Star Conflict ist ein neues dynamisches MMO Action-Spiel, bei dem du am Steuer eines Raumschiffes an epischen Schlachten im Weltraum teilnehmen wirst. Die ganze Welt für PvP und PvE!
Nutzerreviews: Sehr positiv (4,655 Reviews)
Veröffentlichung: 27. Feb. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

 

Von Kuratoren empfohlen

"If you can stomach the tiered progression grind of games like World of Tanks, this is a sci-fi ship-combat version that's worth a look."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (454)

10 Kommentare Weiterlesen

29. Januar

Referral program



We continue developing and perfecting rewards for attracting new players. Pilots can now get Galactic Standards for helping the players they brought to the game:

- 50 GS when the invitee reaches rank 6
- 250 GS when the invitee reaches rank 9
- 500 GS when the invitee reaches rank 12

Remember, there is no limit to the number of players you can invite.

Let's play!

5 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Star Conflict is a rather brilliant action-shooter”
Manapool

“It’s a Russian MMO heading to the west”
Rock, paper, shotguns

“The game, which will blow up the world of space”
Playground

Kürzlich aktualisiert



Das Update 1.0 hat die Beta-Testphase des Spiels offiziell beendet!
Alle Spieler haben nun Zugang zu dem neuen Spielmodus "Invasion"!
Schiffe, neue Module, neue Errungenschaften und die Produktion eigener individueller Schiffe. Und natürlich die Offene Welt!

Wir zählen auf dich zur Verteidigung unserer Station gegen die Invasion!
Die "Invasion" ist erst der Anfang!

Für mehr Infos besuche unsere offiziellen Homepage

Über dieses Spiel

Star Conflict ist ein neues dynamisches MMO Action-Spiel, bei dem du am Steuer eines Raumschiffes an epischen Schlachten im Weltraum teilnehmen wirst.

Die ganze Welt für PvP und PvE!

  • PvP Kämpfe in unzähligen Gebieten
  • PvE Missionen und Aufträge für Gruppen und Einzelgänger
  • Einzigartiger Sandbox-Modus mit umfangreichen PvP und PvE Möglichkeiten
  • Corporationschlachten um Einfluss im Universum
  • Mehr als hundert Schiffe mit verschiedenen Fähigkeiten
  • 9 taktische Rollen, hunderte von Modulen und die Möglichkeit alles zu modifizieren
  • Herstellung von eigenen Modulen und Schiffen!

Hauptmerkmale:

  • Deine Flotte immer greifbar
    Übernimm die Kontrolle über eine Vielzahl von Schiffen, von wendigen Aufklärern bis hin zu schweren Fregatten mit Geschützen und Raketen. Bald kannst du deine eigene Flotte steuern.

  • Überleben in der Offenen Welt
    Du kannst jetzt abdocken und eine neue Welt erkunden, die von fremden Aliens bedroht wird. Du kannst Aufträge erfüllen, wertvolle Rohstoffe einsammeln, Module und Schiffe selbst herstellen und andere Spieler treffen, um sie zu bekämpfen oder gemeinsam gegen Piraten oder Aliens in den Tiefen des Raums in die Schlacht zu ziehen.

  • Wähle deinen Weg
    Jedes Schiff hat seine eigene Rolle: Erkunde die Region als Aufklärer, jage Gegner aus dem Schutz des Schattens oder unterstütze deine Verbündeten. Ein beeindruckendes Arsenal an Waffen und Modulen steht dir dabei zur Verfügung.

  • Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!
    Erstelle oder trete einer Corporation bei, um schlagfertige Gruppen für den Kampf zu bilden. Verewige deinen Namen in der Ruhmeshalle des Universums und lasse deine Feinde erzittern, sobald sie dich entdecken.

  • Verbessere deine Fähigkeiten
    Wie stark und geschickt auch immer du bist, man kann sich immer verbessern. Entwickle deine Fähigkeiten, entdecke Spezialfertigkeiten und perfektioniere deine Taktik. Du kannst im Nahkampf Gegner ausschalten, getarnt aus der Distanz agieren oder hinter die feindlichen Linien schleichen und sie aus dem Hinterhalt überraschen – deine taktischen Möglichkeiten sind unbegrenzt!

Geschichte

Dreitausend Jahre sind vergangen, seit die ersten Kolonisten die Erde verlassen haben. Nun ist die Galaxie geteilt zwischen militanten Regierungen und unabhängigen Söldnergruppen. In einem fernen Bereich der Galaxie — Sektor 1337, genannt die 'Todeszone' — wurde eine als verschollen geglaubte Welt entdeckt und die dortigen Ruinen zeugen von einer uralten Zivilisation.

Söldner und Abenteurer machen sich auf die Reise um Neues zu entdecken, alte Artefakte und Reichtum zu finden; aber alles ohne die Gefahren zu bedenken. Viele verschwinden spurlos, auch Mitglieder großer Expeditionen. Aber die, die zurückkommen, bringen unschätzbare Reichtümer mit sich. Diese Aussicht lockt immer wieder neue Piloten an, die letzten verschollenen Schätze zu suchen— und darum zu kämpfen.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP SP3
    • Processor: 2.0 Ghz Intel Pentium-4 / AMD Athlon II
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 3 GB
    • Video Card: 512 MB NVidia / AMD Radeon / Intel (HD 3000, HD 4000) with support for Pixel Shader 3.0 (AMD Radeon X1000 not supported)
    • Additional: Broadband Internet connection
    Recommended:
    • OS: Windows 7 x64
    • Processor: 2.3 Ghz Intel Core 2 Duo / AMD Athlon64 X2 or better
    • Memory: 4 GB RAM
    • Hard Disk Space: 3 GB
    • Video Card: 1 GB NVidia GeForce 650 / AMD Radeon HD 5750 / Intel HD 4000 and newer
    • Additional: Broadband Internet connection
    Minimum:
    • Betriebssystem: Snow Leopard (10.7.X)
    • Prozessor: 2,3 GHz Intel
    • Grafik: 512 MB NVidia oder ATI Grafikkarte
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Andere Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen: Nicht empfohlen für Intel integrierte Grafikkarten oder Mac Minis oder ältere MacBooks
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Snow Leopard (10.8.X)
    • Prozessor: 2,3 GHz Intel
    • Grafik: 512 MB NVidia GeForce 285 / NVidia GeForce 9600 / ATI 5750 oder höher Grafikkarte
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Andere Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen: Nicht empfohlen für Intel integrierte Grafikkarten oder Mac Minis oder ältere MacBooks
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS or SteamOS
    • Processor: 2.0 Ghz Intel Pentium-4 / AMD Athlon II
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 3 GB
    • Video Card: 512 MB NVidia / AMD Radeon / Intel (HD 3000, HD 4000) with support for Pixel Shader 3.0 (AMD Radeon X1000 not supported)
    • Additional: Broadband Internet connection
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS and newer, or SteamOS
    • Processor: 2.3 Ghz Intel Core 2 Duo / AMD Athlon64 X2 or better
    • Memory: 4 GB RAM
    • Hard Disk Space: 3 GB
    • Video Card: 1 GB NVidia GeForce 650 / AMD Radeon HD 5750 / Intel HD 4000 and newer
    • Additional: Broadband Internet connection
Hilfreiche Kundenreviews
22 von 23 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
1,018.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. August 2014
Das Spiel kann ich nur empfehlen es macht viel Spaß und ist kostenlos :)
Im Gegensatz zu vielen anderen Free to Play Titeln herrscht hier Play to win und nicht Pay to win da man keine Spezial Waffen/Schilde/Munition kaufen kann die im Kampf Vorteile bringen.
Tatsächlich sind die Schiffe die man ohne echtes Geld erspielen kann sogar besser in ihren Rollen als die Premium Kaufschiffe. Obwohl diese auch ihre Vorteile haben z.b erhöhtes Einkommen bei Erfahrung und Credits besitzen sie keine Boni die im Kampf unfaire Vorteile gegenüber den Credit Schiffen darbieten würden.
Jedoch ist es meiner Meinung für Spieler die Regelmäßig Spielen eine Premiumlizens empfehlenswert da der Weg zu einem vollen hangar T5 Schiffe doch ein langer seien kann :)
Jedoch auch in den niedrigeren Schiffsrängen machen die Kämpfe viel Spaß
Ich hoffe ich kommte euch das Spiel schmackhaft machen
Hier ist ein Startcode zum eingeben unten links bei der auswahl der 3 Firmen 923A93FCC365202A42B5D385183CF1B5 ihr bekommt 100Game Standarts das ist die Kauf Währung außerdem werdet ihr auf meiner Freundesliste angezeig, welche ich immer auf akive Spieler überprüfe und denen ich bei fragen gerne helfe. Solltet ihr Deutschsprachig sein und aktiv Spielen werde ich euch für Corps empfehlen :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1,038 von 1,094 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
258.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Oktober 2014
I would love to recomend this game, I honestly would. I played it for a very long time, Baught many of the packs, and contributed as a community member... And loved every moment of it....

The Game keep's growing, Keeps expanding, and keeps getting better and better content wise, as a game.


However,

As of late, in the last 6 months, the game seems to be degrading based on my below observations:


1. F2p, P2p. Or Sub Based?

* It is now 100% Pay to win (Actually it's sub based desguised as an F2P, you can download the game for free, even play for free "Technically", but if you actually want to progress your character you must purchases a Sub, or Licence).

If you are not willing to spend money, do not install this game, I am one of the payers telling you this.

I saw people complaining about this, so I let my licences and some other things run out, just to see what the deal was and if the complaints were valid, Sadly.... They were. You can not progress at all without one.


2. Power Tripping, Unprofessional, Abusive Admins and GM's.

I am not going to sit here and insult the Admin Staff as a whole like some, as there are some who are generally good people who try to do the job properly.

However,

A great majority of the "Visable", Admins, community managers, and GM's etc, are sadly infact exactly the above. They will make comments, level threats, make up rules, or interpret rules to their advantage so they can punish you, just to show you they can.

Not because you actually did something "wrong" or violated a rule, but because you "upset them personally" with something you may have said or an opinion you have expressed.

The main issue I suppose is that if the Admins etc, were to actually follow the rules and enforce them, they would be forced to permanently ban themselves for violating them.... Repeatedly.


3. Some of the changes to the ships, have rendered them almost useless, when compared to other ships of the same class. Some small tweaks would fix this issue, and Balance between the races is now definitely an issue due to ship specializations, and specifically their assigned special weapons/abilities.

An easy fix to this would be to allow the player to change these like any other module, to whatever they want.


So with that, I can not conciously recomend this, what could be, a fantastic game.

I am not going to stop playing, and of course if the above changes, and the Dev's crack down and get professional admins, rather then immature ones, as well as fix some of the other issues, I will happily change this review, and recomend it in the future,

~Mal
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
688.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2014
Hallo Leute,

ihr mögt World Of Tanks (WoT) oder World Of Warplanes (WoWP)??? Oder ihr spielt bereits War Thunder von Gaijin??? Und ihr mögt Sci Fi???

SUPER!!! Dann ist Star Conflict für euch genau das Richtige!

Wie in WoT oder den anderen oben genannten Spielen fangt ihr mit einem Stufe 1 Gefährt einer Fraktion eurer Wahl an und bekommt dann für jedes Gefecht Erfahrungspunkte (hier Synergie) und Credits (Standards). Mit denen könnt ihr dann euer gekauftes Schiff aufrüsten oder neue Schiffe erforschen.
Zusätzlich gibt es natürlich auch eine Goldwährung gegen echtes Geld. Die sogenannten Goldstandards. Hierfür kann man, wie aus WoT oder anderen vergleichbaren Spielen bekannt, Premiumgegenstände und Premiumschiffe kaufen. Hier sei aber gesagt das man das Spiel beruhigt ohne Echtgeldeinsatz spielen kann. Es gibt kein pay to win.

Das Aufrüstungssystem ist etwas umfangreicher als bei WoT oder WoWP. Es gibt mehr Waffen und Module mit denen ihr eure Raumschiffe ausrüsten könnt. Jedes Modul kann zudem auch noch verbessert werden. Außerdem gibt es ein Craftingsystem über das ihr euch im späteren Spielverlauf spezielle Dinge wie besondere Munition oder Raketen für euer Schiff herstellen könnt.

Als Spielmodi stehen verschieden PvP und PvE Varianten und ein Open World Szenario bereit.

Im PvP kämpfen zwei Teams in unterschiedlichen Modi wie z.B. Teamdeathmatch, Basiseroberung und etlichen anderen gegeneinander. Wer sich hier allerdings von der Bezeichnung des Spiels als "Space-Shooter" leiten lässt wird nicht sehr alt werden. In den Kämpfen ist durchaus taktisches Agieren gefragt und man sollte die Stärken und Schwächen seiner gewählten Raumschiffklasse kennen.

Im PvE bestreitet man in einem Team mit vier anderen menschlichen Mitspielern mehrteilige Schlachten gegen Computergegner. Auch hier wird es selten langweilig da sich die Missionsziele von Schlacht zu schlacht ändern.

Sogar eine Art Open World Universum mit verschiedenen Systemen gibt es. Hier startet man an der Haimat-Raumbasis der jeweilgen Fraktion und kann von dort aus via Sprungtor in andere Systeme reisen, diese erkunden und Aufträge erfüllen.

Alles in allem hat mich das Spiel als WoT Spieler und SciFi-Fan sofort in seinen Bann gezogen. Die Gefechte sind abwechslungsreich und taktisch fordernd. Auch das Balancing ist sehr gut gelungen.

Von meiner Seite aus gibts ne klare Empfehlung das Spiel zu spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
702 von 757 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
178.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. September 2014
I want to give a positive review, I really do, but it feels dishonest to do so.

This game is plagued by its own development team. Unless you are a member of the Russian Master Race your problems and concerns are of no interest to them. The Devs do not want to support a non-Russian community, provide materials for the non-Russian Wiki, collect feedback from non-Russian players or even give complete patch notes to the non-Russian player base. They don't want to fix glaring issues with the game, they don't want to know about what you find fun, and they sure as hell don't want to provide a quality experience - that might get in the way of monetising you!

The core mechanics of the game are good, but used to be better. Much of the game's content is burdened by insane amounts of grind to coax money out of you, and other elements of the game are sealed behind paywalls to ensure proper Pay to Win behaviour is enforced.

Play it by all means - you can have fun providing you don't go beyond Tier 3 - but don't invest any money in it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 26 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
133.5 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Oktober 2014
Lasst lieber die Finger davon. Admin Abuse vom feinsten. So extrem habe ich es noch in keinem Spiel erlebt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
15.0 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Dezember 2014
Ich bin bei Free-to-Play-Spielen meist eher skeptisch, gerade bei dem Zuwachs in Steam, jedoch bin ich wirklich positiv überrascht!

Spielmechanik
Gerade was das "Feeling" in Spielen betrifft, bin ich oft sehr kritisch (Ist die Steuerung schwammig? Direkt? Fühlen sich die bewegungen schwer und träge an?) und gerade im luftleerem Raum, in dem man gerne mal die Orientierung verliert, brachte mich in der Vergangenheit das eine oder andere Spiel zur verzweiflung, nicht aber Star Conflict!
Die Steuerung ist direkt, man hat auch mit dem dicksten Schiff das Gefühl, leicht wie eine Feder zu sein und kann schnell reagieren/agieren.

Balancing
Das "Matchmaking"-System ist gelungen, ich habe bisher nicht das Gefühl gehabt, dass der Gegner übermäßig stark war, oder zu schwach. Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man.
Die Schiffe, so unterschiedlich sie auch sind (auch dank der drei unterschiedlichen Fraktionen), haben jedes für sich ihre Vor- und Nachteile, auch hier ist eine gesunde Mischung vorhanden

Grafik/Sound
Die Grafik ist gut, nicht zu überladen mit Eyecandy, aber sowas bevorzuge ich persönlich, um nicht den Überblick über die Schlacht zu verlieren. Die Schiffe sehen gelungen aus, jede Fraktion einen für sich wiedererkennbaren Wert.
Der Sound haut mich da eher weniger vom Hocker, es ist ein "Weltraum-Shooter", klar klingt da alles nach Lasern und Pew-Pew, aber ein wenig mehr Abwechslung oder mal etwas ausgefallenes wäre auch schön gewesen. Die Musik ist in Ordnung, lege da aber persönlich keinen großen Wert drauf.

Fazit
Ein wirklich gelungenes Spiel, es ist schnell, es es ist einfach, es macht Spaß.
Wie es mit der Langzeit-Motivation aussieht, weiß ich nach ca. 6h Spielzeit noch nicht, aber ich stehe der Sache positiv gegenüber.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Oktober 2014
Star Conflict errinnert vom Aufbau her stark an ein World of Tanks im All. Man muss Barken (=Flaggen) erobern, feindliche Schiffe bekämpfen, Deathmatchen. Es gibt sowohl einen TVT als auch TVE modus, und eine Glaxaienkarte auf denen die Spielbaren Fraktione gegeneinander Antreten. Grafisch geht das Spiel komplett in Ordnung; die Schiffsmodelle sind detaiilert, das Fluggefühl & die Steuerung sind herrvoragend. Der einzige Wehrmutstropfen; Da es momentan nicht genügend spieler zu geben scheint werden die Schlachtfelder mit struntzblöden Bots aufgefüllt!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
41.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar
I can say it´s realy good game. Nice graphics, nice flight sytem.
Great space Combat with different Kind of ships from scouts to frigates!
And compared to many other space action sims you can realy do a lot of stuff,
Espacially when you have some friends on. you can do some PVE Missons or do some PVE combat
or just fly in a kind of open space.
There is just an Initiating tutorial and you have to find out much later on,
but thats Ok for me.
Didn´t play that much right now. But from the first looks it´s sure safe to give it a try.
Matchmaking sometimes it´s realy hard.
But I also play Warthunder and so sometimes "life isn´t always a Ponyhof" what we say in germany.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
43.7 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2014
Echt cooles Spiel, hat was von WoT absolut zu empfelen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1,584.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. September 2014
A glorious game once you get into it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
133.6 Std. insgesamt
Verfasst: 17. September 2014
StarCinflict ist ein Weltraum Shooter im stile von Freelancer.

Anders wie angegeben unterstützt das Spiel dennoch Deutsch zwar nicht in der Sprachausgabe dafür aber die Menue Struktur sowie Chat (sofern man es eingestellt hat) Aufträge und Meldungen im Spiel sind ebenso auf Deutsch.

Zu Anfangwählt man eine von 3Fraktionen was aber eigentlich egal ist da manjederzeit die Fraktion wechseln kann und nie auf Schiffe einer Fraktion beschränkt ist man kann obwohl man für die einen fliegt auch schiffe der anderen nutzen nebenbei kann man Aufträge ausführen was man auch tuen solte um an Reputationspunkte zu gelangen diefür die Aufrüstung der Ausrpstung benötigt werden.

Grafisch ist es völlig ok die efekte gefallen es gibt sogar eine 3d Brillen untrstützung.

Steuerrungstechnisch gibt es nichts zu meckern jedes Schiff fliegt sich anders wobei es da nur größere Unterschiedezwischen den Klassen gibt die Schiffe der jeweiligen Klassen Unterscheiden sich dagegen was die Steuerrung angeht kaum.

Natürlich wie in jedemneuerem "Kostenlosem" Spiel mit Zahlungs Option besteht auch hier die Möglichkeit mit Geld alles zu Kaufen ic´h Persöhnlich finde in dem Punkt das Balancing zwischen Normalen und Premium Schiffen relativ schlecht aber ok sind halt Premium und wer Geld ausgibt erwartet dann wohl auch eine gewisse Überlegenheit.
Dennoch hilft einem das beste Premium Schiff wenig wenn man zu dumm ist die Vorteile auch auszunutzen.
Mankann aber auchschlichteine Lizenz kaufen womit man von 1 Tag bis 6Monate Premium Spieler wird durch Lizenzen bekommt man ein par Vorteile wie 2 zusätzliche Bergungsversuche nach gewonnener Schlacht, mehr Credits und Synergie Punkte.

Es gibt verschiedene Spielmodi die sich nach dem eigenen Level richten der sich nach den Schiffen richtet die man so besitzt.
Da gibt es zum einen simple Erroberung, Bombenjagd (Capture the Flag), Deathmatch, Kapitänsjagd (Deathmatch mit respawn solange der per zufall gewählte Kapitän lebt).
Man kann auch eigene Schlachten erstellen um z.B. nur mit Freunden zu Spielen.
Natürlich gibt es auch neben dem PvP einen PvE den man als Koop Modi bezeichnen kann.
Zuletzt neu dazugekommen ist der Invasions Modus im Prinzip eine Offene Welt in der man auf die Jagd nach Piraten und Aliens gehen kann aber auch Aufträge ausführen kann wozu der neu geschaffene Punkt Karma ist konnte ich noch nicht ergründen.
Das beste wie ich finde ist aber das fehlende Menschliche Spieler nicht gleich verhindern daseine Runde startet sie werden einfach durch Bots ersetzt die von dumm bis relativ Schwer einzustufen sind.

Wie es üblich ist bei Mehrspieler Spielen ibt es auch hier Clans denen manbeitreten kann aber nicht dazu verpflichtet ist da man auch sehr gut alleine klarkommt.
Vorteil für Clan Spieler ist im Prinzip würde ich sagen nur das sie zugriff auf eine Weitere Arena haben die Sektorerroberrung.

Die Community ist wie leider oft üblich eine Mischung aus vernünftigen Leuten die nur in ruhe Spielenwollenund was es leider auch gibt leider zu oft mittlerweile in allen Spielen sind viele Kinder und Halbstarke unterwegs die anderen das Spiel versauen wollen.

Mein Fazit ich bereue keine Minute im Spiel es macht Spaß natürlich wenn man die 5 oder6 Runde in Folge verliert oder immer wieder Abgeschossen wird nervt es aber dennoch ziehts einem immer wieder zurück ins Spiel.
Finde eine gelungene Mischung aus Shooter, Simulation und RPG.

Edit:
Ist mir beim Spielen nun so Aufgefallen es ist ein Fest für alle Babylon 5 Fans die Designer haben sioch wohl bei dieser SciFi Serie Inspirieren lassen da das ein oder andere Schiff doch sehr den aus der Serie bekannten ähnelt so sieht das Jericho Schiff Templar doch den Narn Kreutzern verblüfend ähnlich auch bei den anderen beiden Fraktionen finden sich bei den Schiffen Design Elemente die man schon aus Babylon 5 von den Schiffen kennt.
Man findet viele aus SciFi Serien bekannte Schiff Design Elemente in Star Conflict wieder nicht nur Babylon 5 nur war dies das offensichtlichste.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
629.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2014
Geniales Spiel! Spektakuläre Weltraumgefechte mit genau der richtigen Mischung aus Taktik, Strategie und Action.

Pro:
- Free2Play! Kostenlos! Ausprobieren ist Pflicht!
- Das actionlastige Gameplay macht einfach Spaß! Alles läuft flüssig, Schiffe machen was sie sollen, keine Ruckler, Lags etc...
- Kein Pay2Win: Gekaufte Schiffe sind in der Regel schlechter, als selbst "freigespielte" Schiffe
- Gutes Balancing: Schiffe haben unterschiedliche Stärken und Schwächen, die aber trotzdem sehr ausgewogen sind
- Ausgesprochen höflicher und respektvoller Umgang in der Community
- Drei verschiedene Fraktionen die alle gleichzeitig gespielt werden können: Jericho (starke Schilde, schwache Hülle), Empire (starke Hülle, schwache Schilde), Federation (Durchschnittl. Hülle und Schilde, hohe Geschwindigkeit)
- Viele unterschiedliche rollenbasierte Schiffsklassen: Zum Beispiel Ingenieur Fregatten (Heiler), Wächter Fregatten (Tank), Kanonenschiffe und Abfangjäger (Damage Dealer) u.a.
- Schiffe können mit zahlreichen Modulen an die eigene Spielweise angepasst werden
- Für ein MMO bietet das Spiel eine gute Grafikqualität
- VoIP-Unterstützung im Spiel
- PvP, PvE und neu: Eine offene Spiele-Welt mit Quests
- Sehr aktive Entwickler
- Ausführliche Bestenlisten für PvP und PvE
- Viele aktive Clans (hier "Corporations" genannt)

Contra:
- Teambasiertes Spiel, sehr hart für Einzelgänger (evtl. ein positiver Askpekt)
- Es dauert sehr lange bis man seltene Ausrüstung freigespielt hat, um sein Schiff damit zu verbessern
- Horrende Preise für Ungeduldige: Die teuersten, käuflichen Schiffe kosten 11.990 "galaktische Standards".
z.B. kosten 15.000 galaktische Standards (ohne Rabatt) 37,49 Euro. Umgerechnet kostet ein solches Schiff also ca. 30 Euro (Stand: 29.12.2014)
- Wenig äußerliche Individualisierungsmöglichkeiten für Schiffe, die meisten Farben und Logos ("Airbrush") können nur über Echtgeld gekauft werden

Fazit:
Jeder der gerne im Team gemeinsam "ballert" und dem Sci-Fi Genre nicht abgeneigt ist, sollte das Spiel auf jeden Fall ausprobieren.
Vom Kauf der galaktischen Standards würde ich aufgrund der teuren Preise abraten: Sie bieten abgesehen von einer enormen Zeitersparnis durch eine Pilotenlizenz (+50% Credits und XP ("Synergie") u.a.), keine großen, nennenswerten Vorteile. Wer unbedingt eine Pilotenlizenz möchte, der ist am besten beraten, ein DLC-Paket über Steam zu kaufen, wenn diese gerade im Angebot sind (z.B. 50% reduziert). In den DLCs sind i.d.R. neben zusätzlichen Schiffen bereits galaktische Standards und eine Pilotenlizenz enthalten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
19.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Oktober 2014
Star Conflict ist ein spannendes Game das meiner Meinung nach hohes Potential besitzt und auch nach längerem spielen immer noch Spaß mit sich bringt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September 2014
Eigentlich bin ich kein Freund von MMOs!
Aber ich liebe Flugsimulatoren. Dabei ist mir vollständig egal, ob es um Luft- oder um Raumfahrt geht.
Wenn der Simulator halbwegs gut gemacht ist, findet er meinen Segen.
STAR CONFLICT ist da wirklich Ausnahme.
Als MMO kann es mit WAR THUNDER mithalten, da hier jedes Fahrzeug eigenen Gesetzen (und der Physik) unterliegt. Dies bedeutet, daß die größeren Pötte hin und wieder ernsthaft träge reagieren, bis man sie angepaßt und modifiziert hat. Doch dies ist es nicht, was mich so fasziniert.
Das Game bietet besondere Möglichkeiten im PvP und im PvE (welches auch existiert)! Man kann auf beide Arten sehr gut Credits machen. Man muß eigentlich auch nichts zu bezahlen, da F2P schon ausreicht, um seinen Spaß zu haben. Hin und wieder bekommt man Goodies geschenkt, wenn man besonder gut war.
Nur das Fliegenlernen ist ein wenig kompliziert, auch wenn man Maussteuerung hat, muß man sich erst einmal daran gewöhnen. Jedenfalls ist es ein MMO, welches ich gerne weiterempfehle. Es bietet Spaß, und wer ausgedehnte Schlachten liebt, sollte sich auf das PvP konzentrieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2014
Gutes Spiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
256.2 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
+ Gute Kämpfe
+ Soldie Grafik
+ Open World
+ regelmäßige Events

+/- Free to Play Aspekte stechen teilweise deutlich herrvor

- keine ansprechende Hintergrundstory

Alles in allem ist das Spiel nur zu empfehlen für alle Liebhaber von Weltraumschlachten.
Ein weiterer sehr persöhnlicher Pluspunkt ist das Freelancerfeeling was stellenweise aufkommt.

Das es nichts kostet sollte jeder einmal reinschauen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
154.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar
Star Conflict ist mein Spiel...
Einfach Top. Mehr will ich dazu nicht sagen!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 7 Personen (57%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. November 2014
netter Spaceshooter für zwischendurch, gute Grafik, offende Welt, am Anfang unübersichtlich
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
516 von 565 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
10.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Oktober 2014
"Abusive Admins. WARNING!!!!!

I previously recommended this game, but I can no longer do that in good faith. I was talking in chat, stated an opinion and was muted by an admin for an hour because he wanted to "prove a point." Read some of the other reviews. This is a pretty common issue.

UPDATE: I've now been permanently banned from the discussion page by a moderator because of this. I'm honestly shocked at the blatent abuse of admin privileges. It's a shame because I did enjoy playing this game up until this point."
-goblox

♥♥♥♥ the power tripping admins
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
440 von 476 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
170.6 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2014
Grindfest to the max. Pretty much just doing the same thing over and over, day in and day out, feeling like you're actually achieveing something. This game used to be a lot of fun. Maybe because the lower tier ships weren't so maddeningly far out of reach. I used to feel like I didn't have to spend money to enjoy this game. Then I bought a 3 month license just to start progressing. After all the effort I put into the game and not progressing very much, I had to take a long break from it. Came back after roughly 3 months and it's still pretty much the same game. Ridiculously long wait times to actually play, even more attempts to convince you to spend real money on the game.

The devs are moving it in a new direction, which is nice, but this is one of those games where I wish it wasn't just a perpetual beta. Just like FireFall, it seems the devs are focusing on the wrong areas and are adding new content without addressing existing issues. Feels like a huge letdown. Granted, it is free to play, but I was hoping for something more.

If you've played World of Tanks, you've already played Star Conflict. Sadly, I had let them both go. Seems too many games fade out because it's all a money grab... It might be for you, but after more than a year, I've come to realize this is not for me. Take my input with a grain of salt. You never know what you'll like unless you play it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig