Surgeon Simulator 2013 is a darkly humorous over-the-top operation sim game where players become Nigel Burke, a would-be surgeon taking life into his own shaky hands, performing life-saving surgical maneuvers on passive patients.
Nutzerreviews: Sehr positiv (8,515 Reviews)
Veröffentlichung: 19. Apr. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Surgeon Simulator kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Surgeon Simulator: Anniversary Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: Surgeon Simulator - Anniversary Edition Content, Surgeon Simulator 2013

 

Von Kuratoren empfohlen

"Hack and slash away at delicate and precise medical operations with the dexterity of a brain-dead sloth on drugs. Fun game, though perhaps a bit short. "

Kürzliche Updates Alle anzeigen (7)

8. Dezember 2014

I am Bread now available on Steam!

Surgeons!

Just finished your daily operations and need some food? How about...BREAD?

https://www.youtube.com/watch?v=MwDhUt5ewKk

That OTHER game we've been working on, 'I AM BREAD' - is now available on Steam. It's in early access, which means that you get to head to the forums and tell us exactly what you'd like to see in the game before we finish it.

Want in on that action? Here you go:

http://store.steampowered.com/app/327890/

Make sure you let us know which game you think is harder - there's a 50/50 split on opinion at the moment.

Cheers!

The Surgeon + Bread team!

10 Kommentare Weiterlesen

26. November 2014

That OTHER game we're making - the BREAD ONE

Hey everyone!

You must have all head about the OTHER game we're making. The bread one. I AM BREAD. If not, here you are:

https://www.youtube.com/watch?v=GDE4rsLVB9A

Anyway - we just launched the page on Steam. It's coming in December 2014.

http://store.steampowered.com/app/327890/

If you liked this game, you will LOVE I am Bread. It's literally the best thing since sliced bread.

Be afraid.

Then be happy.

11 Kommentare Weiterlesen

Reviews

Lob für Surgeon Simulator 2013
"Als Simulation kann man Surgeon Simulator 2013 nicht wirklich bezeichnen, aber das Spiel ist eine wunderbare Persiflage auf die Halbgötter in Weiß." Gamespot 80 %
"Ein pechrabenschwarzer, gruseliger und total witziger Blick auf das Leben in der Lebensretter-Branche." GameTrailers 80 %
"Das von den Bossa Studios entwickelte Spiel Surgeon Simulator 2013 besitzt ein geniales Konzept, durch das Fehlschläge mindestens genauso viel Spaß machen wie Erfolge." 8/10 Girl Gamers UK

Steam Greenlight

NOW FEATURING TF2 CHARACTERS

Über dieses Spiel

JETZT MIT CHARAKTEREN AUS TEAM FORTRESS 2

JETZT VERFÜGBAR IN DIESEN SPRACHEN: FRANÇAIS, DEUTSCH, ESPAÑOL, ITALIANO, NORSK, SVENSKA, DANSK, SUOMI, NEDERLANDSE, PORTUGUÊS DO BRASIL, POLSKI, РУССКИЙ

Info zum Spiel
Surgeon Simulator 2013 ist eine abgedrehte Simulation voll schwarzem Humor. Der Spieler schlüpft in die Haut von Nigel Burke, einem Möchtegern-Chirurgen, der das Leben seiner Patienten in seine zitternden Hände nimmt und an seinen duldsamen Opfern lebensrettende Operationen durchführt.

Beim Original-Prototyp - während dem Global Game Jam im Januar 2013 in gerade einmal 48 Stunden entwickelt - wurden die Spieler vor die Aufgabe gestellt, per Tastatur und Maus eine Herztransplantation vorzunehmen, und das lediglich mit einem Arsenal an klobigen, völlig unzweckmäßigen Werkzeugen als Ausrüstung und einer Hand, die teuflisch schwierig zu steuern war.

Die volle Steam-Version bietet jetzt zusätzliche Funktionen, Operationen und Umgebungen. Surgeon Simulator 2013 hebt die Kunst des Operierens jetzt auf eine ganz neue Stufe, von furchteinflößenden Transplantationen im Operationssaal bis hin zu chirurgischen Eingriffen in einem Krankenwagen.

Features
  • • Brandneue Funktionen einschließlich TF2-Modus - sei der Medic und operiere an dem Heavy!
  • • Werde Nigel! Surgeon Sim unterstützt jetzt Oculus Rift und Razer Hydra.
  • • Neue Erfolge, mit denen du angeben kannst!
  • • Noch mehr Operationen einschließlich Nieren- und Gehirn-Transplantationen!

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS:Windows XP
    • Processor:2.0 GHz
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Nvidia Geforce 7800 GT or better
    • DirectX®:9.0
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Sound:DirectX9.0 compatible sound card
    • Additional:Requires keyboard. Touchpad supported, but mouse strongly recommended for best play experience.
    Recommended:
    • OS:Windows 7
    • Processor:2.0 GHz or better
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Radeon x850 or comparable
    • DirectX®:9.0
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Sound:DirectX9.0 compatible sound card
    • Additional:Requires keyboard. Touchpad supported, but mouse strongly recommended for best play experience.
    Minimum:
    • OS:10.6 Snow Leopard
    • Processor:1.7 GHz
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:1024x768 or greater desktop screen resolution (Intel hd 3000 or comparable)
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Requires keyboard. Touchpad supported, but mouse strongly recommended for best play experience.
    Recommended:
    • OS:10.6 Snow Leopard
    • Processor:2.4 GHz
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:Nvidia GT 130 or comparable
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Requires keyboard. Touchpad supported, but mouse strongly recommended for best play experience.
    Minimum:
    • OS:Ubuntu 13.04
    • Processor:2.0 GHz or better
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Radeon x850 or comparable
    • Hard Drive:500 MB HD space
    • Additional:Requires keyboard. Touchpad supported, but mouse strongly recommended for best play experience.
Hilfreiche Kundenreviews
41 von 44 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
19.9 Std. insgesamt
Verfasst: 23. September 2014
Surgeon Simulator ist in vielerlei Hinsicht verrückter und besser, als die meisten anderen Simulatoren. Warum das meiner Meinung nach der Fall ist, erfahrt ihr hier! Anniversary Edition Content mit einbezogen!


"Schön und gut, worum geht es denn jetzt eigentlich?
In Surgeon Simulator 2013 (kurz: SS2013) spielt man den Chirurg Nigel Burke in den 1990er Jahren. Chirurgentypisch beginnt der Arbeitstag im Büro, in dem man auf einem Klemmbrett seine nächste Operation auswählen kann. Allerdings lassen sich in diesem Büro auch noch eine Menge anderer verrückter Aktivitäten ausführen (mehr verrate ich an dieser Stelle nicht). Generell ist das Spiel voller Easter Eggs und Geheimnisse! Diejenigen, die sich intensiver mit dem Spiel auseinander setzen werden definitiv eine Menge Sachen sehen, die der 0815-"Ich rushe hier mal eben durch"-Spieler übersehen wird. Ja sogar ganze Operationen, von denen man gar nicht erwartet hätte, dass sie existieren, wird man entdecken!

"Ja ganz toll, und wie läuft das Spiel denn jetzt genau ab?"
So, jetzt aber mal ans Eingemachte! Auf dem Klemmbrett finden wir nun eine große Auswahl an Operationen, die Standart-OPs sind dabei die Herz-,(doppelte) Nieren-, Hirn-, Augen- und Zahntransplantationen. Diese Operationen können werdet ihr auch an verschiedenen Ortschaften durchführen. Als Beispiele nenne ich hier einfach mal den normalen OP-Saal oder auch einen Krankenwagen. natürlich gibt es noch andere Orte, an denen ihr eure chirurgischen Bedürfnisse befriedigen könnt, allerdings will ich auch hier nicht zu viel verraten!

"Ja und wie lässt sich solch' ein Chirurg steuern?"
Ja gut, dann komme ich jetzt mal zur Steuerung: Man kontrolliert den rechten Arm von Nigel Burke. Mit der Maus lässt sich der arm in alle möglichen Richtungen bewegen; Hält man die linke Maustaste zusätzlich gedrückt, lässt sich Das fleischige Werkzeug auch vertikal nach oben und unten bewegen.
Da ein Chirurg auch über eine gewisse Fingerfertigkeit verfügen muss, lässt sich jeder Finger einzeln, mit den Tasten A, W, E, R und der Leertaste, bedienen. Was mir dabei besonders positiv aufgefallen ist, dass jeder Finger des Spielers, genau den Finger des Chirurgen bedient (ja ich weiß, das habe ich jetzt ganz toll beschrieben) : Hier ein kleines Beispiel: Mein Daumen liegt auf der Leertaste und diese Taste betätigt auch den Daumen des Chirurgen! Das trägt definitiv zu einem immersiven Spielgefühl bei.
Allgemein mag die Bedienung im ersten Moment schrecklich wirken, aber man gewöhnt sich dran und erkennt, dass diese verrückte Steuerung genau zu diesem Spiel passt!

"Ist der Schinken auch ein optischer Leckerschmecker?"
Das Spiel basiert auf der Unity-Engine, die viele Indy-Entwickler verwenden. Das fünfköpfige Bossa-Studio hat definitiv, trotz dieser recht unspektakulären Engine, ein schönes Spiel gemacht. Dabei werden Käufer des Anniversary DLCs eine hübschere Grafik erhalten, als diejenigen, die nur das Original Spiel von 2013 besitzen. Der Comic-Look passt zu dem Spiel und dank der neuen Beleuchtungseffekte und Reflexionen, die durch den A&E-DLC hinzugekommen sind, ist das Spiel optisch sehr ansehnlich!

"MOMENT: Ist der DLC denn keine Abzocke?"
Generell empfehle ich den Kauf des DLCs, da man neben dem Grafikupdate auch eine Menge Content, wie neue Operationen erhält. 2,99€ ist da wirklich ein sehr guter Preis!

"Und hört man auch das Rumgematsche der Organe beim operieren?"
Soundtechnisch ist das Spiel auch gelungen: Man hört das Rumflutschen der Organe, die Knochensäge hat einen hoch angenehmen Sound, wenn sie auf menschliche Knochen trifft... Halt wie im echten Leben...
Außerdem ist der Soundtrack von Black Heron ist ein Ohrenschmaus: Er fängt sowohl das Setting der 90er Jahre gut ein, als auch die wunderbaren Geräusche einer Operation! Einige Kompositionen sind sehr emotional, die anderen animieren einen auch mal zum Mitsingen! Info: Besitzer des DLCs finden den kompletten OST im steam-Ordner!

"Ja ganz toll, aber ist das Ganze nicht super brutal und abstoßend?"
Da das Spiel sich selbst nicht ernst nimmt und auch von seinem einzigartigen Humor lebt, wird hier keiner sein Kotztütchen rausholen müssen. Der Comic-Stil trägt dazu auch seinen sehr großen Teil zu bei! bereits in den ersten Spielminuten wird jeder Spieler merken, dass hier der Spaß im Vordergrund steht!

"Jetzt ist aber mal gut! Die Leute haben kein Bock mehr zu lesen! Ist das Ding jetzt einen Kauf wert, oder nicht?"

Wer mal was anderes spielen möchte und schon immer Interesse an Doktorspielchen hatte kann hier sofort zuschlagen!
ich persönlich habe eine Menge sehr schöne, abstruse und lustige Momente mit dem Spiel gehabt und werde sie auch in Zukunft noch haben! Wer sich allerdings in die Kategorie "Achievementhure" zählt (ich gehöre definitiv zu diesen Menschen) wird hin und wieder auch mal ein paar Frustmomente haben, aber wenn man dann doch mal eine schwierige Errungenschaft erzielt hat, ist das Erfolgserlebnis immens!
Wer noch immer Zweifel hat, ob das Spiel den eigenen Erwartungen entspricht, der kann ja mal in mein Let's Play Projekt reinschauen ("sehr dezente eingebaute Eigenwerbung, werter Til!"):

https://www.youtube.com/playlist?list=PLyQ99_myU-jTgZKJXtKxAicPaGQxGXpjm

============================================
Grafik: ●●●●●●●●○○ (8/10)
Sound: ●●●●●●●●●○ (9/10)
Atmosphäre: ●●●●●●●●●● (10/10)
Steuerung: ●●●●●●●○○○ (7/10)
Umfang: ●●●●●●●●○○ (8/10)
Spielspaß: ●●●●●●●●●○ (9/10)
============================================
Auf-/Abwertung: ±0%
============================================
➳ GESAMTWERTUNG: ●●●●●●●●●○ (85%)[/b]
============================================[/h1]
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
Schwere Steuerung, aber mit eingewöhnung geht es.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
20.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
Very Awesome game, but sadly the Pinky swear is broken in the Anniversary edition . but at least a very nice game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Februar
Hit the headplate off with a hammer and planted a new brain in his head.

9/10 killed him.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
417 von 503 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2014
As a real surgeon man, i can confirm this is how hospital people do surgeries.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
125 von 138 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
10.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. September 2014
In Surgeon Simulator 2013 you control Nigel Burke, a guy who can't even tie his shoe laces without making "finger spaghetti" out of himself. Anyway, you control his fingers and thumb using the keyboard, which works well at simulating a hand. The controls can get a little frustrating, however I think that was a little on purpose. Now, most of you are all wondering the same question: Does it have a good story? Yes. It shows a man who poses a lack of hand motor skills and has a dream of becoming a surgeon, the best surgeon, but you are the only one who can fulfil his dream.
The story and game play intertwine nicely and always makes you ask the same question: Was it worth it? As you stare down at the life insurance fee, was it worth it...? That aside, the game has three different types of surgery: Heart Transplant, Kidney Transplant and the Brain Transplant. They all are extremely fun and varied and include funny references, while you Tomahawk Chop someone in the skull. There is also a few secret levels, which I won't tell you about since they are...secret. Just go easy on the heavy (I've given my condolences to enough Team Fortress characters).

In a nutshell, Surgeon Simulator controls well, Has frustratingly-fun levels and even the starting menu provided for several minutes of fun.

NOTE: This is my first review, so I know it isn't that good, however I hope to get better as I write more.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
192 von 230 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
4.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2014
The Three things I have learned from Surgeon Simulator:

1) You are most likely not to get sued if you leave a scalpel in someones stomache at the end of a surgery.
2) Ripping someone's heart out during surgery and slapping the patient's face with it is totally legal.
3) Intestines make a great scarf.

Conclusion: Why the hell not buy this game?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
232 von 295 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Murder Simulator 2013.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
227 von 289 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
14.0 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
Helped me get my PhD.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
135 von 171 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2014
Oh look a syringe...
This is probably for the patient but..

Ohhh.... duuuuuuuuuuude...
I'm like...
Seeing.. sounds...
10/10 got high on a medical product intended for the patient which may or may not have indirectly caused the patient to die.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
185 von 255 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
It's Like Skyrim, with surgery.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
82 von 104 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
3.7 Std. insgesamt
Verfasst: 26. September 2014
REVIEW HAIKU

As much as you try

To shove their organs in place

It's likely they'll die
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
45 von 47 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
17.9 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
Most of us are well short of the level of education and subsequent anatomical knowledge required to successfully perform a heart transplant. Still, who wouldn't mind experiencing the awesome wave of heroic accomplishment that washes over a surgeon each time he or she saves a person's life? Surgeon Simulator 2013, a game from Bossa Studios, won't help you be a surgeon. It won't help you save lives, either. Hell, I'd even go as far as to say it has a negative influence on your personal knowledge of what invasive surgery actually entails. What it does do, almost in spite of itself, is haphazardly simulate the thrill of ripping a man's heart out of his chest and replacing it with another one.Surgeon Simulator 2013 replicates surgery the same way Enviro-Bear 2010 simulates a bear driving a car; with one hand and deliberately obtuse control. You play as Nigel Burke, or, more specifically, you play as Nigel Burke's left hand. Each of Nigel's fingers are controlled with your fingers on the A, W, E, and R keys, respectively, while Nigel's and your thumb is left to the space bar. Yes, that's completely insane, and yet also sort of logical position for your hand on a keyboard.Surgeon Simulator 2013's clumsy control is more of an endearing hook than a frustrating point of contention. It seems impossible, but, like rubbing your stomach and patting your head, an operational degree of control is gained with a bit of practice. Plopping Nigel’s hand down on a scalpel and watching him haphazardly pick it up like a cave man holding a pencil is both effectively hilarious and functionally acceptable. Hovering the hand over an artery and dropping it to replicate some sort of crude sawing motion looks absurd, but typically manages to get the job done. Playing Surgeon Simulator 2013 for a couple hours grants an almost expert level of control, but being a novice is almost more enjoyable simply because of how ridiculous everything appears when swinging Nigel’s dumb hand around the operating table.It helps that Surgeon Simulator 2013’s proposed method of surgery is almost completely unrealistic. Despite being mostly about goofs up to this point, there's a neat little game packed in Surgeon Simulator 2013. If you wreck Bob's guts too much he'll start bleeding, and if he bleeds out completely you'll murder the poor ♥♥♥♥♥♥♥ and fail the surgery.Spontaneity is perhaps Surgeon Simulator 2013's finest asset. Being physics-based game loaded with a ton of props, it's prone to numerous instances of accidental mishaps. Since Nigel's arms controls like your arm if it had been numb for three years, knocking all of the extraneous crap over on the operating table is a common occurrence. Likewise, accidentally dropping your scalpel, bone saw, or plastic spoon inside Bob's chest cavity is frequently unavoidable. From getting a scalpel lodged in your palm to accidentally administering hallucinogenic drugs on yourself, Surgeon Simulator 2013 is loaded with random and surprising tomfoolery.Obscene humor is the reason to play Surgeon Simulator 2013, and it delivers that asset in spades, but down the line it actually morphs into a legitimate challenge. After failing twenty or whatever times, I was sweating bullets the first time I managed to complete the kidney transplant. The sheer amount of things that could go wrong, not the mention the sloppy control, made for a true feeling of accomplishment upon completion. It's nothing like real surgery, obviously, but I did feel the overwhelming need to high five every one around and celebrate once I finally got it right.Half the fun is mentioning the premise of Surgeon Simulator 2013 to a buddy and then watching him or her come to grips with the outrageous task before them.And there you have it. Surgery Simulator 2013 is a joke, and its creators are well aware of that fact, but it’s effectively the best game about completing surgical procedures with a phantom limb ever made.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
112 von 153 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
11.0 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Oktober 2014
Killed a man in 13.2 seconds, 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
91 von 125 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2014
I'll write a review as soon as I'm done this patient... Oh ♥♥♥♥... his heart fell out the window...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
56 von 73 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Oktober 2014
Watch fell into a guy's stomach, so I gave him a time transplant.

11/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
44 von 59 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
6.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. November 2014
"GOD ♥♥♥♥ING DAMMIT THAT WAS SO IN!" - everyone on failing to insert the heart

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 45 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
This is an awesome game and it really brings out my evil laugh. Do not take this game too seriously, and the impossible controls is what makes the so fun. Perfect ending after a long night of gaming at 4:30am :-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
25 von 29 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2014
This game is a blast lol Its not to be taken seriously!! Its like being a kid again with those damn Iron Claw machine you would play at a park or a fair or these days in Walmart without the need to pump in a crap load of Quarter's in it lol You will yell at the Screen every few minutes " PICK THE DAMN THING UP FOR GOD"S SAKE" lol I say if you love a bit of torture and a bit of funny and have a ton of patience , i say give this one a go if you havent yet !!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
59 von 91 Personen (65%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 16. November 2014
graduated from UCLA with a masters degree in neurology because of this game, 13/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig