Tetrobot ist der beliebteste und zuverlässigste Roboter der Welt, aber perfekt ist er nicht. Darum habe ich, Maya, ihm seinen mikroskopisch kleinen Bruder Psychobot gebaut. Helfen Sie mir, Psy durch die Systeme und Schaltungen von Tetrobot zu führen: Wir können einfach alles reparieren, indem wir Materie schlucken und wieder ausspucken.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (283 Reviews) - 97 % der 283 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 22. Okt. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Tetrobot and Co. kaufen

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Reviews

“Tetrobot and Co. is fresh, cute, and bloody hard.”
Rock, Paper, Shotgun

“A diabolically clever level design that constantly renews itself.”
8/10 – Gamekult

“Tetrobot & Co. was a unique game to play through. Its charming style kept me relaxed as I challenged my mind with each level.”
4,5/5 – Broken Cartridge

Über dieses Spiel

Tetrobot ist der beliebteste und zuverlässigste Roboter der Welt, aber perfekt ist er nicht. Darum habe ich, Maya, ihm seinen mikroskopisch kleinen Bruder Psychobot gebaut.

Helfen Sie mir, Psy durch die Systeme und Schaltungen von Tetrobot zu führen: Wir können einfach alles reparieren, indem wir Materie schlucken und wieder ausspucken. Lernen Sie, wie Rohre, Laser, Ventilatoren und andere elektronische Vorrichtungen funktionieren und wie man die chemischen Eigenschaften von Slime ändert, und sammeln Sie alle Memory Blocks, die Sie unterwegs finden.

Die Besitzer beschädigter Tetrobots auf der ganzen Welt verlassen sich auf uns, denn wir sind die Einzigen, die ihre kostbaren Roboter reparieren können.

  • Echter Knobelspaß für Spieler, die ihre grauen Zellen ein wenig trainieren wollen.
  • Über 50 Level zum Spielen und noch viel mehr Geheimnisse zum Freischalten.
  • Originalmusik komponiert von Morusque (Knytt Stories, Saira, Blocks That Matter, Exodus) 
  • Finden Sie heraus, was 15 Jahre nach „Blocks That Matter“ aus Tetrobot, Alexey, Markus und Maya geworden ist.

  • Steam Workshop: Eigene Knobelspiele erstellen und mit einem Klick teilen. (In Kürze erhältlich)
  • Steam Errungenschaften: Noch kniffligerer Knobelspaß für echte Spielefans.
  • Steam Cloud: Ein Spiel zu Hause beginnen und auf der Arbeit beenden (aber Vorsicht!).

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Pentium 4 3 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: integrated supporting Shader Model 2.0
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 600 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: integrated chipset
    • Zusätzliche Anmerkungen: Xbox 360 Controller Supported
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: i5
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: dedicated hardware supporting Shader model 3.0
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: integrated
    Minimum:
    • Betriebssystem: MacOS 10.7
    • Prozessor: Core i5
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: integrated supporting Shader Model 2.0
    • Speicherplatz: 600 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: integrated chipset
    • Zusätzliche Anmerkungen: running on our Mac Mini 2011 model, Controller Supported and may require in game configuration
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04
    • Prozessor: Core i5
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: integrated supporting Shader Model 2.0
    • Speicherplatz: 600 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: integrated chipset
    • Zusätzliche Anmerkungen: Controller Supported and may require in game configuration and specific drivers
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (283 Reviews)
Kürzlich verfasst
MrOrder [Ger]
26.5 hrs
Verfasst: 2. Februar
Swing Swing Submarine, good job!!
Blocks that matter war auch ein super Spiel.

Perfekt für Spieler die eine herrausforderung suchen, und diese werden sie mit diesem Spiel finden, da bin ich mir sicher. Ich hoffe auf viele weitere Spiele von euch!!

Keep going!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hotzenplotz
18.8 hrs
Verfasst: 20. Januar
Tetrobot & Co ist ein cleveres und charmant gestaltetes zweidimensionales Puzzlespiel für Spieler aller Altersklassen

Story
Ein Tetrobot ist ein nützlicher Roboter, der ein bißchen wie eine Waschmaschine mit Armen und Beinen aussieht. Die Firma, die diese Roboter herstellt, ist offenbar nicht in der Lage, ihre kaputten Roboter zu reparieren. Da kommen wir ins Spiel. Mit Hilfe des Psychobots (einem schwebenden Ball mit einem riesigen Auge) dringen wir in die kaputten Roboter ein und sorgen für Ordnung, indem wir Blöcke einsaugen und an der richtigen Stelle wieder ausspucken. Mit Schaltern, Lasern, Strom, Klebstoff, Ventilatoren und zahlreichen anderen Hilfsmitteln, die man im kaputten Roboter vorfindet, kann der Psychobot jedes Problem lösen, das sich ihm bietet.

Umfang
Um ans Ende zu gelangen, müssen wir acht Roboter reparieren, die jeweils aus 5+1 Abschnitten bestehen. Zusammen mit den drei Bonus-Level kommt Tetrobot & Co auf 51 Level, die jeweils aus mehreren zusammenhängenden Rätselräumen bestehen. Genug Rätselstoff, um mehrere Knobelabende am Rechner zu verbringen. Wem das noch nicht reicht, der kann im Workshop weitere (aktuell 200) benutzergenerierte Level finden.

Gameplay
Das Spielprinzip ist denkbar einfach und gerade deshalb besonders clever. Die französische Independent-Schmiede "Swing Swing Submarine" hat ganze Arbeit geleistet. Tetrobot & Co ist ein wirklich originelles Spiel.

Ein Tutorial braucht Tetrobot & Co nicht. Herauszufinden wie sich die Blöcke zueinander verhalten und wie sie auf ihre Umwelt reagieren, ist Teil des Rätsels. Den Schwierigkeitsgrad würde ich auf mittel einstufen.

Tetrobot & Co ist sehr benutzerfreundlich, denn man kann jeden Zug mit dem Psychobot wieder rückgängig machen und auch ein Level muss nicht vollständig gelöst sein, damit man ihn beenden kann. Das Spiel ist recht gnädig und verhindert so geschickt allzu harten Frust beim Rätseln. Ich kann euch aber versprechen, dass ihr nicht ruhen werdet, bis ihr jeden Level komplett gelöst habt, zumindest ging mir das so, obwohl einige dieser Level meinen Kopf ganz schön zum Qualmen gebracht haben. Das Schlimmste ist, dass man genau weiß, dass die Lösung in der Regel beschämend einfach ist.

Artwork & Musik
Das Design kann sich sehen lassen. Die Level sind mit Liebe zum Detail gestaltet worden und auch die illustrierten Story-Sequenzen sind passabel gezeichnet. Das Spiel sieht nicht unbedingt aus wie ein Indie-Titel.

Die Musik ist von Morusque, einem französischen Künstler, der das Spiel mit vielen verschiedenen elektronischen Klangwelten bereichert hat. Auch hier haben die Entwickler keine halben Sachen gemacht. Das ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, passt aber zum Thema.

Kritik
- Tetrobot & Co generiert einen Teil seiner Schwierigkeit aus der Tatsache, dass man nicht genau weiß, wie sich die Blöcke verhalten. Das könnte man als Kritikpunkt sehen, weil die Schwierigkeit nicht ausschließlich im Leveldesign liegt. Man kann es aber auch als kreative Herausforderung verstehen.

- Ein weiterer Bestandteil, der die Schwierigkeit anhebt, ist die Größe eines Levels. Je mehr Räume in einem Level vorzufinden sind, desto mehr muss man sich merken. Das ist nicht die eleganteste Möglichkeit die Schwierigkeit anzuheben, aber durchaus ein legitimes Mittel.

- Die Story ist etwas holprig und wirkt in den Zwischensequenzen stellenweise ein bißchen aufgesetzt.

- Auch das Extra "faceblox" kann mich nicht überzeugen. Hier versuchen die Entwickler vergeblich lustig zu sein und ein paar Hinweise auf den Weg zu geben, wenn man auf neue Blöcke stößt.

- Die Controller-Steuerung ist ein wenig eigentümlich. Ich ziehe ganz klar die Maussteuerung vor.

- Man sieht dem Spiel an, dass die Entwickler ein Produkt im Auge hatten, das man problemlos auch auf einem Handy oder einem Tablet spielen kann.

Specs & Extras
Veröffentlichung: Oktober 2013 (PC) / Oktober 2014 (Wii U) / April 2015 (iOS/Android)
Betriebssysteme: Windows / Mac / Linux / Wii U / iOS / Android

◾ Original Soundtrack
◾ Errungenschaften
◾ Sammelkarten
◾ Steam Cloud
◾ Workshop Support
◾ Level Editor
◾ Gamepad tauglich (Xbox 360)

Fazit
Bravo! Dieses Spiel ist, wie ich finde, rundum gelungen. Es ist wirklich originell, schaut nett aus und ist solide programmiert. Der Preis stimmt auch, was will man mehr? Für Puzzle-Anfänger ist Tetrobot & Co stellenweise vielleicht ein bißchen anspruchsvoll. Da das Spiel aber schon ein wenig älter ist, gibt es mittlerweile viele ausführliche Guides und Walkthroughs. Durchspielen sollte also auch für Puzzle-Anfänger kein Problem sein. Jedem eingefleischten Puzzle-Fan kann ich Tetrobot & Co bedenkenlos ans Herz legen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
NuffNuffinfo
0.1 hrs
Verfasst: 23. Juli 2015
Mir leider zu eintönig und Gameplay zu langweilig.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Fledermaus
4.1 hrs
Verfasst: 4. Mai 2015
Guter Zeitvertreib und total niedlich! :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bier_Baron
4.8 hrs
Verfasst: 12. April 2015
Nettes Puzzelgame, mit fast unendlich vielen Lvln und auf jedenfall sein Geld wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
hunters-heart
20.0 hrs
Verfasst: 28. März 2015
Ein sehr schönes Puzzlespiel. Durch wechselnde Blockeigenschaften werden die Aufgaben nicht langweilig.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Diablodon
20.3 hrs
Verfasst: 22. März 2015
Sehr nice um Die grauen zellen mal wieder zu aktiviren
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Heisenstuhl
2.7 hrs
Verfasst: 27. Oktober 2014
Story

7/10 schöne Bilder und toll erzählt


Ideen

9/10 Portal in 2D ♥♥♥♥ Yeah


Grafik

8/10 schöne Grafiken für ein 2D Spiel


Gameplay

8/10 Steuerung nur mit der Maus, ungewohnt aber gut umgesetzt


Spielspass

9/10 Für Rätzelfreunde das Spiel des Jahres


Fazit: Portal in 2D geht nicht? klar Tetrobot and Co. zeigt wie man sowas umsetzt, was sogar an manchen Stellen sogar besser als der 3D Teil ist.

www.tumblr.com/blog/thebenjaminkendrick
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Scytharia.
4.9 hrs
Verfasst: 5. April 2014
9/10 blocks

Great little puzzlegame I totally missed when first purchased. Seems to be very easy at the beginning. In fact that easy that I quit the game after 15-20 Minutes on my first try. Now that I got back and kept playing, oh well...doesn't take long until the puzzles get really hard/clever at all.

Game often seems to be compared to "Blocks that matter" Can't say anything about that, as I never played that one. Obvious as it seems to be the same developer. (probly should play it aswell...). But you sure DO move blocks. A lot to be more specific.

So far I really like the puzzles, the style and the fact that you just want to get EVERY single golden block (pieces of some sort of a memory bar) keeps you entertained for quite some time.

The artstyle is pretty neat/cute but once again, don't let it fool you, it can be rock hard ;) Also there seems to be somewhat of a story but quite frankly I didn't/couldn't care about it (yet).

I am only in world 3 now but there also seems to be enough content as well as some new gameplay mechanics now and then.

To keep a long story short, if you like puzzlegames you'll sure like this one too, if you hate pure puzzlegames, this game probly will not change your mind. o/
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Story

7/10 schöne Bilder und toll erzählt


Ideen

9/10 Portal in 2D ♥♥♥♥ Yeah


Grafik

8/10 schöne Grafiken für ein 2D Spiel


Gameplay

8/10 Steuerung nur mit der Maus, ungewohnt aber gut umgesetzt


Spielspass

9/10 Für Rätzelfreunde das Spiel des Jahres


Fazit: Portal in 2D geht nicht? klar Tetrobot and Co. zeigt wie man sowas umsetzt, was sogar an manchen Stellen sogar besser als der 3D Teil ist.

www.tumblr.com/blog/thebenjaminkendrick
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. April 2014
9/10 blocks

Great little puzzlegame I totally missed when first purchased. Seems to be very easy at the beginning. In fact that easy that I quit the game after 15-20 Minutes on my first try. Now that I got back and kept playing, oh well...doesn't take long until the puzzles get really hard/clever at all.

Game often seems to be compared to "Blocks that matter" Can't say anything about that, as I never played that one. Obvious as it seems to be the same developer. (probly should play it aswell...). But you sure DO move blocks. A lot to be more specific.

So far I really like the puzzles, the style and the fact that you just want to get EVERY single golden block (pieces of some sort of a memory bar) keeps you entertained for quite some time.

The artstyle is pretty neat/cute but once again, don't let it fool you, it can be rock hard ;) Also there seems to be somewhat of a story but quite frankly I didn't/couldn't care about it (yet).

I am only in world 3 now but there also seems to be enough content as well as some new gameplay mechanics now and then.

To keep a long story short, if you like puzzlegames you'll sure like this one too, if you hate pure puzzlegames, this game probly will not change your mind. o/
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. April 2015
Nettes Puzzelgame, mit fast unendlich vielen Lvln und auf jedenfall sein Geld wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 18 Personen (56 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.8 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar
Tetrobot & Co ist ein cleveres und charmant gestaltetes zweidimensionales Puzzlespiel für Spieler aller Altersklassen

Story
Ein Tetrobot ist ein nützlicher Roboter, der ein bißchen wie eine Waschmaschine mit Armen und Beinen aussieht. Die Firma, die diese Roboter herstellt, ist offenbar nicht in der Lage, ihre kaputten Roboter zu reparieren. Da kommen wir ins Spiel. Mit Hilfe des Psychobots (einem schwebenden Ball mit einem riesigen Auge) dringen wir in die kaputten Roboter ein und sorgen für Ordnung, indem wir Blöcke einsaugen und an der richtigen Stelle wieder ausspucken. Mit Schaltern, Lasern, Strom, Klebstoff, Ventilatoren und zahlreichen anderen Hilfsmitteln, die man im kaputten Roboter vorfindet, kann der Psychobot jedes Problem lösen, das sich ihm bietet.

Umfang
Um ans Ende zu gelangen, müssen wir acht Roboter reparieren, die jeweils aus 5+1 Abschnitten bestehen. Zusammen mit den drei Bonus-Level kommt Tetrobot & Co auf 51 Level, die jeweils aus mehreren zusammenhängenden Rätselräumen bestehen. Genug Rätselstoff, um mehrere Knobelabende am Rechner zu verbringen. Wem das noch nicht reicht, der kann im Workshop weitere (aktuell 200) benutzergenerierte Level finden.

Gameplay
Das Spielprinzip ist denkbar einfach und gerade deshalb besonders clever. Die französische Independent-Schmiede "Swing Swing Submarine" hat ganze Arbeit geleistet. Tetrobot & Co ist ein wirklich originelles Spiel.

Ein Tutorial braucht Tetrobot & Co nicht. Herauszufinden wie sich die Blöcke zueinander verhalten und wie sie auf ihre Umwelt reagieren, ist Teil des Rätsels. Den Schwierigkeitsgrad würde ich auf mittel einstufen.

Tetrobot & Co ist sehr benutzerfreundlich, denn man kann jeden Zug mit dem Psychobot wieder rückgängig machen und auch ein Level muss nicht vollständig gelöst sein, damit man ihn beenden kann. Das Spiel ist recht gnädig und verhindert so geschickt allzu harten Frust beim Rätseln. Ich kann euch aber versprechen, dass ihr nicht ruhen werdet, bis ihr jeden Level komplett gelöst habt, zumindest ging mir das so, obwohl einige dieser Level meinen Kopf ganz schön zum Qualmen gebracht haben. Das Schlimmste ist, dass man genau weiß, dass die Lösung in der Regel beschämend einfach ist.

Artwork & Musik
Das Design kann sich sehen lassen. Die Level sind mit Liebe zum Detail gestaltet worden und auch die illustrierten Story-Sequenzen sind passabel gezeichnet. Das Spiel sieht nicht unbedingt aus wie ein Indie-Titel.

Die Musik ist von Morusque, einem französischen Künstler, der das Spiel mit vielen verschiedenen elektronischen Klangwelten bereichert hat. Auch hier haben die Entwickler keine halben Sachen gemacht. Das ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, passt aber zum Thema.

Kritik
- Tetrobot & Co generiert einen Teil seiner Schwierigkeit aus der Tatsache, dass man nicht genau weiß, wie sich die Blöcke verhalten. Das könnte man als Kritikpunkt sehen, weil die Schwierigkeit nicht ausschließlich im Leveldesign liegt. Man kann es aber auch als kreative Herausforderung verstehen.

- Ein weiterer Bestandteil, der die Schwierigkeit anhebt, ist die Größe eines Levels. Je mehr Räume in einem Level vorzufinden sind, desto mehr muss man sich merken. Das ist nicht die eleganteste Möglichkeit die Schwierigkeit anzuheben, aber durchaus ein legitimes Mittel.

- Die Story ist etwas holprig und wirkt in den Zwischensequenzen stellenweise ein bißchen aufgesetzt.

- Auch das Extra "faceblox" kann mich nicht überzeugen. Hier versuchen die Entwickler vergeblich lustig zu sein und ein paar Hinweise auf den Weg zu geben, wenn man auf neue Blöcke stößt.

- Die Controller-Steuerung ist ein wenig eigentümlich. Ich ziehe ganz klar die Maussteuerung vor.

- Man sieht dem Spiel an, dass die Entwickler ein Produkt im Auge hatten, das man problemlos auch auf einem Handy oder einem Tablet spielen kann.

Specs & Extras
Veröffentlichung: Oktober 2013 (PC) / Oktober 2014 (Wii U) / April 2015 (iOS/Android)
Betriebssysteme: Windows / Mac / Linux / Wii U / iOS / Android

◾ Original Soundtrack
◾ Errungenschaften
◾ Sammelkarten
◾ Steam Cloud
◾ Workshop Support
◾ Level Editor
◾ Gamepad tauglich (Xbox 360)

Fazit
Bravo! Dieses Spiel ist, wie ich finde, rundum gelungen. Es ist wirklich originell, schaut nett aus und ist solide programmiert. Der Preis stimmt auch, was will man mehr? Für Puzzle-Anfänger ist Tetrobot & Co stellenweise vielleicht ein bißchen anspruchsvoll. Da das Spiel aber schon ein wenig älter ist, gibt es mittlerweile viele ausführliche Guides und Walkthroughs. Durchspielen sollte also auch für Puzzle-Anfänger kein Problem sein. Jedem eingefleischten Puzzle-Fan kann ich Tetrobot & Co bedenkenlos ans Herz legen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Mai 2015
Guter Zeitvertreib und total niedlich! :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
20.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. März 2015
Sehr nice um Die grauen zellen mal wieder zu aktiviren
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
26.5 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Februar
Swing Swing Submarine, good job!!
Blocks that matter war auch ein super Spiel.

Perfekt für Spieler die eine herrausforderung suchen, und diese werden sie mit diesem Spiel finden, da bin ich mir sicher. Ich hoffe auf viele weitere Spiele von euch!!

Keep going!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juli 2015
Mir leider zu eintönig und Gameplay zu langweilig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
20.0 Std. insgesamt
Verfasst: 28. März 2015
Ein sehr schönes Puzzlespiel. Durch wechselnde Blockeigenschaften werden die Aufgaben nicht langweilig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig