RIDGE RACER ist zurück! Der neueste Ableger der Rennspiel-Reihe, RIDGE RACER Unbounded, legt einen Gang zu und bahnt sich seinen zerstörerischen Weg durch einen völlig neuen Arcade-Racer.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (674 Reviews) - 56 % der 674 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 29. März 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Ridge Racer™ Unbounded kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-75%
$9.99
$2.49

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Ridge Racer Unbounded Bundle kaufen

Enthält 5 Artikel: Ridge Racer™ Unbounded - Ridge Racer™ Type 4 Machine and El Mariachi Pack, Ridge Racer™ Unbounded, Ridge Racer™ Unbounded - Extended Pack: 3 Vehicles + 5 Paint Jobs, Ridge Racer™ Unbounded - Ridge Racer™ 1 Machine and the Hearse Pack, Ridge Racer™ Unbounded - Ridge Racer™ 7 Machine Pack

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

 

Reviews

"Das ist Ridge Racer losgelöst von den Fesseln seines Erbes, von Grund auf neu entwickelt und zu einem der subversivsten, hervorragendsten Straßenrennspiele gemacht, die es jemals gegeben hat."
9/10 – Edge

“Ein brillanterer, wendigerer und explosiverer Ridge Racer”
8/10 – http://www.gamespot.com/ridge-racer-unbounded/reviews/ridge-racer-unbounded-review-6368781/

“Ein extrem solider Racer”
8/10 – Godisageek.com

Über dieses Spiel

RIDGE RACER ist zurück! Der neueste Ableger der Rennspiel-Reihe, RIDGE RACER Unbounded, legt einen Gang zu und bahnt sich seinen zerstörerischen Weg durch einen völlig neuen Arcade-Racer.

RIDGE RACER Unbounded entwickelt die Serie in eine völlig neue und unerwartete Richtung weiter: In wilden Rennen erwartet dich eine eine wahre Adrenalin-Explosion! Werden Sie Mitglied der Unbounded Street Racing Gang, angeführt von Kara Shindo. Verschaffen Sie sich Respekt und beweisen Sie Ihr fahrerisches Können gegen ihre Rivalen auf den Straßen von Shatter Bay.

Hauptmerkmale

  • Brechen Sie durch alles durch - Dank neuesten Grafik- und Physikeffekten erleben Sie Zerstörung wie nie zuvor. Fahren Sie wie entfesselt und vernichten Sie alles, was sich Ihnen in den Weg stellt.
  • Rasen Sie durch Stadtgebiete - Shatter Bay hat seine ganz eigenen Regeln und wird dominiert von den zahlreichen PS-Monstern, die sich ihren zerstörerischen Weg durch die vielen verschiedenen Gegenden bahnen, z. B. Gewerbegebiet, Raffinerie, Hafen oder Hochhaus-Baustelle.
  • Eine neue Generation von Rennmaschinen - Traditionelle Rennmaschinen sind out. Angesagt sind jetzt dutzende von krassen Straßenboliden, darunter die legendären RIDGE RACER Angel und Devil-Wagen.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista SP2 32-Bit, 7 (aktuelles Windows mit den neuesten Service Packs)
    • Prozessor: Dual Core Athlon X2 2,6 GHz oder vergleichbarer Intel-Prozessor
    • Hauptspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB RAM, ATI Radeon 4850 oder besser, NVIDIA GeForce 8800 GT oder besser
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 3 GB freier Speicherplatz
    • Sound: DirectX kompatibel
    • Sonstige Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (674 Reviews)
Kürzlich verfasst
Adven
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
If you played the old ridge racer from the ds or 3ds, you will enjoy this game. This game provides no open world but you can make your very own race track. This game is hard for it only gives the control basics and no strategy on how to win. You have to find your own technique to win that is suited for you.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Smiley
( 1.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
Ridge Racer™ Unbounded ist kein Simulationsgame sondern ein Arcade Racer. Die Grafik ist fürs Jahr 2015 nicht mehr up to Date, aber nicht hässlich. Den Sound find ich toll. Am Anfang sind nur wenige Fahrzeuge und Strecken verfügbar. Es gibt jedoch ein Levelsystem und bei jedem neuen Levelanstieg gibts neue Fahrzeuge. Und bei erfolgreich beendeten Rennen werden weitere Strecken freigeschaltet. Der Schwierigkeitsgrad ist für mein Empfinden einen Tick zu hoch und die Steuerung etwas schwammig. Persönliche Spielspaßwertung 8 von 10.

Ich empfehle euch das Game wenn ihrs unter 10 Euro kriegen könnt, und Spaß an Arcade Rennspielen habt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Broadcastmonkey
( 1.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Juni
Maybe the worst racing game I have ever played in my life. Long time ridge racer fan. I know it's not real ridge racer but I got it anyway for nostalgia etc. It's not even a decent arcade racer. I could of lived with the levels and cars it all looks pretty good even at 21:9. But the controls and handling make it an awful experience. Wish we had a real ridge on the steam store.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
bad_rain
( 8.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juni
Well, it's not really Ridge Racer. I mean, there's drifting.. and there's a heavy arcade feel to it. That's it.

I'll keep things short. Unbounded is not bad, not bad AT ALL. Graphics are fine, sense of speed is ok. Handling is something you need to get use to, but nothing awful. Yes, track design lacks a real punch and the difficulty can be frustrating. But in the other hand - Unbounded is a fun game, being a weird, twisted child of Ridge Racer and Burnout/Flatout. If you find it on sale, for about 3-5€, it's defnitly worth it!

Yes, there's plenty other, better racing games.But i still find Unbounded charming and... it puts me in a special mood. This game killed Ridge Racer franchise. Not because it's bad - developers just didn't know what to do with it. Innovate or stay the same? It's all sad, i remember playing Ridge Racer on original Playstation.

Oh well. Try Unbounded. It has a demo, so why not ?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LonM
( 1.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Mai
There's a lot of people saying that this game doesn't live up to Ride Racer standard, but is similar to burnout.

Now, I'm a fan of the burnout series, having played it on the PS2. This game is nothing like burnout either.

The environments in the city that you race around are pretty good by racing game standards, but it becomes quickly apparent that they are consistently re-used, and there's not much variety in them. Plus, nearly everything is destructible, which means there are virtually no hazards to avoid other than flat brick walls at turns.

The mechanic used to 'frag' other racers is just terrible. It seems as if it's trying to be like burnout in that respect [RE: takedowns], but it's so badly made. The only way to frag seems to be to rub up against the back bumber of a car, and magically they get taken out. There's no timing either, so unless you're in direct contact with a car [no pit manoeuvres here], they won't be affected.

To top it off, it is full of obnoxious dubstep music, which i'm really not a fan of.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
xXzeroenaXx
( 0.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Mai
Spiel super aber ungerecht gemacht und dazu unnötig schwer gemachtmit dem driften .
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rack
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Mai
The game starts with 2 minutes of trying to connect to the multiplayer servers. Servers which are no longer there but the game was never programmed to acknowledge. When you get in it's almost a shell of a game, there's a single player campaign mode which lets you select a single car (unless you get the dlc) and a single track. When you get into a race the entire pack jostle around within a few hundred meters of each other, so a single slip can easily send you form first to last place and failing to adequately drift around a corner can cost several places. This makes progression feel random as it is quite easy to play a race three times and come in last, first and 5th place. A little bad luck can leave you playing the same track over and over before breezing past the next few.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Smoke My Wood
( 1.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Mai
£2.99.... £2.99!!! Amaing game at an amazing price, the drift system is slighlty different to the rest of the series, it doesnt solely rely on the anologue stick as before, this time you must break in to the corner more, but thats not much of a shortfall! Graphics are great and the gameplay is well Ridge Racer! Im very happy, would recommend to others who are in to racing games, imagine burnout dominator x ridge racer and this is it :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Wayfarer
( 0.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. Mai
Do not buy, drifting to over powered for an arcade racer.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
coten
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Mai
it's like ridge racer, except the car handling sucks, and the courses suck, and the campaign sucks, and the difficulty sucks, and the online functions don't even work anymore, and... actually, I don't think this is *anything* like ridge racer

also, I tried the beta for that free-to-play version they were planning a couple years ago. it was one of the worst things I'd ever played.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juni
Maybe the worst racing game I have ever played in my life. Long time ridge racer fan. I know it's not real ridge racer but I got it anyway for nostalgia etc. It's not even a decent arcade racer. I could of lived with the levels and cars it all looks pretty good even at 21:9. But the controls and handling make it an awful experience. Wish we had a real ridge on the steam store.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juni
Well, it's not really Ridge Racer. I mean, there's drifting.. and there's a heavy arcade feel to it. That's it.

I'll keep things short. Unbounded is not bad, not bad AT ALL. Graphics are fine, sense of speed is ok. Handling is something you need to get use to, but nothing awful. Yes, track design lacks a real punch and the difficulty can be frustrating. But in the other hand - Unbounded is a fun game, being a weird, twisted child of Ridge Racer and Burnout/Flatout. If you find it on sale, for about 3-5€, it's defnitly worth it!

Yes, there's plenty other, better racing games.But i still find Unbounded charming and... it puts me in a special mood. This game killed Ridge Racer franchise. Not because it's bad - developers just didn't know what to do with it. Innovate or stay the same? It's all sad, i remember playing Ridge Racer on original Playstation.

Oh well. Try Unbounded. It has a demo, so why not ?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
17 von 20 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juli 2015
Review verfasst am 4.07.2015

Ridge Racer™ Unbounded ist kein Simulationsgame sondern ein Arcade Racer. Die Grafik ist fürs Jahr 2015 nicht mehr up to Date, aber nicht hässlich. Den Sound find ich toll. Am Anfang sind nur wenige Fahrzeuge und Strecken verfügbar. Es gibt jedoch ein Levelsystem und bei jedem neuen Levelanstieg gibts neue Fahrzeuge. Und bei erfolgreich beendeten Rennen werden weitere Strecken freigeschaltet. Der Schwierigkeitsgrad ist für mein Empfinden einen Tick zu hoch und die Steuerung etwas schwammig. Persönliche Spielspaßwertung 8 von 10.

Ich empfehle euch das Game wenn ihrs unter 10 Euro kriegen könnt, und Spaß an Arcade Rennspielen habt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2013
Ridge Racer Unbounded ist ein Spiel, dass für mich besonders interessant war.
Ich bin ein großer Fan aller Rennspiele, von Forza über Need for Speed bis Dirt, aber einen Ridge Racer-Teil hatte ich bis dahin noch nicht gespielt.
Angebot und drin war das Spiel im Warenkorb.

Ridge Racer ist weniger ein Rennsimulator, sondern das totale Gegenteil. So viel, wie in Ridge Racer kaputt gemacht wird, hab ich noch nicht erlebt. Das ist ein wunderbarer Aspekt des Spiels, man kann echt alles in der Stadt zerstören: Tankstellen, Brückenpfeiler, Einkaufszentren...

Steuerung

Sehr gewöhnungsbedürftig, jedoch geht das sehr schnell. Man ist sehr aufs Driften angewiesen, was mit einem guten Controller kein Problem ist. (Habe den Xbox 360 Controller für PC) Tastatursteuerung kann ich nicht einschätzen. Steuerung passt gut zum Spiel.

Gameplay (Singleplayer)

Eigentlich ganz gut. Story ist nicht vorhanden, muss bei Rennspielen auch nicht sein. 5-6 Stunden Singleplayer sind ganz gut, allerdings nicht sehr lang.

Gameplay (Multiplayer)

Besser als der Singleplayer, jedoch nach einiger Zeit etwas eintönig. Wenn ein Ridge Racer Noob (wie ich) mit einem Limited Edition-Wagen durch die Gegend fährt, kommt es mir vor als hätten die normalen Wagen in einigen Rennklassen 0 Chance. Ansonsten sind alle Wagen super gebalanced und je nach Fahrstil mehr oder minder gebrauchbar.

Strecken-Editor und weltweite Strecken

Der Strecken-Editor ist SEHR groß, mehr Auswahl kenne ich nur noch von Trackmania. Dieser kann einen lange beschäftigen, jedoch wird es irgendwann langweilig. Anders sind die Maps, die weltweit hochgevoted werden, diese sind sehr professionell und spannend aufgebaut, wozu man dann doch ein wenig Übung braucht ;) Top.

Fazit

Früher war es deutlich teurer, bei Amazon kriegt man es für unter 10€. Dafür ist ein super Preis-Leistungs-Verhältnis gegeben, auch wenn die Spielzeit moderat ist. (Nicht meine Spielzeit beachten, habe den Singleplayer und Streckeneditor offline gespielt ^^)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. September 2014
Ridge Racer™ Unbounded ist für sich genommen ein solides Rennspiel, welches mich auch gut unterhalten hat.
Die Fahrphysik ist ganz gut und das Schadensmodell eigentlich auch.
Die sogenannte Power die man durch driften und rammen von anderen Fahrzeugen aufladen kann ist ziemlich stark, da man problemlos 2-3 Autos auf einmal zerstören kann (Man wird auch oft genug von anderen Fahrzeugen die Power benutzen zerstört).
Anstonsten gibt es verschiedene Missionen wie zb. driften oder zerstören von Fahrzeugen, (natürlich auch normale Rennen).
Fazit: Man kann sich von Ridge Racer™ Unbounded die Demo runterladen, und wenn sie einem zusagt bei einem Steamdeal zuschlagen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.2 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Mai 2013
Ultracooler Arcade Racer von den Flatout Machern entwickelt.Wer die Ridge Racer Spiele noch von der Playstation kennt und Mochte, der wird hier wieder seine Freude haben,denn das Drift-Feeling der Ur-Spiele ist optimal umgesetzt.Das ganze ist mit jeder Menge Action und Zerstörung gewürzt.Hinzu kommt noch ein Strecken-Editor und jede Menge Online Herausforderungen.Dominiere die Ridge Racer Welt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 8 Personen (63 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Februar 2014
Gar nicht so schlecht für ein gartis spiel das hier auf steam 20€ kostet und ich es aus einer Spielezeitung bekommen habe.

Finde es mit den verrschiedenen modis ganz interresant aber auch nur für zwischendurch mal fährt sich wie NFS alls die noch für tastatur steuerung programierten grafik is ganz gut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. August 2015
+Speedfeeling
+Leveleditor
-Grafik
-wenig Umfang
-Server Down
-manches zu schwer, anderes zu leicht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 16 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai 2014
Das Potential wäre da gewesen, aber bei einem 1,5GB Spiel sollte man die Erwartungen niedrig halten (auch wenn es von den Entwicklern von Next Car Game und Flatout ist und der Publisher Namco Bandai ist). Wirkt grafisch arg konsolig, und man fährt wie auf Schienen, Nitro und Driften sind nur Aktionen, die ausgelöst werden, die Länge kann nicht besimmt werden, weshalb man fast immer gegen die Wand prallt, weil man eig nur kurz eine kleine Kurve driften wollte, der Drift aber nicht aufhören will. Und das Nitro geht ca 3s lang, auch wenn man nur kurz beschleunigen will, was dann meistens in einem Dreher. Der Soundtrack ist lame und die Gegner OP.
Alles in allem ein dahingeklatsches "Rennspiel", da reißt es die Möglichkeit, auf Knopfdruck mit Nitro durch Häuser zu rauschen, auch nicht mehr raus. Erinnert mich von der Innovationsarmut an die neuen NFS-Teile, die haben aber mehr als 5 [Edit: 5 sind es pro Rennart, von denen es bis jetzt 4 oder 5 gibt, trotzdem ein bisschen wenig] (!!!, wer kommt den auf die beschissene Idee?!?! Die Restlichen kann man sich im 2er-Pack für je 1,99€ holen, nein danke. Und das erste Auto fährt sich trotz Gamepad ganz schwach, das Verzögerte nervt am Meisten).
Ist nicht mehr als ein paar € wert, und da würde ich es mir genauestens überlegen.

Und das Edge Magazine: "one of the most subversive, sublime street-racing games ever made". Da hat wohl noch nie einer NFS MW/Underground gespielt. Und das mit dem durch-die-Häuser-fahren ist nicht sublime, ganz sicher nicht. Das Xbox Magazine UK meint, dass der Editor 'brilliant' sei, am Anfang kann man zwischen 3 Straßentypen und etwa 10 Gegenständen zum Daraufstellen wählen, aber einen Editor gibt es halt nicht immer, der bei - mist, mir fällt der Name grad nicht ein, auf jeden Fall waren da die Arenen und der Editor richtig geil- war um Lichtjahre besser, es gab auch mehr Autos und das Wichtigste: es halt SPASS gemacht, und den verdammt viel. http://www.edge-online.com/review/ridge-racer-unbounded-review/ Was für ne Schnulze, die sind doch gekauft und die Screenshots Renderbilder, so sieht es Ingame auf jeden Fall nicht aus.

Glücklicherweise hab ich es kostenlos bekommen, sonst würde ich mich ärgern , Geld verschenkt zu haben.
Ich probier vlt noch ein paar mehr Modi aus, wenn ich das erste Rennen endlich mal schaffe (und es ist nicht mein erstes Rennspiel)...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März 2012
Actionreiches und rasantes Rennspiel im typischen Ridge Racer Style. Einfach nur Geil!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig