Der berühmt-berüchtigte, hammerharte Plattformer ist bei Steam verfügbar und bringt einen Steam-exklusiven Headcrab-Charakter mit sich!
Nutzerreviews: Äußerst positiv (16,635 Reviews) - 95% der 16,635 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Nov. 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Super Meat Boy kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Indie Game The Movie Bundle kaufen

Enthält 5 Artikel: Indie Game: The Movie, Indie Game: The Movie Special Edition DLC, Super Meat Boy, FEZ, Braid

 

Über dieses Spiel

Super Meat Boy ist ein Plattform-Spiel, in dem Sie als animierter Fleischkubus versuchen Ihre Freundin (die zufälligerweise aus Bandagen zusammengesetzt ist) vor einem bösartigen Babyfetus im Anzug in einem Einmachglas zu retten.

Unser Held wird Wände überwinden und Meere von Sägen durchkreuzen, durch einstürzende Höhlen und Pfützen rostiger Nadeln eilen, um seine Rettungsmission zu bestehen. Super Meat Boy erinnert an die Schwierigkeitsgrade von NES-Titeln wie Mega Man 2, Ghosts and Goblins und Super Mario Bros. 2 (die japanische Edition) und bietet ein geradliniges, unkompliziertes Plattformer-Erlebnis der schnellen Reaktionen.

Erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad und führen Sie Ihren Meat Boy durch verwunschene Krankenhäuser, Salzfabriken und sogar durch die Hölle selber. Und wenn Ihnen 300+ Einzelspielerlevel nicht ausreichen, dann bietet Ihnen SMB dazu noch epische Boss-Fights, einen Leveleditor und tonnenweise freischaltbarer Geheimnisse, Warpzonen und versteckte Charaktere.
  • Story Modus, mit über 300 Levels in 5+ Kapiteln
  • Spielen Sie als Headcrab! (Exklusiv bei Steam)
  • 33 Errungenschaften, die es zu meistern gilt
  • Warp-Zonen, welche Sie in andere Spiele warpen lassen
  • Über 16 freischalt- und spielbare Charaktere aus populären Indie-Titeln wie z.B. Minecraft, Bit.Trip, VVVVVV und Machinarium
  • Epische Bosskämpfe
  • Vollständiger Level-Editor und Level-Portal (Ab Januar 2011)
  • Eine Geschichte, die so rührend ist, dass Sie für den Rest Ihres Lebens weinend zu Bett gehen werden

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor: 1.2 GHz Prozessor
    • Speicher: 256 MB RAM
    • Grafik: Grafikkarte mit Pixel Shader 2.0 und Vertex Shader 2.0 (Vertex Shader kann auch per Softwareemulation unterstützt werden)
    • DirectX®: DirectX® 9.0c
    • Festplatte: 300 MB
    • Controller-Unterstützung: Microsoft Xbox 360 Controller
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor: 1.4 GHz oder schneller
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Grafik: Grafikkarte der letzten vier Jahre (Pixel Shader 3.0, Vertex Shader 3.0)
    • DirectX®: DirectX® 9.0c
    • Festplatte: 300 MB
    • Controller-Unterstützung: Microsoft Xbox 360 Controller
    • OS: 10.7 through 10.9 have been tested.
    • Processor: Intel based Macs only.
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: Graphics Card made within the last 4 years (Pixel Shader 3.0, Vertex Shader 3.0)
    • Hard Drive: 300 MB
    • Controller Support: Microsoft Xbox 360 Controller or Direct Input compatible controller
    • OS: If you're running the Steam client, you're good
    • Processor: 1.4GHz or faster
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: Graphics Card made within the last 4 years (Pixel Shader 3.0, Vertex Shader 3.0)
    • Hard Drive: 300 MB
    • Controller Support: Microsoft Xbox 360 Controller or Direct Input compatible controller
Hilfreiche Kundenreviews
11 von 13 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2015
Super Meat Boy ist ein witziges kleines Spiel, das mit viel Liebe Entworfen wurde.
Dieses Spiel wurde von mir bisher nicht durchgespielt, aber dennoch schreibe ich schon jetzt meine Review. Ich würde jedem mit viel Geduld dieses Spiel empfehlen, da es wirklich nicht einfach aber dennoch spaßig ist.
In aller Jump and Run Manier springt man als kleiner Fleischmann durch Allerlei tödliche Aperturen und versucht dabei nicht zu Hack verarbeitet zu werden, was häufig misslingt.
Das häufige Sterbe tut dem Spielspaß keinen Abbruch, da es zwischen den Toden keine Ladezeiten gibt. Aus diesem Grund schleicht sich schnell das Gedankliche "einmal noch" ein.
Bei jedem Weiteren "einmal noch" kommt man ein kleines Bisschen weiter, so dass das eine Mal schnell zu mehreren Hundert Malen werden kann (leichte Übertreibung).
Die Vielzahl an Leveln stellt eine große Zahl an Spielstunden in Aussicht, worauf is mich schon freue.

Ich würde dieses Spiel jedem empfehlen der eine knackige Jump an run Herausforderung sucht.

Mit freundlichem Gruß

MeisterEder
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
5.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2015
Ein Game, das man so sehr hasst, das man es auch liebt.
Super Meat Boy habe ich einmal bei einem Freund ausgetestet um zu sehen wie es so ist, Fazit: Geil.
Die Story ist nicht gerade die Besonderste: Ein Fötus der neidisch auf deine Bandagen-Freundinn ist, entführt diese und du musst sie retten. Es gibt viele Extras (fals man es so nennen kann) wie Neue Characteren mit ihren eigenen Pro's und Kon's,
wie zum beispiel: Du kannst an Wänden Kleben, dafür kannst du nichtmehr so weit Springen.

Zum Spiel selbst:
Pro:
- Macht jede Menge Spaß
- Dauert Lange bis man überhaupt eine Welt geschafft hat
- Herausvordernde Level
- Community Made Level
- Preis Angemessen

Kontra:
- Kann Aggressionen/Frustrationen hervorheben
- Kaputter Kontroller

Ein sehr guter Platformer mit sehr vielen Leveln und Spielspaß. Verdient eine 9/10 von mir :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
53.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. August 2015
Mittlerweile bin ich bei 90% Fortschritt angekommen. Der Weg dahin war schwer und mit bisher 13500 Toden beschert.

Meat Boy ist ein Platformer, der nichts verzeiht und bei dem nach einem falschen Sprung oder einem falschen Timing Ende ist. Dann darf man von vorne anfangen. Doch obwohl man in Rage dann denkt (und brüllt), das Spiel sei den Tod Schuld, hat man meist selbst Fehler gemacht, da das Spiel die präziseste Steuerung hat, die ich je erlebt habe. Sowohl mit Tastatur als auch mit Gamepad. Und diese Rage darf man dann in 6 Welten mit je 20 Leveln (und eine mit 5 Leveln)in der einfachen und der schweren Variante, in Warp Zones (Retro), in Endboss-Kämpfen und beim Komplettieren des Spieles durchleben.

Weist man diese hohe(!) Frusttoleranz auf, freut man sich im Verlauf des Spiels über Anekdoten auf die gesamte Spiele Geschichte, auf berühmte Spieler und auf andere Indie Titel. Die Cutscenes, die die (mit einem Augenzwinkern Klischee-belastete) Story erzählen, sind zudem nett gemacht, der Soundtrack motivierend und die Farbgebung stimmig.

TL;DR: Wer Frust abkann, oder sehen will, wie sehr er Frust wegstecken kann, für den ist hier der beste Skill-Platformer aller Zeiten verfügbar.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
27.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November 2015
Higly Addictive... wheter you are tilt a lot or you try to get calmer, i prefer the last option and had a lot of fun with the game!!

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
22.7 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August 2015
Unglaublich geiles spiel! Es fordert den Spieler zwar, aber es lohnt sich dennoch, da man sich einfach nur Klasse fühlt wenn man ein schwieriges Level beendet. Es ist einfach ein zeitloser Klassiker der sich für Leute lohnt die die Herrausforderung suchen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig