Streifen Sie durch die Wälder von Sherwood, begegnen Sie Angesicht zu Angesicht königlichen Häscher und kämpfen Sie gegen Prinz Johns Truppen in diesem Abenteuer als Edelmann Robin Hood.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (421 Reviews) - 61 % der 421 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Nov. 2002

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Robin Hood: The Legend of Sherwood kaufen

 

Reviews

“Dieses Spiel hat alles: Üppige Umgebungen lassen Sie eine perfekte Atmosphäre des mittelalterlichen England miterleben und zusammen mit den ausgezeichnet animierten Charakteren werden Sie Teil von Robin Hoods Abenteuern.”
87% – ActionTrip
“…ein fesselndes Spiel, das alle Fans des Strategiegenres für eine Weile in seinen Bann ziehen wird.”
87% – Gamespy
“Robin Hood ist ein unterhaltsames Spiel während einer spannenden, historischen Periode und bietet Ihnen solide taktische Gefechte und wunderschöne Animationen.”
85% – GameZone

Über dieses Spiel

England im Jahre 1190 – Richard Löwenherz wird gefangen gehalten und sein Bruder Prinz John regiert über die einfachen Bauern mit eiserner Hand und die schiere Größe seiner Armee zwingt sie dazu ihm zu gehorchen. Nur ein Mann kann sich gegen den Unterdrücker wehren, unterstützt von einer kleiner Bande mutiger und loyaler Anhänger. Sein Name ist Robin Hood.

Ziehen Sie durch den dichten Wald von Sherwood, stellen Sie sich Angesicht zu Angesicht königlichen Widersachern und bekämpfen Sie Prinz Johns Truppen, während Sie die Rolle des legendären Nobelmanns Robin Hood übernehmen. Verbünden Sie sich mit Little John und dem Rest der Merry Men, um in diesem Stealth-Echtzeitstrategiespiel um den Thron des wahren Königs zu kämpfen.

Besondere Eigenschaften:

  • Nicht-lineare Kampagne mit über 30 verschiedenen Missionen
  • Missionstypen von Raub und Infiltrieren zum Stürmen von Burgen und Hinterhalten
  • Kombiniert Action und Abenteuer mit taktischen Stealth-Elementen
  • Innovatives Kampfsystem, interagieren Sie mit der Maus während Kämpfen um auf spezielle Kampffähigkeiten zuzugreifen
  • Spielen Sie als Robin Hood, Little John, Friar Tuck oder sogar Maid Marian, insgesamt neun Charaktere, alle mit besonderen Fähigkeiten und Attributen
  • Spektakuläre Grafik mit realistischen Wetterbedingungen wie Tag, Nacht und Nebel
  • Entdecken Sie historische Orte; Sherwood Forest, Nottingham Castle, York und viele mehr

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows® XP / Vista™ / Windows® 7
    • Prozessor: 1,0 GHz CPU
    • Speicher: 512 MB
    • Festplatte: 1 GB
    • Grafik: Grafikkarte mit 64 MB Speicher
    • Sound: Soundkarte mit DirectX 9.0c Unterstützung
    • DirectX®: 9.0c
    Unterstützt keine NVIDIA GTX 580, GTX 260 oder GTS 250 Grafikkarten.
    System Requirements

    • OS 10.6.6 or higher
    • Intel Mac @ 1,8 Ghz or better
    • Gfx card with 128 MB Video memory
    • 512 MB RAM"
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (421 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
53 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Ausgeglichen)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
18 von 18 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Januar
Bestes Spiel als man ein Kind war :`)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 12 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2013
Eins der Spiele aus meiner Kindheit! Genau deswegen spiele ich es immernoch so gern. Es ist wirklich nicht Leicht, aber das macht den Reiz aus. Strategie mal anders! Das mag zu Gefallen. Und ich find es nach wie vor super! Das mag wohl auch an dem Nostalgiefaktor liegen. Robin Hood ist wirklich schwer, aber es belohnt ein auch mit einer tollen und abwechslungsreichen Spielewelt und einen großen Umfang. Ich find es immer noch Super!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 11 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August 2015
Erinnert ein super an die guten alten Zeiten und macht immer noch Spaß! Es ist und bleibt ein super Spiel. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.4 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Dezember 2014
Spiel läuft für sein Alter ziemlich flüssig. Sind halt alte Kindheitserinnerungen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Juni 2015
Ich kenne dieses Spiel schon sehr lange. Bestimmt schon 10 Jahre. und ich musste es einfach haben...um es zu haben und außerdem macht es auch tierisch spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.7 Std. insgesamt
Verfasst: 14. März
Da werden Kindheitserinnerungen wach!
Kann das Spiel nur empfehlen, der Spielspaß ist enorm und die Missionen bleiben abwechslungsreich und spannend.
Die Graphik ist in Ordnung und stört meiner Meinung nach nicht im Geringsten, man darf nicht vergessen, das Spiel ist aus dem Jahr 2002.
Eines der besten Taktikspiele, was auch nach knapp 15 Jahren noch einiges zu bieten hat. Auch wenn die Existenz rund um Robin Locksley alias Robin Hood und seinen Anhängern nicht eindeutig zu beweisen ist, überzeugt das Spiel in seiner Authentizität und der sympathischen Darstellung der Charaktere. Der historische Kern stimmt weitestgehend ebenfalls.

Ich freue mich schon (erneut) auf unzählige Spielstunden.

Viele Nutzer haben Probleme, das Spiel zu starten/haben massive Ruckler.
Ich musste auch erst ein wenig im Internet und in der Community suchen, doch jetzt läuft es. (Habe Windows 10)
Falls jemand noch Schwierigkeiten hat, kann derjenige mich gerne anschreiben. ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 10 Personen (70 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Februar
- kostenlos bekommen (microids) -


"Robin Hood funktioniert nicht mehr"

Leider lässt sich das Game nicht starten. Beim Starten Blackscreen und dann die Meldung.
Es scheint wohl allgmein ein Problem mit dem Game zu geben wie nur 20 FPS und kein Spielen möglich. Ich kenne das Spiel von damals und fand es ok.

Die Steam Version ist dagegen eher unspielbar, holt euch lieber das Game auf CD !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
23.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Dezember 2014
Läuft wunderbar - weiß nicht warum so viele Leute Probleme damit haben. (win7)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Mai
Schöne Kindheitserinnerung :D
Ich hab es gewagt es zu kaufen obwohl ich Windows 10 habe. Und es funktioniert! Leider etwas langsam, aber das ist es Wert :))
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August
Mit Win 10 nicht spielbar... schade
Steam macht auch nix damit es läuft...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
PropiPanda
1.2 Std.
Verfasst: 4. Juli
Das beste Robin Hood Spiel das jemals entwickelt wurde! Das Kampsystem ist einmalig und tiefgründer als bei jedem Ubisoft AAA Game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Omakoma
0.2 Std.
Verfasst: 15. Juni
Produkt kostenlos erhalten
Robin Hood: The Legend of Sherwood ist ein Strategiespiel, entwickelt von Spellbound und im Jahre 2002 herausgegeben von Microids


Story:

In Robin Hood: The Legend of Sherwood geht es um die Geschichte des legendären Robin von Locksley, welcher von den Reichen stahl, um es den Armen zu geben.
Doch nicht nur die egoistische Finanzpolitik von Prinz John, welcher nach der Gefangennahme seines Bruders, König Richard Löwenherz, brachten den jungen Robin zu seinen Taten.
Auch seine Geliebte, Lady Marian, wird vom bösen Prinzen gefangen gehalten.

Auf seiner Reise durch die Städte und Dörfer von Sherwood, trifft er auf seine Freunde (u.A. Bruder Tuck, Will Scarlet und Little John).

Die Story ist linear gehalten, das heißt, dass dem Spieler nicht freisteht, ob er Maid Marian rettet, oder sich gar Prinz John unterwirft, jedoch ist dem Spieler freigestellt, ob und wie viele Wachen er auf seiner Reise niederstreckt.


Atmosphäre:

Das Spiel lässt den Spieler in die englische Welt in der Mitte des 12. Jahrhunderts eintauchen.
Man verschmilzt schnell mit den spielbaren Charakteren und versucht alles, um Robin und seiner Crew bei der Rettung Englands zu unterstützen.


Grafik:

Für ein Strategiespiel, welches zu Beginn diesen Jahrtausends, entwickelt wurde, hat Robin Hood: The Legend of Sherwood eine annehmbare Grafik.
Man erkennt, was man erkennen muss, wichtige Items sind hervorgehoben und somit gibt es keinen Grund, sich über diese Grafik zu beschweren.

Falls die Grafikoptionen für eure PC´s trotzdem noch zu hoch sind, hat das Entwicklerteam eine Option eingebaut, in welcher die "Spezialeffekte" und Ähnliches abgeschaltet werden können.

Die Auflösung des Spiels wurde leider nicht für heutige Computer optimiert, somit werdet ihr euch auf einer quadratischen Spieloberfläche wiederfinden.


Musik:

Die Musik von Robin Hood ist sehr dramatisch.
Man erkennt auf Anhieb, was im Spiel geschieht, wenn eine bestimmte Musik ertönt. Beispielsweise ertönt die Kampfmusik bereits, wenn Wachen eine Leiche gefunden haben, oder ein Mitglied von Robins Crew entdeckt haben.

Die einzelnen Musikstücke sind auf Dauer repetetiv, jedoch nicht nervig.
Die Spielmusik verläuft mit dem Gameplay und wird zu einem wichtigen Helfer, um Prinz John zur Strecke zu bringen.


Übersetzung:

Die Übersetzung ins Deutsche ist einwandfrei.
Jeder Charakter im Spiel wurde vertont und jeder Text ist komplett auf deutsch.
Die Entwickler haben bei der Übersetzung sehr darauf geachtet, dass das englische Original nicht Wort für Wort übersetzt wird und deutsche Redewendungen und ähnliches eingebaut werden.
Somit sind die Texte leicht verständlich.


Innovation:

Robin Hood: The Legend of Sherwood hatte bereits vor fast 16 Jahren vieles, was heute Spiele wie Assassin´s Creed haben.

Mehr dazu unter "Spielfunktion".


Realismus:

Das Spiel ist sehr realistisch gehalten: versteckt man sich, suchen die Wachen nach dem Spieler, an Efeu können Wände erklettert werden, versteckt man eine Leiche, wird angenommen, diese hat sich verkrümelt.

Die Story des Spiels basiert auf vielen alten Sagen, Balladen und Geschichten, welche sich um die Person Robin Hoods ranken. Ob diese tatsächlich wahr sind, kann jedoch nicht festgestellt werden. Jedoch entspricht das Spiel dem, was man über Robin Hood kennt.


Spielmechanik:

Im Spiel werden die einzelnen Charaktere als Steckbriefe am unteren Rand der Spieloberfläche aufgelistet.
Der gewünschte Charakter kann mit einem einzelnen Klick gewählt werden, bei deren individuellen Fertigkeiten funktioniert dies ebenso.

Wie oben erwähnt haben viele Charaktere andere Fertigkeiten, so kann Robin mit seinem Bogen Feinde aus der Ferne ausschalten oder er schleicht sich an und schlägt diese K.O.

Bemerkenswert ist, dass man ab einem bestimmten Punkt im Spiel ein Lager im Sherwood Forest besitzt. Dort kann man neue Mitstreiter sammeln (von denen jeder einzelne auf Missionen mitgenommen werden kann) und diese zum Beispiel zur Pfeilproduktion schicken.

Robin MUSS immer ein ausgewählter Charakter sein, einzige Ausnahme ist eine Mission, in welcher der Protagonist im Kerker gefangen gehalten wird.

Es ist auch möglich, kleinere Aufträge anzunehmen, welche nichts mit der Story zu tun haben. Hierbei wird der Spieler mit seiner Crew in einem Waldstück abgesetzt und muss mit Hilfe einiger ausgeklügelten Fallen, einige Wachen ausschalten, um an deren Geld zu kommen.

Diese Missionen werden mit der Zeit immer schwerer, können aber nicht das gesamte Spiel über genutzt werden.

Robin Hood: The Legend of Sherwood ist KEIN open world Spiel. Man kann sich frei auf den einzelnen Missionskarten bewegen, bis die gewählte Mission abgeschlossen ist.
Nach Beendigung der Story, ist das Spiel vorbei und kann von neuem begonnen werden.

Es gibt drei Schwierigkeitsgrade: Leicht, Mittel und Schwer.

Für Anfänger sollte "Leicht" ausreichen, da das Spiel einiges an taktischem Wissen, Geduld und Strategie abverlangt.



Spielspaß:

Robin Hood: The Legend of Sherwood bringt auch nach mehrmaligem Durchspielen einen unglaublichen Spaß.
Man fängt irgendwann an, sich Ziele zu setzen (z.b. Das Durchspielen, ohne mehr Menschenleben zu opfern, als nötig).

Besonders für geübte Taktiker wird dieses Spiel ein riesiger Erfolg.


Preis/Leistung:

Für so viel Content kann man bei fast 8€ nicht meckern, wäre da nicht die Unspielbarkeit der Steamversion. Das Spiel ist langsam, reagiert nicht direkt und ruckelt, wo es nur kann.
In diesem Zustand ist es nicht zu empfehlen, die Steamversion zu kaufen.

Ich rate den Ineressenten, sich die originale CD zu kaufen.



Story: 10/10
Atmosphäre: 8/10
Grafik: 6/10
Musik: 7/10
Übersetzung: 10/10
Innovation: 8/10
Realismus: 10/10
Spielmechanik: 10/10
Spielspaß: 9/10
Preis/Leistung: 1/10

Gesamtbewertung: 8/10


Da die Steamversion, durch oben genannte Gründe, nicht empfehlenswert ist, ist dies die Steam-Bewertung:
2/10


Wenn euch dieses Review gefallen hat, dann folgt unserem Reviewprogramm
http://steamcommunity.com/groups/-German_Gamer_Community-


Omakoma over and out!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Marcel20™
14.5 Std.
Verfasst: 5. Juni
Ich liebe dieses Spiel aus meiner Kindheit von ganzem Herzen , aber auf der Standard Auflösung 800x600 gibt es leider zu große FPS Verluste (war vor einigen Monaten noch Spielbar vor Windows 10) ich hoffe das es irgendwann einmal gepatcht wird , denn es ist ein Großartiges Spiel . Bis dahin muß ich leider eine Negativ Wertung geben
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Buffalo Phil
10.4 Std.
Verfasst: 14. Mai
Es ist ein Grandioses Spiel und einfach Kult. Dennoch muss ich sagen dass es nicht rund läuft. Ich hatte es schon auf CD aber ich dachte das die Steam Version besser läuft.... ne tut sie nicht. Ich konnte es zwar starten aber es lief ziemlich langsam :( nun habe ich nach langem ein Tool gefunden um es richtig zum laufen zu bekommen. Mit diesem läuft es gut nur schade dass es gelegentlich abstürzt.
Hilfe beim zum Laufen bekommen ?
https://youtu.be/VN9PSWEtKCA
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Der Würdige
25.3 Std.
Verfasst: 27. März
Robin Hood: The Legend of Sherwood

Das Spiel aus meiner Kindheit schlecht hin. Es bereitet einem mehrere tolle Spielstunden und hat gute und abwechslungsreiche Missionen. Die Grafik ist für ältere Verhältnisse noch echt in Ordnung. Zwar läuft das Spiel auf heutigen Rechnern und unter anderem auf Steam nicht mehr so rund, oder gar nicht mehr, aber davon abgesehen ist das Spiel einfach nur empfehlenswert (Zwar nicht auf Steam aber als CD alle mal).
Ich hoffe das es irgendwann mal ein Remake oder einen Nachfolger von Robin Hood gibt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Thraxas
0.2 Std.
Verfasst: 8. März
Eigentlich ein gutes altes Spiel! Aber leider nicht spielbar, da es leider nur eine ruckelnde diashow mit ständigen Abstürzen ist!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Caipy
0.7 Std.
Verfasst: 20. Februar
ich habe eine GeForce GTX 970, aber sonst alle systemanforderungen.
Wieso funktioniert es nicht ? habe ich jetzt umsonst das Geld ausgegeben ?

habe sämtliche sachen versucht, welche hier empfohlen wurden.
Hilfreich? Ja Nein Lustig