Der perfekte Mix aus Action, Erkundung und Geschichte mit riesigen Endgegnern, einzigartigen Elementen und innovativen Rätseln.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (28 Reviews) - 85% der 28 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (1,309 Reviews) - 95 % der 1,309 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 31. Mai 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Ys Origin kaufen

 

Über dieses Spiel

700 Jahre vor den Ereignissen aus Ys I & II standen das Reich von Ys kurz vor der Vernichtung. Dämonen kamen in Scharen und zwangen die Göttinnen, welche das Land bis dahin regiert hatten, ihr Antlitz von der Welt abzuwenden und in die Wolken zu fliehen. Die Dämonen jedoch waren unnachgiebig und erschufen einen gewaltigen Turm, um sie zu verfolgen. Der Kampf, welcher am Boden gewütet hatte, ging in eine zweite Runde in der Höhe.

Eines Tages stohlen sich die Göttinnen aus dem Durcheinander in die Nacht hinaus und verschwanden für immer von Ys. Es gibt nur einen Ort, an den sie gegangen sein können: Den Turm des Teufels.

Schnell wurde eine Gruppe von Rittern und Magiern zusammengestellt und an die Oberfläche entsandt, in der Hoffnung die flüchtigen Gottheiten wieder zur Rückkehr bewegen zu können. Unter ihnen war der angehende Ritter Yunica Tovah und der geplagte Magier Hugo Fact.

Dies ist ihre Geschichte. Oder zumindest das, was ihnen in Erinnerung geblieben ist.

Ys Origin erweitert die Gameplay-Elemente, welche mit Ys: The Ark of Napishtim eingeführt und in Ys: The Oath in Felghana weiterentwickelt wurden, indem es die Formel durch das Hinzufügen verschiedener Spielstile und neuer Funktionen, die es noch nie im Ys-Universum gegeben hat, perfektioniert. Am besten lässt sich Ys Origin als Arcade-lastiges Platformer-Rollenspiel bezeichnen, das mit Elementen aus Metroidvania und einer komplexen, facettenreichen Erzählung ausgeschmückt ist. Auf diese Weise gelingt der perfekte Mix aus Action, Erforschung und Geschichte. Bildschirmfüllende Endgegner mit ausgeklügelter KI, einzigartige Elemente des Platformer-Genres, innovative Rätsel und ein tiefgehendes Mysterium erwarten Sie in den mannigfaltigen Ausprägungen dieses klassischen Ys-Dungeons.

Trauen Sie sich und zeigen Sie, wie lange Sie gegen den Turm des Teufels bestehen können ...

Hauptmerkmale:

  • Zum ersten Mal offiziell in englischer Sprache erhältlich.
  • Drei einzigartige Charaktere im Story-Modus mit zusätzlichen Variationen (und Charakteren?), die sich in anderen Modi freischalten lassen.
  • Fünf Schwierigkeitsgrade von "sehr leicht" für den Gelegenheitsspieler bis hin zu "Albtraum" für echte Ys-Meister.
  • Freischaltbare Modi "Time Attack" und "Boss Rush" für jeden, der sich Bosszähmer nennen möchte.
  • Freischaltbarer Arena-Modus, der die Spieler in eine Grube mit gewaltigen Gegnerhorden wirft, für besondere Belohnungen.
  • Über 40 einzigartige Steam-Errungenschaften, Steam Cloud-Unterstützung und hunderte Ranglisten.
  • Minutiös konfigurierbare, hochauflösende Grafik mit echter Breitbildunterstützung.
  • Voll einstellbare Steuerung und Unterstützung von praktisch allen USB-Gamepads sowie Standardtastaturen und Mauseinstellungen.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:XP
    • Prozessor:Pentium III / 1 GHz
    • Speicher:1 GB RAM
    • Grafik:64 MB VRAM, 3D kompatibel mit DirectX 9.0c
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:2 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0c
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:XP, Vista, 7, 64-bit kompatibel
    • Prozessor:Pentium4 / 1,3 GHz oder höher
    • Speicher:1 GB RAM
    • Grafik:64 MB VRAM, 3D kompatibel mit DirectX 9.0c
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:2 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0c
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (28 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (1,309 Reviews)
Kürzlich verfasst
Publahero
( 173.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Juli
First step: Play it on any difficulty to unlock Demon Toal character
Second step: Speed run it 100 times on easy mode as Demon Toal
Third step: Do the second step again
10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Anaconda
( 19.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Juli
Very good game!
In order to win fights you need to dodge and time your attacks well and need good positioning.
In order to get to the next stage you need to discover the map.




Hilfreich? Ja Nein Lustig
MarkOfTheJudas
( 19.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Juli
Ys Origin has been my introduction into the Ys series and it has been an excellent introduction. The game plays incredibly smoothly, has great mechanics and can be difficult while remaining fair. It also has an excellent soundtrack that can comfortably switch between orchestral pieces and heavier, driving pieces with electric guitar. In all, the game is very well put together with good options for replayability. Most importantly, it is a lot of fun. This is a great entry point for the series and I recommend it highly.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
snedr
( 22.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juli
A solid action RPG that properly balances the action and RPG elements, making for a fluid and fast-paced experience free of unnecessary frustration.

The game essentially consists of multiple 'dungeons' strung together and with generous save points at various intervals, each of which you can travel between instantly using an inventory item.

The dungeons are all consistent in layout in that they're conducive to the action RPG format; it's difficult to get lost and a path will usually branch two different ways at most, one leading to progress and one leading to a chest for example. This keeps the emphasis on the action as it allows you to storm through areas with very little fear of missing a key, new item or consumable.

Combat is smooth and enjoyable, and the boss designs are excellent. Replay value is high given the various playable characters--each with their own play style--as well as multiple difficulty settings, bonus modes, unlockables and achievements.

I didn't find the storyline very interesting, nor inspiring enough to make me want to explore the series further, though the dialogue is often funny. Which brings me to my main gripe being that the dialogue scenes can be long at times and are unskippable, bringing all the action to a halt intermittently. In addition, it can feel grindy at times in a somewhat imbalanced sense, in that you'll suddenly hit a wall in combat and have to trek back and grind for an hour or so before you can more easily proceed. Otherwise, entirely recommended.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mechamui
( 29.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juli
I wet my pants and many other things (if ya know what i mean) just for seeing the opening.
10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
kaqqao
( 44.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Juli
A simple button mashing game, with a cliché storyline and corny dialogs, but fun and challenging gameplay, pretty good pacing and amazingly fluid controls. I really have no love for action RPGs in general, but enjoyed Ys Origin quite a bit, for its platforming parts and crazy boss fights. I even replayed it, which I never ever do with any game (even though, I did't find the replay value very high) and already got myself another Ys game. It has some charm that's hard to deny.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Redyoshi900
( 17.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Juli
A JRPG with difficulty based on which character you pick and differnet story and bosses for each character. Now that is a good game. I recomend this game... Just a head's up, this game can be really hard and grindy if you want it to be.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Joaozinh
( 5.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Juli
Great Game aside from the JRPG Cliche plot of Angels and demons Light and dark or hot girls with annoying voices this game is good
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Doublehelix
( 1.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Juli
Save point are too spread out makes it kinda painful. Fairly satisfy combat though.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Savakuda
( 2.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Juli
Drank a potion and it unequipped my dragon scales while underwater. Drowned 5 seconds later without knowing what happened.
Would drink 30 minutes of gameplay away again. 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
Y's Origin is , in my opinion, the best Y's game. Its telling the story of what happened before the main character Adol Christing took over. The story has MANY moments that will make you laugh, feel like a bad ♥♥♥ or make you cry.There are a total of 3 characters and all of them have their version of the story. Though the cannon one is the final story you unlock for beating the game as Hugo.

The Characters:
-Yunica: She is here for people who like Adol's abilities. She can do pretty much everything he can. The difference is she actually talks. Out of all the characters she has the weakest story in my opinion but it does have its moments. Also she is pretty fun to play as so thats all you need.

-Hugo Fact: Oh boy here is the character that will make you wish you have played megaman games. Because you will be pressing that attack button a lot. In all seriousness though Hugo is pretty fun to play as. His weapons a bit more defensive and require you to play strategicly. His story is pretty good and has some amazing moments. Better than Yunica in terms of story in my opinion.
-Toal Fact: And here is my man. The secret character who is also the main character. You unlock him for beating the game as Hugo. First off in terms of story Toal is easily the best one. Because while the other characters have good stories with great moments, Toal is ONE BIG moment himself. I also love the fact how they made you unlock him , this is good because they first in♥♥♥♥♥♥♥e everything to you with other characters and then give you the final story. In terms of gameplay he pretty technical compared to the other characters. In fact if you know what you are doing you wont have to grind as him once and you will still make mince meat out of the bosses.

The music: Comon its falcom we are talking about here of course the music is godly. Just listen to the trailer song and you will know what I am talking about. Its not my fav sountrack (that honor goes to the trails in the sky games also made by falcom) but its definitly my fav Y's sountrack.

The graphics: In terms of models well this is an old game but you know what I think it looks nice on the eye. It has aged nicely in my opinion.

Going through the tower: Well the trailer already spoiled it so yeah the entire game takes place in a tower. Don't worry it has areas inside it. Like lava, water, desert, demonic etc... You also have these statues that serve as save spots, shops , and teleportation spots. You can pretty much teleport to any statue in the game once you activate them. So backtracking is NEVER a problem.

Overall its a fantastic game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
22.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juli
A solid action RPG that properly balances the action and RPG elements, making for a fluid and fast-paced experience free of unnecessary frustration.

The game essentially consists of multiple 'dungeons' strung together and with generous save points at various intervals, each of which you can travel between instantly using an inventory item.

The dungeons are all consistent in layout in that they're conducive to the action RPG format; it's difficult to get lost and a path will usually branch two different ways at most, one leading to progress and one leading to a chest for example. This keeps the emphasis on the action as it allows you to storm through areas with very little fear of missing a key, new item or consumable.

Combat is smooth and enjoyable, and the boss designs are excellent. Replay value is high given the various playable characters--each with their own play style--as well as multiple difficulty settings, bonus modes, unlockables and achievements.

I didn't find the storyline very interesting, nor inspiring enough to make me want to explore the series further, though the dialogue is often funny. Which brings me to my main gripe being that the dialogue scenes can be long at times and are unskippable, bringing all the action to a halt intermittently. In addition, it can feel grindy at times in a somewhat imbalanced sense, in that you'll suddenly hit a wall in combat and have to trek back and grind for an hour or so before you can more easily proceed. Otherwise, entirely recommended.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
173.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juli
First step: Play it on any difficulty to unlock Demon Toal character
Second step: Speed run it 100 times on easy mode as Demon Toal
Third step: Do the second step again
10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli 2014
Ein wunderschönes Action-RPG aus dem Hause Falcom.

Ihr spielt in diesem Spiel NICHT - wie quasi Ys-üblich - den rothaarigen Adol Christin sondern habt die Wahl zwischen Yunica, einer Axtkämpferin, und Hugo, einem Magier. Die Location spielt dabei komplett in einem Turm, der sich in verschiedene Sektoren einteilt. Eure Aufgabe: Rette die Welt... Wie in nahezu jedem RPG.

Ys Origin bietet einige Stunden (10-15) ein solides Rollenspiel, in dem ihr neue Bereiche erkundet, Items einsammelt und eure Waffen / Rüstungen verbessert. Um ein Grinden kommt man teils nicht drum herum, da einem besoders die Bossgegner einiges an Technik abverlangen.

Besonders den Soundtrack möchte ich hervorheben. Ys Origin hat - ebenso wie alle anderen Ys-Teile bisher - grandiose Musikstücke, die die jeweiligen Gebiete perfekt untermalen. Mein Lieblingsstück: Beyond the Beginning

Für Ys-Kenner und Action-RPG-Fans ein Pflichttitel. Für (J)RPG-Fans durchaus einen Blick wert. Einzig und allein die dann doch etwas kurze Spieldauer für 1 Durchgang fand ich etwas schade.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.9 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2012
Erinnert mich sehr stark an meine SNES-RPG-Zeiten. Auch wenn es grafisch sehr an Ragnarok (2D+3D) anlehnt, hat es vom Spielgefühl etwas von Secret of Mana/Evermore, nur auf eine moderne Art (+viel schneller!). Klar besteht der größte Suchtfaktor im "Looten und Leveln" ;) Aber auch der Animestyle und die genialen (schweren) Bossfights fesseln einen. Siehe #1 Boss: http://youtu.be/BMvMbIxL76E (5/5)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.0 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni 2012
Ys Origin ist ein wunderschönes Spiel in einem erfrischend anderen Grafikstil. Das Spielprinzip ist simpel, macht aber riesen Spaß. Die Steuerung mit Maus und Tastatur ist zwar nicht die beste, aber wenn man ein Gamepad oder irgend ein anderes, als Gamepad verwendbares, Gerät (z.B. PS3 Controller, X-Box Controller) zur verfügung hat, ist Ys Origin ein "must have". Schaut auf jeden Fall mal rein und fällt euer eigenes Urteil. Und lasst euch nicht von der Grafik abschrecken. Ohne diese Grafik würde das Spiel nicht richtig spaß machen. Ich hoffe ich konnte euch überzeugen. MFG Lasergurke.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
51.0 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Februar 2014
Ys Origin ist ein JRPG und erzählt die Vorgeschichte zu den ersten beiden Teilen der Ys Reihe. Man kann zu beginn zwischen 2 Charakteren wählen, Yunica welche mehr auf Nahkampf fokusiert ist während Hugo ein Fernkampfcharakter ist (nach dem ersten Durchspielen wird ein dritter freigeschaltet). Das Gameplay ist simpel wie fordernd. Man guckt aus der Vogelperspektive auf seinen Charakter welcher mit der einen Taste angreifen kann, mit einer anderen Magie nutzen kann und mit noch einer Taste durch die unterschiedlichen Magieskills switchen. Und es gibt die Möglichkeit zu springen (Ich sage nicht welche Tastenbelegung ich habe da sowohl die Steuerung mit Tastatur als auch mit Gamepad einwandfrei funktioniert und alle Tasten frei belegbar sind) Die wahre Stärke des Spiels zeigt sich bei den Bosskämpfen. Diese erfordern meist sowohl eine Taktik als auch ein gutes reaktionsvermögen und stellen schon auf niedrigen aber gerade auf den höheren Schwierigkeitsgraden eine große Gefahr da. Das Spiel an sich kann in wenigen Stunden abgeschlossen werden aber hat einen hohen wiederspielwert durch die verschiedenen Charaktere und einen Boss-Rush modus welcher wohl die Größte herrausforderung darstellt, aber auch diejenigen unter euch, die das Spiel nur einmal durchspielen wollen kommen durchaus auf ihre kosten. Ys Origin gehört definitiv zu meinen Lieblings-RPGs auf dem PC. Ich kann es jedem JRPG und Action-Fan empfehlen da es zu den besten JRPGs auf dem PC gehört
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. März
Meiner Meinung nach ist Ys Origin ein sehr gutes Spiel, auch wenn es stellenweise echt schwierig ist. Es sind jedoch nicht nur die Kämpfe, die sehr knackig sein können. Ich hatte vielmehr oft das Problem, dass ich ein wichtiges Item - zB. eine der Roda Fruits - im Level übersehen habe und dann nicht weitergekommen bin. Es ist folglich wichtig, dass man jedes Level genaustens unter die Lupe nimmt, zumal es ohnehin viel zu entdecken gibt, das einem das Leben erleichtert, wie bspw. Ausrüstung oder Statusverbesserungen.

Das Spiel ist überraschend actionlastig und schnell, was mir persönlich sehr gut gefällt und eine schöne Abwechslung von den rundenbasierten JRPGs oder den Open-World-Titeln bietet, die ich ansonsten gerne spiele.

Die Story ist meiner Meinung nach nicht sonderlich spannend und recht langweilig inszeniert...aber ehrlich gesagt spielt es vermutlich niemand der Story wegen :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 14. August 2012
Need Hack'n'Slay? Like Anime Style? **BUY**
Super Game, mit einer relativ simplen Story.
Versucht man sich allerdings in die Story hineinzuversetzen wird es richtig packend :D
Kann aber auch ein gutes Spiel für zwischendurch sein ;)

Spielzeit um die 6-8 Stunden, je nach schwierigkeitsgrad für einmaliges durchspielen.
Man kann mit 1nem von 2 verschiedenen Charakteren das Spiel starten.
Nach dem ersten run bekommt man noch einen dritten Char freigeschaltet ;)

Für alle möglichen Achievements muss man also mind. 3 mal das Spiel durchspielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
24.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2014
Klassisches Zelda spielprinzip mit einem stärkeren Fokus auf den Kämpfen und dafür sehr wenigen und auch simplen Rätseln.
Wer sich daran nicht stört kriegt ein gutes Spiel mit netter Story, guten Kämpfen, allen voran die Bossgegner und einem schönen Retro gefühl. Eine Warnung aber noch. Der Style ist sehr Japanisch. Sehr Japanisch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig