Kreieren Sie einen Helden aus einer von vier Klassen, um Etheria in diesem Tower-Defense Action-Rollenspiel für vier Spieler zu retten. Enthält Steam-exklusive Portalwaffe & vertraute Gesichter aus TF2!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (9,688 Reviews) - 92 % der 9,688 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Okt. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Dungeon Defenders kaufen

Dungeon Defenders 4-Pack kaufen

Enthält vier Kopien des Spiels - Senden Sie die zusätzlichen Kopien an Ihre Freunde.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Dungeon Defenders Collection (Summer-Winter 2012) kaufen

Enthält 25 Artikel: Dungeon Defenders, Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 4, Dungeon Defenders - Etherian Holiday Extravaganza, Dungeon Defenders - Karathiki Jungle Mission Pack, Dungeon Defenders - President's Day Surprise , Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 1, Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 2, Dungeon Defenders - The Tinkerer's Lab Mission Pack, Dungeon Defenders Anniversary Pack, Dungeon Defenders Halloween Costume Pack, Dungeon Defenders Halloween Mission Pack, Dungeon Defenders Lucky Costume Pack, Dungeon Defenders New Heroes DLC, Dungeon Defenders The Great Turkey Hunt! Mission & Costumes, Dungeon Defenders Warping Core Challenge Mission Pack, Dungeon Defenders: Assault Mission Pack, Dungeon Defenders: Barbarian Hero DLC, Dungeon Defenders: City in the Cliffs Mission Pack, Dungeon Defenders: Etherian Festival of Love, Dungeon Defenders: Jester Hero DLC, Dungeon Defenders: Penny Arcade Character Pack, Dungeon Defenders: Quest for the Lost Eternia Shards Part 3, Dungeon Defenders: Series EV Hero DLC, Dungeon Defenders: Summoner Hero DLC, Dungeon Defenders: Talay Mining Complex Mission Pack

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

Dungeon Defenders Lost Eternia Shards Complete DLC kaufen

Enthält 6 Artikel: Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 4, Dungeon Defenders - Karathiki Jungle Mission Pack, Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 1, Dungeon Defenders - Quest for the Lost Eternia Shards Part 2, Dungeon Defenders: Assault Mission Pack, Dungeon Defenders: Quest for the Lost Eternia Shards Part 3

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (135)

23. April

New DD1 Community Event: Dark Elf Hunting!



The Community Development Team is hosting a brand-new community event this weekend! For more details, check out the official thread!

9 Kommentare Weiterlesen

12. April

CDT Update 2 Teaser

A word from Acen and the Community Development Team:

"Greetings Defenders,

While things didn't go according to our original schedule, we are still moving forward and closing out the last items to get the beta ready for you. So today the CDT would like to present this teaser video for your viewing pleasure as we continue to work to get the beta out to you. We hope you will enjoy the new content and improvements and will keep you informed when the beta is ready for you to test.

https://www.youtube.com/watch?v=BfRekaUKPJ4
Thanks and Happy Defending!!"

11 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“…setzt das Niveau für herunterladbare Titel höher.”
9.5/10 – Destructoid
“...unzählige Stunden eines süchtig machenden Spielerlebnis”
85/100 – http://pc.ign.com/articles/121/1211303p1.html
“Vermischen Sie DotA-mäßigen Basisverteidigungskampf mit den strategischen Gebäudeoptionen eines 'Tower Defense'-Titels und dem diebischen Vergnügen eines Diablo-ähnlichen Action-RPG-Spiels und Sie erhalten einen Genremix, den Sie für lange Zeit wiederspielen werden.”
4.5/5 – GamePro

Kürzlich aktualisiert

Steam Exclusive Offer

  • Das mobile Portalgerät von Aperture Science für die Huntress Heldenklasse. Dieses Gerät erlaubt es seinem Benutzer, bei ständigem Energieverbrauch wenn aktiv, Portale von einem Ort zu einem anderen zu öffnen und kann dazu benutzt werden, die Reichweite einer Falle erheblich zu erhöhen, sich schnell über die Karte zu teleportieren oder den Gegner zu verwirren!
  • Vier vertraute Gesichter aus Team Fortress 2:
    • Der Heavy: Benutzt seine Minigun um aus der Ferne auf Gegner zu schießen.
    • Der Engineer: Repariert Gruppen von sich in der Nähe befindlichen Türmen, während Sie sich in der Offensive befinden.
    • Der Medic: Heilt eine Gruppe Alliierter inmitten des Gefechts.
    • Der Pyro: Benutzt einen Flammenwerfer, um Ihre Gegner in Brand zu setzen.

Über dieses Spiel

Dungeon Defenders ist eine originelle Mischung aus zwei heißen Genres: Tower Defense und Online-Actionrollenspiel! Das Spiel setzt die Spieler in die Rollen vier unterschiedlicher Heldencharaktere, betraut mit der Aufgabe, Horden anrückender Bestien durch strategisches Beschwören einer Vielzahl von Verteidigungsanlagen und Fallen im gesamten Schloss abzuwehren.
Die Spieler können jedoch direkt an den Action-geladenen Kämpfen teilnehmen und dabei ihre Werte verbessern, Tonnen von Beute und Inventargegenstände sammeln, ihre Ausrüstung anpassen und verbessern und einzigartige Klassenfertigkeiten entwickeln. All dies kann in nahtlosem Online- und Split-Screen-Mehrspielermodus genossen werden, während die Spieler zusammen die Storykampagne und Herausforderungsmissionen durchspielen und dabei die stärksten Helden aufbauen sowie den besten Highscore im Königreich erreichen.
Dungeon Defenders ist eine herausragende, süchtigmachende und dabei relativ einfach zu spielendes Erlebnis für Gelegenheits- und Hardcorespieler zugleich, die die Spieltiefe eines Strategiespiels mit der spannenden Action eines Rollenspiels in einem wunderschönen Zeichentrick-Fantasy-Setting verbindet.

Hauptmerkmale:

Tower-Defense trifft auf Actionrollenspiel
    Wählen Sie Ihre Klasse, passen Sie Ihren Charakter und Ihre Ausrüstung an, setzen Sie strategisch Ihre Verteidigung zusammen und nehmen Sie direkt an Action-reichen Kämpfen teil, um Ihr Schloss gegen die anrückende Horde zu verteidigen!
Nahtloser Online- und lokaler Mehrspielermodus
  • Verbünden Sie sich mit 3 Freunden, um sich gemeinsam der Angreifer zu erwehren, dabei unterstützen die Charakterklassen sich gegenseitig in ihren Stärken und Schwächen. Verbinden Sie dynamisch lokale (Split-Screen) Partien und Onlinespiele und treten Sie einem laufenden Spiel jederzeit bei oder verlassen Sie es nach Belieben.
Unterschiedliche Charakterklassen
  • Jeder Charakter hat eine einzigartige Balance und eine Auswahl an Waffen, Türmen und Spezialfähigkeiten für einen einzigartigen Spielstil.
Beute und Aufstieg
  • Sammeln Sie Geld und Gegenstände ein, die Ihre besiegten Gegner fallen gelassen haben, handeln Sie die Beute oder legen Sie sie für später in die Beutebox zurück! Durch das Töten von Gegnern und Überleben von Angriffswellen erlangen Sie Erfahrungspunkte zur Weiterentwicklung Ihres Charakters, Ihrer Ausrüstung und der Werte ihrer Türme - dabei können es Lebenspunkte, Angriffsrate, Schaden oder sogar etwas ganz anderes sein. Sie treffen die Entscheidungen. Lagern Sie ihren Geldüberschuss in der "Manabank" ein und nutzen Sie es später im Handel mit anderen Spielern oder um Ihre Ausrüstung zu verbessern. Zeigen sie mit Stolz ihre beste Ausrüstung in ihrer eigenen "Abenteuerertaverne", ohne Diebstähle zu befürchten!
Unbarmherzige Gegnerhorden und enorme Bossgegner
  • Über 100 Feinde werden gleichzeitig versuchen, Ihre Verteidigungslinien zu durchbrechen und an Schlüsselstellen werden Bossmonster erscheinen, um das Chaos auf Sie loszulassen. Nur durch die effektivsten Verteidigungsstrategien, Zusammenarbeit und starke Charaktere werden Sie diese teuflischen Widersacher besiegen können! Die Palette der Gegner bietet allerlei Typen, von großen dummen riesige Äxte schwingenden Orks über, aus dem Schatten mit Bogen schießende, gerissene Dunkelelfen bis zu verrückten Goblins, die mit Explosivpaketen bewaffnet sind. Einzigartige Bossmonster, darunter ein kolossaler Ur-Drache und ein mürrischer Goblinmech, werden dramatische Kämpfe vom Zaun brechen.
Vielfalt an Levels und Spielmodi
  • Jedes Level hat eine andere optische Gestaltung, anderes Layout, andere Gegnertypen, Fallen und Überraschungen. Vier Schwierigkeitsgrade (von Neuling bis Meister) passen die Menge der Erfahrungspunkte und der Beute an. Märchenbuchartige Filmsequenzen erzählen die Geschichte im Kampagnenmodus und das Ende hängt ganz von den verwendeten Charakteren ab. Der Überlebensmodus wirft den Spielern massenweise Gegner entgegen bis zum endgültigen Fall. Wer dabei am längsten aushält, erhält die Höchstpunktzahl. Im Herausforderungsmodus können die Spieler jedes Level mit frei angepassten Regeln und Zielen spielen.
Ein Berg an Statistiken
  • Jeder Ihrer Schüsse, jeder Ihrer besiegten Gegner, jede Ihrer Verteidigungslinien und jede andere Aktion oder Ereignis im Spiel wird aufgezeichnet und für die Ewigkeit erfasst. Brüten Sie über die ausführlichen Tabellen und Graphen am Ende einer jeden Partie, analysieren Sie die Leistung Ihres Teams, überblicken Sie die besten Statistiken für jedes Level und vergleichen Sie Ihre Daten online mit anderen Spielern, um den Besten zu ermitteln. Darüber hinaus sind Ihre Erfolge jederzeit und für alle in Ihrer ganz eigenen Abenteuerertaverne sichtbar und die besten Highscores Ihrer Helden werden in globalen Listen festgehalten!
Ein hilfreicher Freund…
  • Entdecken Sie niedliche "Vertraute", diese Tiere begleiten Sie durch Ihr Abenteuer und bringen charakteristische Status- und Spieleffekte mit sich. Sie können auch aufsteigen, angepasst und sogar mit anderen Spielern gehandelt werden... Wenn Sie es über Ihr Herz bringen, sich von Ihrem kleinen Freund zu trennen!
Spielstil
  • Ausdrucksvoller, wie mit Wasserfarben gemalter Zeichentrickstil und ein Spielhumor, der sich selbst nicht ganz ernst nimmt und dabei liebevoll klassische Fantasy-Klischees aufs Korn nimmt.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1 GHz Dual-Core CPU
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: Grafikkarte mit Shadermodel 3 Unterstützung, 256 MB
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectSound-kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 2 GHz Dual-Core CPU
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: Grafikkarte mit Shadermodel 3 Unterstützung, 512 MB
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectSound-kompatible Soundkarte
    • Zusätzlich:
    • Betriebssystem: OS X Version Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: 1.3 GHz Intel CPU
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 3 GB
    • Grafikkarte: Open GL 2.1 / Shadermodel 3 Grafikkarte mit 256 MB Grafikspeicher
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2 GHz CPU
    • Memory: 2 GB
    • Hard disk space: 6 Gb
    • Video Card: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600, equivalent or greater
    • OpenGL: 2.1
Hilfreiche Kundenreviews
16 von 16 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
95.8 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2015
Vorwort
Dungeon Defenders vermischt einige Genres der Spieleindustrie und ob das klappt finden wir raus! :)
Viel Spaß beim Lesen


Präsentation 9/10
Pro
  • Ansprechender Comic-Look
  • Maps sehen alle schön gestaltet aus
  • Gut bearbeitete Animationen

Contra
  • Teils polygon- und detailarm


Spieldesign 9/10
Pro
  • Gamepad sowie Tastatur+Maus nutzbar, beides gut umgesetzt
  • Mix aus verschiedenen Genres funktioniert einwandfrei
  • Jede Klasse ist komplett verschieden, keine die sich gleich spielen lässt

Contra
  • Menüs teils etwas unübersichtlich
  • Bei machen Klassen Inventar nicht durdacht (z.B. Barbarian)


Balance 10/10
Pro
  • Viele Schwierigkeitsgrade, von leicht bis unmöglich
  • In dem Sinne keine zu starke Klasse/n
  • Alle starken Waffen brauchen viel Zeit, um erfarmt zu werden


Atmosphäre 10/10
Pro
  • stimmig passender Comic-Look
  • Guter Erzähler in (teils zu seltener) Zwischensequenzen
  • Bei Endbossen kommt gute Stimmung auf

Contra
  • Teilweise sehr seltsame, nicht passende Skins für machne Klassen


Umfang 9/10
Pro
  • extrem hoher Wiederspielwert
  • Spiel sorgt für lange Motivation
  • viele Herausforderungen
  • Viele Karten
  • Viele Items; Waffen, Rüstung, Pets etc.

Contra
  • Sehr viele DLCs, um an gute Karten ran zu kommen (werden immer günstiger)



Fazit 47/50 94%
Vorweg, das Spiel ist sehr günstig zu haben und DLCs werden auch immer günstiger.
Für relativ wenig bekommt man ein Spiel, dass sehr viel zu bieten hat.
Es vermischt Elemente des Rollenspiels, Towerdefense etc. sehr gut miteinander.
Mit 3-7 Freunden macht dieses Spiel unenedlich viel Spaß, da es einfach herrlich lustig und gut gestaltet ist.
Also an alle Fans der Koop-Spiele eine klare Kaufempfehlung.
Wer sich das Spiel erst einmal angucken mächte, dem empfehle ich vorerst nur den Kauf des Kernspiels.

lg
Benz
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 12 Personen (58 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
91.9 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Dezember 2015
TL;DR - Linux nay; Windows yay, aber auf Steamsale warten;

Nun, ursprünglich wollte ich das Spiel empfehlen, da das Konzept unheimlich viel Spaß macht und man das selbe Level gerne wieder und wieder spielt um stärker zu werden und seine Ausrüstung zu verbessern. Ich spielte an den ersten zwei Tagen um die 10 Stunden und entschloss mich dazu, die DLCs zu kaufen, um ein Studio zu unterstützen was sich aktiv daran beteiligt Spiele auf die Linux Plattform zu bringen. Ich kaufte ein 4-Pack beim Steamsale, um auch meine Freunde zu diesem Spaß einzuladen...

Dann fiel mir auf, dass der Linux Port einige Bauestellen hat, um die sich weder Trendy, noch das für den Port zuständige Studio Icculus in den inzwischen 3 Jahren seit Linux release kümmern wollte.

So ist der Linux Port nicht nur eine ältere Version des Spiels, sondern hat auch mehr Bugs. Beispielsweise stürzt das Spiel sobald jemand mit dem Charakter >Series EV< beitritt fast jedes mal ab. Möchte man mit einem Freund, der ein anderes Betriebssystem als man selbst nutzt, spielen, ist dies nicht möglich. Und dann ist da der Ultimative Gamebreaker - der Charakter zieht Manakristalle nicht an. Einfach nicht. Das macht das Spielen mancher Level über der dritten Schwierigkeitsstufe manchmal unnötig schwer, meistens einfach unmöglich.

Unterm Strich wäre es humaner gewesen, hätte Trendy der Linux Community einfach den Mittelfinger gezeigt und gesagt, sie soll auf Windows umsteigen wenn sie DD spielen will. Das hier aber ist nur ein makaberer Witz, der Unwissende dazu bewegt, mit ihrem Geld ein Studio zu unterstützen welchem ihre Kundschaft, nach der Bezahlung, vollkommen egal ist.

Windows Usern kann ich das Spiel an sich zwar empfehlen, doch rate ich auch diesen bis zum nächsten Steamsale zu warten, um ein Zeichen zu setzen und nicht die Nächsten sind die mieserablem Support zum Opfer fallen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 20. November 2015
Tolles Tower Defense Spiel!

Am besten spielt man es mit Freunden, damit erhöht sich automatisch der Spielspaß und man kommt gemeinsam schneller voran.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
295.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. März
Gameplay:
Durch das Killen von Feinden erhaltet ihr Exp wodurch ihr bessere Ausrüstungsgegenstände und mehr Skillpunkte bekommt - Hierbei hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Helden und kann unter Anderem Auras, Barrikaden Buffbeams und Diverse Angriffstürme bauen. Das Spiel wechselt immer zwischen Bauphasen und Kampfphasen im classic Modus sind es nur wenig Wellen (bis zu 30 Minuten Spielzeit) um Survival geht es dann auf bis zu mehrere Stunde Spielzeit Hoch. In den Bauphasen kann man die Helden frei wechseln (in dem letzten Schwierigkeitsgrad ist die Bauzeit begrenzt) und somit alle Verteidigungen frei kombinieren.

Grafik:
Comic Style – Wem es gefällt findet hier einen guten Vertreter davon.

Schwierigkeit:
Durch geschicktes platzieren der Verteidigungen sind die meisten Map gut Solo machbar. Ein paar Maps sind durch die begrenzte Bauzeit eine gehetzte was das Aufbauen angeht und extrem schwer dadurch. Einige Maps benötigen das Einstudieren bestimmter Taktiken - bis man in diesen Bereich reinkommt hat man aber bereits 200+ Spielstunden.

Preis-Leistung:
50 Euro Entspricht 17 Cent pro Stunde - ein relativ guter Wert, die Basic Version von 12 Euro empfehle ich nicht! es lohnt sich auf einen Sale zu warten da ich es ohne die DLC's nicht empfehlen kann (weniger Helden zur Auswahl, viele Maps fehlen etc.). Als Alternative kann man auch direkt Dugneon Defenders Eternity kaufen - dort sind 80% der DD1 Maps übernommen worden und kleiner Bugs behoben worden. Zum Preis vom 20 Euro ist es auch wesentlich besser was Preis/Leistung angeht.

Fazit:
Im Sale lohnt sich der Kauf - zuvor empfehle ich DDE zu kaufen. Dennoch ist DD1 kein schlechtes spiel und bekommt ein Daumen hoch von mir.

Spielzeit zum Zeitpunkt des Reviews:
295 Stunden
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
909.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2015
Ist ganz okay
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig