Batman: Arkham City - Game of the Year Edition
Get Batman: Arkham City and all DLC for one low price with the release of the GOTY Edition!
Nutzerreviews: Äußerst positiv (8,671 Reviews)
Veröffentlichung: 7. Sep. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Batman Arkham City GOTY kaufen

Game of the Year includes Arkham City and all DLC!

 

Von Kuratoren empfohlen

"Could anything be better than being Batman and having a whole city to explore as well as solving a mystery in an insane asylum overrun by its inmates?"

Über dieses Spiel

Batman: Arkham City baut auf der mitreißenden, atmosphärischen Grundlage von Batman: Arkham Asylum auf und lässt die Spieler durch die weitläufige Arkham City fliegen, die fünfmal größer als die Spielwelt in Batman: Arkham Asylum ist und das neue hochsichere „Zuhause“ für alle in Gotham City lebenden Schläger, Gangster und verrückten Superkriminellen darstellt. Mit einem unglaublichen Aufgebot an Gotham Citys gefährlichsten Schurken wie Catwoman, dem Joker, dem Riddler, Two-Face, Harley Quinn, dem Pinguin, Mr. Freeze und vielen anderen mehr erlaubt es das Spiel jedem selbst nachzuvollziehen, wie es sich anfühlt, der Dark Knight zu sein und den Straßen Gotham Citys Gerechtigkeit zu bringen.

Batman: Arkham City beinhaltet in der Spiel des Jahres-Edition die folgenden, nachträglich downloadbaren Inhalte/DLC: das Catwoman-Pack, das Nightwing-Bundle-Pack, das Robin-Bundle-Pack, Harley Quinns Rache, neue Maps im Challenge-Map-Pack und neue Skins im Arkham City Skins Pack.

Batman: Arkham City (Spiel des Jahres-Edition) bringt neue Missionen, sieben neue Maps, drei neue spielbare Charaktere und zwölf neue Skins mit sich, die in der ursprünglichen Veröffentlichung nicht enthalten waren:
  • Maps: Wayne Manor, die Haupthalle, der Frachtzug, die schwarze Maske, der Karneval des Jokers, Iceberg Long und die Bathöhle
  • Spielbare Charaktere: Catwoman, Robin und Nightwing
  • Skins: die Batsuits der 1970er Jahre, der Year One-Edition und der Earth One-Edition; die Batsuits aus The Dark Knight Returns und Batman Beyond Batman; Sinestro Corps Batman, Red Robin, Long Halloween Catwoman und andere, an die Comics angelehnte Varianten von Batman, Robin, Catwoman und Nightwing.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2,4 GHz oder AMD Athlon X2 4800+
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 17 GB frei
    • Grafikkarte: ATI 3850HD 512 MB oder NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB
    • DirectX®: 9.0c
    • Andere Anforderungen: Onlinespiele setzen Games For Windows - Live voraus
    • OS: 10.7.5
    • Processor: Intel Core 2 Duo 2.0 GHz
    • Memory: 4GB RAM
    • Hard Disk Space: 16 GB free hard drive space
    • Video Card: 256MB VRAM
    • Other Requirements: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9400, NVIDIA 320M, Intel HD3000 and Intel GMA series.
Hilfreiche Kundenreviews
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2014
A man in a tight black leather suit beats up half-naked Punks.

Sounds like a strange adult movie, but turns out to be a good action game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
69.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. November 2014
Tolles Spiel mit einem sehr großen Umfang.
Macht alles was am Vorgänger noch hingte besser und ein rundum gelungendes Spiel mit dem man viele Spielstunden totschlagen kann.

Uneingeschrenkte Kaufempfelung
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
55.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. September 2014
Wertung: 10 von 10 Punkten

Batman: Arkham City ist ein fantastischer Nachfolger zu einem grandiosen Vorgänger. Gute Fortsetzungen gibt es selten, doch diese hier toppt sich sogar selber. Wer den Vorgänger gespielt hat kommt an diesem Spiel nicht vorbei. Absolute Kaufempfehlung.

Story/Atmosphäre/Umfang
(10 von 10 Punkten)
Bei Batman: Arkham City handelt es sich - wie beim Vorgänger Arkham Asylum - um ein Action-Adventure. Der zweite Teil spielt, wie der Name schon sagt, nicht mehr in einer kleinen Irrenanstalt, sondern diesmal in der gesamten Stadt. Wie im ersten Teil ist auch hier wieder der Joker der Oberbösewicht, der auch diesmal wieder zahlreiche andere bekannte Schurken als Unterstützung hat. Alle zusammen sorgen dafür, dass Batman stets etwas zu tun hat. Vor allem die Rätsel des Riddler verlangen sehr viel Denkarbeit vom Spieler ab. Manche der Rätsel sind auch schlichtweg erst sehr spät im Spiel lösbar, wenn die dementsprechenden Gadgets zur Verfügung stehen.
Neben Batman ist es diesmal auch zeitweise möglich einen zweiten Charakter (enthaltener DLC) zu spielen: Catwoman. Diese hat ihre ganz eigenen Bewegungen und wirkt viel agiler als der von der Technik abhängige Batman.

Die Atmosphäre ist auch im zweiten Teil grandios und die Grafik wird ebenfalls wieder furios in Szene gesetzt.

Zum Umfang lässt sich sagen, dass dieser ebenfalls vollkommen in Ordnung geht. Wer absolut alles im Spiel machen will, wird über 50 Stunden lang beschäftigt sein.

Technik
(10 von 10 Punkten)
Genau genommen kann hier genau das gleiche stehen wie bei meiner Empfehlung vom ersten Teil:
Technisch gesehen ist das Spiel makellos. Es gibt keine zu befürchtenden Abstürze (zwei hatte ich während meiner ganzen Spielzeit) und Fehler treten keine auf. Die Systemvoraussetzungen sind nicht hoch und zaubern dennoch ein flüssiges und schönes Gesamtbild auf den Monitor.

Bedienung
(9 von 10 Punkten)
Wie bei der Technik kann auch die Bedienung mit genau den gleichen Vorzügen (und dem kleinen Nachteil) wie der erste Teil aufwarten, daher hier ebenfalls eine Kopie aus meiner Empfehlung vom ersten Teil:
Die Bedienung mit der Maus und Tastatur ist etwas fummelig. Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt mit einem Gamepad spielen. Anfangs ist das Kampfsystem etwas fummelig aber nach ein wenig Einarbeitungszeit gehen alle Kämpfe gut und flott von der Hand. Selbst wenn später zahlreiche neue Gadgets dazukommen (z. B. die Batarangs, oder Detonationsspray und viele weitere), ist die Bedienung stets übersichtlich und logisch aufgebaut.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. August 2014
Echt ein super spiel für Batman Fans echt eine Tolle grafik und schöne Kampfzenen (Schlussattacken), tolle story tolle charakter ein Super spiel ich empfehles es von Herzen für Batmans fans auch für andere fans. Es ist echt die Game of the Year edition
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Wer wollte nicht schon immer mal Batman sein? In Arkham City können Sie bedenklos, in die Rolle des Helden eintauchen! Der Joker erwartet euch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
27.5 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Januar
^cool
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
31.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. August 2014
Aus der Sicht eines (evtl. ehemaligen) Nicht-Superhelden-Fans:

Um ehrlich zu sein habe ich lange den Hype um Superhelden/Comics nicht verstanden.. Dachte die wären wieder aufgekommen durch "The Big Bang Theory".. Dann fiel mir ein Angebot dieses Spiels in die Hände und ich sah nur die 91/100 von Metascore und war überrascht. Vielleicht doch nicht nur was für eingefleischte Fans?

Ich fing an zu spielen ohne viel Vorwissen.. Ich kannte die Bilder der Bösewichte, den Joker, da der Dark Knight Film nun wirklich beinahe jeden erreicht hat und natürlich Batman/Catwoman und die Verhältnisse untereinander - allerdings nur rudimentär,,,
Die Geschichte wird schlüssig, spannend und ansprechend erzählt. Selbst ohne Vorwissen versteht man die Charaktere und den Background. Das Gameplay ist ansprechend und weder dauerhaft zu schwer oder zu einfach. Die Aktionen von Batman und Catwoman sind schön in Pose gesetzt und das Kampfsystem ist wirklich schön gemacht.
Wunderbares Spiel, selbst wenn die Story für einen nur nebensächlich ist!
Aber: Die Story ist so spannend, dass ich mich tatsächlich um Batman und den Epos dahinter informiert habe und evtl. sogar ein wenig Fan davon wurde. Ich habe mir sämtliche im Spiel vorkommenden Charaktere näher angeeignet, Comics gelesen, Filme geschaut und mit all dem Hintergrundwissen, ist dieses Spiel noch besser!

Ein extrem gutes Spiel ohne große Schwächen und mit einigen großen Stärken!

An alle ohne Batman-Vorwissen:
Keine Angst: Spielt es und ihr werdet langsam an die Batmanwelt/einen Überblick herangeführt! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
37.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. September 2014
Top, die Grafik die Spielmechanik einfach alles Top! Lohnt sich auf jedenfall zu kaufen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September 2014
It has a good story that keeps you going and it is a lot of fun to jump from statue to statue and take out enemies one by one or just face them in the responsive combat system. Also, you can get it pretty cheap on sales nowadays, and it's 100% worth the money.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
19.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Dezember 2014
ein tolles game :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2014
Wie kann es anders sein?

Genial ich persönlich find die Entwickler haben alles richtig gemacht. Naja fast xD
Aber das Kampfsystem ist der Hammer, coole Moves und auch Finish Moves.
Grafik find ich auch super.
Als Batman wie soll es auch sein, kann man Gleiten und alles leise Plätten.
Es geht sogar Taktisch voran was ich auch gut finde, Detektiv Modus ist auch nice.
Ich bin voll und ganz zufrieden.
Für Batman-Fans ein MUSS :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
35.5 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Dezember 2014
Meiner Meinung nach, eines der besten Spiele ! i love it .
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Dezember 2014
Ein Klassiker in Dingen DC, Batman und Gaming.
Die Steuerung an sich (Kampfsystem, Steuerung, etc.) ist sehr flüssig und simpel (positiv) gestaltet. Hierbei ist die Grafik auch "klassisch DC", mit der düsteren und kriminellen Stadt.
Zumal, ist das Spiel zu dieser Zeit ein Muss, für diesen Preis und verspricht eine Menge Spielspaß, welcher mit dem sofortigen Start schon eingelöst wird.

Ich kann es jedem nur ans Herz legen, dieses Spiel nicht in der eigenen Bibliothek zu vermissen.
Das hat auch einen ganz einfachen Grund:

I'm Batman!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
13.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2014
Sehr cooles Spiel;
zwar teilweise langweilige Story, aber geiles Kampfsystem und auch sonst passt alles
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
23.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2014
This game... THIS F***ING GAME!
GET IT! GET IT NAAAAAO!
*I`m Batman*
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
17.9 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
Vom Aufbau genau das gleiche wie Arkham Asylum aber mit mehr Quests, besserer Ausrüstung und 2 Spielbaren Charakteren. Um nicht zu Spoilern verrate ich nicht die zweite Person (die meisten werden sich aber schon denken welche die zweite Person ist)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
429 von 507 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
44 Personen fanden dieses Review lustig
38.7 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2014
I had a girlfriend when I first played Batman: Arkham City on my Xbox 360. Around 500 hours of gameplay later, my girlfriend forced me to choose. Her exact words were "It's either me or that stupid Batman game" after we had been together for a year and a half.

I've been single ever since.

11/10 would make that same choice again in a heartbeat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
70 von 74 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
70.3 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Oktober 2014
Batman: Arkham City is the sequel to Batman: Arkham Asylum.
The game begins a while after Batman: Arkham Asylum. Arkham City is a big section of Gotham City which has been turned into a large-scale prison for its criminals, all constructed by Hugo Strange. Very early in the game Bruce Wayne is campaigning to demolish the institution when he himself is incarcerated under Strange's orders.
While Strange prepares to commence "Protocol 10", Wayne obtains his equipment via airdrop from Alfred, allowing him to become Batman. Now it is up to him to find out what Protocol 10 is. Along the way he fights several famous villains, among them Joker, Riddler, Penguin and Two-Face.
The story is pretty well done. Many recognizable characters on both sides of the Batman mythos are along for the ride.
Batman: Arkham City plays and controls much like Arkham Asylum. But one thing you will notice is that the game takes place in an open city, rather than in a single area. Arkham Asylum was by no means a small game, but in Arkham City the player is able to get the full Batman experience by gliding around the city in a much larger scale.
The combat system is pretty much the same as in previous game. You punch, counter, and use gadgets and finishing moves to subdue large amounts of enemies.
Besides of the main story and side quests you also have a lot of other stuff to do like solving Riddler secrets, Catwoman Missions, challenge maps and more. This game will last you a long time if you are trying to go for 100% completion.
The graphics are stunning and all the characters look really good. Faces and facial expressions are brilliantly made.
The soundtrack is literally Hollywood movie quality. The voice acting is incredible and everything else sounds great as well.
Batman: Arkham City is a great experience for anyone who likes Batman or who wants to discover his universe. It is definitely worth to buy and to play.

Sounds 10/10
Graphics 10/10
Gameplay 10/10
Atmosphere 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
54 von 59 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
29.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Now here is a review filled with Batman puns. Why? Because I'm just such a Joker

It's Bat and better than ever. Good story, nice gameplay, Arkham City has Gotham all. Don't listen to those crappy negative reviews, they're just a Bane in the butt, and if you're about to post one of those reviews, stop right there Mister, Freeze! I hate people who are always Wayne-ing like that. Anyway, like Victor Fries, Batman is just ice, meaning that you get to put a Dent in the faces of those who think Robin people is a good thing. You'll find yourself playing this game way, way late into the Dark Knight. In other words, after playing this game it will be hard Two-Face the real world again. Trust me, Ivy played this game so much. I can Harley believe how good this game is. If anyone is unhappy with this game, then I ask you, why so serious?


Oh gosh, Batman's probably gonna PUNch me now.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
34 von 45 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
39.2 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Oktober 2014
Cannot believe they sell a game this big for so little.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig