Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (12 Reviews) - 91 % der 12 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Aug. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Herunterladbare Inhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Train Simulator: EWS Class 67 Loco Add-On kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Train Simulator: Diesel Collection kaufen

Enthält 6 Artikel: Train Simulator: Amtrak F40PH ‘California Zephyr’ Loco Add-On, Train Simulator: DB BR232 Loco Add-On, Train Simulator: EWS Class 67 Loco Add-On, Train Simulator: Freightliner Class 70 Loco Add-On, Train Simulator: MRCE ER20 Eurorunner Loco Add-On, Train Simulator: Southern Pacific SD70M Loco Add-On

 

Classics Range

Die Classics Range enthält eine Auswahl an besonderen Produkten aus dem TS Archiv mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die gesamte Classics Range ansehen

Über dieses Produkt

Die Class 67 ist eine sehr charakteristische Frachtlokomotive, die auch als Passagierlokomotive genutzt werden kann. Jetzt können Sie die Kontrolle über dieses Kraftpaket in Train Simulator übernehmen.

Die dieselelektrische Class 67 Lokomotive, auch ‘skip’ genannt, war ursprünglich als Ersatz für die Class 47 für Passagierzüge und Expresspost vorgesehen. Frühe Tests der in Spanien von 1999 bis 2000 von Alstom gebauten und mit Maschinen und Getriebe von General Motors ausgestatteten Lokomotive zeigten, dass die Class 67 zu Geschwindigkeiten von über 225kmh fähig war. Dennoch führte die hohe Achslast zu einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 180kmh, bis durch Veränderungen am Fahrwerk eine sichere Fahrgeschwindigkeit von 200kmh erreicht wurde. Die Class 67 ist dennoch auf bestimmten Strecken, insbesondere unter Brücken, durch ihre hohe Achslast auf niedrigere Geschwindigkeiten begrenzt. Sowohl die Maschinen als auch das Fahrgestell sind dieselben, die auch die Class 66 nutzt, jedoch mit einer höheren Getriebeübersetzung, um die Maximalgeschwindigkeit zu erhöhen.

Diese 90-Tonnen schwere Lokomotive wird zum Transport von Frachtzügen, zum Abschleppen von Thunderbird-Passagierzügen, zum Schleppen von Caledonian Sleeper und sogar zum Ziehen des Royal Trains genutzt. Die Class 67 für Train Simulator beinhaltet ein detailreiches Führerhaus mit exakten Steuermöglichkeiten, einer digitalen Geschwindigkeitsanzeige und Waggons.

Beinhaltet:

  • Class 67 dieselelektrische Lokomotive in EWS-Braun, EWS-Executive-Silber und DB-Schenker-Lackierungen
  • Waggons: Mk1 Gangway Full Brake NEX Postwagen und Mk3 SLEP Schlafwagen
  • 5 Szenarien für die Great Western Main Line (Oxford-Paddington)

Systemanforderungen

    Minimum:
    • OS:Windows® Vista / 7 / 8
    • Processor:Processor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:6 GB HD space
    • Sound:Direct X 9.0c compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Additional:Quicktime Player is required for playing the videos
    Empfohlen:
    • Zusätzliche Informationen: Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (12 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
12 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)