Die "Initiative für endloses Testen" wurde erweitert, um Ihnen die Erstellung von Koop-Puzzles für Sie und Ihre Freunde zu ermöglichen!
Nutzerreviews: Äußerst positiv (45,526 Reviews)
Veröffentlichung: 18. Apr. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Portal 2 kaufen

Portal 2 - Two Pack kaufen

Beinhaltet zwei Kopien von Portal 2 - Verschenken Sie Ihre Extrakopie an einen Freund.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Portal Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: Portal, Portal 2

Valve Complete Pack kaufen

Enthält 24 Artikel: Counter-Strike: Global Offensive, Portal 2, Left 4 Dead 2, Left 4 Dead, Portal, Team Fortress 2, Team Fortress Classic, Counter-Strike: Source, Counter-Strike, Counter-Strike: Condition Zero, Day of Defeat, Day of Defeat: Source, Half-Life 2, Half-Life 2: Deathmatch, Half-Life 2: Lost Coast, Half-Life 2: Episode One, Half-Life 2: Episode Two, Half-Life, Half-Life: Blue Shift, Half-Life: Opposing Force, Half-Life Deathmatch: Source, Half-Life: Source, Ricochet, Deathmatch Classic

Portal 2 - The Final Hours kaufen

Portal 2 - The Final Hours ist ein digitales Buch, dass Sie tief in die streng geheimen Büros von Valve entführt und Ihnen einen aufschlussreichen Einblick zu den kreativen Vorgängen rund um Portal 2 bietet. Jetzt mit einem gratis Bonuskapitel!

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Von Kuratoren empfohlen

"A challenging, hilarious, and mind-expanding puzzle experience for one or two—treasure your first time through."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Steam Big Picture

Perpetual Testing Initiative




The "Perpetual Testing Initiative" has just been expanded to allow users to design co-op puzzles in Portal 2! This update also introduces a “Quick Play” feature, giving you quick access to the top-rated maps in various categories.

Über dieses Spiel

Portal 2 verfeinert den preisgekrönten Mix aus innovativem Spielgeschehen, Story und Musik, der dem Originalspiel Portal über 70 Auszeichnungen eingebracht hat und einen wahren Massenkult auslöste.

Der Einzelspielermodus von Portal 2 präsentiert einige neue und dynamische Charaktere, mehrere neue Puzzle-Elemente und eine Vielzahl weiterer, hinterhältiger Testkammern. Die Spieler werden noch nie zuvor gesehene Abschnitte der Aperture Science Laboratorien erkunden können und auch GLaDOS wiederbegegnen: dem ab und an mörderischen Computerbegleiter, der auch im Original die Spieler anleitete.

Der Zwei-Spieler-Koop-Modus bietet zudem eine vollkommen separate Kampagne mit einer einzigartigen Geschichte, weiteren Testkammern und zwei neuen Spielcharakteren. Dieser neue Modus zwingt Spieler alles zu überdenken, was sie bezüglich Portalen zu wissen glaubten. Erfolg wird nicht nur kooperatives Agieren voraussetzen, sondern auch kooperatives Denken.

Produkteigenschaften
  • Weitläufiger Einzelspielermodus: Spielgeschehen der nächsten Generation mit einer fesselnden Geschichte.
  • Kompletter Zwei-Spieler-Koop-Modus: Mehrspielermodus mit eigener Geschichte, Charakteren und Spielmechanik.
  • Fortschrittliche Physics: Vollkommen neue und interessante Aufgabenstellungen in einem viel intensiveren Spiel, ohne dabei den Schwierigkeitsgrad zu heben.
  • Originelle Musik.
  • Großartige Fortsetzung: Das Originalspiel wurde 2007 weltweit von über 30 Publikationen zum Spiel des Jahres gekürt.
  • Editor: Portal 2 Editor enthalten.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows 7 / Vista / XP
    • Processor: 3.0 GHz P4, Dual Core 2.0 (or higher) or AMD64X2 (or higher)
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Video card must be 128 MB or more and with support for Pixel Shader 2.0b (ATI Radeon X800 or higher / NVIDIA GeForce 7600 or higher / Intel HD Graphics 2000 or higher).
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: DirectX 9.0c compatible
    Minimum:
    • OS: MAC OS X 10.6.7 or higher
    • Processor: Intel Core Duo Processor (2GHz or better)
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: ATI Radeon 2400 or higher / NVIDIA 8600M or higher / Intel HD Graphics 3000
    • Hard Drive: 8 GB available space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04
    • Processor: Dual core from Intel or AMD at 2.8 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: nVidia GeForce 8600/9600GT, ATI/AMD Radeon HD2600/3600 (Graphic Drivers: nVidia 310, AMD 12.11), OpenGL 2.1
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Sound Card: OpenAL Compatible Sound Card
Hilfreiche Kundenreviews
71 von 77 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
42.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
"I've been really busy being dead... You know... after you murdered me."

Wie lang hab ich diese Review vor mir her geschoben? Einige dürfen wissen, dass es wirklich schwer sein kann informativ über euer Lieblingsspiel zu berichten. Das artet meist ins Schwärmen aus. Trotzdem werde ich mich nun daran versuchen. Ich hoffe ihr seht mir meine Nicht-Objektivität nach.

Portal 2 ist das Sequel zum 2007 erschienenen ersten Teil, der aufgrund der Beigehörigkeit zur Orange Box weit verbreitet war und somit einen Kult kreierte. Der Puzzler wurde wegen der genialen Portal-Mechanik, dem düsteren Humor und dem Twist in der Mitte des Spiels zu einem wichtigem Teil der Spielekultur. Nun erschien 2011 Portal 2 und sollte den Ersten übertreffen. Ist dem Spiel das gelungen? Sehen wir uns Kritiken und Feedback der Spieler Schaft an ist wohl davon auszugehen. Doch was macht den Zweiten so viel besser?

Ihr erwacht, wie im Ersten auch, aus dem Kälteschlaf und findet euch in einem heruntergekommenen Hotelzimmer wieder. Sekunden nach dem Erwachen klopft es an der Tür. Wer wird das wohl sein? Der in den Trailern zu sehende Weatley und so wie das Siel selbst einen Kultstatus erlangt hat.
Hier kommt die geniale Vertonung zum Einsatz. Sowohl im Deutschen als auch im Englischen macht seine Stimme einiges her. (Ich tendiere zur Deutschen, da ich Tobias Meisters Stimmte aus Film und Fernsehen kenne). Er wird euch für die nächsten Stunden durch den verlassenen Aperture-Komplex begleiten, wärend ihr verzweifelt nach einem Ausgang sucht. Schließlich findet ihr euch an der Zentrale wieder. Euch wird zunächst der regungslose Leib eurer alten bekannten GLaDOS auffallen, die noch außer Betrieb ist. Huch, wer hätte es gedacht? Weatley reaktiviert GLaDOS durch ein Versehen und alles ist beim Alten.

Ab hier tritt das alte Portal Schema in Kraft: Tests absolvieren um die nächsten vorgesetzt zu bekommen. Jeder Test verlangt euch unterschiedliche Lösungsansätze ab, weshalb es nie langweilig wird. Falls ihr mit dem Portal Gameplay nicht allzu viel anfangen könnt, versorgt euch GLaDOS mit happigen Sprüchen, für die allein es sich lohnt das Spiel zu spielen.

In der Mitte des Spiel gib es eine Wendung, von der behauptet werden kann, sie sei eine Hommage an den ersten Teil.
Da die Meisten Leser dieser Review Portal 2 noch nicht gespielt haben, werde ich rücksichtsvoller Weise nicht auf den Twist eingehen.

Portal 2 ist ein mehr als würdiger Nachfolger und hat sich in das Gedächtnis vieler Spieler eingebrannt. Durch die geheimnisvolle und faszinierende Spielwelt wäre ich, wie der Rest der Welt, von einem 3. Teil nicht abgetan. Egal welche Genres ihr vertretet, Portal 2 wird euch Freude bereiten und euch noch über das Ende hinaus beschäftigen. Eine uneingeschränkte Empfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 19 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. November 2014
Ursprünglich hatte ich nicht sehr viel mit Portal zu tun gehabt, bis es mal im Angebot war und ich es mir geholt habe da ich schon zuvor sehr viel positives gehört habe.

Als ich Portal 1 durchgespielt habe wollte ich direkt mit Portal 2 weitermachen ohne vorher zu wissen was mich erwartet.

Das Spiel beinhaltet wie auch schon im ersten Teil sehr guten schwarzen Humor, der sehr gut Funktioniert. Die Charaktere schließt man sofort ins Herz und Wheatley den man auch schon aus den Trailern kennt begrüßt einen sofort mit einer sehr guten Synchronstimme (Tobias Meister).

Nun fragt man sich sicher, kann der zweite teil genauso gut überzeugen oder noch besser sein als der erste?
Die Antwort darauf ist mehr als deutlich Ja. Das Spiel beginnt am Anfang recht ähnlich wie Portal 1 bis zur Mitte des Spieles wo es eine richtig unerwartete Wendung gibt. Das Spiel beinhaltet eine sehr gute Story die einem auch ordentlich rübergebracht wird. Die Rätsel haben neue Inhalte bekommen die Das Spiel auch deutlich schwieriger machen als den Vorgänger. Das Spiel beinhaltet somit sehr viel Potential und ist weitaus mehr als ein Puzzle Spiel mit etwas Story.

Ich war lange auf der suche nach einem Spiel das mich mal wieder fesselt und Portal 2 war seit langem mal wieder so eins das mich selbst nach dem durchspielen beschäftigt hat, und mir an mehreren Stellen sogar Gänsehaut verbracht hat. Es ist ein würdiger Nachfolger mit einem Ende das ich so noch nicht gesehen habe. Es wurde auch zu meinem Lieblingsspiel.

Als Grafik wurde die Source Engine 2 benutzt die sehr stark verbessert wurde und lässt das Spiel selbst auf älteren PCs laufen ohne das es schlecht aussieht.
Die Musik ist sehr passend und gibt dem Spieler eine starke Atmosphäre.

Negative Aspekte gibt es nicht wirklich viele man muss schon sehr genau danach schauen. Einer davon wäre das das Spiel keine Tipp funktion beinhaltet die dem Spieler in einer Situation etwas unter die Arme greifen könnte. Auch das das einen recht geringen Wiederspielwert hat ist ein kleines Manko was aber nicht wirklich hermacht da man höchstw♥♥♥♥♥einlich sich nichtmehr an all die Rätsel errinern kann und man gerne mal wieder Spielen will.

Das Spiel beinhaltet auch einen Koop Modus der Die Story nach der Einzelspielerstory erzählt und man mit seinem Partner Rätsel Lösen muss um voranzukommen. Am besten ist es da wen man sich gegenseitig abspricht.

Das war meine Review zu Portal 2 hoffe sie war hilfreich, das Spiel kriegt von mir eine deutliche Kaufempfehlung und ist den Preis wert.

Wünsche euch viel Spaß damit ;)

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2014
Portal 2 ist ein Puzzlespiel mit Plattformelementen, welches aus der Egoperspektive gespielt wird.
Man besitzt eine Portal-Kanone mit der man zwei Portale öffnen kann.
Neben den normalen Bewegungsmöglichkeiten wie Laufen, Springen und Ducken kann der Spieler auch mit verschiedenen Gegenständen interagieren. Sowohl im Einzelspieler-Teil als auch im Koop-Modus ist es das Ziel, eine Reihe von Testräumen zu überwinden, die mit zahlreichen Hindernissen und Fallen gespickt sind. Der Spieler muss dabei unter anderem tiefe Abgründe und Säurebecken überwinden oder Selbstschussanlagen deaktivieren, um den Ausgang zu erreichen.
Meistens wird das ganze von der KI GlaDos oder Wheatley kommentiert.
Ich finde dieses Spiel sehr gut und empfehle es aber nur denen, die ein bisschen Geduld mitbringen, da man die Lösung einer Testkammer manchmal minutenlang suchen muss.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
648 von 683 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
3,333.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
Don't have much experience in this game, but what little time I did spend playing was great fun. One of my top 5 games of all time easily 11/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Oktober 2014
Einfach Geil guter Humor durchaus knifflige level und schöne Grafik
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
9.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Oktober 2014
Perfektes Spiel für Leute mit Humor und Köpfchen. Oder vor allem für die mit letzterem. Ein Tipp: bloß nicht zu schnell verzweifeln, es gibt immer einen Weg, um ans Ziel zu gelangen. Das Schlüsselwort ist hier: GEDULD! Viel Spaß dabei. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
15.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Januar
Nice game :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
13.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2014
Ich liebe das Spiel.
Einfach nur der Hammer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.1 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober 2014
Schönes Knobelspiel das einem im Winter die Abende verschönern kann...nicht sehr Schwer aber auch nicht zu leicht.
Nebenbei wird eine schöne und auch spannende Geschichte erzählt.
Portal 1 habe ich dennoch nicht durchgespielt :-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
19.0 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember 2014
Sehr colles und abenteuerliches Spiel!
Ansonsten ist es eins meiner Lieblingsspiele geworden.
Sehr zu empfehlen!!! :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
14.0 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Januar
Ich habe gedacht es würde ein Ego-Shooter sein, ich wurde dann entäuscht da man mit der Portalgun nur Löcher in wende zaubern kann ich finde der Typ von Valve sollte das Ding Portal-Zaubergerät nennen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
96.5 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar
Portal 2 - das beste Spiel aller Zeiten!!


Worum geht es? (Das Spielprinzip)
Portal 2 ist die Fortsetzung der "kleinen Dreingabe" des Spiels "Portal" in der Orange Box von 2007.
Das Spielprinzip besteht darin Portale in Form von elipsenförmigen Löchern zu setzen, um so zum Ausgang eines Raums (die sogenannten Testkammern) zu kommen. Wenn man in ein Portal reingeht kommt man am anderen wieder heraus. Komplexer wird das ganze nun noch dadurch, dass man die Portale nur auf ein bestimmtes Material platzieren kann. Außerdem gibt es Katapultplattformen, Lichtbrücken, Transportröhren und Laser, mit denen man bestimmte Sachen aktivieren oder erreichen kann.

Grafik
Die Grafik basiert auf der Source Engine, die grundlegend aus dem Jahre 2004 stammt. Kein Wunder, dass die etwas angestaubt wird. Dennoch ist die Grafik schön anzusehen und sie ist vor allem eins: Zweckmäßig. Und den Zweck erfüllt sie allemal.
8/10

Sound
Portal 2 hat die mit Abstand beste Synchro, die ich je in einem Spiel hatte. Während die Deutsche Version mit Betonung, Sprach- und Wortwitz etwas hinterherhinkt, ist die englische Synchro einfach nur genial. Es gibt zwar nur 3 Rollen, die wirklich richtig zu Wort kommen, aber davon hat jeder seinen eigenen Soundcharakter. Die eiskalte, tödliche GLaDOS. Der total verpeilte Wheatley (Ein Roboter mir britischem Akzent) und der witzige und cholerische Cave Johnson als Aperture Science Gründer.
Der dynamische Soundtrack ist sehr experimentiell und sucht seinesgleichen. Mit dynamisch meine ich, dass er wenn bestimmte Levelelemente (Wie ein Laser oder eine Katapultplattform) benutzt werden, sich daraufhin anpasst. Sonst ist der Soundtrack sehr abwechslungsreich und erzeugt in den Testkammern und anderen Orten eine sehr gute Atmosphäre und kann auch an den bestimmten Stellen sehr spannend sein.
Der restliche Sound ist sehr gut (Portal Sound ) und auch sontige Soundeffekte wie einstürzende Sachen sind, wenn es mal hart auf hart kommt (was nicht sooo of passiert) sehr brachial.
10/10

Balance
Die Balance ist sehr gut und führt den Spieler langsam in die Spielmechaniken ein. Wenn mal neue Spielmechaniken dazu kommen, werden auch diese langsam an den Spieler herangeführt, was sehr gut funktioniert.
10/10

Atmosphäre
Grundlegend ist die Atmosphäre in Portal 2 recht bedrückend, da man nie einen Menschen sieht und man sehr allein ist. Was die Atmosphäre aber so besonders macht, sind die kleinen Details die (meistens außerhalb der Teststrecken) überall verstreut sind. Sei es der goldene Duschvorhang, mysteriöse Inschriften und Bemalungen oder alte Plakate oder Sicherheitshinweise, die auch die Geschichte ein Stück weit erzählen und diese "Verrückte Forschungsanstalt" Atmosphäre verursachen.
10/10

Bedienung
Die Bedienung ist sehr eingängig. Das Spiel spielt sich aus der Ego-Perspektive und hat die Standardmäßige WASD-Shootersteuerung und die Portale lassen sich mit der rechten und linken Maustaste schießen. Grundlegend schmiegt sich die Bedienung exzellent ans Leveldesign und an die Spielmechaniken an.
10/10

Umfang
Das Spiel bietet einen Singelplayer (natürlich das Highlight des Spiels), welcher sich in gutgerechneten 12 Stunden abschließen lässt. Außerdem gibt es einen sehr spaßigen Coop Modus, der sehr stark auf die Benutznug zweier Portalkanonen aufbaut und auch eine eigene Story hat. Der Coop Modus bietet ca. 6 Stunden Spielspaß, was gesamt gesehen dennoch sehr kurz ist.
Dazu kommt aber auch noch die "Perpetual Testing Initiative", welche erlaubt mit dem direkt im Spiel enthaltenem Editor Level zu erstellen und sie anschließend in den Steam-Workshop hochzuladen. Der Editor hat aber schon seine Grenzen und wenn man sich damit auskennt kann man auch den Hammer-Editor der Source Engine nutzen, mit dem sich eigene Texturen, Skripte oder Sounddateien einfügen lassen.
Diese Funktion hat fast eine halbe Million Testkammern im Steam Workshop hervorgebracht, von denen Manche sogar eigene Storys haben. Es gibt sowohl Singleplayer als auch Coop Maps, was fast unendlich langen Spielspaß bietet.
9/10

Leveldesign
Das Leveldesign ist einfach genial. Hier wird der Leitsatz "Now you're thinking with Portals" sehr gut deutlich. Die Levels sind oft so aufgebaut, dass sie im Grunde sehr simpel sind, man aber oft um Ecken denken muss um auf die Lösung zu kommen. Dabei bleibt es auch immer sehr motivierend und es macht einfach Spaß mit den verschiedenen Spielmechaniken herumzuspielen und zu rätseln
10/10

Physik
Die Physik spielt in Portal 2 auch eine große Rolle. Aufgrund der Source Engine ist ja schonmal eine altbewährte, immer noch geniale Physikberechnung gegeben. Die Schwerkraft ist sehr realistisch und Gegenstände fallen immer wieder etwas anders, wenn man sie unter (fast) gleichen Bedungingen irgendwo herunterwirft. Auch coole (Physik-)Spielereien bieten die Gels, mit denen man z.B. ganz hoch springen oder sehr schnell laufen kann.
10/10

Waffen & Extras
Wie bereits geschrieben, ist die Portalkanone ein sehr cooles Gerät, das immer wieder riesengroßen Spaß macht. Auch die alten und neuen Spielelemente, wie die Gels, die Buttuns und Cubes oder die Katapultplattformen.
9/10

Handlung
Kommen wir nun zu dem, was Portal erst richtig zu Portal macht. Die Handlung; das ganze Aperture-Black Mesa-Half Life-Portal Universum! Einerseits ist die extrem spannende, wendungsreiche Handlung, die Amnesie, die mit dem Hauptcharakter mitschwingt und die Fragen, die man sich als Spieler stellt (Wer bin ich? Wo bin ich? Was ist mit diesem Ort passiert?).
Andererseits ist dieser unvergleichbare Humor. Sei es die sarkastische, tief ironische GLaDOS, mit ihren Kommentaren zum Protagonisten, sei es der verpeilte Roboter Wheatley mit seinem sowieso schon total witzigen britischen Akzent, dessen Kommentare und Stimme an sich einfach schon total witzig klingen oder sei es Cave Johnson, der "Wissenschaftler" mit seinen oft ironischen oder cholerischen Zitaten. Es ist zum heulen komisch.
11/10

Wertung:
97/100

PRO & CONTRA

Pro:
+ geniale englische Synchro
+ geniale Portalkanone
+ einzigartige Atmosphäre
+ lange Spieldauer durch Community Maps
+ grandioses Leveldesign
+ beeindruckende Physik Engine
+ spannende Handlung
+ einzigartig witziger Humor
+ Mein Gott, es Portal!!!!!

Contra:
-Eher zweckmäßige Grafik
-nicht ganz gelungene Deutsche Synchro

ZUSÄTZLICHE ANGABEN
Schwierigkeitsgrad: genau richtig
Bugs im Spiel: Nein

(Auch zu finden auf: http://www.gamestar.de/spiele/portal-2/leser-rezensionen/witzig-spannend-einfallsreich-portal,45983,14981.html)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
15.8 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Januar
Sehr guter Nachfolger für Teil 1 :)
Der (Galgen-) Humor ist einfach fantastisch, die Grafik sieht einfach nur phänomenal aus und die Level sind sehr gut durchdacht und bieten einen langen Spielspass!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
Nach einigen Stunden Spielspaß (wesentlich herrausfordernder als Teil 1) war der Storymode durchgespielt. Viele witzige Easter Eggs, schöne Grafiken und doch muss ich zugeben, dass ich einige male richtig Nachdenken musste.

Guter Zeitvertreib und viele zusätzliche Launemacher verfügbar. Koop noch nicht getestet aber bisher mehr als begeistert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
57.2 Std. insgesamt
Verfasst: 8. März
pro:
+Atmosphäre
+Gameplay
+sehr schwere Rätsel
+Multiplayer
+steam Workshop
+Grafik
+Story(zwar nicht komplex jedoch sehr witzig gemacht)
+unvergessliche Charaktere
con:-
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
37.0 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Ich liebe dieses Spiel! Es macht einfach nur Spaß es zu spielen!!
Ich hoffe das bald ein dritter Teil erschent! Würde mich freuen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
22.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
Ich liebe dieses Spiel. Warum fragt ihr euch jetzt.

Warum fragt ihr euch vieleicht jetzt.

Ich erkläre es euch.

Es hat alles was ein gutes Spiel braucht.

Was denn fragt ihr jetzt

Ich erzähle es euch

Es braucht eine gute Story : CHECK

Es braucht ein gutes und spannendes Gameplay : Check

Es braucht gute Grafiken : Naja Check

Es braucht gute Musikuntermalung : Super Check

Es braucht Charaktere zum lieben und zum hassen : Check

Es braucht einen Coop damit man mit seinen Freunden Spaß haben kann (geteilte Freude ist doppelte Freude) : Check

Und es braucht einen Leveleditor : Check

Jetzt sagt ihr sicher Hey ich kenne ganz viele Spiele die das auch haben.

Ja sage ich. Aber es wird kein Spiel geben das euch so in den Ban zieht so Mitreißt wie dieses hier.

Außerdem meine ich. Es ist etwas anderes hier schießt ihr nicht mit hochmodernen Waffen auf gegner die dasselbe machen. Nein hier nutzt ihr nicht die schnelle eurer Finger. Sondern die Stärke eures Gehirns

Und dann danke ich Valve für dieses Spiel das niemand ersetzen kann. Es ist einfach Einzigartig.

Auch wenn Valve einen Nachfolger machen wird. Ich bin mir fast sicher er wird niemals das Nievau erreichen das dieses Spiel erbracht hat


DANKE VALVE
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
20.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar
Alles, was an dem ersten Teil gut gemacht war, wurde hier noch deutlich besser gemacht!

Erstmal ist das Spiel deutlich länger als Teil 1. Dazu sind auch die Rätsel deutlich kniffliger, ausgefeilter und abwechslungsreicher ausgefallen. So ist deutlich mehr Spielspaß vorhanden, in die man einige Stunden investieren kann.
Auch die Story ist länger und komplexer geworden, wobei der einzigartige Humor dieses Spiels aber konsequent weitergeführt wurde! Nicht selten hat man ein ein breites Grinsen im Gesicht, wenn die Gespräche wieder ungeahnte Ausmaße annehmen. Alleine dafür lohnt es sich schon, das Spiel einmal zu spielen!
Die Spielwelt und die Grafik ist in Portal 2 besonders gelungen. DIese ganze Atmosphäre der zerfallen Labore und der Verwüstung ist super eingefangen worden! Da man auch außerhalb der Testkammern unterwegs ist und die unglaublichen Ausmaße der Anlage begehen kann, hat man immer so ein beklemmendes Gefühl, was super zu der Grundidee des Spiels passt.

Alles in allem macht Portal 2 wirklich Laune und der Humor des Spiels fesselt auch bei erneutem Durchspielen immer wieder aufs Neue!
Klare Empfehlung meinerseits!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 16 Personen (56%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
30.0 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2014
Das Spiel ist einfach nur EPIC! ich empfehle das Spiel jeden weil es einfach nur hammer epic geil ist.


10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
607 von 668 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2014
A woman with millions of fan theories about without ever speaking a word.
Intentionally designed to be stupid British cores.
Cruel women cores that are really good at singing.
Turrets with low self esteem.
A man that hates lemonade and sounds like J. Jonah Jameson from spiderman.
A potato that becomes your friend.

Combined together with the one of the most original gameplay ever.

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig