In Zeiten chaotischer Unruhen muss der Spieler die Kontrolle eines großen Zauberers übernehmen - eines Kriegsherren im Kampf um die ultimative Macht.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (22 Reviews) - 86% der 22 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,767 Reviews) - 85 % der 1,767 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Mai 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Warlock: Master of the Arcane Complete Edition kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

World of Ardania Bundle kaufen

Enthält 7 Artikel: Defenders of Ardania, Impire, Majesty 2 Collection, Majesty Gold HD, Warlock - Master of the Arcane, Warlock 2 E-book: The Great Mage Game, Warlock 2: The Exiled

 

Über dieses Spiel

Das neueste Spiel der beliebten Majesty-Reihe, Warlock: Master of the Arcane, präsentiert rundenbasierte Strategie und globale Eroberung in der fantastischen Welt von Ardania. In einer Zeit der chaotischen Aufruhr übernimmt der Spieler die Rolle eines großen Magiers, ein Kriegsherr, der um die ultimative Macht konkurriert. Ihre Mission ist es, ein Reich aufzubauen, Ihre Grenzen zu erweitern, neue Zauber zu erforschen und Ihre Gegner zu bezwingen. Werden Sie der mächtigste Zauberer und herrschen Sie über ganz Ardania!

Hauptmerkmale:

  • Fühlen Sie die Magie: Erforschen und beherrschen Sie Dutzende von Zaubern, beschwören Sie mächtige Verzauberungen und entdecken Sie fantastische Kombinationen von Zaubern.
  • Stellen Sie eine Armee auf: Kommandieren Sie eine weite Auswahl von Einheiten, alle mit einzigartigen Fähigkeiten ausgestattet. Mobilisieren Sie die Kräfte der drei Rassen, zusammen mit speziellen beschworenen Truppen und wilden Kreaturen.
  • Wählen Sie Ihre Strategie: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Sieg zu erringen: durch militärische, diplomatische oder auch magische Mittel.
  • Bekämpfen Sie Ihre Feinde: Nehmen Sie an epischen Schlachten teil, mit großen Armeen, die durch die Landschaft marschieren. Die Spieler können ihre eigenen Taktiken entwickeln und lernen, eine große Anzahl von speziellen Fähigkeiten der Einheiten zu nutzen. Fügen Sie etwas Magie hinzu und Sie werden eine wahre Symphonie des Krieges erleben.
  • Beherrschen Sie das Spiel: Genießen Sie ein innovatives Stadtverwaltungssystem, ohne Routinearbeit, wo jede Entscheidung zählt!
  • Glauben Sie: Kämpfen Sie für einen der acht Götter. Erfüllen Sie ihre Aufgaben und verbreiten Sie ihre Tempel über das Land. -- Oder lassen Sie alle Götter beiseite und werden Sie selber einer!
  • Folgen Sie den Traditionen: Warlock – Master of the Arcane erbt die besten Elemente der berühmten rundenbasierten Strategiespiele der alten Schule. Es hat ein modernes Design, aber tief im Inneren ist es ein klassisches Spiel, bei dem jeder Spieler sein eigenes Reich durch magische und militärische Fähigkeiten beherrschen kann.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows Vista, Windows 7
    • Prozessor:Dual Core CPU
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:GeForce GT240 512 MB oder vergleichbar
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:4 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0c kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Windows 7
    • Prozessor:Quad Core CPU
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:GeForce GTX460 1 GB oder vergleichbar
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:4 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0c kompatibel
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (22 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,767 Reviews)
Kürzlich verfasst
CoolMinebro
( 21.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Mai
Produkt kostenlos erhalten
I got this game for free and have played 20+ hours so I think it's worth the money.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Himulaya
( 44.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Mai
I love it, it's a really unique take on the 4x genre, doesn't feel "just another civ", and the setting from the world of Majesty makes it even more alluring and fun.

I really enjoyed playing this one.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Brewer
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 10. Mai
Produkt kostenlos erhalten
Got the game for free. While the game looks quite good and original (is every turn-based strategy with hex tiles just a clone of Civ V?) at first... somehow I'm not able to select tiles. So I can't properly move my units, I wasn't able to start building construction, after ten minutes of clicking around like hell I gave up, the game doesn't care. Not sure what went wrong, I would never say there could be such an issue in a turn-based strategy - You can't select tiles. What the hell is wrong?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
tony.valcarcel
( 33.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Mai
Love this game!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hack Black
( 27.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Mai
10/10 must buy, ♥♥♥♥ing addictive
Hilfreich? Ja Nein Lustig
jhalad30
( 204.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Mai
I enjoyed this game a lot. D&D meets Civilization. The only thing that frustrates me is that the spell research seems very random.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MindfulOcean
( 0.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. April
I know that it can seem disingenuous to leave a review for a strategy game when you have so little playtime, but I feel justified in this case. The game is very glitchy and unresponsive. The controls and interface both leave a lot to be desired. Left clicking to both select and move a unit was a terrible design decision. Unlike games like Endless Legend or Civilization, Warlock focuses mainly on the combat, and it isn't very fun. The whole thing feels unpolished and gives me no reason whatsoever to push on.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
n1nsun
( 19.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. April
The better Civilization
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jinx
( 16.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. April
Civ 5 with magic and races instead of technology.

Some odd quirks but I enjoyed it quite a bit.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Danimal
( 41.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. April
This game is really enjoyable, as a fan of the hotm and total war series I have to say this is as close as I have seen to combining them. I bought Endless Legend first and I have to say this game makes that one look so incredibly dull in comparison. The only problem I have with warlock is the difficulty, even on the highest level, impossible, it is actually pretty easy. The ai does not know how to counter spells that affect pathing, so as cool as raising a mountain range to block enemies or beaching enemy ships is the ai does not have an effective way to counter the tactic. The raise/lower land spells come early too so there is really no way to lose if you know how to use them effectively. 90% of this game is fun but the 10% that includes chasing weak enemies that flank you to attack cities or getting to a point where winning is inevitible and spending 5 hours cleaing up is not fun.

Conclusion: Buy this game if it is 15 dollars or less, you will enjoy it enough to make the purchase worth it at this cost or lower.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Skull
( 16.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. April
Got me hooked... again. Another late night, just one more turn, where did all my beer go? game.

Like Civ, its a turn based 4X (whatever that means) strategy crawler that just won't cut it with the shooter crowd. But hey, nothing cuts it with the shooter crowd, they even complain about their favourites until they get nerfed to heck and go plan another shooter to moan about.

THIS game has spells, and dragons, and plays like civilisations worst wet dream, just without the ridiculous evolving through the ages bollix. Go get it, play it, then tell your newly estranged partner that it wasn't your fault, Skull sent ya.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
◄Reapers► Seelenlos
( 21.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. April
First Thing First:
Buy only for UNDER 5 €. Not More...

I read the "Obsidian Shadow" Comment and was happy to found the game for 4€ with DLCs.
And as you see played it for 21.3 hours and WILL PLAY IT NO MORE, would be waste of time.

I tell you why:
1. Obsidian Shadow 1050 hours happen because you mostly wait for the game mechanics soo long to make the plots.
and here come the problem, without that you would fast understand that you are playing here for the GRAFIX.

2. The battles happen on the world map, so mass unit strategies are here no use. Search for the summoning then you win...

3. Magic research is a JOKE! You dont know what you are realy searching, in which area and the research conts are meaningless.

4. Citybuilding happens also on the world map. Midd-Endgame you have full continents of farms, etc. I can not describe that. Its so silly, you must play it to understand how not to program a game this ways.

All in all another PARADOX-Game f..... in the A.... to not to get great as it should be (like "Star Drive 1" and so on).

THE GAME has nice grafix, and the underlaying mechanics to BE the next MOM, but again a time waster.

It seems the PARADOX games and developers under them realy want to STICK to the MEANING of paradox !!!

Again 4€ on not steam sites: ok. Else buy Master Of Magic and dream of a 1to1 clone some day.

AND to Obsidian Shadow:
Man, you miss MOM THAT MUCH that you get loved to this one? Poor boy, should i start a crowd founding to get you the money for MOM on GOG?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Decoyed
( 30.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. April
Fun and addicting. Too addicting....
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arnulf.Sumanski
( 13.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. April
can't compete with the CIV series and its full of bugs, might be a good choice at steam sale
Hilfreich? Ja Nein Lustig
nolgroth
( 150.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. April
This is a very light-weight Turn-based strategy game that is perfect for those new to the turn-based strategy genre of games. It has decent graphics for what it is and is customizable enough to provide hours or even days of play on a given map. I love the units' speech.

If there were a downside to this game, I would suggest that you might start seeking some additional complexity after a while. I personally went on to the latest Civilization game and a few others. That doesn't detract from this game at all. Warlock is what it is and it is very good for the niche it fills.

I heartily recommend it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BW
( 29.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. April
A well-crafted, easy-to-play game with an entertaining fantasy bent, Warlock will have you staying up nights taking one more turn to blast King Rrat to kingdom come. Think of it as Civilization V but with a fantasy setting. My biggest gripe with the game, that you can't refuse a demand. It's only accept or war. Which is annoying. However, it's everything one may want from a serious turn based strategy. It looks and feels like civilization, but has the intensity of Command and Conquer with the in-depth unit levelling system of Majesty. No steam workshop support but you can't have it all. It's a fun game that you will be saying to yourself, just one more turn.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
feldbohne
( 26.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. April
Macht Spass, fesselt einen. OK Grafik dem alter Entsprechend, aber ich spiel sowas sehr gerne. Darum Daumen hoch und mein Fazit: Spielespass wie in alten Zeiten!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Scattaclysm
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. März
I give it a 7 out of 5
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
204.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Mai
I enjoyed this game a lot. D&D meets Civilization. The only thing that frustrates me is that the spell research seems very random.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 90 Tagen
14 von 14 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
951.2 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Februar
I have played, alot, of this game. It focuses mostly on the 4X's but little on the negotiation between players mostly its about combat. All players have 3 ways to think about you, helpful, ignore and enemy; depending on if you are in an alliance, have a non-aggression deal, or by being at war/acting hostile.
The game is similiar to civ 5 so I'll list the differences instead.
Making units depends on having the building like in starcraft, but they always come from the city.
With the elf DLC you can build or control any unit in the game, otherwise your limited to 90% of them, see above.
Their are three main branches of unit types: human, undead, monster, and DLC branches koatl, elf.
Their are heroes in the game offered randomly to the player at a price.
Magic, anything can be enchanted/have a spell cast on it.
The game has two types of unaffiliated factions, neutral and monsters.
With the armageddon DLC their is a mode where everyone must fight together against a new threat, CIV needs this.
Their are dungeons which can amp up the difficulty if you choose to explore them called world portals.

a Starcraft and Civ mashed-potato with magic gravy
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. April
The better Civilization
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 180 Tagen
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
345.2 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar
Great game. Basically its your typical hexbased strategy game but with magic. If a battle isn't going too well, BOOM! Fireball! I found it a good way to pass the time when I was listening to podcasts or radio shows in the background. It can be a bit easy on the normal setting especially if you just build a pile of towns very quickly but the expert difficulty seems like more of a fair fight. The ai can be a bit stupid and I did have some screen tearing on my old computer that were a bit awkward to fix but overall no huge problems to report. A-
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 12 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2015
It's Civilization V with a little more dragons on it.

8/10 would dragon again.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Februar
For someone like me who prefers Real-time strategy games, playing Warlock - Master of the Arcane was a very pleasant experience
I had played Civilization V before and I liked it. But for some unfortunate circumstances I couldn't get it on Steam, so I settled with this one. Turns out this game wasn't that different from Civ V, all the core elements are there, with the addition of a fantasy setting, mythological units and the ability to research and cast spells.
The goal of the game is simple enough, all you need to do is to defeat the other mages in the map. To do this, however, you need to manage your cities and resources, expand your empire, explore the game's world and capture important resources, research the right spells that match your strategy, and guide your troops and upgrade them. On paper it doesn't seem different from a RTS game, but the turn-based system is a bit more tricky. Unlike RTS games, it does not emphasize on micro-management, but careful planning before making any move and having a strategy.


The game has some optimization issues, the story is non-existant and the game could get a bit repititive if you don't know what you're doing. But it's still worth every penny (and seeing how the game is on sale all he time, it won't cost you much anyway)
I say it's a decent alternative if you can't afford Civ V, and a good start if you want to give this genre a try without spending much on the other more famous titles.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
60.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
It's Civilization V with a little more dragons and magic on it.

9.5/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
12 von 12 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
38.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2012
Majesty 2 trifft Civilization V - ein Strategiespiel mit viel Witz und Charme. Verschiedene Spielstufen sorgen für langanhaltenden Spaß. Apropos langanhaltend: Man sollte sich für Partien in diesem Spiel viel Zeit einräumen. So ein Szenario kann auch mal gerne 6-8 Stunden dauern. Leider verbeißt sich die KI meistens in die selben Taktiken. Einmal verstanden wie der Hase läuft, kann das Spielprinzip auch monoton werden. Aber alles in allem nette Variante eines Civ-Klons für kleines Geld. Meine Empfehlung: Als Civ-Fan ein Kauf-Muss!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 13 Personen (69 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
99.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Mai 2014
Tolles Rundenstrategiespiel alla Civ 5 nur in einer Fantasywelt und wesentlich mehr kampflastiger.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Oktober 2014
Wirklich ein sehr gelungenes Spiel. Es macht wirklich Spaß und bindet einen lange an den Bildschirm.

Kritisieren muss man allerdings, dass die Monster viel zu stark sind und man die Dungeons kaum clearen kann. Auch die Outsider Monster sind am Anfang viel zu stark. Mit einer langen Spielzeit und stärkeren Monster kann man allerdings die Map und die spawnenden Gegner schnell kontrollieren.

Positiv fällt auf, dass das Spiel mit zufällig generierten Gegnern immer wieder für Spannung sorgt.

Auch das gut durchdachte Zaubersystem fällt positiv aus. Für mich ein gutes Spiel für Zwischendurch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
39.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Oktober 2014
Wollte es nur mal anspielen. Daraus sind mittlerweile über 25 Stunden geworden. Ist interessant auch wenn man wie ich eigentlich nicht unbedingt Rundenstrategie bevorzugt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
35.7 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April 2015
Ich habe gerade nach ca. 14 Stunden mein erstes Spiel erfolgreich beendet.

Es ist eine etwas schlankere Variante von Civilization in einer Fantasywelt.

Grafik: Finde ich wirklich gut
Sound: Naja
Einheiten gibt es viele und die haben Ihre Vor- und Nachteile. Zusätzlich gibt es Ritter/Helden, die besonders stark sind und mit Artefakten auszustatten sind,

Was mir nicht so eingänglich war / bzw. gefällt:
- Götter, was hates damit wirklich auf sich?
- Zauber, gehört zur Fantasywelt, aber mehr als Heilungszauber habe ich kaum eingesetzt
- Viel zu viele Monster, die halten einfach zu sehr auf.

Ich habe ca. 15 € bezahlt und finde den Preis gerecht.
Meine Wertung ca. 78 %
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
64.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Februar 2014
Magst du Age of Wonders, Majesty und Sid Meyers Civilization Serie? Dann solltest du dieses Spiel unbedingt ausprobieren! Es vereint alle dieser Spiele auf wunderbare Weise und macht auch noch nach mehreren Stunden ungebremsten Spaß.

Manche Gebäude kann man erst bauen, wenn man ein anderes dafür wichtiges gebaut hat (Farm -> Mühle -> Bäcker), dafür hat man weniger Platz für Gebäude anderen Typs (Zauberei, Waffen, etc.), also sollte man alles in mehreren Städten ausbalancieren, um nicht später blöd aus dem Zauberturm zu gucken, weil niemand mehr da ist, da man die Löhne nicht mehr zahlen kann.

Einziges Manko: Die Starthinweise resetten sich bei einem geladenen Spiel, aber das kann man ausschalten. Sollte man übrigens auch besser, weil es hier einen Bug gibt. Wenn eine Mission angeflattert kommt, oder das Diplomatiefenster aufplöppt, schiebt sich (zumindest beim ersten Mal) das Starthilfefenster davor und man kann es nur mit ESC schließen. Dabei verschwindet auch das Missions- bzw. Dipl.-fenster und ohne Kenntnis, wie man diese wieder abrufen kann (Buttons irgendwo oben rechts), bleibt man im Unklaren darüber, was da wohl gestanden haben könnte. Bei einer Kriegserklärung wäre das recht ungemütlich, das bekommt man aber auch so mit, wenn man plötzlich gehauen wird. ;-)

Mensch, schon wieder so viel Text, also mach ichs mal kurz:
- Trotz "Starthilfefensterbug" unbedingt spielenswert. Es gibt zwar kein direktes Tutorial, aber man bekommt vieles durchs Spielen heraus.
- Es gibt Helden (Besondere einzigartige Einheiten)
- Es gibt verschiedene Rassen
- Es gibt Gelände, auf denen man spezielle Gebäude errichten kann (Goldmine auf Gold, Ausgrabung auf alten Ruinen, etc.)
- Einheiten kann man auch ohne Schiff über Wasser bewegen (Transportboot). Das muss nicht unbedingt schlecht sein, nur sollte man das wissen, bevor man sich allzu sicher fühlt
- Es gibt noch mehr: Artefakte, Gottheiten und so Krams, die wohl erst im späteren Spielverlauf ins Gewicht fallen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. September 2014
Vorsicht, macht hochgradig abhängig!!!

Ich spiele das Spiel jetzt seit 3 Tagen ohne Pause, mein Rücken tut weh, ich bin müde, aber ich kann nicht aufhören.

Trotz aller Freude über diesen sehr gelungenen Titel, es gibt auch ein paar Bugs:
- nach ca. 2h Spielzeit wird das Spiel immer langsamer und fängt an zu ruckeln, nach einem Neustart läuft es dann wieder normal
- Man muß mit dem "Zauberstab" genau treffen, bzw. manchmal kann man z.B. den Heilzauber nicht auf die Einheit anwenden, fährt man mit der Maus über den Wald nebendran, wird erst der Mauspfeil zum Zauberstab und dann muss man ihn wieder vorsichtig zur Einheit bewegen. Nervt und hat mich schon so einiges, verschwendetes Mana gekostet.
- Die Sounds werden plötzlich nur noch zur Hälfte abgespielt

Ich empfehle den Kauf auf jedenfall für Fans des Genres, das Spiel ist definitiv 20€ wert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
120.5 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Oktober 2014
macht sehr viel Spaß,wird auch nach langer Zeit nicht monoton
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
22.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Oktober 2014
4X Light - Für den kleinen Machthunger zwischendurch

Der Focus von Warlock liegt klar auf der Kreigsführung. Konsequenterweise ist die Diplomatie nahezu irrelevant, der Aufbau dreht sich hauptsächlich um die 3 Kernressourcen und die Forschung beschränkt sich auf neue Zauber. Aber gerade diese Einschränkungen machen es überschaubar und damit zugänglicher als andere Genrevertreter.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
53.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. September 2014
Eine gelungene Mischung aus Civilication und Heroes of Might & Magic mit hohem Wiederspielwert
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli 2012
Ich mag Warlock richtig gern, mehr sogar als die letzten Civilization-Teile. Warlock konzentriert sich angenehm auf wenige, dafür gut ausgeführte Aspekte. Ich genieße es, frei von Bevölkerungsunruhen in den Krieg ziehen zu können. Mikromanagement fällt größtenteils flach, ich kann (und muss) mich ganz auf meine Truppen konzentrieren. Toll sind die auch die Parallelwelten. Dank derer kann ich sogar, wenn ich die gesamte Oberwelt erforscht und erobert habe, noch Neues entdecken. Gerade in den ersten Partien, in denen ich all die coolen Gebäude und Einheiten kennen gelernt habe, hatte ich jede Menge Spaß. Ich kann Warlock nur empfehlen, denn wenn ich bei einem Spiel völlig die Zeit vergesse, muss es irgendetwas richtig machen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
102.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar 2014
Im Sale für 5,-€ ein Schnapp... viele Spielstunden für wenig Geld.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2013
Civilisation wie ich es mag.
Es könnte zwar etwas tiefer gehen mit den Zauberforschungen aber es macht trotzdem Spaß.
Die einzelnen Rassen haben gute unterschiede und scheinen balanciert zu sein.
Die KI ist soweit naja, wozu hat man Menschliche Freunde wenn nicht für ein paar nette Strategische runden.

Endweder Teil 1 Komplett holen oder auf den 2ten angekündigten Teil warten.
Der hoffentlich genauso gut wird und ein einige neue Sachen dazubringt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig