Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Sid Meier's Civilization® V.

Nutzerreviews: Sehr positiv (193 Reviews) - 99% der 193 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Sid Meier's Civilization® V.

Sid Meier's Civilization V - Gods and Kings kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-75%
$29.99
$7.49

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Sid Meier's Civilization V: Complete Edition kaufen

Enthält 16 Artikel: Sid Meier's Civilization® V, Sid Meier's Civilization V - Gods and Kings, Sid Meier's Civilization V: Brave New World, Sid Meier’s Civilization® V: Babylon (Nebuchadnezzar II), Civilization and Scenario Pack: Denmark - The Vikings, Double Civilization and Scenario Pack: Spain and Inca, Civilization V: Cradle of Civilization - Mediterranean, Civilization V: Cradle of Civilization - Asia, Civilization V: Cradle of Civilization - Americas, Civilization V: Cradle of Civilization - Mesopotamia, Civilization and Scenario Pack: Polynesia, Civilization V - Civilization and Scenario Pack: Korea, Civilization V - Wonders of the Ancient World Scenario Pack, Sid Meier's Civilization V: Scrambled Continents Map Pack, Sid Meier's Civilization V: Scrambled Nations Map Pack, Civilization V: Explorer’s Map Pack

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

 

Über dieses Produkt

Sid Meier's Civilization V: Gods and Kings ist das erste Erweiterungspaket für Civilization V - das von Kritikern gefeierte PC-Spiel des Jahres 2010. Diese robuste Erweiterung wirkt sich auf den ganzen Zeitbereich aus, von der Gründung Ihres ersten Pantheons und der Verbreitung der Religion über die ganze Welt, bis hin zum Einsatz von Spionen in feindlichen Städten, um Informationen und Technologien zu stehlen.

Während Sie sich durch die Zeitalter bewegen, interagieren Sie mit neuen Stadtstaaten, nehmen an neuen Stadtstaat-Missionen und globalen Wettbewerben teil und meistern aufregende neue Systeme für den Kampf zu Lande und zu Wasser. Civilization V: Gods and Kings enthält außerdem neun neue Zivilisationen, neun neue Wunder, drei neue Szenarios sowie dutzende neue Einheiten, Gebäude und Technologien, die Spielern noch mehr Möglichkeiten geben, ihr Imperium zu erweitern und die Welt zu beherrschen.

Hauptmerkmale

  • Erweitertes episches Spiel: Das Kernerlebnis des Spiels wurde stark erweitert durch die Einführung von neuen Technologien (wie Verbundene Waffen), 27 neuen Einheiten (wie das neue Maschinengewehr mit einer 1-Hex-Feld-Reichweite), 13 neuen Gebäuden (wie den Luftschutzbunker) und 9 neuen Wundern (siehe unten). Zusätzlich dazu enthalten die drei neuen Szenarios weitere neue Einheiten und Gebäude, die Modder benutzen können.
  • Neue Zivilisationen: Die Erweiterung liefert 9 neue Zivilisationen, wie Karthago, die Niederlande, die Kelten and die Maya (es ist immerhin 2012), begleitet von ihren einzigartigen Eigenschaften, Einheiten und Gebäuden. Die Erweiterung enthält außerdem 9 neue Anführer wie Wilhelm I. von Oranien, Boudicca und Pakal den Großen.
  • Religion: Ein rechtschaffenes Volk wird den Glauben suchen, um ein Pantheon der Götter zu errichten. Wenn Ihr Glaube stärker wird, können Sie große Propheten hervorbringen, welche auf diesen einfachen Vorstellungen eine Religion errichten, die Sie nach Ihren eigenen Wünschen anpassen und verbessern können. Sind Sie tolerant gegenüber anderen Religionen oder ist Ihr Glaube der wahre? Legen Sie den Fokus auf Gott, Kunst oder das Militär? Ihr Glaube kann sogar spezielle Gebäude freischalten, die Anhängern Ihrer Religion vorbehalten sind. Große Propheten, Missionare und Inquisitoren helfen Ihren Glauben in anderen Ländern zu verbreiten und Bündnisse mit Stadtstaaten und gleichgesinnten Zivilisationen zu erreichen.
  • Verbesserte Diplomatie und Spionage: Errichten Sie Botschaften an ausländischen Höfen für engere Beziehungen (oder geheime Operationen). Wenn sich die verschiedenen Religionen festigen und die Welt in der Renaissance ankommt, schalten Sie Ihren ersten Spion frei (es werden weitere folgen). Senden Sie diese zur Überwachung feindlicher Städte aus, lassen Sie sie fortgeschrittene Technologien von Ihrem stärksten oder weisesten Mitspieler stehlen oder in Stadtstaat-Allianzen eingreifen. Jede Aktion kann diplomatische Folgen haben, wenn sie entdeckt wird, agieren Sie also vorsichtig.
  • Stadtstaaten: Zwei neue Arten Stadtstaaten wurden hinzugefügt (Kaufmännisch und Religiös), um alle neuen Vorteile zu präsentieren. Das System der Stadtstaat-Missionen wurde komplett überarbeitet, um die Bedeutung von Gold zu verringern und eine ganze Reihe neuer Missionen hinzuzufügen, die den Erzählwert des Spiels vertiefen und den Diplomatiesieg eine vielfältigere Alternative machen. Verbünden Sie sich mit Marrakesch, um Zugang zu deren einzigartigen Luxusressourcen zu erhalten! Vatikanstadt und Jerusalem sind heilige Städte, die Schlüsselrollen im religiösen Konflikt spielen.
  • Weltherrschaft: Der Kampf um die Weltherrschaft ist nun dynamischer als je zuvor. Die Gods and Kings Erweiterung enthält ein aufbereitetes Kampfsystem und eine KI, die einen größeren Schwerpunkt auf eine ausbalancierte Zusammensetzung ihrer Armee legt. Das neue System ermöglicht Ihren Truppen einem Angriff länger standzuhalten, damit Sie, als Spieler, geschicktere taktische Entscheidungen treffen können, ohne dass Sie sich Sorgen über einen einzelnen unglücklichen Kampfausgang machen müssen.
  • Kämpfen Sie zu Wasser: Ihre Marine ist ab sofort in zwei verschiedene Schiffstypen geteilt, Nahkampf und Reichweite. Das bedeutet, dass keine Küstenstadt als sicher betrachtet werden sollte, da sie nun einem Überraschungsangriff von Marineeinheiten zum Opfer fallen kann. Des Weiteren verfügen jetzt alle gewasserten Einheiten über "mit Verteidigung wassern" und können für zusätzlichen Schutz mit einer Marineeinheit gestapelt werden. Dies plus der neue große Admiral machen die hohe See ab sofort zu einem weitaus gefährlicheren Ort.
  • Neue Wunder: Es gibt 9 neue Wunder mit völlig neuen Effekten, zum Beispiel Neuschwanstein, die Große Moschee von Djenné, die Terrakottaarmee, die Große Firewall und das Hubble-Weltraumteleskop.
  • Drei neue Szenarios:
    • In der Renaissance: Machen Sie aus Ihrem mittelalterlichen Königreich eine der größten europäischen Nationen der Renaissance, während Sie die Invasionen der Mongolen und ottomanischen Türken abwehren und die religiösen Kriege der Kreuzzüge und Reformation austragen!
    • Der Fall Roms: Spielen Sie entweder als Ost- oder Westrom und versuchen Sie die Barbaren abzuwehren; ODER spielen Sie als einer der Barbaren selbst.
    • Reiche der rauchenden Lüfte: Bauen Sie fliegende Luftschiffe und riesige traktorartige Panzer des einzigartigen Technologiebaums dieses viktorianischen Science-Fiction-Szenarios und nutzen Sie diese, um Ihr Reich über der vorindustriellen Welt auszubreiten.

ACHTUNG - Demo

Die Demo ist nur auf PC verfügbar

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® XP SP3/ Windows® Vista SP2/ Windows® 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 1.8 GHz oder AMD Athlon X2 64 2.0 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Grafikkarte: 256 MB ATI HD2600 XT oder besser, 256 MB nVidia 7900 GS oder besser, oder Core i3 oder besser integrierte Grafik
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows® Vista SP2/ Windows® 7
    • Prozessor: 1.8 GHz Quad Core CPU
    • Speicher: 4GB RAM
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Grafikkarte: 512 MB ATI 4800 Serien oder besser, 512 MB nVidia 9800 Serien oder besser
    • DirectX®: 11
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Minimum:
    • OS: 10.8.5 (Mountain Lion), 10.9.5 (Mavericks), 10.10 (Yosemite)
    • Processor: Intel Core 2 Duo (Dual-Core) CPU Speed: 2.4 GHz
    • Memory: 2 GB
    • Hard Disk Space: 8 GB free disk space
    • Video Card: (ATI): Radeon HD 2600; NVidia GeForce 8600, Intel HD 4000
    • Video RAM: 256 MB
    • Multiplayer: Internet (TCP/IP) and LAN (TCP/IP) play supported.
    • NOTICE: It is possible for Mac and PC to become out of sync during updates. Within this short time period, Mac users will only be able to play other Mac users.
    • NOTICE: This game is not supported on volumes formatted as Mac OS Extended (Case Sensitive)
    • NOTICE: The following video chipsets are not supported for Civilization V:
      ATI Radeon X1000 series, HD 2400
      Nvidia GeForce 7000 series, 8600, 9400
      Intel GMA (950/X3100), HD 3000
    Recommended:
    • Processor: Intel Quad Core
    • Memory: 4GB
    • CPU Speed: 2.6 GHz
    • Video RAM: 512MB
    Operating System: SteamOS
    CPU Processor: Intel Core i3, AMD A10
    CPU Speed: 2.4GHz
    Memory: 4 GB RAM
    Hard Disk Space: 10 GB
    Video Card (ATI): Radeon HD 6450
    Video Card (NVidia): Geforce 640M
    Video Card (Intel): Iris Pro
    Video Memory (VRam): 1GB

    IMPORTANT NOTICE: Don't meet the above requirements? Running on Ubuntu? That doesn't mean your configuration wont run Civ V, it just means we have not tested and vetted your configuration. Visit the Civilization V community page to share your experience with other Linux players and learn about how to send bugs to Aspyr. Your feedback will help us improve Civ V Linux and future AAA Linux releases![/list]
Hilfreiche Kundenreviews
21 von 23 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Verfasst: 4. Oktober 2015
They brought back religion from Civ4. Nuff said. Well that and the usual other additions that come with a Civ expansion, like adding more techs, units, civs to play as, and all that other stuff.

If you like Civ5, then there is no real reason not to pick this up too.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 25 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Verfasst: 2. November 2015
-Quick Review-
Civilization V: Gods and Kings is the first Expansion that Firaxis Games released for the Civilization 5 series in 2012. New features included Religions, 27 new units 13 new buildings and 9 new wonders, three new scenarios, and much more.

-Detailed breakdown review-
Story: The “story” within Civilization doesn't really change. By that I mean that you progress through the game learning technology and trying to set your civilization as the greatest by feats of might, be it conquest, science or culture.
Your experience and “story” will change depending on rogue elements, climate, difficulty, landscape, and how close you live to other nations.

Gameplay: It would take too long to cover each and every change made with the Gods and Kings Expansion, there have been new units, buildings and wonders added to the game. You can found a religion which will give your people a certain boost, there are more features to Diplomacy and Espionage, new city states, naval combat has been changed so there are two types of ships (they can't all bombard), and three new scenarios.

* Religion: Let me just say, it was very fun to spread the word of “Atratzuism”, or “Nerdism”. A running gag with my family is to name things after “Christmas Spirit” or “friendship” too. (it's SO much more funny when being implimented over plague inc, but I digress.)
On a more serious note, you can create, and name your own religion, and enhance it with certain perks, increased science, more food from coastal cities, etc.

* New stuff: Who doesn't like new stuff? I like new stuff!

* Espionage: You get your first spy when you reach the Renaissance, each era after that you get another spy. You can send these spy's to steal technology, scout out cities, defend your own cities, sway favor towards you with city states, and much more... but be careful that they don't get caught by enemy spy's or else things might get tense diplomatically.

* Not all ships can Bombard: in the vanilla game you can take nearly any 'ol ship and pew pew pew the land walkers, however with this expansion you need to build specialized sea vessels to bombard. (The good news is you don't need to deal with nonsense from those pesky barbarian pirates bombing your settlers from the high seas)

* New Scenarios: Not everyone speaks about the Scenarios, but these are specialized events in history that the player gets to experience from the “drivers seat”. While not one of the selling points of the game, definitely a nice change of pace from the standard gameplay.

Achievements: Civilization V: Gods and Kings has 52 new achievements, it's very difficult to prove an accurate analysis for these achievements because there are so many of them. Some Achievements are simple, let “win a game with this nation” or “find and kill an enemy spy”. While others are difficult because you need to accomplish a specific task playing as a specific nation against a specific other nation. (Example: special task X with unit Y against nation Z)
All in all, the civilization series boasts many achievements, some difficult to get, others just require playing many hours of the game to obtain.

Price: Civilization V: Gods and Kings is priced at $29.99. Please note that you must already have Civilization V before purchasing the standalone DLC upgrade. If you're new to the series and know you like strategy games, I suggest grabbing the Civilization V: Complete Edition for $49.99.

Conclusion: To be honest, I didn't play much of the vanilla core Civilization V, so the “changes” made to the game are what I was most used to playing. I felt like the game was extremely well made and when I play without the DLC I feel like something is just a little bit off.
To flip that perspective around, I would assume that the game feels a bit more confusing, a bit more detailed from someone coming from the vanilla game. I definitely encourage you to purchase the Gods and Kings DLC for this game, it was a very good investment on my part because I've spent so much time playing Civilization V.

Core Game
Here's the URL to see my review for Civilization V
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Verfasst: 30. Januar
10/10 would convert other civilizations to praise my waifu again. ^____^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Verfasst: 28. Januar
Its got Religion thats all you need to know, I hope you werent expecting some kind've Spanish inquistion
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 2. Februar
This dlc has good enhancements and gives many options to customize some religion features. An option to rename pantheon and other religious features to something even more general (or suited to one's comfort, sensitivities and enjoyment) would have been nicer for some more sensitive people. Not everyone would like to build a "polytheistic pantheon" or "pantheon to the gods" before founding a monotheistic religion (some religions teach that polytheism came after monotheism). But hats off and thanks to devs for already taking it this far with religious sensitivities (by allowing renaming and making many aspects more general or customizable). I just hope modders can do something about that and take it even further. There is already a thread about this on civfanatics site.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig