Willkommen bei der neuen Generation von Farming Simulator! Dank einer brandneuen Grafik- und Physik-Engine bietet Farming Simulator 15 eine riesengroße offene Welt voller Details und visueller Effekte und läutet so eine neue Ära der Farming Simulator-Reihe ein.
Nutzerreviews: Sehr positiv (6,092 Reviews) - 90% der 6,092 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Okt. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Farming Simulator 15 kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-60%
$24.99
$9.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Farming Simulator 15 Gold Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: Farming Simulator 15, Farming Simulator 15 - Official Expansion (GOLD)

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (11)

26. Oktober 2015

NEW SCREENSHOTS FOR FARMING SIMULATOR 15 GOLD



Only a few days before the release of Farming Simulator 15 GOLD Edition bringing new East-European environment and additional 20 vehicles!

Check our new images, and turn your Farming Simulator 15 into GOLD with the Official Expansion - October 29th on PC!

Click HERE for more info!





196 Kommentare Weiterlesen

20. Oktober 2015

OFFICIAL WHEEL BUNDLE UNBOXING



Rosy is unboxing the official Wheel Bundle Pack for Farming Simulator 15!
Watch to discover how you can upgrade to a whole new experience.

https://www.youtube.com/watch?v=rAX1cZpUulE

Focus Home Interactive, GIANTS Software and Saitek team up to create this bumper crop of game software and immersive gear made to enhance the excitement of reaping the rewards of your virtual farm.

Farming Simulator 15 Gold Edition and its Wheel Bundle will be available on October 29th on PC!

More info HERE

62 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Willkommen bei der neuen Generation von Farming Simulator!

Dank einer brandneuen Grafik- und Physik-Engine bietet Farming Simulator 15 eine riesengroße offene Welt voller Details und visueller Effekte und läutet so eine neue Ära der Farming Simulator-Reihe ein.

Du verwaltest deine eigene Farm: von der Ernte bis zur Tierzucht, vom Verkauf der Erzeugnisse deines Hofes bis hin zu Holzfällerarbeiten. Und deinen Gewinn investierst du dann wieder in die Entwicklung deiner Farm und die Anschaffung neuer und leistungsstärkerer Fahrzeuge und Maschinen.

Auf Hunderten von Hektar Land im neuen Skandinavien-Szenario und dem überarbeiteten Nordamerika-Szenario setzt du über 140 authentische Fahrzeuge und Landmaschinen von über 40 der renommiertesten Hersteller (inklusive 20 neuer Marken) ein: New Holland, Ponsse, Case IH, Deutz-Fahr …

Zum neuen Fuhr- und Maschinenpark gehört ab sofort auch eine eigene Sparte von Fahrzeugen und Maschinen, die voll und ganz einem neuen Arbeitsgebiet in Farming Simulator gewidmet ist: Holzfällerarbeiten!

Im Multiplayer-Modus lädst du bis zu 15 Freunde ein, um dir beim Ausbau deiner Farm helfen zu lassen. Dank einer ebenso aktiven wie passionierten Community gibt es einen praktisch unbegrenzten Nachschub an neuen Inhalten: neue Fahrzeuge, Maschinen und sogar Szenarien!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
    • Prozessor: AMD/INTEL 2.0 GHZ
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB VIDEOSPEICHER ATI RADEON HD 2600/NVIDIA GEFORCE 8600 ODER HOHER
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: INTERNETVERBINDUNG FUR ONLINE-MEHRSPIELERPARTIEN
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7.1, 10.8.1, 10.9.1, 10.10.1
    • Prozessor: 2.0 GHz Intel or equal AMD-Processor
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB OF VIDEO MEMORY ATI RADEON HD 2600/NVIDIA GEFORCE 8600 OR HIGHER
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: INTERNET CONNECTION REQUIRED FOR THE ONLINE GAME
Hilfreiche Kundenreviews
59 von 64 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
84.1 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2015
Man wird auf seinem Hof abgesetzt und bekommt, wenn man möchte eine "kleine Tour". Diese besteht darin, die vorhandenen Gerätschaften Stück für Stück zu beleuchten. Man - kann - sich dabei Zeit nehmen doch wenn man dem Spiel einfach folgt, so fängt man viele Baustellen an und wird dann stehen gelassen.

Es wirkt im ersten Moment Negativ, klar - aber wenn man sich zumindest am Anfang die Zeit nimmt alles in Ruhe zu erkunden, zu benutzen und sich die Dinge nach und nach ansieht, dann merkt man schnell wie viel Spaß dieses Spiel machen kann. Denn umso mehr man in die Haut eines waschechten Bauern schlüpft, umso mehr begreift man wie so ein Hof zu führen ist.

Pro
+ Grafisch macht es einiges her wie ich finde. Liebevoll gestaltete Maschinen die alle dem Original entsprechen
+ Schöne Animationen beim ernten,sähen, bestellen der Felder und den Geräten uvm
+ Unglaubliche Vielseitigkeit in den Entscheidungen. Ob Ihr Euch nun als Forstwirt eure Finger mit der Kettensäge minimiert oder gleich die großen Bullys auspackt ist Euch überlassen. Als Landwirt könnt ihr vieles anbauen (Kartoffeln,Rüben,Gerste,Mais usw) Ihr könnt Euch aber auch in der Viehzucht versuchen....ach was soll der Geiz. Macht einfach alles!
+ Jeder Schritt (Feld bestellen, vorbereiten, ernten, sähen usw) erfordert immer mehr als man anfangs glaubt. Das macht es aber gerade Interessant wenn man sich denkt: "Och, so´n paar Toffeln wären ja nett" Dann schaut man erst einmal; Hab ich die richtige Sähmaschine? Dann überlegt man; Wie sieht es mit der Ernte aus?, brauchen Kartoffeln vorher Düngemittel? Und kann ich sie einfach so ernten?- Eben nicht! Als Beispiel bräuchte man noch ein Krautschläger der es ermöglicht, die Kartoffeln zu ernten wenn dessen Kraut vorher beseitigt wurde. Danach gibt es eine Maschine die diese dann aus dem Boden holen kann. Aber vorsicht - nicht jeder Trecker ist stark genug die unterschiedlichen Maschinen zu ziehen. Wenn man sich dann hochgearbeitet hat kann man sich später aber auch einfach einen Vollernter holen der alles kann. Das nur als Beispiel wie man an diverse Überlegungen herangehen sollte.
+ Gute Preiskalkulationen - Man kann Preise beeinflussen (zb gibt man eine menge Gerste ab weil man viel zu viel Weizen hat um so die Nachfrage von Gerste zu mindern aber gleichzeitig die Nachfrage von Weizen zu Fördern) Das Nachfrage/Angebots Spiel kann witzig sein und bei gutem Verständnis den Geldsack ordentlich füllen.
+Starkes Community Angebot. Ob Mitspielersuche in Foren oder Hobby Modder. Die meisten Mods stehen Kostenlos zur verfügung und können Problemlos installiert werden.
+Multiplayer Spiel geht reibungslos und ohne Probleme. Ob Server Mieten, beitreten oder einfach Hosten. Funktioniert alles klasse
+ Wer mal freiraum braucht und die "Drecksarbeit" abgeben will, kann jederzeit einen Helfer einstellen der etwas Geld kostet. Und ganz ehrlich: Ihr wollt die Helfer ;)
+ Optische Veränderungen der gesamten Map durch Platzierbare Gegenstände wie zB. Gewächshäuser, Bäume uvm. Diverse Mods bieten dazu auch einiges zusätzlich an

Contra
- Man kann leider nicht seine Hände benutzen um mal eben zB einen Heuballen wegzuschieben. Dahingehend wirkt das Spiel sehr Plastisch. Schwerpunkt liegt eben auf der Umwelt und der Interaktion mit dieser, den Geräten und Fahrzeugen
- Leider kein Schadensmodell sodass man mehr obacht auf seinen Fahrstil geben muss. Berghänge runter brettern, auf der Seite liegen und sich aufstellen lassen, durch einen gewaltigen aufprall von einem anderen Fahrzeug, alles kein Problem. Die "Frisur sitzt" ALLERDINGS: Aufpassen wenn mit vollem Hänger gefahren wird, das Zeug kann schon auskippen :)
- Mittlerweile leider nur über Mods zu Teilen Verfügbar, die Möglichkeit im Multiplayer zwei oder drei getrennte Höfe zu besitzen. Dazu getrennte Silos und natürlich Kontostände. Im Multiplayer besitzen die Leute alle den selben hof wobei der Admin da einstellen kann wie viel Rechte der jeweilige Bauer besitzen soll und am Ende jeder MP Session selbst das geteilte Geld dem Admin gut geschrieben wird. Das ist etwas schade, wenn man RP mäßig einen Bauernhof mit anderen betreiben möchte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 22 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
149.1 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2015
Farming Simulator 2015

- Gute Grafik
- viele Standard Fahrzeuge
- Sound ist gut
- Durch Mods macht es noch mehr Spaß.

Mission:
Missionziel ist auf ein Feld mit verschiendene Fahrzeuge mit Geräten vertraut zu machen.

Karrieremodus:
Man beginnt auf ein Hof mit wenig und kleinen Maschienen. Durch die Bewirtschaftung von Feldern wird man zu ein modernen landwirt die im Spielverlauf mit dem erwirtschafteten Gewinn gegen größere Maschinen ausgetauscht werden können. Eine einfache Wettersimulation und ein Tag-Nacht wechsel. Durch eine Biogasanlage die Strom erzeugt wird verdient man wieder Geld, für neue Maschnienen oder mehr Tiere etc. Aber auch durch Solaranlagen, Windkraftanlagen, Gewächshäuser und Bienenhäuser verdient man Geld. Aber was im Spiel neu zugekommen ist ist die Forstwirtschaft.

Klare Kaufempfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
69.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. November 2015
Anfangs stark belächelt, bin ich mittlerweile absolut begeistert von dem Spiel.
Gerade im Multiplayer ein absolut chilliges "Feierabend-Spiel".
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 16 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
72.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2015
Als ich mir Farming Simulator 2015 geholt hatte und meine ersten Schritte tat, musste ich sagen, dass das Spiel einen am Anfang wirklich überfordern kann. Man wird auf seinem Hof abgesetzt und bekommt, wenn man möchte eine "kleine Tour". Diese besteht darin, die vorhandenen Gerätschaften Stück für Stück zu beleuchten. Man - kann - sich dabei Zeit nehmen doch wenn man dem Spiel einfach folgt, so fängt man viele Baustellen an und wird dann stehen gelassen.

Es wirkt im ersten Moment Negativ, klar - aber wenn man sich zumindest am Anfang die Zeit nimmt alles in Ruhe zu erkunden, zu benutzen und sich die Dinge nach und nach ansieht, dann merkt man schnell wie viel Spaß dieses Spiel machen kann. Denn umso mehr man in die Haut eines waschechten Bauern schlüpft, umso mehr begreift man wie so ein Hof zu führen ist.

Pro
+ Grafisch macht es einiges her wie ich finde. Liebevoll gestaltete Maschinen die alle dem Original entsprechen
+ Schöne Animationen beim ernten,sähen, bestellen der Felder und den Geräten uvm
+ Unglaubliche Vielseitigkeit in den Entscheidungen. Ob Ihr Euch nun als Forstwirt eure Finger mit der Kettensäge minimiert oder gleich die großen Bullys auspackt ist Euch überlassen. Als Landwirt könnt ihr vieles anbauen (Kartoffeln,Rüben,Gerste,Mais usw) Ihr könnt Euch aber auch in der Viehzucht versuchen....ach was soll der Geiz. Macht einfach alles!
+ Jeder Schritt (Feld bestellen, vorbereiten, ernten, sähen usw) erfordert immer mehr als man anfangs glaubt. Das macht es aber gerade Interessant wenn man sich denkt: "Och, so´n paar Toffeln wären ja nett" Dann schaut man erst einmal; Hab ich die richtige Sähmaschine? Dann überlegt man; Wie sieht es mit der Ernte aus?, brauchen Kartoffeln vorher Düngemittel? Und kann ich sie einfach so ernten?- Eben nicht! Als Beispiel bräuchte man noch ein Krautschläger der es ermöglicht, die Kartoffeln zu ernten wenn dessen Kraut vorher beseitigt wurde. Danach gibt es eine Maschine die diese dann aus dem Boden holen kann. Aber vorsicht - nicht jeder Trecker ist stark genug die unterschiedlichen Maschinen zu ziehen. Wenn man sich dann hochgearbeitet hat kann man sich später aber auch einfach einen Vollernter holen der alles kann. Das nur als Beispiel wie man an diverse Überlegungen herangehen sollte.
+ Gute Preiskalkulationen - Man kann Preise beeinflussen (zb gibt man eine menge Gerste ab weil man viel zu viel Weizen hat um so die Nachfrage von Gerste zu mindern aber gleichzeitig die Nachfrage von Weizen zu Fördern) Das Nachfrage/Angebots Spiel kann witzig sein und bei gutem Verständnis den Geldsack ordentlich füllen.
+Starkes Community Angebot. Ob Mitspielersuche in Foren oder Hobby Modder. Die meisten Mods stehen Kostenlos zur verfügung und können Problemlos installiert werden.
+Multiplayer Spiel geht reibungslos und ohne Probleme. Ob Server Mieten, beitreten oder einfach Hosten. Funktioniert alles klasse
+ Wer mal freiraum braucht und die "Drecksarbeit" abgeben will, kann jederzeit einen Helfer einstellen der etwas Geld kostet. Und ganz ehrlich: Ihr wollt die Helfer ;)
+ Optische Veränderungen der gesamten Map durch Platzierbare Gegenstände wie zB. Gewächshäuser, Bäume uvm. Diverse Mods bieten dazu auch einiges zusätzlich an

Contra
- Man kann leider nicht seine Hände benutzen um mal eben zB einen Heuballen wegzuschieben. Dahingehend wirkt das Spiel sehr Plastisch. Schwerpunkt liegt eben auf der Umwelt und der Interaktion mit dieser, den Geräten und Fahrzeugen
- Leider kein Schadensmodell sodass man mehr obacht auf seinen Fahrstil geben muss. Berghänge runter brettern, auf der Seite liegen und sich aufstellen lassen, durch einen gewaltigen aufprall von einem anderen Fahrzeug, alles kein Problem. Die "Frisur sitzt" ALLERDINGS: Aufpassen wenn mit vollem Hänger gefahren wird, das Zeug kann schon auskippen :)
- Mittlerweile leider nur über Mods zu Teilen Verfügbar, die Möglichkeit im Multiplayer zwei oder drei getrennte Höfe zu besitzen. Dazu getrennte Silos und natürlich Kontostände. Im Multiplayer besitzen die Leute alle den selben hof wobei der Admin da einstellen kann wie viel Rechte der jeweilige Bauer besitzen soll und am Ende jeder MP Session selbst das geteilte Geld dem Admin gut geschrieben wird. Das ist etwas schade, wenn man RP mäßig einen Bauernhof mit anderen betreiben möchte.

Meine Güte, Sie haben echt bis hier hin gelesen? Guuuut dann habe ich nicht Umsonst getippt.

Fazit: Wer schon immer mal, Pflänzchen, Bäume und Getreide im großen Stil anbauen wollte, richtig große Maschinen bedienen will und lust hat ein entspanntes Spiel mit viel abwechslungen zu spielen der ist hier wirklich Gold richtig.
Es macht tierisch viel Spaß umso weiter man vorran kommt und seinen Hof wachsen sieht. Greift zu :)

Mit freundlichen Grüßen
Team KayBee - Flo
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 28 Personen (61%) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
79.3 Std. insgesamt
Verfasst: 30. August 2015
Geiles Game der Preis lohnt sich
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig