Defense Technica is the next evolution in hardcore tower defense strategy games. Protect the core from an onslaught of unrelenting biomechanical terrors with a powerful range of tower defense units – each with their own upgradable features and methods of attacks.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (117 Reviews)
Veröffentlichung: 24. Okt. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Defense Technica kaufen

 

Steam Big Picture

Soundtrack Bonus

Purchase on Steam and receive the official Defense Technica soundtrack digitally in the game directory upon release.

Über dieses Spiel

Defense Technica is the next evolution in hardcore tower defense strategy games. Protect the core from an onslaught of unrelenting biomechanical terrors with a powerful range of tower defense units – each with their own upgradable features and methods of attacks. Engage the opposition in a variety of maps and prepare to rapidly shift tactics as weather, enemy paths, and even the terrain itself physically changes upending the flow of the battlefield. Presented through sharp 3D visuals and backed by a soaring soundtrack, Defense Technica is the ultimate in strategic tower defense!

Key Features


Powerful Towers – Select from 8 different tower classes and upgrade to build a nearly impenetrable defense of over 40 different towers. Arm towers with machine guns, long-range missiles, flamethrowers, mortars, lasers, and other powerful weapons to halt the oncoming hordes in their tracks!

Dynamic Battlefields – Variable enemy pathfinding, arduous weather systems, and physical changes in terrain during battles require a shift in strategy and keep each playthrough fresh.

Gorgeous 3D Visuals – Fully 3D backgrounds and amazing lighting effects set the scene for intricately detailed towers and enemy hordes. Maps range from orbital military installations and subterranean ruins to floating islands and futuristic cities.

Formidable Opposition – Battle against nine different enemy types across three different classes each with a strength and weakness against certain tower types requiring careful thought on tower placement.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • OS: Windows XP / Vista / 7 / 8 with latest services packs
    • Processor: Intel Core 2 Duo (2 * 2400 Mhz) or AMD equivalent
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: GeForce 7600 GS / Radeon HD 2600 (256 MB of dedicated memory)
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Minimum:
    • OS: Mac OS X 10.6
    • Processor: Intel Core 2 Duo
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Radeon HD2600 or GeForce 8600M graphics (128 MB)
    • Hard Drive: 1 GB available space
    Recommended:
    • OS: Mac OS X 10.6
    • Processor: Intel Quad Core
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: Radeon HD5850 or similar GeForce
    • Hard Drive: 1 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.9 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Mai
Dieses TD-Spiel ist ein herber Brocken, der durchaus interessant ist für TD-Profis.

Bei einem Angebotspreis von 2€ habe ich trotz vieler negativer Kritiken zugegriffen und bereue es nicht.
In einigen Kritiken wird es als schlechter DG I Klon bezeichnet, aber eine Ähnlichkeit zu DG I stört mich absolut nicht, da dies mein TD-Favorit ist. Man muß dann auch sagen, daß die Neuerung der Kartenveränderung während einer Schlacht hier schon lange vor DG II vorhanden ist.
Abhängig davon wie erfolgreich man die Kerne in den Missionen beschützt erhält man Medalien, damit kann man die Upgrades der Türme freischalten.

Was mir nicht gefällt:
  • Etwas unübersichtlich, da man nicht weit genug herauszoomen kann
  • Feinde können nicht angeklickt werden und eine Übersicht der Feinde ist nur vom Hauptmenü erreichbar
  • Keine Speicher- oder Rückspulfunktion wie in DG I

Was mir gefällt:
  • 22 Karten von denen viele schön groß sind
  • Die Wege der Feinde können durch Türme beeinflusst werden
  • Viele Missionen sind richtig fordernd

Kein Spiel für TD-Anfänger, aber Spieler die DG I und alle DLCs durch haben sollten bei einem Angebot ruhig zuschlagen.

Mehr zu Tower Defense Spielen und anderen Dingen in unserer Gruppe:
http://steamcommunity.com/groups/GandVtest
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. März 2014
Defense Technica billige Kopie für viel Geld !

Was für eine entäuschung.
Laut den Publisher Com2uS sollte dieses Tower Defense game
eines der Innovativsten seiner art werden.
Die Werbung versprach uns das dies die nächste evolution
an TD Games sein soll. Stattdessen waren die Entwickler
so Creativ wie ein Chinesischer Raubkopierer.
Man nahm einfach eine stark an "Defense Grid" angelehnte
Plattform. Dann legte man noch eine nervige und sich immer
wieder wiederholende Computerstimme mit den Kommentaren,
"Enemy approaching" und "Enemy incomming" drauf.
Wegen des rasant ansteigenden Schwierigkeitsgrades
ist man schnell an dem Punkt angelangt an dem man
keine lust mehr verspürt weiterzusppielen.
Zu dem ist Defense Technica mit einem Preis von 13,99 euro
viel zu Teuer.

Zum vergleich das TD game das Publisher Com2uS klonen wollte.
"Defense Grid" von Hidden Path Entertainment kostet 8,99
und der erste DLC "Resurgence Map Pack 1" kostet 0,89
Damit hat man mehr level mehr spaß und weniger als 10,-euro bezahlt

Nun denn, wenn ich gewusst hätte was für ein schlechter
TD klon auf mich wartet, hätte ich dieses game
nicht mal für 2,99euro im Angebot gekauft.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 6 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2013
Defense Technica ist ein solides Tower Defense Spiel. Irgendwie eine Art Defense Grid 1.5. Solange wir also auf den zweiten Teil von Defense Grid: The Awakening warten, kann man ruhig in der Zwischenzeit Defense Technica spielen, man wird nicht enttäuscht. Die Grafik und der Sound sind in Ordnung.
Etwas negativ finde ich, dass man die Ressourcen selber "aufsammeln" muss (und wer nicht schnell genug ist, der verliert diese), dass hätte man automatisieren können und wäre imho auch sinnvoll gewesen... 7/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
137 von 149 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
39.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. März 2014
This game tries to imitate Defense Grid (which is the best tower defense I've ever played), but contains a lot of failures :
- There are no checkpoints ... and some levels last 30 minutes, it's horrible!
- There is no pause either. (you can't freeze time and put some turrets)
- You can speed up the time (x2), but if you do that the turrets will be less effective!
- There is no minimap and you can't zoom-out to see the whole map.
- You can't change the targeting priority of your turrets.
- The interface is failed ! It was designed to play with a controller, which is cool for people playing on consoles, but isn't effective with a mouse and a keyboard.
- The first half of the campaign is boring : no difficulty, no mazing, no original turrets. Fortunately, in the second half, you gain acces to more interesting turrets, you can start mazing and levels become challenging.
- There is no other game modes, just the campaign.

The level transformation idea is interesting, though it isn't used a lot. The graphics are good and I like the mecha-style of the turrets.

The game isn't entirely bad, but it contains a lot of frustrating things. Buy it only on big sale, prefer Defense Grid or Defenders Quest.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
58 von 69 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 14. März 2014
If you blantly had to copy Defense Grid why not the superior UI as well. The interaction is clunky at best. This thing just plays like a chore. It's quite unbelieveable how one could screw up such a simple game with that much of potential.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig