Hole Atem und finde einen Verlobten, der in der Ozeantiefe vermisst ist.
Nutzerreviews: Sehr positiv (384 Reviews)
Veröffentlichung: 29. Okt. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Abyss: The Wraiths of Eden kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Hidden Object Games-lovers will certainly know that they safely can expect a high level of excellence from this company..."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

17. April

Mind Snares: Alice’s Journey is coming to Steam!



Get ready for the mature adventure game with elements of the surreal, psychological thriller and horror genres that will send shivers down your spine!

Help Alice to defeat the mysterious Shadow that keeps her trapped in his ominous, psychedelic dream land for unknown reasons.

Are you up for the challenge? The fate of Alice lies in your hands!

Mind Snares will launch on 23 April with 40% off to mark the occasion.


The offer is time limited.

0 Kommentare Weiterlesen

23. März

Grim Legends 2: Song of the Dark Swan on Steam!



The second chapter of the legendary series from Artifex Mundi comes to Steam.

Grim Legends 2: Song of the Dark Swan will be available 26 March with 40% off to celebrate the premiere.

The promotion will last one week.

0 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Entecke und erforsche eine lang vergessene Unterwasserstadt, die viele furchteinflößenden Geheimnisse birgt. Messe dich mit der in der Finsternissen lauernden übernatürlichen Kräften und dem antischen Übel, das in den tiefsten Kammern des idyllischen Edens verborgen ist.
Beim Besuch in der Unterwasserstadt kannst du originelle Rätsel lösen, ein besonderes, spannendes und wendungsreiches Abenteuer erleben, sowie die schön dargestellte Unterwasserwelt genießen.
Tauche dich ins Spiel, um die Wunder der Unterwasserwelt selbst zu erfahren.



  • Eine spannende Geschichte in einer rätselhaften Unterwasserlokation.
  • Schöne, handgemalte Grafik
  • Besondere und originelle Rätsel von verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
  • Hochwertige Zwischensequenzen

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Processor: 1.5 GHz
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: 128 MB VRAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Recommended:
    • OS: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Processor: 2 GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: 256 MB VRAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Minimum:
    • OS: 10.6.8
    • Processor: 1.5 GHz
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: 128 MB VRAM
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Recommended:
    • OS: 10.6.8
    • Processor: 2 GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: 256 MB VRAM
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 (32/64bit)
    • Processor: 1.5 GHz
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: 128 MB VRAM
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 (32/64bit)
    • Processor: 2 GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: 256 MB VRAM
    • Hard Drive: 1 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
15.7 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
In letzter Zeit habe ich einige Wimmelbildspiele durchgespielt, am meisten beeindruckt hat mich davon Abyss: The Wraiths of Eden. Es ist eines von vielen Wimmelbildspielen hier auf Steam, es gibt viele gute aber auch einige schlechte.
Dieses hier ist ein richtig gutes denn es kommt aus dem Hause Artifex Mundi, einen polnischen Entwickler spezialisiert auf Wimmelbildspiele, und bekannt für seine Hochglanz Produktionen. Alle Spiele aus diesem Hause halten ein konstant hohes Niveau.
In Abyss: The Wraiths of Eden geht es um eine Frau die ihren vermissten Ehemann sucht und dabei allerhand erlebt. Aber wie so oft in solche Art von Spielen ist die Story nur schmückendes Beiwerk und meistens sogar ziemlich hanebüchen.
Hier hat sie mir aber sehr gefallen.
Der gesamte Teil der Geschichte spielt unter Wasser, genauer gesagt in einer Unterwasserstadt genannt "Eden", dies hat mich natürlich sofort an "Rapture" aus Bioshock erinnert.
Und es gibt auch durchaus parallelen und den einen oder anderen Seitenhieb.
Die ganze Atmosphäre in diesem Spiel ist einfach Sagenhaft und man fühlt sich sofort Pudelwohl.
Ich habe mir das Spiel sogar 2 x zu Gemüte geführt um alle Achievements zu erhalten.
Es gibt aber auch einen Negativen Punkt, und das sind die vielen "Shock Cams" oder "Jumpscares", die sind schon ziemlich nervig manchmal. Anfangs fand ich die ja noch ganz witzig aber hier übertreiben sie es echt. Einmal dachte ich sogar Spa­ßes­hal­ber als ich eine kaputte Fliese an der Wand sah, dass die "Shock Cam" doch auch darauf mal hätte fahren können xD
Die Hintergründe, Wimmelbildszenen sowie Minispiele sind aber allesamt gut gemacht. Und darum geht es schließlich auch.
Fazit: Wer Wimmelbildspiele mag sollte sich dieses Spiel auf jeden Fall zulegen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Dezember 2014
Ein nettes Spiel für zwischendurch. Es ist in etwa vier Stunden durchgespielt und die Rätsel sind eher einfach gehalten. Diese sind jedoch abwechslungsreich gestaltet, von Suchbilder über Logik-Puzzle bis hin zu traditionellen Point and Click Aufgaben -in diesem Punkt also Daumen hoch.

Die Story wirkt hingegen recht gezwungen und vorhersehbar, allerdings ist es offensichtlich dass die Geschichte nicht das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung war. Ich finde es jedoch super, dass man nach dem Durchspielen noch eine kurze Extrakampagne bekommt, in der die Vorgeschichte mehr beleuchtet wird.

Die Grafik (meist Standbilder) ist hübsch anzusehen und die Musik dezent gehalten.

Mein einziger und sehr klarer Kritikpunkt: Ein Übermaß an Jumpscares. Die wirken nicht nur billig und nervig, sondern sind in diesem Genre auch noch völlig deplaziert.

Insgesamt ein guter Zeitvertreib für einen Abend, aber mehr als 5€ solltet ihr dafür nicht ausgeben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2014
Schönes Point & Click spiel.
Machen alle spass von den machern von Artifex Mundi sp. z o.o.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.1 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2014
Abyss: The Wraiths of Eden ist ein Wimmelbildspiel, dass in einer Unterwasserwelt spielt. In rund 3 Stunden Spielzeit muss man seinen vermissten Freund suchen, retten und aus dem vermeindlichem Paradies flüchten.
Es hat mir von der Atmosphäre und der Umgebung her sehr gut gefallen, es wirkt etwas ausgefallener, als andere Spiele von Artifex Mundi. Der Soundtrack fügte sich gut ein und untermalte das ganze.
Lediglich viele falsache Objektbezeichnungen haben mich in den Wahnsinn getrieben, hier hat die "Übersetzungsabteilung" sehr schlampig gearbeitet. Ich sllte einen "Baseballschläger" finden und das Objekt, was tatsächlich gesucht wurde war eine (lebendige) Fledermaus. Die Minispiele hingegen liefen wie geschmiert.
Die Steam-Erfolge kann man in 2 Durchgängen erledigen, wegen der Dominospiele-Erfolge. Dauert das Spiel beim ersten Mal 3 Stunden, so wird man beim 2ten Mal nur die Hälfte der Zeit benötigen.
Ingesamt kann ich Abyss empfehlen, das Spiel hat mir persönlich viel Freude bereitet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 11. März
Was ist Abyss: The Wraiths of Eden? Ein Wimmelbild Spiel welches starke Einflüsse von H.P. Lovecraft hat. Warum starke Einflüsse? Es erinnert mich an die Geschicht “der Tempel” von ebend erwähnten Lovecraft, ausserdem ist die Geschichte auch stark mit dem Cthulhu-Myhtos verbunden. Die Spielmechanik ist halt wie in jedem dieser Spiele, finde A und bringe es zu B, was mit Minispielen und halt Wimmelbildern aufgelockert wird. Was man auf jedenfall noch erwähnen muss ist das es verschiedene Schwierigkeitsstufen gibt, ein Bonuslevel und man kann jedes Wimmelbild nochmal extra im Menü auswählen und erneut spielen. Mehr gibt es nicht zu sagen, die Geschichte ist in Ordnung, hat einige Schockmomente, welche bei mir aber nicht zündeten und die Grafik ist für so ein Spiel mehr als in Ordnung. In diesem Sinne Daumen auf jedenfall hoch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar
Wer auf Wimmelbilder steht, der kann mit dem Spiel seine große Freude haben.
Für mich war es eher ein Spiel nebenbei, aber unterhaltsam.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
Hidden Object Game in guter Auflösung, mit interessanten Umgebungen, leichten Rätseln, und 4 Stunden Unterhaltung.

Gibt bessere, doch dieses hier ist durchaus Wert gespielt zu werden, wenn man Interesse hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 16 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Mai
Length of Time Played: ~4 Hours
Distance Played: 100% Achievements
Personal Grade: B

Opinion of Each Aspect

Grading System - Outstanding, Excellent, Good, Acceptable, Poor, Horrendous, Abysmal

Gameplay: Excellent
Stability: Acceptable
Story: Good
Controls: Excellent
Graphics: Acceptable
Music: Good
Sounds: Excellent
Difficulty: Outstanding

Notes: + (Positives), = (Small Gripes), - (Negatives)

+ Addicting gameplay for its genre
+ Great challenge for children or casual gamers
+ Fluent controls allow for precise clicking
+ Well done sound effects
+ Music fits the atmosphere of the environment
+ Superb backgrounds and 2D animation
+ Domino game provided to let you skip Hidden Object Scenes

= 3D cutscenes can be very hit or miss when it comes to movement
= The game can freeze if you click too quickly when loading the Hidden Object Scenes

- The facial movements for the 3D dialogue parts is laughably bad most of the time

Summary: A great addition to the Hidden Object Game (HOG) Genre by easily one of the best developers in the trade. The puzzles are good at keeping your brain active as well as an alternative domino game if those aren't your style. While it suffers from a rather cliche storyline, the scenery makes it worth it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 17 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2014
It's an ok point and click hidden object. Sort of a vaguely bioshock feel. Worth a few dollars max.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2014
So this game likes its jumpscares so be warned.

As always hidden items games for me can be simple to super hard depending on the game.
For this one on the easiest setting the hints reset fast enough to not be frustrating and didn't reset when used for a "which way do I go" style hint.

This game suffers from the "item name/common convention/colour contrast" issue I've seen with afew of these. You're looking for a key? Well odds on its gonna be almost the same colour as its background. Looking for an umbrella? Better keep and eye out for images of one that blend into the background.

As to the voice-acting; Bland; End of story
Speaking of story its interesting and worth sitting through.

Would I recommend? Yes; At full price? Maybe not
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. April
Yet another great hidden object adventure game from Artifex Mundi. While the story may not seem original, very Bioshock -esque, the story itself is good enough to keep you interested and also differs enough from Bioshock to keep it entertaining. The graphics are beautiful with great animations and cut-scenes. The puzzles can range from super simple to somewhat difficult. The hidden object games aren't the most difficult that I've seen, but at least offer enough variety of objects to choose from that it's above par compared to other games of the genre.

Overall, this is one of the top of its kind, so definitely worth the play through.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Dezember 2014
A great game by Artifex Mundi as usual. I have already played some of their games and will continue to do so. Keep these adventures coming guys!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai
Pretty good game. I got really sucked into it. The environment was well constructed. Eden is reminiscent of Rapture from Bioshock and slightly like Sierra Madre from Fallout: New Vegas too (what with the weird monster guards roaming the place). The puzzles were enjoyable but a bit on the easy side. I didn't feel compelled to use hints or skip or even look at the map once the whole game. The voice acting was pretty bad though. Very robotic. The story could have been a lot better because the setting and background story to the setting was really good. As it is, it kind of felt like you only touched on the surface of things. The bonus adventure was very worth playing too. Delves a bit deeper in to the story.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März
Let me start off this review by saying that I'm not too well-versed in hidden object games (yet). I played a free-to-play hidden object game years ago and remembered liking it well enough. I love finding things in games. Anything. Collectibles, secret areas, shinies, etc. Heck, I love searching for and finding things in real life, too. I'm a married woman and I still insist on my mother hiding my Easter basket every year. I'm not sure what's sadder; that my mother actually listens to me and hides my basket every year, or that she still gives me one at all.

Nonetheless, thanks to the Steam queue, I have been introduced to the genre yet again. I purchased a few on a whim one day, and Abyss: The Wraiths of Eden was the first I played. I was in a casual game type of mood after putting much thought and effort into a lengthy RPG, and this game was really enjoyable in that respect.

The game opens up with your character's voice laying out the prologue to the story, and it made me giggle a bit because she sounded like a generic Microsoft computer voice at first. While the environments in this are beautiful and colorful, the entire game has a type of B-movie feel, with iffy voice actors, a "meh" story, and no sense of danger at all. The game definitely tries to throw some creepy moments at you, but never did I feel like my character was in danger or that a save would need to be reloaded. The game isn't scary at all for adults, but for young kids, it might be sufficiently creepy on rare occasions (and this game is definitely E-rated).

Abyss surprised me in that the game, while in the Hidden Object genre, was not overflowing with hidden object puzzles. I saw one review mention there were too many of them, but I wished for more. The game relies on an exceptionally well done and intelligently designed point and click adventure model for most of the gameplay, and the hidden object screens are mostly a distraction that include an object or two that you'll need to take from the hidden object puzzle and insert into the story gameplay. Sprinkled throughout the game there are also various mini-puzzles that go from sliding puzzles to jigsaw types to wire connecting puzzles. Not once did I feel like a puzzle was out of place or overly complicated. Even if (say, for kids) a puzzle is too confusing or hard, you can skip it. The game encourages you not to via some unlockable achievements, but it is an option. Unlike many point and click games, I never felt like combining objects to meet a goal was unnecessarily complicated. All of them made sense, so this game never frustrates.

Overall, while I did wish for more hidden object puzzles, I felt like Abyss: The Wraiths of Eden surprised me in its quality. It's relaxing and takes you on a nice little journey over about a four hour playthrough (I played on Expert despite being fairly new to the genre and never once was frustrated, so it's definitely casual!). While I would personally advise you to wait for a sale because I go by the $1.00 per hour of gameplay rule, I definitely recommend this game to anyone looking for a casual romp through some pretty environments. I'm giving this a 7/10. This is a great game for kids or for adults looking for a shorter game with little commitment. I was pleasantly surprised with this game, and I now consider myself a fan of the Hidden Object genre.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
This game was solid. Heavier on puzzles than hidden object and the domino HO alternative was interesting. Absolute unabashed rip-off of the Bioshock environment but the story (iffy as it was) was not a copy. In order to get all of the achievements, you have to play at least twice (once for all the HO and once for all the Domino). All in all very solid even if the story was not amazing.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
22.5 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2014
I'll give this one a recommendation, though a warning as well. You can complete the game, including all achievements, in about half an hour. 3-5 hours would be more realistic. Buy it when it's on sale.

It's pretty blatent about ripping off Bioshock's milieau, but it's a completely different game type and plot, so oh well.

It's also not consistent with it's time settings - things like modern car keys, thumb drives and such mixed in with the older look of Bioshock, a bit jarring to me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Mai
It is Artifex Mundi. "If you played one, than you know them all." which in this case is one of the few times in gaming where it comes to be the most positive thing about a point&click "slash" hidden object you might ever hear.

10/10 Artifex - You make me droll - Mundi
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2014
Extremely awkward and cheesy dialogues/voice acting and a b-movie tier story, but still enjoyable for what it is eventhough the puzzles don't make much sense at times (i.e. hidden object minigames that ask you to find 20 items such as fishes, bottles and a doll to magically "craft" scissors)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
13.5 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2014
Enjoyed it a lot. The atmosphere, the music, art design, story and all together makes it a good and interesting game. Some puzzles are difficult , but that's definitely good for brain training. If u are in for puzzles and hidden-objects game then this game is your best choice.
Overall Rating: 8.0/10.0
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Dezember 2014
Pretty fun hidden object game. A tad linear for my liking, but still enjoyable.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig