Was ist BRAINPIPE? Ist es ein außerirdischer Gehirnkontrollmechanismus, getarnt als ein etwas ungewöhnliches Computerspiel? Ist es ein Tor zu einer anderen Welt? Einer Welt erschaffen durch unheimliche Zauberei und bevölkert von seltsamen Kreaturen, die auf unentdeckten Inseln im Südpazifik leben?
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (91 Reviews)
Veröffentlichung: 24. Dez. 2008
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

BRAINPIPE: A Plunge to Unhumanity kaufen

 

Über dieses Spiel

Was ist BRAINPIPE?

Ist es ein außerirdischer Gehirnkontrollmechanismus, getarnt als ein etwas ungewöhnliches Computerspiel?

Ist es ein Tor zu einer anderen Welt? Einer Welt erschaffen durch unheimliche Zauberei und bevölkert von seltsamen Kreaturen, die auf unentdeckten Inseln im Südpazifik leben?

Vielleicht ist es eine Nachricht aus der Zukunft, eine Anleitung, die die Menschheit zu einer höheren Bewußtseinsebene führt?

Oder vielleicht ist es nur ein süchtig-machendes Ausdauerspiel von Digital Eel.

BRAINPIPE ist eine einzigartige Spielerfahrung. Das ultimative Ziel ist es die Menschheit zu transzendieren. Sie erreichen dies, indem Sie Ihre eigenen Gedankengänge erforschen, ihre Hand-Augen-Koordination verbessern und die funkadelischen Geräusche und Gedankenbilder Ihres inneren Selbsts erkunden. Sammeln Sie leuchtende Glyphen und vermeiden Sie gefahrvolle Hindernisse. Manches mag schön und glänzend erscheinen, sogar einen wärmenden Schimmer haben, aber jede Berührung wird Sie nur tiefer der endlosen Dunkelheit nahebringen!

BRAINPIPE ist also ein relativ einfaches Spiel, ein klassisches Arcade Erlebnis aus wohlbekannten Zeiten. Ein Ein-Klick Interface lässt Sie ganz leicht an der Action teilhaben, anstatt ständig nach der richtigen Taste zu suchen und ist eine perfekte Ergänzung zu den beruhhigenden Klängen und Bildern.

Sie sind bereit für einen Trip jenseits von Zeit und Raum?

Jenseits von Geist und Seele?

Entdecken Sie BRAINPIPE noch heute!

  • Einzelspieler-Arcade-Action mit einem psychedelischen Twist von den Meistern ungewöhnlicher Computerspiele, Digital Eel.
  • Erleben Sie die 60er und 70er sorgenfrei.
  • Intuitive Steuerung, mit der Sie in Sekunden mitten im Spiel sind.
  • Zehn Level mit steigendem Schwierigkeits- und Seltsamkeitsgrad.
  • Acht Hindernisse lenken vom Geschehen ab und müssen vermieden werden.
  • Sammeln Sie die kreisenden Glyphen, inklusive dem goldenen 'UNHUMANITY'-Glyphen! Erleuchten Sie sich und entdecken Sie Ihr wahres selbst!
  • Entspannende, farbenfrohe, dreidimensionale Bilder rauschen durch Ihren Kopf.
  • Hypnotische Klänge und Musik inklusive Eelmix Soundmanagement.
  • Unheimliche Augapfelbuttons.
  • Spielbar im Vollbildmodus oder in einem Windows-Fenster.
  • Maus, Joystick und Gamepad sind unterstützt.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows XP oder Vista
    • Prozessor: Pentium 1.8 GHz
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: ATI Radeon X700+ oder NVidia 6800+ Grafikkarte, OpenGL 1.1 kompatible Grafiktreiber
    • Festplatte: 50 MB frei
    • Sound: Windows kompatible Soundkarte
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser
    • Prozessor: Intel Mac
    • Speicher: 128 MB RAM
    • Grafik: 32 MB 3D Grafikkarte
    • Festplatte: 40 MB frei
    • Andere Anforderungen:
Hilfreiche Kundenreviews
0 von 1 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2013
Reaktions-ausweich-Spiel mit Brain♥♥♥♥ Faktor.
WHAT ?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 18 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2014
There isn't really a lot to Brainpipe but that's OK. It's a game where you zoom through a tunnel at speed, grab glyphs and avoid anything that's likely to kill you (that's pretty much everything that isn't a glyph, really).

And doesn't it sound so terminally dull when you put it like that? (YES, IT DOES)

Is it terminally dull? Nope. it is so very far from terminally dull! Rejoice.

There's a couple of things that really make Brainpipe special. One is the graphics which, y'know, aren't quite up to the full Minter they're certainly not far off. It's like flying through someone's fevered attempt at a 70's Doctor Who title sequence or what might happen if someone sat down and said "Mr Trumbull, could you make us a videogame please" or something.

The other is the sound. Oh man, the sound. This is the stuff of headphones on, turn it up, sit back and enjoy. Or just turn it up really loud if you can't manage that. Parts of the soundtrack wibble in and out of focus, sounds zip around you ear to ear, it's one long Any Colour You Like ride but a little bit more strange.

It's essentially the full audio/visual woooah there. Which is just fine. I love it to bits. I love it for its simplicity, I love it for its graphics and I love it for its sound but I love it most of all because it's so very pure and unfiltered. It's slightly weirdy, slightly askew and all the woah there. I couldn't ask for much more.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar 2014
Okay, this game is ♥♥♥♥ing awesome.

It's the kind of game you play once every few weeks, but for the rest of your life. Great if you randomly feel like immersing yourself in a richly aurally-textured half-axon half-multiverse tunnel with a pace ranging from narcoleptic to highly spasmodic.

The actual goal is collecting glyphes embodying tiered concepts, with a final one marking a progression we'll get back to; all while avoiding obstacles as your speed slowly increases with each level.
For instance, level 1 is the nasal ganglia, with concepts such as "peculiar insight" or "nervous laugh" and the final glyph being Awareness.
The gameplay also involves the ability to, holy ♥♥♥♥ing ♥♥♥♥, SLOW DOWN TIME. The game really has a particular relation to time in general, as you slow down the sound environment as well and pausing temporally stucks you in one audio piece. Said pieces otherwise naturally flow with the game.

While all golden glyphes make you "progress", and the general goal is to collect everything, the game has one and only one condition for winning : collecting the very final glyph, Unhumanity. Completing a playthrough rewards you with the ability to choose an in-game avatar from a variety of monsters. As for what happens when you miss the glyph... I'll let you see for yourself.

So in short, exceedingly fun, love the overall feel of the game, EXTREMELY underrated on steam. It's one of those little games that have a special place in my heart. Maybe literally given the environment.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2014
Great sound, good visuals, and fun words. Got in on sale for $0.99 and I think it was worth it, just for the enjoyable experience. Also fits really well with certain music, like Pete Namlook & Bill Laswell's "From the Earth to the Ceiling", Biosphere's "Baby Interphase", or Boards of Canada's "An Eagle in Your Mind" (try some!). It's a fun, trippy experience into the mind... the most dangerous place we'll ever know!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. August 2014
Beating level 10 made me feel as if my physical human body was improper. Wonderful meditation tool. 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig