Kontrollieren Sie einen schwebenden Panzer, der mit den fortschrittlichsten und feuerstärksten Waffen bestückt ist, um die außerirdischen Eindringlinge zu bekämpfen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (252 Reviews) - 63 % der 252 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 11. Mai 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Steel Storm: Burning Retribution kaufen

Steel Storm: Burning Retribution with DLC - Two Pack kaufen

Includes two copies of Steel Storm: Burning Retribution and 2 copies of the Weapon Pack DLC - Send the extra copy to your friend.

Steel Storm: Burning Retribution - Four Pack kaufen

Beinhaltet vier Kopien zu Steel Storm: Burning Retribution - Verschenken Sie Extrakopien an Ihre Freunde.

 

Über dieses Spiel

Steel Storm: Burning Retribution ist ein Top-Down-Action-Shooter mit gewissem Oldschool-Flair. Er demonstriert die Rückkehr der Top-Down-Shooter mit ganz neuen Ideen. Das Spiel verfügt über ein punktebasiertes Wettkampf-Gameplay und ist für Spieler gemacht, die eine Vorliebe für schnelle Action, Horden von intelligenten Feinden, zerstörbare Umgebung und spektakuläre Explosionen haben.
Die Handlung spielt in einem Paralleluniversum. Du steuerst einen futuristischen Schwebepanzer, der mit einer großzügigen Auswahl hochmoderner Waffen vollgepackt ist. Deine Aufgabe ist einfach, aber nicht leicht. Im erbitterten Kampf gegen ausserirdische Invasoren musst du einfach gewinnen!

Schlüsselfeatures:

  • Geniesse schnelles und gradliniges Gameplay
  • Werfe Dich in die Online-Schlacht mit bis zu 16 Spielern in einem der zahlreichen Mehrspieler-Modi
  • Kämpfe Dich durch Schrottberge aus zerstörten Feinden über 25 abwechslungsreiche Missionen vor bis zum Sieg
  • Verdiene Awards und schalte die First-Person-Kamera frei
  • Erstelle neue Missionen oder bearbeite bestehende mit Hilfe des einzigartigen teamfähigen Echtzeit-Missionseditors und teile diese mit deinen Freunden und der Community.

Systemanforderungen

Windows
SteamOS + Linux
    • OS: Windows 7+
    • Processor: 2.0+ GHz Single Core Processor (Dual-Core Processor recommended)
    • Memory: 1 Gb RAM (2 Gb or greater recommended)
    • Graphics: NVIDIA GeForce 7600GT+ or ATI Radeon 2400+ HD with 256 Mb of VRAM (512 Mb of VRAM recommended). latest OpenGL video drivers must be installed
    • DirectX®: n/a
    • Hard Drive: 900Mb
    • Sound: Windows Supported Sound Card
    • OS: Ubuntu 12.04 or alike
    • Processor: 2.0+ GHz Single Core Processor (Dual-Core Processor recommended)
    • Memory: 1 Gb RAM (2 Gb or greater recommended)
    • Graphics: NVIDIA GeForce 7600GT+ or ATI Radeon 2400+ HD with 256 Mb of VRAM (512 Mb of VRAM recommended). Latest video drivers must be installed.
    • Hard Drive: 900 Mb
    • Input: Keyboard + mouse or generic 6-axis gamepad (XB360 gamepad is not supported currently on Linux)
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (252 Reviews)
Kürzlich verfasst
Hi im Denis
0.2 hrs
Verfasst: 14. Dezember 2015
Schwul
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Zombie_Ronsn
25.8 hrs
Verfasst: 26. Juli 2015
Steel Storm: BR hat seine Schwächen. In der Linuxversion noch immer mit Bugs in der Controllersteuerung. Der Editor will auch nicht immer mit Ubuntu. Und ich weiss auch nicht so recht, warum das Spiel nun einmal weit über 10€uro kostet, habe ich es vor Jahren schon für 7€uronen kaufen können...
Bei aller Kritik war es das für mich aber auch. Zwar ist ein für Twin-Stick geborener Shooter mit Bugs in der Controllersteuerung denkbar schlecht unterwegs, aber wiederum funzt diese unter Win wieder sehr gut. Und somit zurück zu SS:BR:

ein starkes Stück Shooter haben wir da. Top-Down in einer geschmeidigen und angenehm colorrierten Sci-Fi Umgebung. In abgesteckten Level sucht man nach dem nächsten Ausgang. Auf dem Weg dorthin stellt sich einem einiges an Gegner, Fallen und Rätsel in den Weg, den man mit eleganten Flugmanövern, schnellen Graddrehungen und einigem an Feuerkraft meistert und freihält. Zu jedem neuen Abschnitt erhält man Infos im Form einer Story, die gut zum Spiel passt. Hat man das Spiel durchgezockt, reizt dem einem oder anderen vielleicht der Leveleditor. Reine Player wie ich es gern bin, können auch auf gut gemachte DLCs zurück greifen.

Mir hat es die Umgebung und die Steuerung angetan, den Editor habe ich bisher nicht so sehr häufig genutzt. Tatsächlich ist es das Spiel mit seinem Gameplay und dem Szenario, weshalb ich es empfehle.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
IITearII
0.6 hrs
Verfasst: 23. Mai 2015
Ich habe erst die erste Mission angetestet und muss sagen das es wirklich lustig ist. Es ist auch nicht zu leicht oder zu schwer. Für zwischendurch ein schönes Spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
sad0ne
2.3 hrs
Verfasst: 13. März 2014
Netter Ballerspaß für zwischendurch.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
AmigaLink
6.6 hrs
Verfasst: 26. März 2013
Sau cooler Action-Shooter der durch seine Top-Down ansicht einen Oldschool-Flair hat den ich sehr mag.
In die Steuerung muss man sich einarbeiten, wobei ich mir denken könnte das Spieler die jünger sind als ich damit schneller zurecht kommen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bier_Baron(bis 28.08. im Urlaub)
4.4 hrs
Verfasst: 1. Februar 2012
Ist fast wie Renegate Ops nur das die Möglichkeiten hier beschränkter sind.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Gordholm
6.8 hrs
Verfasst: 26. Januar 2012
Ein Metascore von 55 ist schon beschämend für die heutige Generation Gamer, diese kleine Perle verspricht nicht zu viel und bietet Action pur für Fans des gepflegten Shooters ein netter Spass. und die paar Tucken alleweil wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KingKaese
4.4 hrs
Verfasst: 7. August 2011
Bester Entwickler Name EVER!!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2012
Ist fast wie Renegate Ops nur das die Möglichkeiten hier beschränkter sind.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März 2013
Sau cooler Action-Shooter der durch seine Top-Down ansicht einen Oldschool-Flair hat den ich sehr mag.
In die Steuerung muss man sich einarbeiten, wobei ich mir denken könnte das Spieler die jünger sind als ich damit schneller zurecht kommen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 8 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
25.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juli 2015
Steel Storm: BR hat seine Schwächen. In der Linuxversion noch immer mit Bugs in der Controllersteuerung. Der Editor will auch nicht immer mit Ubuntu. Und ich weiss auch nicht so recht, warum das Spiel nun einmal weit über 10€uro kostet, habe ich es vor Jahren schon für 7€uronen kaufen können...
Bei aller Kritik war es das für mich aber auch. Zwar ist ein für Twin-Stick geborener Shooter mit Bugs in der Controllersteuerung denkbar schlecht unterwegs, aber wiederum funzt diese unter Win wieder sehr gut. Und somit zurück zu SS:BR:

ein starkes Stück Shooter haben wir da. Top-Down in einer geschmeidigen und angenehm colorrierten Sci-Fi Umgebung. In abgesteckten Level sucht man nach dem nächsten Ausgang. Auf dem Weg dorthin stellt sich einem einiges an Gegner, Fallen und Rätsel in den Weg, den man mit eleganten Flugmanövern, schnellen Graddrehungen und einigem an Feuerkraft meistert und freihält. Zu jedem neuen Abschnitt erhält man Infos im Form einer Story, die gut zum Spiel passt. Hat man das Spiel durchgezockt, reizt dem einem oder anderen vielleicht der Leveleditor. Reine Player wie ich es gern bin, können auch auf gut gemachte DLCs zurück greifen.

Mir hat es die Umgebung und die Steuerung angetan, den Editor habe ich bisher nicht so sehr häufig genutzt. Tatsächlich ist es das Spiel mit seinem Gameplay und dem Szenario, weshalb ich es empfehle.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März 2014
Netter Ballerspaß für zwischendurch.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar 2012
Ein Metascore von 55 ist schon beschämend für die heutige Generation Gamer, diese kleine Perle verspricht nicht zu viel und bietet Action pur für Fans des gepflegten Shooters ein netter Spass. und die paar Tucken alleweil wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Mai 2015
Ich habe erst die erste Mission angetestet und muss sagen das es wirklich lustig ist. Es ist auch nicht zu leicht oder zu schwer. Für zwischendurch ein schönes Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. August 2011
Bester Entwickler Name EVER!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig