Sheltered ist ein tiefschürfendes und emotionales Survival-Management-Spiel.  Dir fällt die Aufgabe zu, vier Familienmitglieder zu beschützen, die nach einer weltweiten Apokalypse Zuflucht in einem verlassenen Schutzraum suchen.
Kürzliche Reviews:
Ausgeglichen (24) - 62% der 24 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Alle Reviews:
Größtenteils positiv (2,879) - 78 % der 2,879 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
15. März 2016
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (44)

6. März

Sheltered Update v1.7 – New Game Mode: Surrounded

Hey Survivors,

We have a new update for you. Here is the change list.

Gameplay Changes for Sheltered v1.7
  • Fixed a black screen issue when switching between fullscreen and windowed mode on OSX.
  • Fixed an issue when sending characters with food poisoning on expeditions.
  • Fixed an issue where players could no longer see a white outline around characters head when wearing a gas mask.
  • Added job description text for harvesting snare traps.
  • Dogs can no longer be used in Shelter combat when they are away on an expedition.
  • Added additional controller support for Surrounded.
  • Fixed the Sentry gun where it wouldn’t fire when armed and ready.

If you have any issues or feedback please head here Report A Problem so we can assist you.
38 Kommentare Weiterlesen

31. Januar

Sheltered Update v1.7 – New Game Mode: Surrounded



Surrounded – New Mode!
A new scenario has arrived as a free update for all Sheltered players!

You’re Surrounded…

A family of three, desperately low on supplies, makes the tough decision to split-up. The father heads out into the wilderness to look for the vital supplies that will keep his family alive, telling them he’ll be back in 50 days with the resources to save them from starvation.
The remaining family members, a mother and son, barricade themselves into their shelter, desperate to keep the horrors of the apocalypse at bay...but it’s not just the mutated and starving beasts they should fear.

Seeing the family temporarily separated and weakened, gangs of bandits and marauders put their plans into action to try and evict the family from their shelter, by any means necessary. The family have faced bandits in the past, but something is different this time. These groups have found themselves bosses, powerful individuals that won’t go down easily…

50 Days

Limited supplies

No way to replenish your water

You are alone

You are surrounded...




Gameplay Changes for Surrounded – From Beta to Release

We just want to say a huge thank you to all the players who took the time to play and share their feedback during the beta for Surrounded. Your feedback has helped us craft the new Surrounded game mode into what it is today.
  • Toybox and bookshelf are now deconstructable from the start for the scenario.
  • Bosses now breach the shelter alone.
  • Bosses do significantly more damage to the shelter doors.
  • Bosses now take significantly less damage in combat - Each boss has separate resistance during combat.
  • Bosses will no longer fire a full clip during combat.
  • Animals will only spawn every 3 days.
  • Secret locations will no longer disappear when the player reloads the game.
  • Food and petrol now award 10 score for every unit the player has remaining at the end of the game.
  • Added controller support.
  • It no longer rains in the game. The player must make do with their starting amount of water for the duration of the game.
Bug Fixes for Surrounded – From Beta to Release
  • Fixing upgraded doors will no longer revert back to previous tier sprites.
  • Fixed ladder layering issue - characters should no longer appear in front of the dirt overlay sprite.
  • Fixed issue where players could queue incinerating job on a corpse twice.
Gameplay Changes for Survival Mode (main game)
  • Door alarm only sounds when the doors are broken.
  • Breachers will now trigger combat on ladders if they are colliding with the player.
  • Can no longer equip ammunition without first equipping a firearm.
  • Various object collider changes - some objects had much larger colliders than their sprites. Allows more efficient use of space when arranging the shelter.
  • Punch bag XP gained from using the punching back has been reduced by 50.





47 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Mmmm, dad casserole.”
5/5 – Digital Spy

“das außergewöhnliche Indie-Game zum kleinen Preis eine klare Empfehlung.”
7/10 – IGN Spain

“Sheltered is definitely an interactive, interesting and exciting survival-management game.”
4.5/5 – Gaming Cypher

Über dieses Spiel

Ein angsterfülltes Keuchen. Die Luftschleuse des Schutzraums fällt krachend hinter dir ins Schloss. Du wünschtest, du müsstest nicht dort hinaus, doch das musst du. Es wäre einfacher, aufzugeben. Doch das tust du nicht. Das Elend, der Hunger, der Durst. Die Angst. Ständig rufst du dir in Erinnerung, warum du überleben musst. Warum du das alles tust. Dann hörst du es. „Papa, du bist wieder da.“ Deine Frau strahlt, als du eine Tasche voller Medikamente öffnest. Sie braucht nicht zu wissen, wie du sie bekommen hast. Du feierst einfach den kleinen Sieg in dieser härtesten aller Zeiten. In diesem tiefgründigen Strategiespiel von Unicube musst du deine Familie in der Postapokalypse in einem unterirdischen Bunker am Leben halten ...

Sheltered ist ein Spiel, bei dem es um postapokalyptisches Katastrophenmanagement geht und das dem Begriff „Kernfamilie“ eine ganz neue Bedeutung verleiht. In einem nuklearen Armageddon starben Milliarden; du hingegen bist unterwegs zu einem unterirdischen betonierten Schutzraum, der für die absehbare düstere Zukunft das Zuhause deiner Familie sein wird, und musst auf dem Weg möglichst viele Vorräte sammeln.

Wie wirst du in dieser trostlosen neuen Welt zurechtkommen, in der es keine Hoffnung gibt? Die vielen moralischen Entscheidungen, die du täglich triffst, können für die Familie den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Kämpfe gegen Platzangst, Strahlung und geistige Erschöpfung an, während ihr verzweifelt versucht, in dem beengten, kalten und unheimlichen unterirdischen Schutzraum zu überleben. Das bisschen Sicherheit, das der Schutzraum bietet, musst du zwangsläufig hinter dir lassen, um in der gefährlichen, verlassenen Einöde lebenswichtige Vorräte zu plündern, die es deiner Familie ermöglichen könnten, einen weiteren Tag zu überleben.

  • Die Familie hat Vorrang:Halte deine Familie am Leben und beschütze sie vor den Gefahren der schrecklichen postapokalyptischen Welt.
  • Mache den Schutzraum zu einem Zuhause: Halte euren Schutzraum in Stand, sorge für Sicherheit und Bewohnbarkeit und kümmere dich darum, dass deine Familie das Nötigste hat, um zu überleben. Sichere deinen Schutzraum gegen Gefahren und Eindringlinge!
  • Personalisierung: Deine Familie ist einzigartig; du entscheidest über ihre Namen und das Aussehen.
  • Rollenspieldynamik: Die Werte von Familienmitgliedern werden mit der Zeit durch ein sich weiterentwickelndes Erfahrungs- und Trauma-Systems angepasst. Attribute, Stärken und Schwächen ändern sich dynamisch auf Grundlage deiner Entscheidungen.
  • Herstellungssystem: Mache deinen Schutzraum für deine Familie komfortabler und stelle Waffen für den Kampf her.
  • Erkundung: Schicke deine Familie los, um auf Erkundung zu gehen und Ressourcen zum Leben und zur Herstellung zu sammeln.
  • Rekrutierungssystem: Rekrutiere Außenstehende mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, integriere sie in das Leben in deinem Schutzraum und verdiene dir ihre Loyalität.
  • Dynamische Begegnungen: Deine Familie begegnet verschiedenen Bedrohungen wie herumziehenden Gruppierungen und wilden Tieren.
  • Rundenbasierter Kampf: Wenn man mit jemandem nicht vernünftig reden kann, gibt es als letztes Mittel eine gewaltsame Lösung. Das Überleben deiner Familie kann davon abhängen.
  • Haustiere: Auch dein Haustier gehört zur Familie. Ein Hund, eine Katze, ein Fisch, eine Schlange und ein Pferd stehen zur Auswahl.
  • Fahrzeuge: Mache das Erkunden schneller und sicherer.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Dual Core CPU
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: GeForce 7800, AMD HD 4600, Intel HD Graphics 3000 or above
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 600 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Windows Compatible Card
    • Zusätzliche Anmerkungen: Note: In some instances, systems may require model specific drivers. If your system manufacturers no longer support hardware under this category, it may not be possible to run this title. Should this be the case, we are unable to assist you and recommend that you pursue support from your respective system manufacturer.
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.8.5
    • Prozessor: Dual Core CPU or higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce GT 330M, AMD Radeon HD 5750M, Intel HD Graphics 4000 or above
    • Speicherplatz: 700 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04 64-bit / Ubuntu 14.04 32-bit or later
    • Prozessor: Dual Core CPU or higher
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 7800, AMD HD 4600, Intel HD Graphics 3000 or above
    • Speicherplatz: 650 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Hohe Reviewanzahl festgestellt:
Ausschließen von  oder  filtern nach
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Review-Beta NEU!
Wenn aktiviert, werden die Reviews nach ihrer Nützlichkeitswertung sortiert. Lesen Sie für weitere Details den zugehörigen Blogeintrag.
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Reviewnützlichkeitsbeta aktiviert
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...