Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
In Star Trek Online wird das Star Trek Universum zum allerersten Mal in wirklich atemberaubender Größe lebendig. Die Spieler übernehmen den Stuhl des Captains und haben das Kommando über ein eigenes Schiff mit Besatzung.
Veröffentlichung: 2 Feb. 2010
Alle 5 Trailer ansehen

Kürzlich aktualisiert

Star Trek Online’s newest update, Season 9: A New Accord, is now available! In this latest update, Captains will need to join up with allies and adversaries alike to face off against the looming Undine threat. Players can join Tuvok (from Star Trek: Voyager) at the Jenolan Dyson sphere to help negotiate a coordinated response to the Undine.

In addition, Earth Spacedock has been remodeled, Borg and Undine missions have been revamped with art and gameplay improvements, new queued events are available, all PvP maps have been enabled for cross-faction play, and there is a new space battlezone in the Solanae Dyson Sphere. There is also a new 8472 Counter-Command Reputation, a new system for Kits, and Trait and Reputation powers have been updated.

For more information about all of Season 9’s features, visit: http://community.arcgames.com/en/news/star-trek-online/detail/3042463

Über das Spiel

In Star Trek Online wird das Star Trek Universum zum allerersten Mal in wirklich atemberaubender Größe lebendig. Die Spieler übernehmen den Stuhl des Captains und haben das Kommando über ein eigenes Schiff mit Besatzung. Erforschen Sie fremde Welten, suchen Sie nach neuem Leben und anderen Zivilisationen und stoßen Sie weiter in das stetig wachsende Online-Universum vor als es je ein Mensch vor Ihnen gewagt hat.

Hauptmerkmale

  • Free-to-Play - Erleben Sie völlig kostenlos ein MMO erster Güte. Spielen Sie von Level 1 bis 50 ohne zusätzliche Kosten! Es gibt weder Kaufpreis noch Abonnementkosten, spielen Sie Star Trek Online wie Sie wollen und wann Sie wollen.
  • Werden Sie Teil von Star Trek - Zum ersten Mal wird das Star Trek-Universum in seiner vollen Gänze dargestellt. Besuchen Sie die bekannten Orte der Star Trek-Geschichten, stoßen Sie in unerforschte Sternsysteme vor und knüpfen Sie Kontakt mit unbekannten, außerirdischen Spezies. Dank der episodischen Missionen fühlt sich jede Minute in Star Trek Online wie der Teil einer neuen Star Trek-Folge an.
  • Reisen Sie bis an den Rand des Universums - Erforschen Sie außergewöhnliche Welten und suchen Sie nach neuem Leben und fremden Zivilisationen in einem weitläufigen, ständig wachsenden Universum. Stellen Sie den Kontakt zu neuen Lebensformen her, sichten Sie Ressourcen und decken Sie Mysterien auf, die die Zukunft von Star Trek verändern werden.
  • Sie sind der Captain - Durchforsten Sie die Tiefen des Alls, dringen Sie auf exotische Planeten vor und sogar bis in das Innere von Raumschiffen! Werden Sie Teil epischer Schlachten und führen Sie eigene Verbände unbekannten Welten entgegen. Verhandeln Sie mit Verbündeten und bekämpfen Sie den Feind.
  • Offizier vom Dienst - Fördern Sie nach eigenem Gusto die versteckten Talente in Ihrer Mannschaft und delegieren Sie Aufträge. Sammeln und tauschen Sie Offiziere mit befreundeten Schiffskapitänen, um eine legendäre Besatzung zusammenzustellen. Verdienen Sie sich spezielle Belohnungen, Auszeichnungen und steigen Sie sogar im Dienstgrad auf!
  • Vollkommene Individualität - Mithilfe der Total Customization-Technologie von Cryptic kann jedes einzelne Schiff in seiner Farbgebung und Architektur umgestaltet werden. Darüber hinaus können Sie in Star Trek Online Ihre eigenen außerirdischen Rassen erschaffen und damit Ihren eigenen Beitrag zum Stark Trek-universum leisten.
  • Erschaffen Sie eigene, neue Welten - Der Editor ermöglicht es jedem Spieler, komplett eigene Missionen und Handlungsstränge zu kreieren und diese mit der gesamten Star Trek Online-Spielerschaft zu teilen. Erstellen Sie mit den speziellen Werkzeugen Missionen auf der Planetenoberfläche oder im All; oder gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie eine ganze Serie von Episoden von grundauf selbst gestalten!
Tauchen Sie in die Welt von Star Trek Online ein und reisen Sie dorthin, wo noch niemand war!

Systemvoraussetzungen (PC)

    • Betriebssystem: Windows XP SP2 / Windows Vista / Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 1.8 GHz oder AMD Athlon X2 +3800
    • Speicher: 1GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 7800 / ATI Radeon X1800 / Intel HD Grafikkarte
    • DirectX®: Version 9.0c oder höher
    • Festplatte: 10 GB frei
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung vorausgesetzt

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • OS: Mac OS X 10.7.5 or later
    • Processor: Intel Dual Core Xeon 3.0 GHz / Intel Core i Series 2.4 GHz
    • Memory: 4GB+
    • Graphics: Intel HD3000 / Nvidia 9600M / AMD HD2600 with 256MB+ VRAM
    • Hard Drive: 10GB Free Disk Space
    • Network: Broadband Internet Connection Required
Hilfreiche Kundenreviews
18 von 21 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
101 Produkte im Account
2 Reviews
212.6 Std. insgesamt
Der Weltraum, unendliche Weiten.

Wir schreiben das Jahr 2409. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Phoenix, das mit seiner 50 Mann starken Besatzung seit 4 Jahren unterwegs ist um fremde Galaxien zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Phoenix in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.



... so in etwa würde sich das Intro von meinem Star Trek Online anhören.

Star Trek Online. Ein MMORPG im Star Trek Universum. Traumhaft. Das kann - als ehemaliger Trekkie (bzw. sagen wir "Fan der Serie(n)", ein wirklicher Trekkie bin ich nie gewesen) nur eine Menge Freude und viel, viel Spielspaß bedeuten. Könnte man jedenfalls meinen...

Nein, ich möchte gar nicht groß rumalmentieren. Star Trek Online macht vieles richtig, aber auch ein paar Dinge falsch. Als Trekkie sollte man nicht mit der Erwartung an STO rangehen, hier ein echtes Star Trek-Spiel zu spielen. Star Trek ist friedlich. Die Föderation steht für Frieden, neue Welten entdecken, Forschung, neue Zivilisationen kennen lernen. Wie eben das Intro auch besagt.

Aber nicht STO. STO ist sehr Actionlastig. Kampf, Krieg und Vernichtung sind die Leitziele, die in der alternativen Zeitlinie - in der STO spielt - zählen. Die Föderation ist im Krieg. Mit den Klingonen. Mit den Romulanern. Mit den Borg. Mit den Undine. Mit den Elachi. Mit den... - man könnte die Liste schier endlos fortsetzen.

Wobei, das muss man sagen, Perferct World Entertainment / Cryptic mit "The Legacy of Romulus" sich teilweise auch auf die Wurzeln von Star Trek zurückbesinnen. Forschung, Entdeckung, Miteinander und gegenseitiges Helfen sind große Themen auf New Romulus. Aber auch hier kommt man nicht ohne Kämpfen aus.

Aber mal ehrlich: Ein MMO muss auch irgenwo etwas interessant sein. Wenn man also auf der Suche nach einem eher Actionlastigen Star Trek Spiel ist, ist man hier richtig.

Die Langzeitmotivation ist durch die eigene Flottensternbasis, das Reputationssystem auch irgendwo gegeben. Leider sind die einzelnen Aufgaben auf Dauer etwas eintönig. Content wird aber in regelmäßigen Abständen nachgeliefert. Zuletzt eine Dyson Sphere mit großen Neuerungen (offene Kampfgebiete mit "dynamischen" Events) die auch in der jetzt bald kommenden Erweiterung weiter ausgebaut werden. Das Beste daran: Die Erweiterungen sind alle bisher völlig kostenlos gewesen.

Auch alter Content wird immer wieder mal aktualisiert. Die Entwicklung bleibt also vorne und hinten nicht stehen.

Und, ganz wichtig, man kann auch als Spieler selbst - dank der so genannten "Foundry" - eigenen Content erstellen und nachliefern. Das geht von simplen Item-Farm-Missionen bis hin zu mehrstündigen Missionen, die sich über viele Kapitel hin erstrecken und die Original-Missionen der Entwickler in Qualität teilweise sogar übertreffen.

Ich, als Lifetime-Abonnent der ersten Stunde, kann leider nicht viel über die Einschränkungen reden, die ein Free2Play-Account mit sich bringen. Am meisten würde mich, vermutlich, wohl das EnergyCredits (= Ingamewährung) Limit nerven. Aber - und das ist wiederum das Gute an STO: Durch das Farmen von Dilithium hat man die Möglichkeit, das raffinierte Dilithium (ich als Liftime-Abonnent kann 8000 Einheiten Dilithium/Tag raffinieren - + gewisse weitere Möglichkeiten) in ZEN umzutauschen (das ist die Perfect World Premium-Währung) und mir dadurch die Erweiterungen kostenlos holen. Das gilt für Service-Erweiterungen (z.B. mehr Inventarplätze oder das angesprochene EC-Limit), aber auch für kosmetische Artikel (Uniformen), Pets oder ganze Raumschiffe.

Insgesamt würde ich sagen: Jeder Star Trek Fan sollte einmal reingeschaut haben. Ob ihm das gebotene Star Trek in Star Trek Online zusagt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hatte jetzt - mit ein paar Pausen zwischendurch - jedenfalls 4 Jahre lang Spaß (es sind noch wesentlich mehr Stunden auf der Uhr - den Großteil habe ich jedoch nicht über Steam gespielt, sondern über den Client direkt da es im Anfang noch einige Probleme mit der Verbindung mit Steam gab) und kann mich im Grunde nur an einer Sache stören: Der Endgame Content wird auf dauer etwas eintönig. Aber das ist Farmen. Wie in jedem anderen MMO auch. Und auch in jedem anderen MMO finde ich den Endgame-Content sehr eintönig, da man im Grunde ja immer nur das Gleiche macht.

Ansonsten bekommt man aber auch dank der Foundry durch die Community quasi ständig neuen Content geliefert. Oder man könnte zur Abwechslung selbst kreativ werden.

Ansonsten ein - in meinen Augen - klarer Daumen nach oben! :)
Verfasst: 7 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
127 Produkte im Account
4 Reviews
2,450.3 Std. insgesamt
Für Fan´s !!!

Star Trek Onlne kann man aus verschiedenen Betrachtungsweisen sehen.

Aus Sicht eines Fans sollte man sich das Spiel auf jedenfall zulegen, erst recht wenn man die Raumkämpfe mag (und welcher Fan tut dies nicht).

Wenn wir den Sci-Fi-Fan hernehmen, so ist STO sicherlich einen Blick wert, jedoch verliert es ein wenig an "Charme".

Alle anderen können sich das Spiel natürlich mal anschauen, sollten jedoch ohne Erwartungen heran gehen.


Was ist STO denn eigentlich ?

Star Trek Online bietet einerseits Bodenkämpfe in der dritten Person, als auch Raumkämpfe in der Außenansicht.
Die Steuerung ist relativ intuitiv und lässt sich komplett frei belegen. Es ist ein Skill-System für Boden und Raum vorhanden (unbedingt beraten lassen).
Das Grafikgerüst ist trotz mehrere Updates doch recht angeschlagen. Zudem fallen den Fans defintiv einige Design-Schnitzer auf. Ein weiteres Merkmal von STO ist, das man hier seine eigenen Missionen bauen kann unter denen sich einige wirklich bemerkenswerte Perlen finden lassen.

Die Story Missionen aus der release-Version sind ganz ok bis gut. Trekkies werden hier so manches AHA-Erlebnis haben. Die Missionen die durch die Episoden hinzu gekommen sind, sind qualitativ weitaus besser und sehr gut gemacht.

(Die Epsioden sind kostenlose Erweiterungen des Entwicklers mit zum Teil stark variierendem Umfang; von Missionen bis hin zu einer neuen spielbaren Fraktion ist fast alles dabei)

Man kann die Story-Missionen auch als ein großes Tutorial verstehe, da man erst im Laufe der Missionen immer mehr vom Spiel versteht.

Abseits der Storyline eröffnet sich dem Spieler das komplette Portfolio von STO.
Flottenbasen, eine unzahl von Dailys, Reputationssystem, weitere Einrichtungen für die Flotte, spzielle Items für Flottenangehörige und und und

Nachdem die Story zur hälfte vorbei ist offenbarem sich dem Spieler nun einige Probleme. Das ofensichtlichste ist was er nun machen soll von den ganzen Möglichkeiten. Hier ist es nicht so schlimm was man genau macht, alles führt irgendwann zu irgendeinem Ziel.
Schlimmer ist zB ein Problem das für einen neuen Spieler nicht ersichtlich ist - er hat sich uU komplett verskillt. da hilft nur der Rat von erfahrenen Spielern.

Man kann STO sehr gut ohne Flotte spielen, mit einer Flotte macht es unvergleichbar mehr Spaß und es lohnt sich auch. Leider verkommt der Flottenaltag dezent zu einem gefarme und gegrinde.

wenn man sich nun noch einmal den Anfang durchliest für wen das Spiel etwas ist, dann weis man jetzt schon eher warum.

Nun da es F2P ist kann ein Blick nicht schaden und sollte man keinen gefallen am Endgame haben, so ist doch die Story allemal sehr unterhaltsam.
Verfasst: 6 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 27 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
97 Produkte im Account
9 Reviews
1,841.0 Std. insgesamt
Für Star Trek Fans auf jedenfall ein muss!!!
Verfasst: 1 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 10 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
9 Produkte im Account
2 Reviews
212.1 Std. insgesamt
Also ich habe jetzt schon so einiges an spielzeit in das Spiel Investiert und ich finde das sipel Top für leute die StarTrek oder MMORPGs mögen.
Verfasst: 28 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12 Produkte im Account
2 Reviews
79.6 Std. insgesamt
nice !
Verfasst: 7 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
39 von 45 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
25 Produkte im Account
3 Reviews
678.5 Std. insgesamt
Eines der besten Free to Play Spiele die es gibt. Neben Raumschiffmissionen und Planeten/Systhemerkundungen, warten die Foundry um eigene Quests zu erstellen oder Quests anderer zu spielen, Raids, Gruppenmissionen und vieles mehr. Ein absolutes Muss für alle Startrek Fans. Persönliche Wertung für das Spiel 8/10 Langzeitspaß,Motivation und ein faires Itemshopsysthem garantiert. wer keine Lust hat Geld auszugeben, kann sich die Itemshop Gegenstände nahezu mühelos im Spiel selbst verdienen.
Verfasst: 20 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein