Erleben Sie ein brandneues Abenteuer zur Zeit des ersten Jurassic Park Films und entdecken Sie neue Areale und Dinosaurier in diesem großartigen, 65 Millionen Jahre jungen Abenteuer!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (929 Reviews) - 68 % der 929 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Nov. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Jurassic Park: The Game kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Telltale Games Collection kaufen

Enthält 21 Artikel: Back to the Future: The Game, Bone: Out From Boneville, Bone: The Great Cow Race, Game of Thrones - A Telltale Games Series, Hector: Badge of Carnage - Full Series, Jurassic Park: The Game, Poker Night 2, Poker Night at the Inventory, Puzzle Agent, Puzzle Agent 2, Sam & Max: Season One, Sam & Max: Season Two, Sam & Max: The Devil’s Playhouse , Strong Bad's Cool Game for Attractive People: Season 1, Tales from the Borderlands, Tales of Monkey Island Complete Pack, Telltale Texas Hold ‘Em, The Walking Dead, The Walking Dead: 400 Days, The Walking Dead: Season 2, The Wolf Among Us

 

Über dieses Spiel

Nachdem die Sicherheitssysteme ausgefallen sind, befinden sich sämtliche Tiere des Parks auf freiem Fuß. Zu allem Übel stehen die Dinosaurierembryonen, welche Dennis Nedry abhanden gekommen sind, im Visier eines Schurkenkonzerns, der diese um jeden Preis in seinen Besitz bringen will. Erleben Sie ein brandneues Abenteuer, das während der Ereignisse des ersten Jurassic Park-Films angesiedelt ist. 65 Millionen Jahre hat es gedauert, jetzt ist das Meisterwerk mit noch nie gesehenen Orten und Dinosauriern endlich fertig!

Hauptmerkmale:

  • Ein kinoreifes Abenteuer in vier Episoden, das mit rasanter Action, Erforschung und Rätseln aufwartet.
  • Kehren Sie an altbekannte Orte des Films zurück und erkunden Sie neue Orte wie die gefährlichen Gewässer der maritimen Anlage.
  • Stellen Sie sich dem mächtigen T-Rex, weichen Sie den Klauen bissiger Raptoren und denen anderer prähistorischer Kreaturen aus.
  • Finden Sie heraus, was aus der Barbasol-Dose mit den unbezahlbaren Dinosaurierembryonen wird.
  • Detailgetreue Abbildung von Spielbergs Vision des Jurassic Parks – eine authentische Erweiterung Ihrer Lieblingswelt erwartet Sie.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: XP Service Pack 3 / Vista / Windows 7
    • Prozessor: 1.8 GHz Pentium 4 oder vergleichbar
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Grafikkarte: ATI oder NVidia mit 256 MB RAM
    • DirectX®: Direct X 9.0c
    • Sound: Direct X 8.1 kompatibel
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6
    • Prozessor: 2,0 GHz Pentium oder vergleichbar
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Grafikkarte: ATI oder NVidia mit 256 MB RAM
    • Zusätzliche Angaben: Nicht empfohlen für MAC Minis oder ältere MacBooks
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2015
Jurassic Park: The Game
ist eines von vielen interessanten Telltale Games, gute neue Story in einer für viele Personen sicherlich bekannten Umgebung.

Wem die Filme ein Begriff sind, wird hier mit einer neuen Hintergrundgeschichte zu den Geschehnissen der Filme bedient.
So ist neben der Jagd, oder besser gesagt dem Gejagd werden, auch die Enthüllung der Geheimnisse der Forschungen von Ingen und den Dinosauriern ein wichtiger Bestandteil dieses Spiels.

Ich kann den Titel jedenfalls jedem Fan der Telltale Games und auch den Fangs der Jurassic Park Filme weiter empfehlen.

Ein Hinweis sei allerdings gegeben;
Die Charactere verdrehen bei den Dialogen etwas zu oft die Augen auf eine eher für Menschen untypische Art und die deutschsprachige Synchro wird oftmals etwas zu stark von der Hintergrundmusik übertönt, aber ansonsten spielt sich das Ganze wie ein Telltale Game; entweder mit Maus oder einem Gamepad, wie es jedem Spieler lieber ist.

Jedenfalls ein tolles Spiel.
-------------------------------------
Meine persönliche Bewertung:
4/10 Vertonung (Deutsche Synchronisation), 7/10 Grafikdarstellung, 5,6/10 Dino-Jagd-Feeling (Schwierigkeitsgrad der Quick-Time-Events), 8/10 Erzählung der Story (neue Story im Jurassic Park Franchise)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
8.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Januar
Das Spiel hat mir allgemein gut gefallen.Das Schlimmste waren aber die viel zu schnellen Quick-Time-Events,durch die ich oft mehrere Anläufe brauchte.Außerdem gab es bei mir etwas Tonprobleme mit der deutschen Synchro,die ich eigentlich ansonsten gut fand.Wenn man darüber mal wegsehen kann,ist es ein solides Spiel.Die Musik wie die Laute der Dinosaurier sind dieselben wie im Film,was ich sehr gut finde.Die Story fand ich jetzt nicht allzu emotional oder richtig packend.Eher spannend.Also ein nettes Spiel für Jurassic Park Fans.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 7. April
Hintergrundgeschichte:

Die Geschichte beginnt dort, wo der erste Film von Jurassic Park aufhört. Hammond und der Rest der Crew ist evakuiert, Nedry, der die Embryos stehlen sollte und das ganze Chaos verursachte, tot. Blöd natürlich für seine Auftraggeber, weshalb sich die Söldnerin Nima zusammen mit ihrem Chef auf die Suche nach den Embryos begibt. Sie finden die Dose, doch die Dilophosaurier sind noch da... Zeitgleich kämpfen diverse andere Fronten um ihr Überleben, darunter der Tierpfleger Gerry Harding (der nette Pfleger, der den kranken Triceratops im ersten Film umsorgte) und seine Tochter Jesse sowie die beiden von INGEN beauftragten Söldner Yoder und Oskar als auch die etwas radikal veranlagte Verhaltensforscherin Dr. Laura Sorkin. Werden sie es schaffen zu überleben? Wieviele bleiben am Ende übrig?

"Jurassic Park: The Game" ist in vier Kapitel unterteilt, in denen je ein anderer Saurier der "Hauptgegner" ist. Jedes Kapitel unterhält den Spieler cirka 2 Stunden. Die Szenen lassen sich nochmals seperat nach dem ersten Durchspielen auswählen (gut für Achievement-Sammler).

Mir gefällt die Story des Spiels. Der Spieler erfährt mehr über die Geschichte Isla Nublars, INGEN, Hammond und es gibt einige neue Dinos zu bestaunen. Wenn man den Spieler-Part weglässt, ist es fast wie einen weiteren Jurassic Park Film zu gucken. Daumen hoch.

Grafik:

Auf Standard-Einstellung läuft alles rund. Positiv ist, dass sich viel Mühe bei der Gestaltung der Umgebung, Charaktere und Dinosaurier gegeben wurde. Die Grafik an sich ist zwar mittlerweile veraltet und auch damals gab es bestimmt bessere Animationen. Für mich relevant waren jedoch die Gestaltung insgesamt, Mimik und Gestik sowie die Farbgebung. Insgesamt ist es nicht eckig, aber auch nicht immer hundertprozentig rund. Kleinere Fehler ausgelassen ist es, wie oben beschrieben, als wenn ich einen Film gucke :-) Einzig nervig kann sein, dass Effekte wie Regen nicht besonders gut eingebaut wurden.

Steuerung:

Sehr simpel. WASD und Maus. Was das Spiel jedoch schwieriger gestaltet ist, dass es sich ausschließlich um Quicktime-Events handelt. Falsche Taste gedrückt = Dinofutter. Muss man halt ein Faible für haben.
Hier ist mir an zwei bis drei Stellen ein Problem aufgefallen: manchmal scheinen die Tastenanzeigen nicht zu stimmen. Soll heißen, anstatt oben wird unten angezeigt. Ich habe die Stellen durch ausprobieren herausgefunden und Ingame ausgleichen können.

Errungenschaften:

Sind logisch und durchdacht. Es gibt Erfolge für das normale Durchspielen sowie für das perfekte Durchspielen. Es gibt Erfolge, wenn bestimmte Gesprächsoptionen genutzt werden. Es gibt Erfolge, wenn bestimmte Informationen erlangt werden. Insgesamt also nicht schwer, aber manchmal tückisch und Zeit aufwendig.

Fazit:

Nichts für Grafik-verwöhnte Youngsters, dafür definitiv geeignet für Fans der Jurassic Park Filme. Man muss zwar auf die bekannten "Helden" verzichten, die dargestellten Charakter stehen denen jedoch in nichts nach. Was die Action anbelangt sollte man das Spiel eher wie ein Telltale-Game oder sogar einen Kurzfilm betrachten: Man erhält viele Informationen neben der eigentlichen Jurassic Park Geschichte und ein paar neue Dinosaurier. Gut geeignet für "Klicker" (Menschen mit schnellen Tastenreflexen). MIR hat es trotz den vielen Kritiken viel Spaß gemacht und ich empfehle es daher unbeirrt weiter.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Wow.

Mehr muss ich dazu nicht erläutern. Es ist einfach mal so wie der 3,5te Film. Da einfach mal viele Details und Anspielungen auf die 4 Filme ( Ich zähle Jurassic World dazu) vorhanden sind und die Handlungen sowie die Charaktere packend sind, macht das Spiel für mich richtig spass. Als würde man in dem Filmen mitspielen. Zwar gibt es nur beschränkte möglichkeiten und es ist nicht so wie man es sich erstmal vorstellt, doch muss ich zugeben ist das eines der besten Spiele zu Filmen die ich je gesehen habe.

Probiert es auch mal aus.

Mfg
Loxd
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
9.5 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Setzt die Story von Jurassic Park sinnvoll fort.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig