Minas Träume von ihrer Großmutter Kate wurden zu unerträglichen Alpträumen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (43 Reviews) - 34 % der 43 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 20. Feb. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Über dieses Spiel

Minas Träume von ihrer Großmutter Kate wurden zu unerträglichen Alpträumen. Ein Traum, in dem das Haus ihrer Großmutter in Flammen steht, lässt Mina nicht mehr los und daher fährt sie zum Familienanwesen in Pozoj. Damit beginnt schlussendlich das größte Abenteuer ihres Lebens! Schließe dich Mina an, suche Pozoj, löse jede Menge Rätsel und triff auf mythische Kreaturen. Besiege in dem unterhaltsamen Wimmelbild-Rätselabenteuerspiel Tales from the Dragon Mountain: The Strix den bösen Geist, der sich Strix nennt!

32 Einzigartige Fantasieschauplätze zum Erkunden
21 Unterhaltsame Rätsel zum Lösen
Triff bei deiner Suche auf 10 mythische Kreaturen!
6 Mysteriöse Kapitel
Atemberaubende Grafiken und ein angenehmer Soundtrack

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows Xp / Vista / Windows 7
    • Prozessor: 1 GHz
    • Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
    • Grafik: 64 MB
    • Speicherplatz: 250 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mac OX 10.4
    • Prozessor: 1 GHz
    • Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
    • Grafik: 64 MB
    • Speicherplatz: 250 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils negativ (43 Reviews)
Kürzlich verfasst
[ᴸᴼᴳ] FavoR
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Januar
═══════════════════════════════════
Overview:
Tales From The Dragon Mountain: The Strix is a short and enjoyable point and click game, which was quite pleasant, having a good storyline and a nice concept. The storyline is quite debatable, I found it quite interesting and the end was not too anti-climatic, I quite enjoyed the ending. The narration did have flaws, with Mina and the Grandmother, having the same voice actor. I did notice some typos in the letters and diary entries. The game is quite simple and very short, it was a small, fun experience which I did not regret. The atmosphere was convincing and some of the puzzles/solutions did have a unique twist to them, needing common sense.

═══════════════════════════════════
Positives:
☆Good storyline.
☆Good atmosphere.
☆Short.
☆Relaxing music.

Negatives:
☆Typos in letters/diary entries.
☆Narration lacking.
☆Short.

═══════════════════════════════════
Summary:
Overall, this game was a fun, short point and click adventure, which is well worth the play. The gameplay goes for about 1-3 hours, depending on difficulty, etc. I really enjoyed playing this game, even with the typos and narration problems, it turned out alright.

═══════════════════════════════════
Find this review helpful? Join Immortis Gaming for more reviews, cheap game deals, bundles and giveaways!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Skulduggery[GER]
( 1.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. August 2015
Spielbeschreibung: Minas Träume von ihrer Großmutter Kate wurden zu unerträglichen Alpträumen. Ein Traum, in dem das Haus ihrer Großmutter in Flammen steht, lässt Mina nicht mehr los und daher fährt sie zum Familienanwesen in Pozoj. Damit beginnt schlussendlich das größte Abenteuer ihres Lebens! Schließe dich Mina an, suche Pozoj, löse jede Menge Rätsel und triff auf mythische Kreaturen. Besiege in dem unterhaltsamen Wimmelbild-Rätselabenteuerspiel Tales from the Dragon Mountain: The Strix den bösen Geist, der sich Strix nennt! (Quelle: Steam)
32 Einzigartige Fantasieschauplätze zum Erkunden
21 Unterhaltsame Rätsel zum Lösen
Triff bei deiner Suche auf 10 mythische Kreaturen!
6 Mysteriöse Kapitel
Atemberaubende Grafiken und ein angenehmer Soundtrack

Story: Mina geht ins Haus ihrer verstorbenen Oma. Nach einigen gelösten Rätseln lernt sie dort Malik kennen. Dieser war in einem Stück Holz gefangen und wurde nach dem verbrennen des Holzes wieder freigelassen. Gemeinsam versuchen sie nun das Abenteuer zu bestehen.

Bei Tales from the Dragon Mountain: The Strix handelt es sich um ein Wimmelbild, welches aber auch eine Story erzählt. Ihr bekommt also nicht nur Schauplätze vorgesetzt und sucht nach Gegenständen, sondern bewegt euch von Schauplatz zu Schauplatz und müsst dabei Rätsel lösen und Dialoge führen. Da sind wir auch schon beim ersten Hakens des Spiel, den Rätseln. Diese sind manchmal nicht auf Anhieb zu lösen (was an den gesuchten Gegenständen liegt, da diese manchmal wirklich kaum zu erkennen sind), was dazu führt das man gerne einfach, wie wild auf dem Bildschirm zu klicken beginnt. Gut das die Entwickler dies wohl von selbst bemerkten und gleich eine Hilfestellung integriert haben. Auf diese Hilfe könnt ihr klicken und sie führt euch zum nächsten Gegenstand den ihr benötigt bzw. sucht. Danach benötigt die Hilfe etwas Zeit, um sich wieder aufzuladen. Dies finde ich aber ein gutes Element, da es so unnötig langes herumklicken und verzweifeln erspart. Leider animiert es auch gerne dazu einfach zu warten bis die Hilfe wieder aufgeladen ist und so das gesamte Spiel über einfach die Hilfe zu nutzen, als sein eigenen Kopf anzusträngen.
Das Spiel hat eine englische Sprachausgabe, aber das Interface ist in deutsch gehalten. Die Story wird uns dabei in Dialogen, Büchern und Briefen die wir im Spiel finden und kleinen Zwischensequenzen erzählt. Fazit: Trotz des ziemlich kleinen Preises würde ich das Spiel nur dann kaufen, wenn ich wirklich nichts anderes mehr zu spielen hätte. Klar handelt es sich um ein Wimmelbild und man kann nicht zu viel verlangen aber es gibt euch deutlich bessere Vertreter des Genres. Da es aber nicht gänzlich schlecht ist, bekommt es die Wertung Durchschnitt von mir.

Preis: 5.99
Genre: Gelegenheitsspiele
Pudlisher: Libredia
Veröffentlichung: bereits erschienen

Artikel: http://wurm200.blogspot.de/2015/08/tales-from-dragon-mountain-strix.html
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tridon
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Februar 2015
This game almost got a recommendation from me, however it falls short due to two important things. The first is the story. It kind of works, but it is too simple and short to give the player any value other than to just force feed us the next puzzle or area. The other big shortcomming is the voice acting, and this problem really ehances the weakness that the story is to the game. Having few voice actors in a game is not necessarily something to make a big fuzz about in a budget title, but this game would have gained more from only written dialoge rather than the addition of these voice actors. It might be that the game is targeting children and that a child of about 10-12 would enjoy this more, but for me it was simply so detrimental that it just dragged the experience enough down to miss the recommendation.

The puzzles are somewhat enjoyable and the grapichs and aestethics are serviceable. The mechanic I enjoyed the most was the ability to tweak the difficulty in the options to fit your playstyle and patience. I also encountered a bug when trying to click object. Just some small glitches that made is a little cumbersome to click and choose the objects you want to. Fixing this would have given the game just that little extra feel of polish.

Not recommended, but close nonetheless. One of the better non-recommended games for my taste.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Vic=HKC=
( 3.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Dezember 2014
While I loved the soundtrack and the graphisms, I was kinda disappointed in the items to find: not always really visible, sometimes you don't know what to do - though it's mainly a concern when playing directly in Adventure Mode. I found also the game really short and without a lot of minigames, though these ones are for once really easy. You don't have to battle for "hours" to solve them without passing. The voice acting is good in my opinion. Too bad there is no achievement to show on Steam but only in-game, I would have loved to show that I unlocked the sparkles ones (perhaps easy after finding how you need to do). Anyway, there are better HOG games out there (I think about Artifex Mundi or Mumbo Jumbo products) but it was still a nice ride, mainly for beginners (unless going for Adventure mode directly).
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Traeonia
( 2.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. November 2014
A short and typical point and click adventure. I finished it in a couple hours. People less used to this style of game may take longer.
Worked with the stylus on the Windows Surface Pro 3. :D (other point and click games failed this category)
Voice acting is amusing too.
Lots of good options in the menu like turning the music, voice and sound effects down seperately. Also several settings to make it trickier, like removing the custom cursor and sparklels.
In the end it was a good sale buy for me.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
arcatea1
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. November 2014
Schöne Bilder, nicht so überfrachtet. Mal nicht nur dieses trübe in düster was scheints sonst gerad modern ist. Auch die vermeintlich bösen Charaktäre wurden mit Würde gezeichnet, mal abgesehen vom bösen Oberschurken ;-)
Die kleinen Rätsel fand ich allerdings viel zu einfach. Auch im Abenteuermodus werden sie leider nicht anspruchsvoller. Dafür - und dafür daß das Ganze doch leider für meinen Geschmack ein bischen zu kurz war - gibt es einen Punktabzug.
Für den vollen Spielspaß empfehle ich im Abenteuermodus zu beginnen. Man kann dann jederzeit, sollte man mal nicht weiterkommen auf easy umschalten . und wieder zurück.
Alles in allem in zauberschönes und phantasiereiches Spiel, hat mir sehr viel Spaß gemacht!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
zopf76 ☭
( 3.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. November 2014
Möchtegern-Wimmelspiel, da der Kern, die Bildersuchrätsel, gar nicht vorhanden sind.
Man klickt sich von einer hässlichen Location zur nächsten und sammelt Gegenstände ein, das war´s dann auch schon...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Helicobactopy
( 3.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Oktober 2014
not so bad like some say, first game of this genre i played and it was enough fun for finishing it .
took about 3 hours, some people pay more to watch 2hours a bad movie.. so I say it´s worth the money !

+relaxing music
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Caspian Roach
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Oktober 2014
I tried to like this game but it stinks of a cheap student project or something similar. Very simple 3D room renders that sometimes forget the sense of scale, really mediocre voice acting, weak story and the overall jankiness leave much to be desired here.

There are plenty of other great Hidden object games on Steam, for example, the games by Artifex Mundi, which are all good, or by Gogii Games, which are mostly good. Try those instead.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
polednick
( 1.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. September 2014
Nachdem ich das Game zur Hälfte durchgespielt habe wurde es von mir von der Platte geschmissen.
Sorry, aber wenn man ein Wimmelbildspiel macht, sollte man wenigstens die zu suchenden Teile so groß machen, dass man sie (wenn auch mühsam) auch finden kann und nicht auf die Hilfsfunktion angewiesen ist.
Zudem ist diese Story von den bisher von mir gespielten die am seichtesten.

Für das Geld gibt es bedeutend bessere Spiele.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 4. November 2014
Möchtegern-Wimmelspiel, da der Kern, die Bildersuchrätsel, gar nicht vorhanden sind.
Man klickt sich von einer hässlichen Location zur nächsten und sammelt Gegenstände ein, das war´s dann auch schon...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September 2014
Nachdem ich das Game zur Hälfte durchgespielt habe wurde es von mir von der Platte geschmissen.
Sorry, aber wenn man ein Wimmelbildspiel macht, sollte man wenigstens die zu suchenden Teile so groß machen, dass man sie (wenn auch mühsam) auch finden kann und nicht auf die Hilfsfunktion angewiesen ist.
Zudem ist diese Story von den bisher von mir gespielten die am seichtesten.

Für das Geld gibt es bedeutend bessere Spiele.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2014
Schöne Bilder, nicht so überfrachtet. Mal nicht nur dieses trübe in düster was scheints sonst gerad modern ist. Auch die vermeintlich bösen Charaktäre wurden mit Würde gezeichnet, mal abgesehen vom bösen Oberschurken ;-)
Die kleinen Rätsel fand ich allerdings viel zu einfach. Auch im Abenteuermodus werden sie leider nicht anspruchsvoller. Dafür - und dafür daß das Ganze doch leider für meinen Geschmack ein bischen zu kurz war - gibt es einen Punktabzug.
Für den vollen Spielspaß empfehle ich im Abenteuermodus zu beginnen. Man kann dann jederzeit, sollte man mal nicht weiterkommen auf easy umschalten . und wieder zurück.
Alles in allem in zauberschönes und phantasiereiches Spiel, hat mir sehr viel Spaß gemacht!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
65 von 72 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Februar 2014
Not a traditional Hidden Object Game, as the objects that are hidden are in the frames/scenes themselves, so you only need to find one or two at a time which you aquire as items (rather than a zoom-in where you find a list of things before gaining an item).

The cut scenes are pretty fuzzy and the voice acting is bad to the point of cringe-worthy distraction. On the plus side, there are many options to make the user interface easy to work with at the expense of making the puzzles a bit easier.

Overall , its hard to recommend this to casual players because there are better examples of the genre worth looking into and experienced adventure gamers will find the story and puzzles obtuse and difficult to care about.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
28 von 34 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar 2014
First of all, this game is very short and the puzzles very easy. Finished it in two hours without problems. Click a bit around, find all items in the scene, try to combine items or use them. Next puzzle.

Secondly and more important: The story is very poor, the dialogs are cheesy and the ending not satisfying. There is no mystery to solve, no story to uncover. Games like this need a story that drags you in. I wandered through the game and always wondered, why I am doing this or that.

Without a good story it is just a series of short, not very interesing puzzles. There are better implementations of this kind of games out there, played one just last week. An undead pirate had captured my daughter and I had to free her. The hunt for the daughter was the driving force and motivation, the history of the pirate a mystery to uncover.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 19 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März 2014
It's not stellar. It's not truly memorable. It's strange and disjointed and has wonky dialogue.

And I'm recommending it.

It's short, which is a saving grace in my book. These types of games often suffer from difficult puzzles with unclear objectives, but Tales from the Dragon Mountain: The Strix does an excellent job of guiding you from place to place. If you are ever unable to find an item in the background, a generous hint system will help you locate it so you can move on. The storyline is interesting and bizarre, and the sheer weirdness will likely keep you moving forward to see the next oddity.

Easily beaten in 2-3 hours, it won't take up much of your time. Considering how few games of this type have made it to Steam, it's nice to have another diversion. Just don't expect the next GOTY.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 27 Personen (70 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Oktober 2014
I tried to like this game but it stinks of a cheap student project or something similar. Very simple 3D room renders that sometimes forget the sense of scale, really mediocre voice acting, weak story and the overall jankiness leave much to be desired here.

There are plenty of other great Hidden object games on Steam, for example, the games by Artifex Mundi, which are all good, or by Gogii Games, which are mostly good. Try those instead.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 15. April 2014
It's very short, took me less than 3 hours to complete it without rushing. Also, the game is trying to look story-driven but the truth is that you don't get any info on the characters and locations that are introduced and the ending is a bit of an anticlimax.So you can easily leave with an unsatisfied feeling if you played it merely for the story and wanted to know more about the story/magic/world/etc...

Despite these things I really enjoyed playing it. It was like reading a book in which the author had a lot of good ideas but didn't work them out properly: it stills feeds the imagination of the reader and it's fun until you reach the ending. So even though the ending was dissapointing, that doesn't mean it ruins the game because I had fun playing it. I got through the game without pauses and I was amused with the dialogs and the puzzles.
I bought it as part of a bundle, so I think the price I paid was right, but I don't recommend it for the full price.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 19 Personen (63 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Juli 2014
There's nothing much I can say about this game.

Overall: Meh... (pretty mediocre even if you got it in a $2 bundle)

* Awfully short
* Dull narrative
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März 2014
Game would be OK, despite length (very short) and annoying interface design and painfully lame match-3 minigame if it wasn't for the utterly execrable voice acting.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig