Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Ace Combat Assault Horizon - Enhanced Edition
Never before has combat been so fast in-your-face.
Veröffentlichung: 24 Jan. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 3 Trailer ansehen

ACE COMBAT ASSAULT HORIZON Enhanced Edition kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1)

Ace Combat Assault Horizon enhanced Edition title Update - Game for Windows Live functionalities replaced by Steamworks funtionalities.

24 Februar 2014

Dear Ace combat fans,

you can now update your Ace Combat Assault Horizon Enhanced Edition for PC game to replace the Games for Windows Live functionalities with Steamworks functionalities.
The update is available from today – February 24th and will let you keep both your saves and achievements.
Please visit http://steamcommunity.com/app/228400/discussions/ to read the update process.

If you played or are currently playing Ace Combat Assault Horizon, you will be able to update and keep your achievements and saves between February 24th and April 1st.
From April 1st, the new version using Steamworks functionalities will become the default version of the game.

Please read the process below to update your game properly.
Please note that after April 1st, we won’t be able to guarantee your save files and achievements will be properly transferred.

CASE 1: You already purchased Ace Combat Assault Horizon Enhanced Edition prior to February 24th. Process below is valid until April 1st

You purchased a Game for Windows live version from a retailer (Disc) or Game for windows live marketplace (Digital)
1) We recommend that you add it to you Steam account using your serial
2) Launch the game and connect to Game for Windows Live. You will be asked to update the game (Title Update). Accept the update request.
3) Run the game, only currently signed user progress can be transferred to Steam.
4) Close the Game for windows live
5) Once the game is patched, click right on your game in the Steam library, go into properties, check that the BETAS tab is set to “Acah-2.0-“
6) Launch Ace Combat Assault Horizon EE v2.0 from Steam
7) The game will look for previous saves (and will only access them if you have updated through GfWL first). If saves and achievements are detected in your computer, it will ask to import them, click yes, and you are ready to go.

You purchased a Game for Windows live version from Steam
1) Launch the game and connect to Game for Windows Live. You will be asked to update the game (Title Update). Accept the update request.
2) Run the game, only currently signed user progress can be transferred to Steam.
3) Close the Game for windows live
4) Once the game is patched, click right on your game in the Steam library, go into properties, check that the BETA tab is set to “Acah-2.0-“
5) Launch Ace Combat Assault Horizon EE v2.0 from Steam
6) The game will look for previous saves (and will only access them if you have updated through GfWL first). If saves and achievements are detected in your computer, it will ask to import them, click yes, and you are ready to go.

CASE 2: You purchase Ace Combat Assault Horizon Enhanced Edition between February 24th and April 1st

1) Once the game is downloaded, right click on your game in the Steam library, go into properties, check that the BETA tab is set to “Acah-2.0-“
2) Launch Ace Combat Assault Horizon EE v2.0 from Steam

151 Kommentare Mehr erfahren

Über das Spiel

„Assault Horizon“ ist nicht einfach ein weiteres Spiel in der millionenfach verkauften "Ace Combat"-Reihe, sondern ein kompletter Neustart, der die Vorgänger mühelos in den Schatten stellt.
Dank des brandneuen „Nahkampfangriff“-Systems wird der Spieler wie nie zuvor mitten in die Schlacht geworfen. Eine gänzlich neue Erfahrung von High Speed, Action und Zerstörung mit den spektakulärsten Luftkämpfen, die es jemals in einem Videospiel zu sehen gab!
Die packende Geschichte führt den Spieler an zahlreiche bekannte Schauplätze auf der ganzen Welt. In über 30 verschiedenen lizenzierten Original-Flugzeugen sowie erstmals auch Kampfhubschraubern erleben die Spieler die ultimative Luftkampf-Action! Flugzeugtrümmer regnen vom Himmel, Kabinendächer zerbersten und riesige Gebäude stürzen ein. Hier wird kein Detail ausgelassen und sogar die Abgase der Triebwerke werden detailgetreu nachgebildet.

Hauptmerkmale:


  • Exklusive Enhanced Edition für den PC: Verbesserte Grafik (Auflösung von bis zu 1900 x 1600), Onlinespiele mit bis zu 16 Teilnehmern sowie ein umfangreiches Paket mit Bonusinhalten (8 Flugzeuge, 2 Karten, 27 Designs und 9 Fertigkeitsupgrades).
  • Spannende Story aus der Feder des New York Times Bestseller-Autors Jim DeFelice mit realen Schauplätzen auf der ganzen Welt
  • Realistische Details: Die Luftkämpfe werden mit unglaublicher Detailtreue in Szene gesetzt, Flugzeuge werden in Stücke gerissen, Gebäude stürzen zusammen, etc.
  • Revolutionäres „Nahkampfangriff“-System: Fliege haarscharf über den Boden hinweg, schlängeln Sie sich durch mächtige Wolkenkratzer und holen Sie in schwindelerregenden, temporeichen Luftkämpfen feindliche Jets aus nächster Nähe vom Himmel
  • Völlig neue Flugzeuge: Unter den zahlreichen lizenzierten Original Militär-Flugzeugen befinden sich erstmals auch Kampfhubschrauber und Gunships, die mit Door-Gunner-Missionen für Abwechslung sorgen
  • Packende Online-Modi: Erobern Sie den Himmel in einer Vielzahl von Online-Modi, darunter z.B. Capital Conquest (Fordern Sie gegnerische Teams heraus und beschützen Sie die berühmtesten Städte der Welt)

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS:Windows XP , Windows Vista, Windows 7, 8 (32 or 64 bit versions, optimized for 64 bit and multicore processors )
    • Processor:Intel Core 2 Duo 1.8Ghz or AMD Athlon X2 2.4 Ghz
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Nvidia GeForce 8800GT and higher ; ATI radeon HD 3850 and higher
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:16 GB HD space
    • Sound:Direct Sound Compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Peripherals: Mouse & keyboard, Microsoft Xbox 360® Controller for Windows® or equivalent, Logitech Rumblepad 2 USB, Logitech Dual Action. Supported Flighsticks (Thrustmaster: T.Flight Hotas X,T.16000M, T.Flight Stick X, Speedlink SL-6640 Black Widow Flightstick, Hori Flightstick EX2, Saitek Aviator for Xbox 360)
    Recommended:
    • OS:Windows Vista, Windows 7, 8 (32 or 64 bit versions, optimized for 64 bit and multicore processors )
    • Processor:Intel Core 2 Quad 2.7Ghz or better, AMD Phenom II X4 3Ghz or better
    • Memory:4 GB
    • Graphics:Nvidia GeForce 8800GT and higher ; ATI radeon HD 3850
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:20GB
    • Sound:Direct Sound Compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Peripherals: Mouse & keyboard, Microsoft Xbox 360® Controller for Windows® or equivalent, Logitech Rumblepad 2 USB, Logitech Dual Action. Supported Flighsticks (Thrustmaster: T.Flight Hotas X,T.16000M, T.Flight Stick X, Speedlink SL-6640 Black Widow Flightstick, Hori Flightstick EX2, Saitek Aviator for Xbox 360)
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
226 Produkte im Account
6 Reviews
5.2 Std. insgesamt
Ace Combat: Assault Horizon ist eine Arcade-Flugshootersimluation. "Simulation" steht dabei ganz weit hinten. Natürlich kann man an die Thematik nicht mit Realismus rangehen. Dann würde man vermutlich nur noch Lichtpunkte auf den Instrumenten aufschalten, Knöpfchen drücken und die Explosion in 3-5km Entfernung beobachten. Aber muss es denn gleich dermaßen übertrieben unrealistisch werden? Muss man tatsächlich pro Einsatz 300-400 Raketen mitnehmen und die Anzahl der Gegner ins Unermessliche schrauben? Warum reichen nicht z.B. 10 Gegner aus, die entsprechend knackig sind? Stattdessen hat man ein paar Lead-Targets und hunderte Schießbudenfiguren pro Mission. Und die wollen oft auch einfach nicht enden… Dabei wird die Mission nicht etwa komplexer, nein, hat man eine Welle erledigt kommt ein Funkspruch und schwups, ist die nächste da. Und die nächste… und die nächste… und da kommt auch noch eine aus der anderen Richtung…

Was man tatsächlich tut im Jet ist recht einfach. Bei den normalen Zielen reicht es, sich hinter den Gegner zu setzen, was auch relativ einfach geht, Raketen aufschalten, 2x feuern und das war's. Bei den Lead-Targets reicht das nicht. Die weichen den Raketen quasi immer aus, man muss heranfliegen und per Tastenkombination in einen Dogfight-Modus gehen. Dann bewegt sich Ziel und der eigene Jet wie auf Schienen und man muss nur das Zielkreuz aufs Ziel bringen und abdrücken. Immerhin wird dieser Ritt recht ansprechend inszeniert. In den Städten führen einen die Schienen oft durch Hochhäuserschluchten oder unter umstürzenden Gebäuden durch, in den Gebirgen führen sie oft durch enge Canyons hindurch. Das hat einen gewissen Wow!-Effekt, weil man auch den Gegner schön animiert kaputtballern kann, wird aber auch schnell langweilig, weil man sich daran nach dem 15. Mal auch sattgesehen hat. Und dabei ist vermutlich die erste Mission noch nicht mal zu Ende… ;) Ab und zu setzt sich ein Gegner auf die Schiene hinter einem, dann leitet man per Tastenkombination ein Gegenmanöver ein und hat den Gegner dann auf der Schiene wieder vor sich.

Erstmals ist man bei Ace Combat nicht nur im Flugzeug unterwegs, sondern auch als Bordschütze im Heli, als Kampfpilot im Apache oder als Waffenoperator in einer AC130. Die Steuerung ist da leider ein schlechter Witz. Während die Flugzeuge mit Gamepads noch ordentlich steuerbar sind, muss man für Bordschütze und AC130 in jedem Fall auf die Maus wechseln, um überhaupt eine Chance zu haben. Ganz schlimm wird es im Apache. Battlefield hat es vorgemacht, wie sich ein Kampfhelikopter mit Tastatur und Maus steuern lassen muss. In Ace Combat levelt sich das Ding wie ein Quadrokopter immer automatisch aus und das drehen ist mit dem Zielkreuz nicht direkt verbunden sondern zieht nach… Die Mission ist eigentlich nur zu schaffen, weil es aufschaltbare Raketen gibt und ein Autologon der Bordkanone, wenn man zoomt.

Noch ein Wort zur Story: Die von einem Thriller-Author geschriebene Hintergrundgeschichte ist mittlerweile dermaßen 08/15-Standard, dass selbst die Wendungen noch zwei Missionen im Voraus vorhergesehen werden können. Dumme Afrikaner, böse Russen, Massenvernichtungswaffen, die sich in wirren Verwicklungen über die ganze Welt verteilen, damit wir überall mal irgendeine Mission durchziehen können (unter anderem auch über Washington DC und Moskau), alles kennt man mittlerweile und hat man schon 100x gesehen. Und natürlich sind wir der Überpilot, der nicht nur sämtliche Jets fliegen kann sondern auch noch Helis und natürlich auch noch Bordschützenerfahrung bei Transporthelis und der AC130 hat…

Und sonst so? Die Grafik sieht ganz hübsch aus, solange man weit oben in der Luft bleibt. Sobald man tiefer fliegt, und das ist leider z.B. in der Bordschützen oder Apache-Mission so, oder wenn es Eventvideos gibt wie z.B. in der AC130-Mission, bemerkt man die wirklich absolut hässlichen Bodentexturen, die weit unter dem PC-Standard sind, selbst für 2012. Auch die Sequenzen zwischen den Missionen haben den typischen Konsolen-Charm. Dabei läuft das Spiel selbst auf Mittelklasse-Rechnern in Full-HD absolut flüssig, da hätte es noch genug Reserven gegeben. Immerhin wirken Raucheffekte, Trümmer und Explosionen sehr gut, und davon gibt es in jeder Mission wirklich reichlich… Michael Bay würde vor Neid erblassen. Der Sound ist auch ordentlich, die Explosionen kommen gut, ein wenig mehr eingängige Musik-Untermalung wäre noch toll gewesen.

Fazit: Mir hat Ace Combat Assault Horizon nicht gefallen, im Prinzip hat das Spiel die gleichen Probleme wie alle anderen Spiele dieser Art, z.B. H.A.W.X. auch: Viel zu viel Geballere, künstlich gestreckte Missionen, schwache Story. Wer auf die Call of Duty-Serie nach Modern Warfare steht und das gerne auch mal in der Luft haben will, der sollte sich Ace Combat mal ansehen. Alle anderen können mal beim Sale zuschlagen oder gleich die Finger von lassen.
Verfasst: 7 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
113 Produkte im Account
5 Reviews
8.6 Std. insgesamt
Dieses Spiel ist ein Geheimtipp. Eine Wahnsinnig gut inszenierte Story und großartige missionen. Der Umfang mag einem nicht groß vorkommen doch zusammen mit dem Multiplayer modus ist es vollkommen richtig so.

10/10 Weil das Spiel fordernd ist aber jede gelernte aktion belohnt und die Story einfach nur genial umgesetzt wurde was mich sehr überrascht hat.
Verfasst: 5 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
117 Produkte im Account
1 Review
1.1 Std. insgesamt
Achtung, das Spiel gibt bes bei Amazon als PC Download für 4,80€. Hier bei steam ist es totaler Wucher, selbst der Wochenenddeal ist 150% teurer als der aktuelle Marktpreis.
Verfasst: 6 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
125 Produkte im Account
32 Reviews
3.2 Std. insgesamt
Kurz und Knapp gesagt: Wenn ihr ein gutes Kampfflugzeugspiel sucht, dann seit ihr mit Ace Combat AA genau richtig.

Denn es bietet neben Luftkämpfen auch z.B. realistische Hubschrauber-Kämpfe, wo ihr Boden- und Luftziele zerstören müsst oder auch mal Kollegen, die abgeschossen wurden und mit dem Fallschirm nach unten gleiten Feuerschutz geben müsst usw.
Alles in einem das bisher beste Kampf-Flugzeug-Spiel auf Steam. Hatte damals mein erstes AC auf PSX und der Sprung hier ist wirklich gewaltig in Sachen Grafik und Missionsdesign selbstverständlich.

Nach dem Update vor kurzem funktioniert auch der Multiplayer hervorragend und könnt gegen menschliche Gegner oder im Coop antreten. Dazu kommen noch die Steam Achievements und die ziemlich lange Umstellung von GFWL auf Steam hat seit dem Update auch funtioniert und alles gut.

Und jetzt grad im Steam Sale würde ich gleich zuschlagen ohne lang zu überlegen!
Verfasst: 3 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
40 Produkte im Account
1 Review
3.4 Std. insgesamt
Also der Ersteindruck ist ziemlich gut.
Habe die Teile 1-5 auf der Konsole gespielt und muss sagen dass vieles auf dem PC verbessert wurde und dass ich bisher keinen negativen Kritikpunkt gefunden habe.

Grafik: - joar ist ziemlich gut
Steuerung: - ich spiele mit nem Gamepad und die Tastenumbelegung ist bei mir nach dem muster der Konsolenteile passiert
Story: - kann ich noch nicht beurteilen
Kaufempfehlung: - werde ich auch noch nichts zu sagen, aber wenn das Spiel seinem Ersteindruck gerecht wird wahrscheinlich

Verfasst: 29 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein