Thrills abound as the ghost-hunters from the hit TV show “Paranormal State” race to solve a terrifying Civil War haunting!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (173 Reviews) - 75 % der 173 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 26. Nov. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Paranormal State: Poison Spring Collector's Edition kaufen

 

Über dieses Spiel

The Paranormal Research team from the hit A&E TV show "Paranormal State" is called in to investigate a terrifying supernatural event at Poison Spring State Park, historical site to a grisly Civil War battle. Join the team as their newest member, solve this ghostly case, and reunite two wayward spirits in this eerie Adventure game!

  • Scour over 40 locations and 20+ Hidden Object scenes of hauntingly beautiful Poison Spring State Park!
  • Enjoy detailed, hand-painted artwork, full voice-acting, and a story inspired by true events!
  • Detect spiritual occurrences with special gadgets, such as the EMF Meter, the Thermal Cam, and more!
  • Solve 30 spooky puzzles and save the state park in Paranormal State: Poison Spring!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP Service Pack 2
    • Prozessor: 1.6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 1.2+ or compatible graphics card
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 786 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 1.2+ or compatible graphics card
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 786 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.7 (Lion)
    • Prozessor: 1.6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 1.2+ or compatible graphics card
    • Speicherplatz: 786 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OSX 10.9 (Mavericks)
    • Prozessor: 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 1.2+ or compatible graphics card
    • Speicherplatz: 786 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12+
    • Prozessor: 1.6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 1.2+ or compatible graphics card
    • Speicherplatz: 786 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils positiv (173 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
11 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
9 von 10 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juni
Einzelspieler / Wimmelbild / Abenteuer / Mystery / Versteckte Objekte / Gelegenheitsspiel

*
"Pro´s"
"No´s"
Preis – Leistung
Gut für ein WBS nicht günstig
Gameplay / Handling / UI
Genretypisch
leicht
°
Genrevergleich
Besser als viele WBS teurer als viele WBS
Grafik
Gut, Comic-Stil
vereinzelte Animationen
°
Sound
für WBS:
ziemlich gut
Ist an Aktionen des Spieler orientiert
°
Story / Umfang
gut °
Errungenschaften
20 Stück
Sammel-Errungenschaft
mehrere verpassbare
°
Sammelkarten
Ja
8er-Set
°
Atmosphäre
schon ziemlich passend
wird durch Sound gut unterstützt
im Shop steht "Abenteuer"
ist eher "Mysterie"
°
Witz, Grusel, Action, Spaß usw.
kleiner "Schock-Momente" °
Charaktere / Spielwelt
Zusammenhängende "Welt"
man bewegt sich durch die szenen
keine "Portmöglichkeit
man muss oft vom Anfang zum Ende
und wieder zum Anfang
um wieder zum Ende zu gehen, ...
Schwierigkeit
insgesamt leicht
einzelne Objekte schonmal schwieriger
Sammel-Errungenschaft
°
Laden / Speichern
automatisch nur ein Spielstand speicherbar

Fazit:
Eines der besseren WBS
Umfang und Story sind gut
Standard-Preis zu teuer für ein WBS
Ich würde auf ein gutes Angebot warten.


KeepCool & PlayReal!






http://store.steampowered.com/app/268810/

Einfach, Sammel-Errungenschaft (und andere) verpassbar.

Max. 10 Std.

100% In 2 Std. machbar wenn Ihr mit einem Guide arbeiten wollt.

Denn es gibt eine Art "Point of no Return": Kommt man dem Ende nahe und hat nicht beobachtet, wieviele Sammelobjekte noch fehlen, so kann man nicht mehr zurück, um die fehlenden zu sammeln. (Gilt kurz vor Ende) Sprich ein erneutes Spielen wäre erforderlich.

Benutzt man Hinweis oder Überspringen wäre erneutes Spielen erforderlich.

Ist man bei keiner Wimmelbildszene bis zum Ende schnell genug für eine Errungenschaft, wäre ein erneutes Spielen erforderlich.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2015
- kostenlos bekommen (auf Steamgifts gewonnen) -

- gute Grafik
- Einfache bis mittelschwere Rätsel
- Durchschnitts Story
- die Errungenschaften kann man alle beim ersten Durchgang erreichen
- Spielzeit ca. 4 Stunden

Ein gutes bzw. durchschnittlich gutes Wimmelbild Spiel/Hidden Object Game.
Das heißt das Gameplay finde ich gut, schöne Minispiele und Wimmelbilder.

Die Story dagegen finde ich persönlich eher durchschnittlich. Es fesselte bis mitte des Games, man will wissen was los ist, aber nachdem man weiß um was es geht, sehe ich die Story eher als durschschnittlich an.

Also für Hidden Object Fans ein interessantes Game, aber 10 € (Vollpreis) würde nicht ausgeben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Oktober 2014
Eine unheimliche Umgebung, unerklärliche Ereignisse und ein eingespieltes Team auf der Suche nach Antworten. Als Spieler übernimmt man die Rolle des Neuankömmlings, der sich in seinem ersten Fall beweisen muss.

Das Geheimnis von Poison Spring lüften wir Schritt für Schritt mit der Kombination von Gegenständen, dem lösen von Logikaufgaben und der Suche nach Objekten in klassischer Wimmelbildmanier. Die einzelnen Szenerien sind hübsch gestaltet und vermitteln eine spukige Atmosphäre, die durch die Tonkulisse abgerundet wird.

Bei der Schwierigkeit der einzelnen Aufgaben, bewegt sich 'Paranormal State: Poison Spring' auf einer leichten, bzw. mittleren Ebene, ohne dabei zu fordernd zu sein. Wer trotzdem einen kleinen Denkanstoß benötigt, kann das integrierte Hinweis-System, oder die im Aufgabenbuch hinterlegte Komplettlösung zur Hilfe nehmen.

Freunde von Gelegenheitsspielen, die einen etwas ruhigeren Ansatz haben, sollten einen Blick riskieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juli
Ich hab mittlerweile schon allerhand Wimmelbild Spiele gezockt, aber keines war so liebevoll und gleichzeitig aufwendig gestaltet wie dieses hier ♥ Ab heute mein absolutes Lieblings Wimmelbildspiel ... allerdings sollte man vom Ende nicht zu viel erwarten, da man ansonsten arg enttäuscht wird.
Aber alles in allem, würde ich es definitiv weiterempfehlen ♥_♥
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juni
Wer HOG's mag, wird auch dieses Spiel mögen. ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Game crashed nach ca. 2 Stunden. Puppe lässt sich nicht zusammenbauen.

0/10 für ein kaputtes Spiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Oktober 2014
Naja, ein Wimmelbildspiel mit Geisterstory - leichte Kost für 5-6h. Wer etwas für zwischendurch braucht, kann bei einem Sale ruhig zugreifen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar
Ein sehr tolles Wimmelbildspiel für Liebhaber,
die sehr gerne Super Natural schauen,
denn daran hat es mich etwas erinnert,
da sehr viel über Übernatürliches geredet wird
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar 2015
Wiedermal ein Spiel, das mit etwas Mühe bedeutend besser sein könnte.
Das fängt schonmal mit dem Setting an. Eine Gruppe von Para *Wissenschaftler* untersuchen einen rätselhaften Fall.
Als nicht sichtbares Mitglied dieser Gruppe ist man Mädchen für alles, da die anderen einfach gar nichts selber machen können. Fängt schon am Anfang so an...man sitzt auf dem Beifahrersitz im Auto und muß das Telefon aus der Mittelkonsole hinter einem rausholen um einen wichtigen Anruf entgegen zu nehmen....das halbe Team sitzt hinten, ist aber wohl nicht in der Lage zu telefonieren. Oder noch besser, kurz darauf stürtzt man durch den Boden eines Hauses und landet im Keller.
Jetzt wäre doch die beste Gelegenheit, mal zu einem der anderen Teammitglieder umzuschalten um den Verunglückten
da raus zu holen. Denkste, ein "Du wirst das schon schaffen" und eine Packung Streichhölzer (die man auch noch aufsammeln muß) sind alles was kommt.
Soviele Möglichkeiten die unterschiedlichen Fähigkeiten des Teams einzusetzten und nichts wurde daraus gemacht.

Schlimmer aber sind die eigentlichen Wimmelbilder. Es gibt wiedermal die normalen und die versteckten Gegenstände
zu finden. Ist ja eigentlich recht hübsch. Leider erkennt das Programm nicht immer einen Klick auf den richtigen Gegenstand. Besonders ätzend ist das natürlich, wenn es sich dabei um einen der versteckten Gegenstände handelt.
Sollten sich diese gar innerhalb eines Behälters/Objekts befinden ist teils sinnloses rumklicken angesagt (denn einen
Hinweis darauf selbst Konturen gibt es nicht).

Schade, aber wie gesagt soviel Potential wurde einfach verschenkt.
Zu dem gefordertem Preis kann ich es beim besten Willen nicht empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 10 Personen (30 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Oktober 2015
Mal ein anderes Point&Click Game...

Pro:
- schönes Charakterdesign
- andere Minigames als die man schon kennt
- 100% Achievements innerhalb von 3h

Kontra:
- WBS zu leicht
- Bonuskapitel hat keine Achievements
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
nephrotranz
8.6 Std.
Verfasst: 28. April
Ein tolles Spiel für Liebhaber gelungener Mischungen aus Point & Click, Wimmelbild und Rätseln. Man kann das Spiel auch gut ohne Hinweise beenden, da man im Tagebuch jederzeit nachlesen kann, was man schon erledigt hat und welche Aufgabe man gerade erfüllen muss.

Die deutsche Übersetzung ist durchaus gelungen und die Grafik ist recht ansehnlich, lediglich die Szenen, in denen man mit seinen "Kollegen" interagiert bzw. spricht, sind nicht so gut gelungen. Hier wäre es schön gewesen, wenn die Lippenbewegungen zum Ton passen würden und die Mimik bzw. die Bewegungen insgesamt flüssiger wären.

Alles in allem ein guter Zeitvertreib, der die grauen Zellen nicht überfordert.

In der Collector's Edition erhält man nach dem Spielende noch eine Bonusszene, die nochmal zwischen zwanzig und dreißig Minuten Spielfreude bringt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Im too high for this
3.8 Std.
Verfasst: 15. Februar
is schon nett ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
† Sp@Wn †
3.3 Std.
Verfasst: 11. April 2015
Da ich eigentlich keine Wimmelbildspiele mag ( eher meine Fraus Ding) ,
muss ich sagen die Story is spannend und fesselnd zugleich. Ich hab das Spiel aus nem Bundle aber würde es auf jedenfall kaufen , wenn ich nen Fan wäre.
Das Spiel macht auch mir Spass und ich hab es noch nicht ganz durch. Die Rätsel sind teilweise Knackig bis Spassig. Aufjedenfall eine Klar Kaufempfehlung von mir. Auch als nicht Fan von solchen Spielen hat es mir bis jetzt super gefallen.
Notfalls auf nen Sale warten. Aber lohnt sich

10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig