Mickey Mouse ist mit Castle of Illusion wieder da, einem Klassiker für SEGA Mega Drive. Mit neuer HD-Grafik und neuem Spielablauf erweckt Castle of Illusion in diesem magischen Disney-Abenteuer Mickey und seine Welt zum Leben!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (13 Reviews) - 84% der 13 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (842 Reviews) - 90 % der 842 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 4. Sep. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Castle of Illusion kaufen

 

Über dieses Spiel

Mickey Mouse ist mit Castle of Illusion wieder da, einem Klassiker für SEGA Mega Drive. Mit neuer HD-Grafik und neuem Spielablauf erweckt Castle of Illusion in diesem magischen Disney-Abenteuer Mickey und seine Welt zum Leben! Die böse Hexe Mizrabel hat Minnie entführt und nun muss Mickey sich den Gefahren des Castle of Illusion stellen und Minnie retten. Durchquere mutig den verzauberten Wald, nimm es mit rebellischem Spielzeug auf und finde deinen Weg aus einem Bücher-Labyrinth. Spiele als Mickey und rette Minnie aus den Fängen der bösen Mizrabel!

Features:
- Schlüpfe in dieser Neuauflage des klassischen SEGA Mega Drive-Spiels in die Rolle von Mickey Mouse
- Erlebe eine wundersame Welt, die mit brandneuer Grafik und magischen Abenteuern zu neuem Leben gebracht wurde
- Kämpfe in 5 magischen Welten gegen die bösen Schergen von Mizrabel
- Schließe versteckte Missionen ab, um Mickey in klassische Kostüme zu kleiden!
"

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows Vista SP2+
    • Prozessor: 2.8 Ghz Dual Core (minimum)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: ATI 2600/Nvidia 8600 (minimum)
    • DirectX: Version 10
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 2.4 GHz Quad Core (recommended)
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: ATI 4850/Nvidia 8800 (recommended)
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.8.5
    • Prozessor: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo (Dual-Core)
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9xxx series, NVIDIA 3xx series and NVIDIA 1xx series.
    • Speicherplatz: 900 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.9.3
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, Intel HD3000, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9xxx series, NVIDIA 3xx series and NVIDIA 1xx series.
    • Speicherplatz: 900 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (13 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (842 Reviews)
Kürzlich verfasst
sleeksorrow
2.2 hrs
Verfasst: 13. August
Sehr frustrierendes Rumgehüpfe. Man kann ein Level erst wirklich meistern, wenn man auswendig weiß, wie es ablaufen wird und wann was kommen wird. Bis man das rausgefunden hat, macht man große Teile eines Levels immer wieder und wieder und wieder und wieder bis zum Erbrechen. Dabei ist die Spielemechanik innerhalb des Levels immer gleich und die Herausforderung ist, zu ahnen, wenn etwas plötzlich und ohne Vorwarnung abweicht, um einen reinzulegen. Somit ist bewusst vorprogrammiert, dass man nie in einen Flow kommt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Luna
2.6 hrs
Verfasst: 5. Juli
Macht viel Spaß und sehr schöne Grafik.

Kleiner Minuspunkt: Es spielt sich am besten mit einer Gaming-Tastatur, weil sich die Belegung des Gamecontrollers leider nicht anpassen lässt --> Thumbstick für die Richtung muss mit der linken Hand bedient werden. Auf der Tastatur kann man die Cursortasten mit der rechten Hand drücken und mit der linken Hand springen, so wie man es von früheren Jump-and-Runs gewohnt ist.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrsMoonbeamxD
1.6 hrs
Verfasst: 29. Juni
Super tolles Spiel. Es hat mich auch schon zur Verzweiflung gebracht, trotzdem mag ich es sehr. Das Spiel ist halt an manchen STellen etwas schwerer. Mit Controller lässt es sich jedoch leicht spielen. Hab es mir nicht nur auf Steam gekauft sondern auch gleich für unterwegs als App. Ich Liebe Disney <3
Hilfreich? Ja Nein Lustig
vyv_011206
2.6 hrs
Verfasst: 1. Mai
Gut und kurz
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ReveNger23
10.4 hrs
Verfasst: 29. April
Wunderschönes Jump & Run Game mit easy Achievements :) Man spielt Mickey Maus das kann nur gut sein :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bigsteven
3.2 hrs
Verfasst: 13. Februar
Sehr schöne Neuauflage des SEGA-Klassikers.

SEGA legt mit dieser Neufassung ein sehr schönes Jump and Run - Spiel neu auf. Der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei eher an Kinder doch auch Erwachsene der SEGA Mastersystem- und Mega Drive - Generation werden einen grossen Spaß an diesem detailreichen und abwechslungsreichen Spiel haben. Es ist durchaus schnell durchzuspielen, lädt aber immer wieder zum erneuten Start ein. Allein wegen der wunderschön anzusehenden Levels mit vielen Details und dem stimmigen Soundtrack, der ebenfalls den älteren Konsolentiteln entlehnt wurde lohnt es sich, immer wieder mal vorbei zu sehen.

Wer kindgerechte Unterhaltung für den Nachwuchs sucht, ist hier genau richtig.

Danke SEGA für einen sehr schönen und stimmigen Flashback in die alten Konsolen-Zeiten :-).
Hilfreich? Ja Nein Lustig
michi-dani-aalen
8.7 hrs
Verfasst: 8. Februar
"Castle of Illusion" ist ein Remake der damaligen Mega Drive Konsole. Ich kannte es vorher
noch gar nicht und habe es mir im Angebot über Steam
geholt weil ich mal wieder Lust auf ein Jump and Run Spiel hatte.
Es sieht wunderschön aus, spielt sich toll und auch wenn die Spielzeit eher ca 5-6 Std nur
sind ,so kann ich es nur weiter empfehlen! Für sagen wir mal 8 Euro kann man nichts
falsch machen und Nörgler klar finden immer was zu meckern. Es ist ein Jump an Run
Spiel, nicht mehr und auch nicht weniger-Punkt!


Hilfreich? Ja Nein Lustig
€xc@!i3ur
6.2 hrs
Verfasst: 4. Februar
Spielzeugland act 3 verbugt nach Endgegner passiert nichts SEGA war ja schon immer scheiße wie man sieht
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Black Pearl ︻デ═一
3.4 hrs
Verfasst: 16. November 2015
nice and funny game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tcapullo
2.0 hrs
Verfasst: 19. Oktober 2015
Als nächstes bitte Land/World/Legend & Power of Illusion!!!!!!!!!

Was für ein gelungenes und vorallem verdientes HD Remake! Besser als dieser 0815 Remake Trend dieses Jahr.
Ich hatte zwar damals die Master System II Version, dennoch war diese auch ähnlich. Man hat gemerkt Sega hat es mit Liebe zum Detail produziert. Selbst die Gegner Attacken waren oftmals exakt die gleichen.
Gemixt mit neuem Material.
Es war alles drin, leider auch etwas kurz, das Leveldesign und der Grafik Stil ist der wahnsinn! Es sieht einfach nur perfekt aus. Zudem kommt noch eine sehr einfache und gute Steuerung.
Zwei Punkte sind leider sehr schade, 1x durchgespielen dauert nichtmal 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad ist etwas zu einfach. (Dafür aber gut für Kinder geeignet.)

Dennoch hatte ich rießen Spaß, würde mich über das Original auf Steam freuen und auch auf die anderen Teile der Serie (hoffentlich auch so als Remake, denn das Gameplay war einfach nur perfekt, nur will ich mehr davon!!!!!!! :D )

Außerdem hat es auch Wiederspielwert, da man nach dem durchspielen noch alles zu 100% sammeln kann und somit sehr tolle Kostüme freischalten und nochmals alle Levels gegen die Zeit spielen kann. (Was ich schon in Donald Duck: Goin' Quackers / Donald Duck: Quack Attack schon geil fand)

Für jeden Jump & Run / Disney / Mickey Maus Fan ein MUSS!!!
Alle anderen: KAUFT ES AUCH!!!!!!!!!!!!!!!! :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
21 von 26 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Dezember 2013
Hatte lange nicht mehr so viel Spaß mit einem ''neuen'' Jump & Run. Extrem abwechslungsreiche, ideenreiche und spaßige Levels. In jedem Level erwarten euch mindestens eine Hand voll Dinge mit denen ihr SO nicht rechnet. Leider ist das Spiel mit einem Prolog, 5 Akten mit je 2 Levels + Boss und dem Finallevel + Boss sehr kurz gehalten. Keins der Level ist wirklich lang und daher kommt man auf eine knappe Spielzeit von 2-3 Stunden wenn man nicht alles exzessiv nach Kristallen und Sammelobjekten (mit denen man nicht viel Sinnvolles freischaltet) absucht. Unterm Strich bleiben 2 Stunden geballter Spielspaß den man auch gerne noch ein 2. oder 3. mal spielen kann ohne das es langweilig wird. Aufgrund der Spielzeit ist das Spiel zwar etwas zu teuer, also holt es euch am besten so wie ich in den nächsten Steam Deals. Damit macht ihr definitv nichts falsch.

Ich würde dem Spiel 8/10 Punkten geben.

Randnotiz: Ich empfehle das Game mit einem XBOX Gamepad zu spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2015
Als nächstes bitte Land/World/Legend & Power of Illusion!!!!!!!!!

Was für ein gelungenes und vorallem verdientes HD Remake! Besser als dieser 0815 Remake Trend dieses Jahr.
Ich hatte zwar damals die Master System II Version, dennoch war diese auch ähnlich. Man hat gemerkt Sega hat es mit Liebe zum Detail produziert. Selbst die Gegner Attacken waren oftmals exakt die gleichen.
Gemixt mit neuem Material.
Es war alles drin, leider auch etwas kurz, das Leveldesign und der Grafik Stil ist der wahnsinn! Es sieht einfach nur perfekt aus. Zudem kommt noch eine sehr einfache und gute Steuerung.
Zwei Punkte sind leider sehr schade, 1x durchgespielen dauert nichtmal 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad ist etwas zu einfach. (Dafür aber gut für Kinder geeignet.)

Dennoch hatte ich rießen Spaß, würde mich über das Original auf Steam freuen und auch auf die anderen Teile der Serie (hoffentlich auch so als Remake, denn das Gameplay war einfach nur perfekt, nur will ich mehr davon!!!!!!! :D )

Außerdem hat es auch Wiederspielwert, da man nach dem durchspielen noch alles zu 100% sammeln kann und somit sehr tolle Kostüme freischalten und nochmals alle Levels gegen die Zeit spielen kann. (Was ich schon in Donald Duck: Goin' Quackers / Donald Duck: Quack Attack schon geil fand)

Für jeden Jump & Run / Disney / Mickey Maus Fan ein MUSS!!!
Alle anderen: KAUFT ES AUCH!!!!!!!!!!!!!!!! :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. April 2014
Kurzes aber unterhaltsames Jump & Run mit Mickey Mouse. Die Geschichte ist schnell erklärt; rette Minnie Mouse! Jedes 'Kapitel' ist in 3 Abschnitte unterteilt und spielt in einer komplett anderen Gegend. Mal lauft und springt Ihr durch einen Zauberwald, mal durch eine Bibliothek ein anderes Mal durch ein Schlaraffenland. Die unterschiedlichen Gegenden sehen toll aus, der Anspruch ist allerdings auf einem ziemlich geringen Niveau.. selbst die im 3. Abschnitt immer wieder auftauchenden Endgegner sind äußerst simpel. Lediglich der letzte Endgegner lies mich ein Weilchen rätseln. Für den vollen Preis würde ich mir die Anschaffung aufgrund der kurzen Spieldauer zweimal überlegen, wer den Stil aber mag und das Spiel für 5,- € bekommt macht mit Castle of Illusion definitiv nichts verkehrt. Mir persönlich hat 'Ducktales Remastered' allerdings eine ganze Ecke besser gefallen, das lag am im komplett in 2D gehaltenen Grafikstil, die Vorliebe zu Dagobert und Co. aber auch an dem größeren Umfang der sich durch viele Extras bemerkbar machte. Extras gibt es zwar auch in Castle of Illusion beispielsweiße freischaltbare Kostüme für Mickey oder Statuen für das Schloss in dem man die einzelnen Kapitel nach und nach anwählt, allerdings konnten diese mich nicht so lange motivieren wie in 'Ducktales Remastered'.. dennoch eine absolute Empfehlung. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Dezember 2013
Kann zu dem spiel nur sagen hat mir sehr gut gefallen die Texturen waren sehr schon das Level desing hat gepasst und hatte schon lange nicht mehr so viel spaß bei einem Jump and run gehabt. Wer noch recht unerfahren in Jump and runs ist sollte in diesem spiel kein problem haben der Schwierigkeitsgrad hier ist recht einfach und man sollte keine probleme haben. Der Finale Boss hingegen ist schon um einiges schwerer und kniffelig aber das sollte auch kein Problem sein.
Zur spielzeit kann ich nur sagen recht kurz dafür war es aber wirklich gut! Wenn man kein Diamand sammler oder Komplettierungs mensch ist spielt man es in etwa 2 stunden durch, wem also 2 stunden zu wenig für 13 Euro sind sollte wohl eher auf einen "Sale" warten. Alles in allem kann ich das spiel nur empfehlen! Sehr gutes Remake "Daumen hoch"
Etwas richtig negatives habe ich zu diesem spiel nicht zu sagen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 22. September 2014
Ein supertolles Spiel, mit vielen schweren und etwas leichteren Leveln. Sehr schön gestaltet, mit vielen Effekten. Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nach, dass das Spiel nicht besonders lang ist. Ich habe es genau in 2 Stunden durchgespielt. Klar könnte ich noch weiter spielen, alles nochmal auf volle Punktzahl bringen, aber ich hätte gerne noch ein paar mehr Level gehabt. Trotzdem bekommt das Spiel von mir 9/10 Punkten. Einfach ein Top Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April 2014
Zu den Guten Seiten des Spiels gehört, das es einen recht klassischen Sidescroller Jump&Run Titel handelt. Die Grafik ist sehr schön und die Disney-Thematik mit Micky in der Hauptrolle ist sehr gut umgesetzt. Es macht auch durchaus Spaß und wenn man es sehr günstig bekommt wird man es wohl auch kaum bereuen.

Trotzdem kann ich es nicht wirklich weiterempfehlen. Zum einen ist die Steuerung (mit Gamepad gespielt) nicht ganz astrein. Zu oft kann man nicht oder zu spät sehen, wo man landet und fällt irgendwo runter oder springt zu weit.
In manchen Leveln ist auch nicht ganz ersehbar, wo der "begehbare Teil" ist und wo der Hintergrund, weswegen man auch oft zu Tode fällt.
An manchen Stellen ist der Rücksetzpunkt so doof gelegt, das man sich immer irgendwelche Sequenzen anschauen muß.

Zudem ist das Spiel recht schwer, dafür das es eigentlich eine eher kindliche Thematik hat (Vielleicht werd ich auch langsam alt).
Zudem bietet das Spiel eigentlich nichts besonderes. Man läuft und springt durch die Level und wenn man nicht auf Erfolgsjagd aus ist, hat man das Ende in 3 Stunden gesehen. "Fünf Magische Welten" bestehen aus jeweils 2 Level und einem Boss-Level in dem es nur den Boss zu besiegen gilt.
Zudem hat Micky keine "besonderen Fähigkeiten". Er kann nur Springen und "Schießen". Doppelsprung, Schwebeflug und sonstige "Rafinessen" sucht man leider vergeblich. Auch bekommt er keine neuen Fähigkeiten hinzu.
Wie gesagt, kann man noch auf Erfolgejagd gehen. In jedem Level gibt es 75 Edelsteine zu finden, eine Silberstatue und eine Chillischote. Oft fehlen einem aber einige Sachen auch nach mehrmaligen Absuchens. Das bedeutet dann zusätzliche Recherche im Internet.

Ebenfalls blöd: Wenn ich im Level/im Spiel das Spiel beenden will, geht man auf "Spiel beenden". Das Spiel lädt den "Vorbildschirm". Man muß "Start drücken um das Spiel zu starten", dann wird das Menü geladen und dann kann man das Spiel endgültig verlassen. Fand ich immer ziemlich nervig. Warum kann ich nicht gleich zurück zum Desktop?

Wie gesagt. Alles in allem ein nettes Spiel, aber gespielt haben muß man es eigentlich nicht. Zu Kurz und an vielen Stellen einfach zu unfair, was die Gegeneraufteilung angeht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar 2015
Schönes Spiel, nicht nur für Nostalgieker. Wunderschöne Grafik und toll designte Level, machen dieses Spiel zu einen sehr charmanten Plattformer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 29. April
Wunderschönes Jump & Run Game mit easy Achievements :) Man spielt Mickey Maus das kann nur gut sein :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Dezember 2014
Klasse Plattformer mit Mickey
Super schöne Welt, die gezeigt wird. Liebevoll gemacht. Abwechslungsreich durch verschiedene Welten und Gegner.
Am Ende eines Levels gibt es einen Boss, der immer unterschiedliche Fähigkeiten hat.
Gute Grafik und Soundtrack. Steuerung einfach zu bedienen.
Story ist simple, damit Kinder sie auch sofort verstehen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Februar 2014
Nastolgie pur, da fühlt man sich gleich um Jahre jünger.

Ich habe jetzt erstmal ein Level komplett abgeschlossen und muss sagen, dass es mir riesen Spaß bereitet hat. Castle of Illusion ist eine tolle Alternative zu den Mario-Spielen, vorallem für die die kein Nintendo besitzen und trotzdem nicht auf tolle Jump N´Runs verzichten möchten.

Die Steuerung fühlt sich gelungen an, die Grafik ist wunderschön und nette Bosskämpfe gibt es auch. Im laufe des Spiels wechselt man gelegentlich von 2D zur 3D Ansicht um noch mehr bieten zu können, ich muss sagen es ist ein gelungens Remake. Der Kauf lohnt sich auf jedenfall!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig