Nachdem ich nun mehrere Stunden The Crew gespielt habe möchte ich auch mal all denen die sich vielleicht noch etwas unsicher sind ob sie dieses, wie ich schon mal vorwegnehmen möchte wohl besonderes Rennspiel kaufen möchten oder nicht.
Ich möchte vielleicht schon mal vorweg nehmen das diese Review auf meinen Erlebnissen beruht und für welche die GAR NICHTS mit Autos anfangen können wird auch dieses Spiel kein supertolles spiel sondern halt immer noch „halt ein blödes Rennspiel“ sein…

Fangen wir mal bei den Positiven dingen an dem Spiel an: d–(^ ‿ ^ )z
+Die Welt ist wirklich RIESIG!!! und wunderschön, wenn man The Crew mit anderen Rennspielen vergleicht ist es Unglaublich wie groß die Karte einfach ist und es sind einfach unglaubliche Gefühle einfach mal über die Golden Gate Bridge Richtung New York oder bei Nacht nach Las Vegas zu fahren (für alle die es nicht Wissen The Crew ist ein Open World Rennspiel die Karte beinhaltet die Gesamte USA natürlich ist nicht jedes kleine Dorf originalgetreu nachgebaut doch es sind im Grunde viele der wirklich bekannten Städte mit einer unglaublichen Verliebtheit zum Detail nachgebaut.
+Das Tuning bringt endlich mal wieder spaß, denn in The Crew muss man sich seine Tuning Teile durch viele verschiedene „Mini-Tests“ erarbeiten so springt man z.B über eine Sprungchance oder versuchst möglichst schnell zufahren ohne das du andere Autos rammen oder die Straße verlassen darfst.
+Ich finde die Story für ein Rennspiel wirklich gut gemacht!
Über eine Story zu schreiben ist wirklich schwer ohne zu Spoilern so werde ich diesen Punkt nicht weiter ausschreiben.. :/
+Das Spiel nach dem Spiel, den so wirklich richtig Spaß macht es wenn man level 50 ist damit wahrscheinlich sehr bald die Story durch hat und endlich seinen Wagen richtig Tunen kann man in den „Mini-Tests“ auch das Platinabzeichen bekommen, welches einem ermöglicht eine Wagenstufe von über 1000 (bis zu 1299) zu bekommen das hilft in PvP-Rennen welche wenn man den erstmal nach ca 40-50 Spielstunden lvl50 ist extrem Spaß bringen!

Neutral: ԅ[ •́ ﹏ •̀ ]و
Man merkt das das Spiel ein Arcaderennspiel ist so sollte man vielleicht nicht die super Realistische Steuerung erwarten ich habe bis jetzt The Crew nur mit dem Controller gespielt und kann nicht sagen wie es sich mit Lenkrad fährt, doch zur Tastatur habe ich bis jetzt auch nur gutes gehört ich bleibe trotzdem lieber beim Controller da es auch mal wirklich entspannend sein kann sich einfach zurückzulehnen zu können^^.

Negativ: ლ༼ ▀̿ Ĺ̯ ▀̿ ლ༽
- Die KI ist bei den sogenannten „Fraktionsmissionen“ ein wenig blöd als Beispiel:
Nehmen wir mal an wir haben 2 Freunde die zusammen eine von den Genannten Missionen spielen wollen so kommen sie zsm. mit 3 Bots in ein Rennen nach meinen Erfahrungen war es bis jetzt immer so ,dass 2 Bots mit dem besten Fahrer um die Spitze gekämpft haben und der andere mit dem letzten hinten rumgurkt egal wie schlecht dieser fährt so war es beim 4 stunden Rennen so (Ja es gibt wirklich ein Rennen das ganze 4 Stunden dauern es sollte allerdings mit guten Fahrern kein Problem sein es innerhalb 3std. schaffen^^… es kann mit 4 echten Fahrern sogar wirklich spaß bringen) ,dass ich ca. eine halbe Stunde weg musste so war es nachher so das der erste wirklich schon so weit weg war das ich ihn wahrscheinlich selbst wenn ich 500km/h gefahren wäre ich ihn nicht mehr eingeholt hätte, doch der letzte Bot war immer noch mit einem Abstand von 15min. von mir Entfernt er ist höchst wahrscheinlich zwischendurch einfach mal stehen geblieben…^^
Ich hatte bis jetzt The Crew vielleicht 5 stunden alleine gespielt (von Stand jetzt ca. 70 std. Spielzeit)
und muss sagen das es wahrscheinlich grade in diesem Rennspiel wichtig ist nicht alleine Zufahren, es allerdings schon Unglaublich Spaß bringt wenn man mindestens zu 2. durch die USA fahren kann sich messen kann wer wohl besser in den angesprochen „Mini-Tests“ ist und und und… deswegen würde ich euch auch gerne anbieten wenn ihr nicht wissen solltet mit wem ihr Spielen könnt mir einfach ne Freundschaftsanfrage zu schicken so können wir bestimmt mal ne Runde zsm. fahren!

Von mir gibt es also eine klare Kaufempfehlung!

(⊃。•́‿•̀。)⊃ The Crew(⊃。•́‿•̀。)⊃
LG
Henne めんどり \ (•◡•) /
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 37 Personen (59%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
19.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Also wie gesagt ich hasse Ubisoft zwar immer noch wie die Pest aber ich finde das Spiel sehr gelungen und einfach genial. Es macht sehr viele Laune. Dieses Spiel erinnerte mich stark an GTA da man Missionen in einer Open- World ausführen muss. Auch die Open World fande ich wie Gta nur dass man den Wagen nicht verlassen kann welches ich eigentlich als ein nettes Feature angesehen hätte. Die Fast Travel Funktion ist ebenfalls vorhanden. Die Grafik ist auch sehr schnicke. Ich würde es als Skyrim nur mit Autos ansehen xD.

Es ist ein guter Sale Kauf. Warum Sale?. Weil ich 50 Euro immer als viel Geld ansehe :D. Es ist wohl das am besten optimierte Ubicrap Spiel das in den letzten Wochen und Monaten erschienen ist.

Eine sehr frische alternative zum alltäglichen geballere oder schwertergekloppe wovon ich mittlerweile ein wenig gelangweilt bin.

Grafik: 9/10
Open World Dynamic: 8/10
Gameplay: 8/10

Gesamtnote von mir: 8,5/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
27.3 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Januar
Would you recommend this game?

Considering it is made by Ubisoft and they do make some amazing games but also have bugs, stupid marketing techniques and other problems with their company... That is a different conversation so on that note, let us review the game.

The graphics = They are not that good in the photo's above. Really they are kinda old style graphics. Not good but certainly not bad and can get used to them. Then again graphics do not make a game amazing before anyone presumes they do. They are alright for this game!

Controls and car handing = This is most likely where the game falls badly because the handling is terrible I find.
It really is the weirdest handling car game I have ever played and the more you play the game, and get upgrades to upgrade your car, the kinda better it handles... Kinda and I mean that very loosely... Maybe it is just you become used to the handling and adept to it. Really hate the handling in this game!

AI Bots = This is good and TERRIBLE!!
The good, well you cannot race friends or other players online because you decided you wanted to go solo... Fine bots are there so progress alone.... Good!
The bad, the bots at times are insanely unrealistic to the point you are online with a friend, you must protect you friends car mission.... You ram all the other cars out the way so your friend can escape... THEN a rocket power nuclear engine car or two shoot passed you like supermans the Blur..... like WF WAS THAT!!!!!!! and instantly right next to your friend.. like the game has a timer and you are doing good so it cheats to correct it. Literally annoying as hell sometimes happens in a race. You use short cuts and everything and doing amazing and then a bot which was over a minute behind suddenly rockets passed you and lightening speed and then you are behind a few minutes like HUH!

The sound = It is a car game... What do you want to hear? Broom Brooooooom, Rut rut rut... Sqreeeech. It is a car.. Expect car noises but then expect weird sounding car noises. The cars I noticed do not sound like the real deal and more or less like copies of the same sounds in some cases with some cars. There are some nice sounding cars and when driving around you hear a random animal noise that when you look is actually about half a mile away but can hear it like it is right beside you... Randomly some sounds drop and the AI cars sounds I noticed does not play all the time.

The features in the game = This is where the game excels on it's own!
Really the map size is huge and big enough to have loads of fun alone.... Then you add friends and form a 4 man crew.... Then you notice there is tons to do and that it is a coop game.... WHILE DRIVING!!! That is top fun.
I have had many hours with friends in this game and noticed how easy it is to plug and play this game if you like... There are races that take 2 minutes to complete and then some that take 2 hours to complete... All with friends.
There are tons to explore and find and just free roam around, there are some nice upgrading cars (Sadly you cannot actually tune the car I noticed but there might be a way but I have not found it because I wanted to edit the car gearing ratio)
The game itself is packed with little hidden features like perks and map points and crew points and etc etc etc--

Snow covered mountains to drift around, sand covered deserts with packed cities and lush green mountains with floating trees and rocks where sometimes you can drive inside... Ubisoft oh Ubisoft!

Now that is said apart from the car handling there is one more problem with this game! The Crew Credits/ Microtransactions!
The only way you can get this from my experience was to buy with real money! Literally!!!!
You also can buy crew credits to fast forward your progress without getting is me cash so you can speed through he game easier. This does not make you better at the game because you still need to drive the car....

If the game played and looked like Forza Horizon 2 which is an amazing up to date open world driving game then this game would be pure perfection but it sadly does not come close and sadly FH2 is XB1 only. Test Drive Unlimited 2 is still the same open world game around without any comparison for pc.

Anyway with all that above would I recommend this game?

Sadly.... Yes! I found this game a lot of fun without all the silly things at hand and with friends it is really really good fun on the open road but you must like open world and driving games to want to play this game, otherwise it is lost on you!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
28 von 51 Personen (55%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
69.9 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
Dieses Spiel hat einen Pay2Win in-Game Shop!

Davon abgesehen kommt man kaum zu richtigen Rennen.
Es passiert äußerst selten, dass ein Spieler eine Co-Op Einladung akzeptiert.
MMO-Gefühl kommt keines auf.

Die Story ist schlecht, die Dialoge noch viel schlechter.
Glaubt mir wenn ich euch sage, dass euch davon der Kopf wehtun wird, so schlecht und dumm sind die.
(ganz besonders Deutsch, aber fast genau so schlimm auf Englisch)

Die Grafik ist ein Witz.
Das Spiel verarbeitet Anti-Aliasing nicht richtig, somit hat man die Wahl zwischen einem seltsam ruckelndem und crashenden Spiel, oder einem völlig verpixelten Spiel.

Die Hintergrundmusik, aka Radiosender sind grottenschlecht.
Einfach jeder Song wird spätestens beim 2. mal Anhören unglaublich nervig.
Ihr werdet das Radio sehr bald ganz ausstellen.

Die Autos fahren sich nicht schwammig, wie das überall beschrieben wird.
Sie haben einfach nur kein ordentliches Straßenverhalten.
Beschleunigung und Grip werden viel zu simpel berechnet.
Wenn man den Nitro anwirft, ist der Drehzahlmesser sofort auf Anschlag, hochschalten kann man aber nicht.
Die Höchstgeschwindigkeit ist immer nur irgendwo im mittleren Drehzahlbereich, was ich noch nie in einem Rennspiel gesehen habe!
Driften ist eher was für speziell getunte Autos und wenn ihr dabei an Muscle Cars denkt liegt ihr falsch.
Mein Ford Mustang fährt sich fast genau so wie mein Nissan Skyline.

Die Physik allerdings ist der Oberwitz.
Die Physic-Boxen sind riesig und wenn man in ein Hindernis nicht frontal hineinfährt, kollidiert man darum herum.
Ganz besonders macht isch das bei Bäumen bemerkbar.
Ich fahre fast frontal auf einen Baum zu, es klirrt und auf einmal bin ich hinter dem Baum.
Das gleiche lässt sich auch beim Gegenverkehr nachstellen: Kollision Scheinwerfer an Scheinwerfer, es klirrt und man fährt unbehelligt weiter.
Wenn man es mal schafft richtig zu crashen, kann es vor allem im Grand Canyon gut sein, dass man beim Reset sofort wieder in das selbe Loch fährt und gleich wieder crasht.

Ganz besonders nervig ist aber dass die Polizeifahrzeuge UNENDLICHE MASSE haben!
Du kannst versuchen eine normale Streife mit einem Muscle Car wegzuschieben, die bewegen sich keinen Milimeter!

Beim Level-Up kriegst du eine riesige Anzeige deines Levels über den kompletten Bildschirm.
Dem Spiel ist dabei völlig egal, dass du gerade mit 400 sachen über eine Autobahn bei Rush-Hour fährst!

Habe ich schon den Pay2Win Store erwähnt?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 13 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
37.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Kleines EDIT GEMACHT!!!

Nach etwa 16h mehr Spielzeit muss ich wohl oder übel einige Dinge nachtragen die mir aufgefallen sind.

The Crew ist ein tolles Rennspiel welches den Charakter von dem guten alten Need for Speed Most Wanted angenommen hat, nur mit besserer Grafik und einer RIESIGE MAP + Koop :D!

Vorallem der Koop/Multiplayer Modus ist wirklich zu empfehlen welche ich fast meine komplette Spielzeit bis her getestet habe.

Probleme hat das Spiel selbst vorallem mit Buggs, welche bekannterweise Ubisoft nicht allzu schnell fixt.

Somit kann es durchaus sein dass ihr nach einer koop-Mission rausfliegt und die Fortschritte dieser Mission verliert und somit noch mal machen müsst.(Das ist bisher aber auch der Schlimmste Bugg der aber seit release nicht gefixt wurde!!!).
Dies ist teilweise sehr nervig da durch die manchmal nicht wirklich durchdachte Steuerung(Controller) und die übermäßig guten Bots sind die Rennen für meine Verhältnisse ohnehin anspruchsvoll genug.Teilweise ist der Straßenverkehr wirklich schlecht geregelt, oft passiert es dass einem als Geisterfahrer der Gegenverkehr gar nicht ausweichen will oder grade in deine Richtung ausweicht oder sich sogar extra quer stellt.

Die Spielidee an sich ist wirklich gut jedoch teils schwach umgesetzt.
Dies merkt man vorallem an vielen Kleinigkeiten, welche mir davor nicht aufgefallen sind.
Bots fahren ausschließlich nur auf einer vom Spiel vorgegebenen Ideallinie was teilweise zu unnatürlichen crashes führt (Bots drängen sich vorallem am Start der Mission extrem ab um auf der Ideallinie zu fahren), vermehrt habe ich bereits Rennen verloren da der Bot hinter mir einfach 400m vor mir gespawnt ist (durch zurück in die Fahrbahn), zusätzlich kommen dann noch durchsichtige Wände, Steine etc. die in bestimmten Rennen wirklich nervig sind. Gleichzeitig ist die Funktion "zurück zur Fahrbahn" an sich nicht schlecht, wirft einen jedoch in einer Mission teilweise so stark zurück dass man aufeinmal von Bots/Spielern eingeholt wird die davor noch 1km weg waren. Allgemein kommt es mir und Freunden oft vor als hätte man selbst gegenüber dem Bot ein sehr starkes Handicap einbauen lassen obs gut oder schlecht ist müsst ihr entscheiden! Ich bin zwar bereits auf den Straßenverkehr eingegangen jedoch noch zu ungenau, bei wirklich hohen Geschwindigkeiten kommt es dazu dass der Verkehr manchmal zu spät spawnt was einen Crash unvermeindlich macht. Die Fraktionsmissionen (spezielle Missionen bei denen man einen wirklich großen exp boost bekommt und zusätzlich viel Geld) sind häufig wirklich durch die o.g. Punkte eher aggressionsfördernd als angenehm.

Gleichzeitig muss ich allerdings auch zugeben dass die Erkundungstouren nach HotRods und den ganzen anderen Kram (z.B. seine Fahrzeuge zu tunen) immernoch NICHT an Reiz verloren hat und längerfristig Spaß machen kann :) Zudem muss ich nochmals dass blinde rumfahren loben was durch den ständigen Umgebungswechsel nicht langweilig wird.

Die Shader-Effekte gefallen mir wirklich sehr gut (Ich spiele auf ULTRA). Der größere Manko befindet sich jedoch leider in der Umgebung welche meiner Meinung nach zu große "Leistungsschwächen" hat;
Mal ist die Umgebung passend und gut detailliert und mal einfach nur crap.

Dies wären allerdings auch schon die einzigen Mankos!

Das Spiel an sich macht ULTRA laune.
Wieder ein schickes Radio dabei, welches bei keinem Rennspiel fehlen sollte!
Hinzu kommt dann noch die riesige Map...Teilweise sind die Städte wirklich nicht mehr allzu leicht zu überschauen!!
Das Tuning des Wagens ist wirklich mal was anderes aber gefällt mir dennoch gut.
Überall auf der Karte gibt es Test Missionen oder Fraktionsfahrten oder sonst was, dadurch hat man immer was zutun und auch bei einer längeren Fahrt wird einem durch die Tests nicht langweilig.

Zur Story sag ich mal lieber nicht wirklich viel. Man muss halt einfach wissen es ist ein Rennspiel!
Ein Rennspiel braucht keine gute Story :D Dennoch ist die Story ähnlich wie NfSMW(the old one ;D);
Man wird verraten, und versucht sich anschließend hochzuarbeiten^^ Bis man zur Edelnut ich mein bis man ein V8 wird was der Kopf des Auto-Kartells 510 ist. Somit ist die Story ziemlich überschaubar und recht öde, allerdings geht es in einem Rennspiel eher um den Fahrspaß und dieser ist hier absolut gegeben.

Fazit:
Das Spiel macht im Koop wirklich laune würde ich absolut empfehlen.
Der Einzelspielermodus ist auch netty aber das Spiel ist nunmal auf Koop ausgelegt dass sollte man schon wissen:D Trotz meiner eher negativeren Kritik bin ich immernoch positiv gegenüber dem Spiel eingestellt, allein schon deswegen weil der Koop in diesem Spiel wirklich viel Spaß gemacht hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 15 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
128.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Januar
Richtig toll!!!
Riesen große Openworld!
Tolle Rennen!
Tolle Tests!
Tolle Autos!
Motiviert lange!
Es wird nicht so schnell langweilig!
Es gibt immer was neues zu entdecken / zu tun!
Es Gibt Eastereggs!

Ich kann dieses Spiel wirklich jedem nur ans Herz legen <3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 39 Personen (54%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar
"The Crew hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden"

Support Ticket wird seit Wochen nicht bearbeitet ...... 100 Puls hab ich!

Ich hätte es wissen müssen. Ubisoft ist genauso ein ♥♥♥♥verein wie EA und Activision.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
25.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
This is no MMO like we got told in every trailer and preview !
Only 8 players show up in the area on the map..... the other 1000 players I have to imagine
that they are part of the game.... (of course 1000 would crash server, but 8 player.... come on ?!? )

Multiplayer Races and Missions are static with the same AI routes over and over again.
The open world is treated like a little little side mission. Like a waiting room for missions.
Chasing a AI car that always drives exactly the same routes is really boring....
What about four human players (or all players in the area) chasing one human player ? The one detroys
the target wins. This would be open world racing !
( Sometimes it happens in the crew if I find two other guys chasing meonly for fun... best moments in the crew )

There could have been new open world racing gameplay ..... but the social system in the
game is strange.

Just use open World and MMO next time in "The Crew 2" if you create such a nice map !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
45.1 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Januar
Zwar schnell durchzuspielen, aber das liegt eher daran, das das Spiel so gute Laune macht und man nicht mehr aufhören will.
Würde ich jederzeit wieder holen wollen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
35.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Ich Empfehle dieses Spiel keinem Rennspielfan, aber allen Leuten die einfach nur gerne durch eine schöne Welt Fahren, denn mehr ist dieses Spiel nicht.

Positiv:
- Schöne und Große Welt.
- Viele möglichkeiten zum Leveln.
- Gute Performance. (Größtenteils)
- Vielseitige Fahrzeugklassen.
- Soundtrack

Negativ:
- Furchtbare KI. Die Gegner sind immer Unfair besser als man selbst und verhalten sich unnatürlich.
- Die Fahrzeugphysik ist abgrundtief schlecht, man fliegt von einer Bande zur anderen wie ein Flummi und wenn man über einen Kieselstein fährt, hebt man sofort und unkontrolliert ab.
- Schlechtes Missionsdesign mit teilweise wirklich dumme Aufgaben.
- Die Story ist, wie in so vielen Rennspielen, unwichtig und langweilig.
- Die größe der Welt wird nicht komplett ausgenutzt. Im Osten der USA sind noch viele Missionen während in der Mitte und dem großteil des Westens so gut wie nichts ist.
- Der Multiplayer/Coop ist verbuggt. Man fliegt oft raus und muss das letzte Rennen wiederholen.
- Das Levelsystem ist völliger murks, es verbessert das Auto nur ein wenig, verschlechtert aber die KI umso mehr.
- Manche Autos kann man nur gegen Echtgeld kaufen.
- Viele Bugs, an denen man entweder Hängenbleibt oder gegenfährt ohne dass man sie sieht.

Im Großen und Ganzen ist es kein gutes Rennspiel und ohne die schöne und offene Welt hätte ich es niemals länger als eine halbe Stunde gespielt.

Kauf auf eigene Gefahr.

P.S. Wer auch immer den Soundtrack ausgesucht hat gehört befördert oder gleich zum König ernannt. Die Musik im Spiel ist einfach hervorragend.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
11.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
(: The Crew :)

Zum Spiel an sich:
Das Spiel The Crew ist ein sehr gelungener Online-Race-Titel, mit sehr anspruchsvoller Grafik, schönen Landschaften, sehr gute Story und einen "naja" Soundtrack. Die Musik im Hauptmenü ist trotzdem die Allergeilste die ich je in einem Spiel gehört habe.

GRAFIK:
Hallelujah! Ultra-Setting, Lenkradperspektive. Was will man mehr? Nicht nur, dass die Miniaturdarstellung der gesamten U.S.A. nicht schon schön genug gelungen ist, nein, nichts sieht so schön aus wie in diesem Spiel bei Nacht durch New York zu heizen oder bei Sonnenaufgang durch L.A. Das Spiel ist eine verdammte Grafikhure :D Man braucht auch echt die entsprechende Hardware dazu, Nvidia GTX 970 oder AMD R9 290 (X) sind die Ultra-Trendsetter.
Wer aber kein Millionär ist und sich alle 6 Monate eine neue Grafikkarte oder andere PC-Komponenten leisten kann:
Auf niedrigeren Grafiksettings ist es auch ein Stück-weit abwärtskompatibel zu älterer Hardware und sieht trotzdem noch schön aus 10 von 10 P.

AUDIO:
Die Soundeffekte hören sich gut an, passen zu dem was man sieht. Die Musik ist an manchen Stellen meiner Meinung nach nicht so gelungen, ist aber zweitrangig, solang man nebenher im Hintergrund seine eigene Musik laufen lassen kann :) 9 von 10 P.

STORY:
Die Story samt allen Cut-Scenes usw ist sehr gut gelungen. Dazu muss man aber anmerken, an machen Momenten denkt man sich "Ging es vor 5 Min nicht noch um etwas anderes?" 9 von 10 P.

SPIELBARKEIT:
Naja. Da kommt man nach Hause nach der Arbeit und will Spielen und was ist? Die Server sind down! Weil es in Ami-Land irgendwann in der Nacht ist, ganz logisch. Ab und zu kommen einen die Serverarbeiten oft vor. Dazu kommt, dass Steam U-Play startet, aber sich dort automatisch einloggt um das Spiel zu starten. Müsste ich jedes mal meine Accountdaten raussuchen wäre das echt mies. 8 von 10 P.

INHALTE:
Zum einen gibt es komische und zugleich witzige Errungenschaften. Wow ich habe bei 172km/h Nitro gezündet! Aber eine Errungenschaft desswegen? Egal, warum nicht. Schade ist, dass sich Leute die anscheinend zu viel Geld haben von Anfang an die besten HighEnd-Karren sich Kaufen können (The Crew™ Season Pass - 24,99€). Mein Kollege hat das und macht manchmal echt keinen Spaß mit ihm zusammen die Story zu spielen, wenn er die ganze Zeit sein bestes Auto nimmt und einen Hinterherkeuchen lässt. 8 von 10 P.

GESCHÄTZTE ZUKUNFT DES SPIELS:
Irgendwann mal kauft es sich keiner mehr, weil es jeder schon hat. Doch was ist wenn es dem Hersteller dann Verluste einbringt, die Server bei Betrieb zu halten? Da mache ich mir echt Sorgen dass dieses Spiel in 5 Jahren oder so "Free2Play" wird mit einem miesen "Pay2Win". Aber ich glaube weniger. Was toll wäre, ist wenn irgendwann mal das Spiel beginnt langweilig zu werden und dann hauen die Hersteller ein Add-On raus, zum Beispiel Kanada oben drauf oder ein Setting in Europa oder sogar Russland, mit langen verscheiten Straßen oder sowas, keine Ahnung was oder wie aber ein Add-On wäre irgendwann mal bestimmt angebracht :D

GESAMTPUNKTE:
Grafik: 10
Audio: 9
Story: 9
Spielbarkeit: 8
Inhalte: 8
__________
Gesamt: 44 von 50 (x2) ==>> 88 von 100 Punkte

Rechtschreibfehler darf man behalten!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Ich sage es mal so...
Das Spiel ist klasse!
Es bietet praktisch alles was ein Rennspiel braucht.
Nur die Story ist einwenig unrealistisch, dennoch für ein Rennspiel akzeptabel.
Selbst Leute mit einem schwachen Pc sollten sich das Spiel kaufen.
Ich habe eine 512mb Grafikkarte, und ich kann es zwischen niedrig und mittel auf 40FPS halten.

Also kaufen,kaufen,kaufen!
Ps:Man kann auch wie ich auf einen Sale warten, und sich das Game für ca. 30euro kaufen :)
Pss:Lenkrad oder Gamepad empfohlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
649 von 730 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
61 Personen fanden dieses Review lustig
143.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
Well. The Crew... I honestly was dying to get this game, and I dropped the $85 for the gold edition. I figured since I loved racing games to death that this would be the perfect fit for me. But boy was I wrong. I do have a lot of fun on it but beware, the car physics are horrible and the map is sub-par at best. You get this hype from looking at the game that it's going to be awesome with a gigantic map and tons of cities to drive through but then you get in and BAM, there's only 2 cities that are slightly like 10% close to the historic scale of it, and those two are LA and New York. The problems with those are they take up 1/4 of each region they're in. West Coast: 75% nothing, 25% LA. East Coast: roughly 40% New York and 60% Hills and forests. The handling in the game is sub-par too, which I kinda braced for knowing it was on a havok engine. But when you really get into it it's one of the single most disappointing things in the game. Most of the cars either handle like you're steering them with your feet or handle like you crank the wheel over on each turn even if you're trying to only follow slight contours in the road.

+The cars are nice
+The map is still nice despite the major lack of any cities between New York and LA
+Bonneville Salt Flats is acutally made to a barely historic scale (only for the speed area)
+Street cars handle pretty well
+Circuit cars are hilarious
+A lot of the broken aspects of the game are hilarious to have, like the Circuit Bentley that goes 500km/h+ in reverse on dirt

-Miserable offroad physics because of the vehicle flipping limitations, Raid car physics leave a lot to be desired
-crash cutscenes are the most annoying things ever
-Missions are subpar at best
-Campaign is linear and not even racing
-some of the fastest cars in the game are some of the slowest performance cars (Koe♥♥♥♥segg Agera R: 279 mph fullstock (amazing buff), and 219mph level 1299 perf tune. Historic top speed: Nowhere near any of these at 263mph)
-Between LA and New York the cities are horrible and very half ♥♥♥♥♥, 90% of the giant cities that rival LA are just represented as small towns (Dallas, Washington DC, etc...)
-A lot of major cities aren't even represented in the game (Houston, Phoenix, Glendale, Palm Springs [I know it's in the game but that's like one house, palm springs is a pretty nice place], Denver, etc..)
-The game feels like minimal effort was put into it.
--Crashes every 1-3 hours, usually during something important like the end mission or a skill
--Graphics depend too heavily on shaders and shadowing, not real effort and modelling skills.
----AI played by the illuminati, corvettes going 300mph on dirt, F-150s getting enough speed to PIT a Pagana Huayra going full speed on the interstate, and a Crown Vic being able to knock a 7,800lb. Hummer H1 off the road by tapping the bumper (not even a PIT maneuver ffs) Also the 3800lb. crown victoria can stop a Hummer with a Duramax LLY rated at 605lb/ft of torque that weighs almost 4 tons by stopping in front of it. If that happened in reality the H1 would just crush the car off the road with its momentum and awesome torque.
-Tuning the H1 to Raid spec is horrible because it tunes it like a gas engine. The Duramax LLY diesel tuned to 600hp on a would NOT have only 700lb/ft of torque, it would EASILY be in the 4 digits (around 1,150ft/lb) for torque and it would be unstoppable. Work on diesel engines, then it gets my vote (granted it's an extremely small gripe because I still love the H1 to death ingame)
-Mapping is horrible, around Black Mount there are patches of trees floating 5 feet off the ground and trees growing in the middle of the train tracks that the train just drives through, and in New York the storm gutters in the tunnels underground have no collision meshes and your wheels get stuck underground if you hit that area.

My personal thoughts on this is they should put it as an early access game, not a full release game. This release is just.. For lack of better word, it's just not good, it's an incomplete game marketed as a full game.
If they announce they have no plans to do any major revamps I would never recommend this to any of my friends. All in all, The Crew pretty much turned out to be exactly what I hoped it wouldn't be, and that is just another overhyped game that isn't worth the money, destroyed by Ubisoft forcing the game developer to cut a lot of corners and release a broken game

EDIT: My view of the game went up a lot with the addition of the Mini with a circuit tune and a Ford Focus with a Raid tune (the 2 funniest cars in the game now)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
305 von 356 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
14 Personen fanden dieses Review lustig
123.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar
This game can be summed up into two words, "Wasted Potential".

The Good
- Large detailed map than can be driven for hours on end with little to no repetition

The Bad
-Sub par car selection
-Car/Driver levels are pointless as all races/racers will scale to you
- Cheap AI features that borders on cheating/hacking, they can move at impossible speeds, plow through obstacles with no slowdown, will rarely spin out while a slight nudge will send you flying
-Bad navigation system, so many times the navigation system will point me to an off-ramp only to curve back onto the highway, or will direct me through obstacles including walls

Simply put this is a lazy attempt by the devs, they did not put proper effort to make this game fun. Instead they took the cheap way out and its more frustrating than fun. It is not an MMO. They intend to fix the problems but this is just another game that follows the disturbing trend of releasing unfinished games for full price then slowly fixing it to be what it should have been. I wish i could get a refund and spend the money once I see a REAL COMPLETE game but i guess i just have to hope they actually do what I paid for.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
225 von 294 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
22.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
For the most part I can IGNORE the BAD BAD BAD AWFUL AFWUL cop chases, car customization and stuff but I bought this game for my friend HOPING that we can play together. Never ever had it crossed my mind that my friend and I CAN'T PLAY TOGETHER this so called MMO. Pure crap! And the 50 euro price tag is a cruel joke. I can't begin to say how sorry I am to have payed for this game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
176 von 229 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
25.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar
THIS GAME IS NOT WORTH $70 dollars, I'd pay $20 bucks for this piece of crap. This is NOT the game we were advertised, the videos displayed showed a ♥♥♥♥ing fuctioning game with legitimatly good looking races.
Cons=
-Only 40 cars
-cars are unbalanced, a 1967 chevy impala can apparently catch a 2013 ferrari, every nissan car dousn;t even have a top speed in this, and those cars that do have a top speed all have the same top speed save for a 10km here and there, example, 2011 mustang has 240km, BMW z4 250km, camaro 250km for both old and new.
-A.I are ♥♥♥♥♥, cars are super unbalanced when the A.I is driving, so many times I have seen a golf hit 300km an hour in less than a ♥♥♥♥ing eye blink, and their made of ♥♥♥♥ing adamantium, ford raptor beats a ferrari in speed but a ferrari knocks the raptor off the track like it was nothing, and the ♥♥♥♥ing cops, dousnt matter whether you have dirt tyres or road cops hit their top speed anywhere, ♥♥♥♥ing going vertical up a mountain, and they are always faster and beat your ♥♥♥ till you cry
-crew system broken, everytime I hop on my buddies are auto ejected from the crew and I must add them again and vice versa, and most time the invites and mission invites don't go through.
-♥♥♥♥ing story sucks, save lives and stop crime through street racing, ♥♥♥♥ off, we had enough of the rehashed ♥♥♥♥ with the fast an furious films
-♥♥♥♥ing Uplay, steam has to download the Uplay launcher to verify that you own the games, like they don't trust steam security, and so they can ram ♥♥♥♥ from their other games down your throat, ♥♥♥♥ing check the news for the crew on steam, there is none, you open the page and the two most recent things is a ♥♥♥♥ing apology basically for how ♥♥♥♥ unity was and the other is a ♥♥♥♥ing advertisement for computer parts, guess what Uplay/american gaming companies, not all you ♥♥♥♥ing customers are american, more than half live in Australia and other english countries and more also in countries like india, no one ♥♥♥♥ing cares about america, it's ♥♥♥♥, you cram your ♥♥♥♥ stained propaganda down every ♥♥♥♥ing countries throat, jsut once I would like a ♥♥♥♥ing game that is based in england or preferably australia, or just a game that was developed in another country, sick and ♥♥♥♥ig tired of american corporations ♥♥♥♥♥♥♥♥ down the throats of consumers and saying their welcome, ♥♥♥♥ YOU CORPORATE ♥♥♥♥ NUGGETS!!!!!

Pros=
-it's free roam...

Am not ashamed to admit I bought a game for a lot of money and it was complete ♥♥♥♥, just another ♥♥♥♥ up like watch dogs, seriously this is a major gaming company and ♥♥♥♥ing minor or unknown gaming companies can make better games in their basements like warframe, I don't know who ♥♥♥♥ing made it but they must not be a big company if they did't ram their ♥♥♥♥ing ♥♥♥♥♥♥ logo down our throats, and warframe is ♥♥♥♥ing free, this ♥♥♥♥ cost 70 bucks, or 87 for me in australia, so not worth it, bigger disapointment than an ebola outbreak. May god have mercy on Uplay, and whatever ♥♥♥♥ing mongoloid decided to release this game. And to all game developers, STOP RELEASING UNFINISHED GAMES, ♥♥♥♥ ALL THE LITTLE KIDS THAT WANT IT NOW, APPEAL TO YOUR TARGET AUDIENCE, HOLD THE GAME OFF UNTIL IT'S COMPLETE THEN GIVE IT TO US, GAME DEVELOPERS USE TO TREAT US THE CONSUMERS AS ACTUAL PEOPLE, NOW THEY TREAT US ALL LIKE ♥♥♥♥ING WALKING MONEY BAGS, NOT ALL OF US CAN AFFORD TO BUY YOUR GAMES AND WHEN WE MANAGE TO SCROUNGE TOGETHOR ENOUGH TO BUY IT WE EXPECT IT TO BE GOOD, I'D RATHER HAVE A SPIDEY MONKEY ♥♥♥♥ DOWN MY THROAT WHILST HAVING MY BALLS PULLED THROUGH A WOOD CHIPPER.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
113 von 146 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Januar
First time I've seen pay 2 win in a AAA game. Don't waste your $$$ on this one, make ubi$oft learn their lesson.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
131 von 175 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
111.6 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
While I have had an amazing time playing this game, I cannot in good conscience recommend it to anyone. Ubisoft support is lacking on a good day, downright rude and dismissive on bad.

At the time I write this, I'm 9 days late recieving a Crew-Credit pack, while their store is still up selling them.

Also world records on every skill challenge/mission is held by hackers, so there's no recognition for actually doing well.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig