Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Batman: Arkham City - Game of the Year Edition
Get Batman: Arkham City and all DLC for one low price with the release of the GOTY Edition!
Veröffentlichung: 7 Sep. 2012
HD-Video ansehen

Batman Arkham City GOTY kaufen

Game of the Year includes Arkham City and all DLC!

Über das Spiel

Batman: Arkham City baut auf der mitreißenden, atmosphärischen Grundlage von Batman: Arkham Asylum auf und lässt die Spieler durch die weitläufige Arkham City fliegen, die fünfmal größer als die Spielwelt in Batman: Arkham Asylum ist und das neue hochsichere „Zuhause“ für alle in Gotham City lebenden Schläger, Gangster und verrückten Superkriminellen darstellt. Mit einem unglaublichen Aufgebot an Gotham Citys gefährlichsten Schurken wie Catwoman, dem Joker, dem Riddler, Two-Face, Harley Quinn, dem Pinguin, Mr. Freeze und vielen anderen mehr erlaubt es das Spiel jedem selbst nachzuvollziehen, wie es sich anfühlt, der Dark Knight zu sein und den Straßen Gotham Citys Gerechtigkeit zu bringen.

Batman: Arkham City beinhaltet in der Spiel des Jahres-Edition die folgenden, nachträglich downloadbaren Inhalte/DLC: das Catwoman-Pack, das Nightwing-Bundle-Pack, das Robin-Bundle-Pack, Harley Quinns Rache, neue Maps im Challenge-Map-Pack und neue Skins im Arkham City Skins Pack.

Batman: Arkham City (Spiel des Jahres-Edition) bringt neue Missionen, sieben neue Maps, drei neue spielbare Charaktere und zwölf neue Skins mit sich, die in der ursprünglichen Veröffentlichung nicht enthalten waren:
  • Maps: Wayne Manor, die Haupthalle, der Frachtzug, die schwarze Maske, der Karneval des Jokers, Iceberg Long und die Bathöhle
  • Spielbare Charaktere: Catwoman, Robin und Nightwing
  • Skins: die Batsuits der 1970er Jahre, der Year One-Edition und der Earth One-Edition; die Batsuits aus The Dark Knight Returns und Batman Beyond Batman; Sinestro Corps Batman, Red Robin, Long Halloween Catwoman und andere, an die Comics angelehnte Varianten von Batman, Robin, Catwoman und Nightwing.

Systemvoraussetzungen (PC)

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2,4 GHz oder AMD Athlon X2 4800+
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 17 GB frei
    • Grafikkarte: ATI 3850HD 512 MB oder NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB
    • DirectX®: 9.0c
    • Andere Anforderungen: Onlinespiele setzen Games For Windows - Live voraus

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • OS: 10.7.5
    • Processor: Intel Core 2 Duo 2.0 GHz
    • Memory: 4GB RAM
    • Hard Disk Space: 16 GB free hard drive space
    • Video Card: 256MB VRAM
    • Other Requirements: The following graphics cards are not supported: ATI X1xxx series, ATI HD2xxx series, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 8xxx series, NVIDIA 9400, NVIDIA 320M, Intel HD3000 and Intel GMA series.
Hilfreiche Kundenreviews
19 von 22 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
81 Produkte im Account
37 Reviews
25.7 Std. insgesamt
Seit dem letzten Spiel Asylum musste ich echt überlegen, ob ich das Spiel überhaupt will. Doch als es mal im Angebot war, konnt ich dem nicht widerstehen und wollte es mal austesten. Zu meiner großen Überraschung haben sie viel mehr rausgeholt als ich angenommen hatte und das hat den Spielspaß viel mehr angekurbelt als das alte Spiel. Und das soll was heißen ^^

PRO
- Der Abwechsel mit Catwoman ist einfach nur Bombe! <3
- Man muss bei den Riddler-Rätseln viel mehr Geschick und Inilligenz aufbringen als vorher, eine Herausfordung für jeden ^^
- Mehr Funktionen mit Batman, sprich Ausrüstung, Kombo + für den Gegner ebenso, daher mehr Schwierigkeiten!
- Viele Umgebungen sind hier neu und was die Grafik angeht, finde ich sehr gelungen (:
- Story ist wirklich genial, wie das i-Tüp♥♥♥♥♥en auf einer sehr schönen Torte, denn ich wurde von der Wendung der Geschichte vollkommen gepackt o.o

CONTRA
- Speicherstellen sind manchmal ungelegen, sodass man das wiederholen muss, was man schon getan hat.
- Kein Wechsel vom Spieler möglich :(

Meine Meinung zum Spiel
Ich finde dieses Spiel definitiv besser als das von Asylum und auch viel actionreicher als vorher. Die Story ist besser sowie die Fähigkeiten von Batman, sowie Catwoman. Schade ist, dass man hier nicht auf Catwoman wechseln kann wie man es gerne möchte. Ma wird nur von der Handlung aus gezwungen sie zu spielen. :s
Das Fazit ist eindeutig: Man sollte sich dies nicht entgehen lassen, wenn man den Anfang gespielt hat, wie ich. Denn damit verfolgt man die Handlung der Geschichte und kann dies auch besser nachvollziehen.
Ich würde es definitiv empfehlen und auch wieder holen, wenn es im Angebot ist. :3
Verfasst: 23 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15 von 15 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
334 Produkte im Account
8 Reviews
36.7 Std. insgesamt
Mit Batman Arkham City liefert Rocksteady nicht nur ein tolles Batman-Spiel und nicht nur einen gelungenen Nachfolger zum tollen Arkham Asylum, sondern auch einen Meilenstein der Sandbox-Spiele ab.

Was in vielen Spielen zum Selbstzweck verkommt - die jahrlich vom Ubisoft-Fließband rollenden Spiele stellen in dieser Hinsicht den unrühmlichen Standard da - verpackt Batman AC selbst noch beim scheinbar unbedeutensten Element in eine Story. Unmöglich kann der Spieler es zulassen, dass sein Erzfeind der Riddler Geiseln in einem perfiden Katz und Maus Spiel über ganz Arkham City gefangen hält. Man zieht los und sammelt die vom Riddler verstreuten Trophäen. Dass die meisten davon auch nur über ein mehr oder weniger herausforderndes Puzzle zu bekommen sind, ist ein weiterer Bonus der in anderen Spielen oft sinnentleerten Sammeljagd.

Man muss den Entwicklern hier auch großen Respekt zollen: Arkham City steckt so voller Details, dass viele Spieler niemals alles sehen werden. Schon die größeren Hubs in Batman Arkham Asylum belohnten den erkundungsfreudigen Spieler. Aber statt weniger, gibt es noch viel mehr zu sehen in Batman AC. Hut ab!

Obwohl die Story in ihrer Dichte mMn niemals ganz den deutlich lineareren Vorgänger erreicht, so schafft Rocksteady den Spagat zwischen freiem Erkunden und der Präsentation einer spannenden Geschichte. Gleichzeitig wird sandbox-Muffeln (wie mir) ein Lichtblick präsentiert: Es geht auch sehr viel besser als bei der Genrekonkurrenz! Batman AC beweist es.

Über die nach bald 2 Jahren immer noch tolle Grafik, das imho perfekteste und spaßigste Kampfsystem des Action-Adventure-Genres, das geniale Weltdesign und das gelungene Batman-feeling brauche ich sicherlich keine weitere Worte verlieren.

KAUFEN!
Verfasst: 16 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
36 Produkte im Account
8 Reviews
22.3 Std. insgesamt
The Dark Knight Rises !
Arkham City ist ein Mega Gefängnis in einem abgelegenen Teil Gotham Citys das sämtliche Bösewichte des DC Universum zu bieten hat. Wie Batman ins Mega Gefängnis kommt verate ich nicht , den die Story von Arkham City ist einfach großes Kino und man sollte sie slebst erleben.
In Arkham City kann man frei herumfliegen und sehr viel entdecken. Es gibt verschiedene "Gangs" der Bösewichte des DC Universum die in einzelnen Gebieten herumlungern und auf Prügel von Batman warten. Das verückteste Gebiet ist das des Jokers , dem verücktesten und druckgeknalltesten Bösewicht Arkham Citys. Überall hängen Joker Ballongs , Joker Masken , Joker Gebäude ... Die Open World Welt von Arkham City hat vieles zu bieten. Es wird einem nie langweilig da es genügend Nebenquest gibt , Sammelobjekte des Riddlers und überall erzählende Bösewicht herumstehen und laufen das die Spielwelt belebent macht. Allein die Erkundung der Stadt , der einzelnen Orte ... da könnte man so viel aufsagen , einfach Fantastisch.
Atmosphäre gibt es in Arkham City genug: vereinzelt liegen brennente Autos , überall sind andere Gebäude , Wasser überschwemmt kleine Teile des Gefängnises und dichte Nebelschwaden ziehen umher.
Batman hat anfangs zwar ein überschauliches Arsenal an Waffen doch im verlaufe des Spiels steigt die Anzahl und es gibt viele möglichkeiten sich zu bewegen wie zb der Greifhaken denn man schon Anfangs hat und sich mit viel Spaß durch die Lüfte schwinkt. Die großen Bösewichte von Arkham City dennen man allen begegnet , darunter viele bekannte , sie sind großartig inszeniert und habe alle ihren eigenen Charakter. Alle sind sie durchgeknallt und werden großartig erzählt.
Doch man Steuert nicht nur Batman NEIN , vereinzehlt ist Catwomen an der Reihe und mit Catwomen durch die Stadt zu Springen und klettern , Bösewichte verprügeln , das macht schon richtig Spaß.
Doch der "Riddler" hat auch zugeschlagen , überall sind Rätsel versteckt oder zu knacken - dies sind um die 400 Stück. Der Spielspaß insgesamt um auf 100 % zu kommen dauert 60 -70 Stunden. Weiter zum Kapfsystem das gut umgesetzt wurde - brauch etwas Übung doch funktioniert gut und es macht einfach auch Spaß , Mengen an Verbrechern die Birne einzuschlagen. Allein die Haupstory geht 14 Stunden und die Nebenquests Herausforderungen andere Modies , die Rätsel ja da kommt man insgesamt auf sehr sehr sehr viel Spielspaß und viel Spielzeit. Die Ki ist auch toll denn die Verbrecher verständigen sich gut mit den Kollegen , finden schnell verschollene Kameraden und schießen gut.

- toll modellierte Characktere im passenden Comic Look.
- großartige Beleuchtung und scharfe Texturen
- deatallierte und vollgepackte Spielwelt
- "Knast einer anderen Art" - toll in Szene gesetzt
- tolle Videosequenzen mit fantastischen Figuren
- abwechlungreiche Schauplätze durch die Gangs somit auch tolle Farbauswahl besonders bei der Beleutung
- Levels auf die gagets von Batman reagierend

Ich habe vor batman mich überhaupt nicht für das DC Universum intressiert und auch kein großes Intresse an Batman Spielen
gehabt - doch dies war ein eine gute Entscheidung ein Batman spiel anzuschauen - jetzt bin ich ein großer Fan des DC Universum bzw von Batman Spielen. Man sollte Batman einfach mal probieren und für die , die Batman schon Spielen ein KLARE Kaufempfehlung. Großartiges Spiel , Einfach Klasse gemacht. Im Sale für 4.99€ ein Spitzenpreis für das Spiel-
Verfasst: 7 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
27 Produkte im Account
1 Review
26.0 Std. insgesamt
Catwoman. Titten. Gutes Spiel.
Verfasst: 25 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
56 Produkte im Account
3 Reviews
17.8 Std. insgesamt
Masterpiece
10/10
Verfasst: 9 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
24 von 24 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
294 Produkte im Account
29 Reviews
18.5 Std. insgesamt
Batman einer meiner Absoluten Lieblings Comichelden!
Das DC-Multiversum ist unheimlich vielschichtig und das spiegelt jeder Einzelne Charakter wieder, egal ob Schurken oder Helden alle sind glaubhaft und tiefsinnig geschrieben.
Kein Comic Spiel das ich bisher gespielt habe hat mich so sehr begeistert wie Batman Arkham City.
Der Einfache Trick den der Entwickler genutzt hat ist einfach mal nicht irgendeine Lizenz sinnlos und ohne nachzudenken zu verwursten.
Es wurde sich wirklich mit der Materie auseinandergesetzt und das merkt man dem Spiel wirklich an.
Das Spiel (bzw. die Batman Trilogie) Erzählt eine ganz eignende und wirklich gut aufgemachte Geschichte die sich wirklich an den Comics orientiert, genau das ist das was ein alter Comichase wie ich haben will!
Ich danke denn Entwicklern die bewiesen haben dass man Lizenzen auch sinnvoll nutzen kann! Mehr davon, aber bitte nicht jedes Jahr und vor allem die Spieleserie sinnvoll erweitern.
Verfasst: 23 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein