In diesem Spiel liegt Ihr Reithof inmitten einer wundervollen Fantasiewelt. In diesem Spiel können Sie legendäre Pferde wie z.B. Pegasus, Einhörner, Feuer-Eis und Dämonen-Rösser züchten. Sie können mehr als 700 Objekte einkaufen und Sie können allerlei Pferdehufe anfertigen sowie magische Zaubertränke für Ihre Pferde zubereiten.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,280 Reviews)
Veröffentlichung: 3. Feb. 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Secret of the Magic Crystals kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Secret of the Magic Crystals Complete kaufen

Enthält 4 Artikel: Secret of the Magic Crystals, Secret of the Magic Crystals - Dress Up, Secret of the Magic Crystals - Soundtrack and Coloring Book, Secret of the Magic Crystals - The Race

 

Über dieses Spiel

In diesem Spiel liegt Ihr Reithof inmitten einer wundervollen Fantasiewelt. In diesem Spiel können Sie legendäre Pferde wie z.B. Pegasus, Einhörner, Feuer-Eis und Dämonen-Rösser züchten. Sie können mehr als 700 Objekte einkaufen und Sie können allerlei Pferdehufe anfertigen sowie magische Zaubertränke für Ihre Pferde zubereiten. Sollten Ihre Pferde erschöpft oder krank sein, dann können Sie sie heilen und sich um sie sorgen. Ihre Pferde und Fohlen benötigen hingebungsvolle Pflege, um sich zu voller Pracht zu entfalten. Sie können Ihre Pferde auf vier verschiedenen Plätzen und in fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden trainieren. Sie können sogar Pferde miteinander kreuzen, um so die meist-talentiertesten Fohlen zu züchten. Verschiedene Pferderennen bieten Ihnen die Möglichkeit 25 verschiedene Auszeichnungen zu ergattern und Sie können Ihre Pferde auf 30 spannende Missionen schicken.
  • Wettereffekte und Jahreszeiteffekte.
  • 5 verschiedene Gebäude und über 5 Entwicklungslevel für Ihre Gebäude oder Ihren Hof.
  • 5 verschiedene Fantasy-Pferde.
  • Interaktive Pferd-Pflege.
  • Mehr als 700 Objekte zur Stalldekoration.
  • Mehr als 30 magische Tränke.
  • Mehr als 30 magische Pferdehufe.
  • 4 Trainingsfelder für Ihre Pferde, mit jeweils 5 Schwierigkeitsgraden.
  • 25 Auszeichnungen bie Pferderennen.
  • 30 Missionen zur Suche nach den verschollenen, magischen Kristallen.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Service Pack 2) oder Vista oder Windows 7
    • Prozessor: Pentium 4, 1.4 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 512 MB System Speicher
    • Grafik: DirectX 9 Grafikkarte mit Unterstützung für Shaders Version 1.1, 64 MB VRAM
    • DirectX®: DirectX 9.0c
    • Festplatte: 300 MB frei
    • Sound: Direct Sound kompatible Spundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (Service Pack 2), Vista oder Windows7
    • Prozessor: Pentium 4 2.0 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 2 GB System Speicher
    • Grafik: DirectX 9 Grafikkarte mit Unterstützung für Shaders Version 2.0, 256 MB VRAM
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Macintosh 2.0 GHz
    • Speicher: 512 MB Systemspeicher
    • Grafik: NVidia oder ATI Grafikkarte
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Andere Anforderungen: Monitor mit einer Mindestbildschirmauflösung von 1280x800x32
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Macintosh 2.4 GHz
    • Speicher: 2 GB System Speicher
    • Grafik: NVidia oder ATI Grafikkarte
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Andere Anforderungen: Monitor mit einer Mindestbildschirmauflösung von 1280x800x32
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 or later
    • Processor: Any processor with 2 Cores
    • Memory: 512 MB System Memory
    • Graphics: ATI or Nvidia Video Card with with at least 256 MB VRAM
    • Hard Drive: 350 MB Free Harddrive Space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 or later
    • Processor: Any processor with 2 Cores
    • Memory: 1 GB System Memory
    • Graphics: ATI or Nvidia Video Card with with at least 512 MB VRAM
    • Hard Drive: 350 MB Free Harddrive Space
Hilfreiche Kundenreviews
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
17.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar
Wenige Spiele sind wirklich Grauenhaft, noch weniger lassen die Frage aufkommen warum man dieses überhaupt spielte.

Hier haben wir einen dieser seltenen Fälle!

Eigentlich könnte das Spiel ganz witzig sein, allerdings ist das Gameplay eine einzige Zeitverschwendung.
Dies meine ich durchaus wortwörtlich!

Um Geld zu verdienen und damit seinen Hof auszubauen schickt man seine Pferde am Tor zu Aufgaben und Rennen. Diese brauchen eine gewisse Zeit.
Nun dies passiert nur mit Klick auf Buttons….
Bevor einem allerdings erlaubt wird diese zu drücken, darf man seinem Pferd erst einmal 3-5 Sekunden, abhängig vom Gesundheitszustand, beim Laufen in die Bildschirmmitte zusehen.
Nachdem die gewählte Aufgabe bestätigt wird braucht es wiederum 3-5 Sekunden um diesen zu verlassen.
Somit benötigt man 6-10 Sekunden um sein Pferd auf eine ca. 60 Sekunden andauernde Aufgabe zu schicken.
Zugegeben später werden die Aufgaben länger und der Verdienst pro Aufgabe höher nur wird man zu diesem Zeitpunkt vermutlich schon genug Gold erworben haben weshalb der oben genannte Spielverlauf recht häufig durchgeführt werden muss.
Obendrauf begrüßt uns bei jedem Gebäudewechsel ein schmucker Ladebildschirm.
Bei der Häufigkeit dieses nötigen Wechsels keimt dann doch irgendwann die Frage auf wann man eigentlich seinen Bildschirmhintergrund geändert hat.

Nun was tut man außer dem bereits geschildertem noch?
Sein Pferd trainieren!
Hier drücken wir die Pfeiltasten
Abhängig vom Level unseres Pferdes, vorausgesetzt unser Gehege ist entsprechend ausgebaut, steigt die Komplexität der Sequenz.
Wobei Komplex hier bedeutet anstatt einer Taste in Folge bis zu fünf Tasten in Folge zu drücken.

Um Pferde höheren Levels zu bekommen muss man zwei Pferde des Levels darunter Paaren.
Über ein Geschlecht scheinen die Pferde nicht zu verfügen da bei drei Paarungsfähigen Pferden jede Konstellation zu Nachwuchs führt.
Aber drücken wir hier ein Auge zu, schließlich sind es alles magische Geschöpfe.

Nachdem man nun sein erstes Level 5 Pferd gezüchtet hat darf man dies noch mindestens weitere 4x Wiederholen.
Im besten Fall muss man hierfür pro Level 5 Pferd 14 Pferde, im schlimmsten 30 Pferde trainieren und paaren.
Der Ablauf ist immer derselbe.
1. Fohlen kaufen
2. Fohlen bürsten
3. Pferd ins Gehege erste und zweite Trainingsstrecke absolvieren
4. Pferd füttern
5. Pferd ins Gehege dritte und vierte Trainingsstrecke absolvieren
6. Pferd füttern und bürsten bis Paarungsbereit
7. Starte bei Punkt 1
Für 14 Wiederholungen dieser Tätigkeit gehen gut 2 Stunden ins Land.

Belohnt wird man nach diesen 8 Stunden purer Monotonie mit einer Diashow ähnlich dem Intro welche die „Story“ zum Abschluss bringt.
Wobei Story zu viel des Guten ist!
Simpel beschreiben ist sie „Kind sucht, Kind findet, fertig“.

Ich empfehle dieses Spiel zu meiden!
Solltet ihr Erwachsen sein:
Macht euren Haushalt! wenn es sein muss einen zusätzlichen Frühjahrsputz und danach noch einen usw.
Solltet ihr noch nicht Erwachsen sein:
Fragt eure Lehrer nach mehr Hausaufgaben, tragt für eure Eltern den Müll raus, räumt eure Zimmer auf.

Ernsthaft alles andere egal was und sei es nur Löcher in die Decke zu starren wird euch nicht mit dem Gedanken im Kopf zurück lassen….. WARUM NUR!? DAS GRAUEN!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni
Seit langem mal wieder ein gutes Spiel des bekannten Entwicklerstudios Artery Studios. Durch die Bekanntheit des Studios hatte ich vor Beginn sehr hohe Erwartungen an das Spiel. Diese wurden voll und ganz erfüllt. Die Grafik ist bei weitem besser als bei Spielen wie Skyrim, GTA 5 oder Minecraft. Die Storymusik ist zwar ein bisschen enttäuschend aber immernoch besser als das Liont Album. Außerdem ist die Welt sehr schön bunt gestaltet und mit der Möglichkeit bis zu fünf verschiedene Pferderassen zu haben ist die Auswahl und Gesetaltung seines Maincharacters größer als bei ähnlich bekannten Spielen wie Saints Row 4 oder die Sims. Ein kleines Manko jedoch ist meiner Meinung nach die FSK-Freigabe. Da man die Möglichkeit hat sein Tier nicht zu füttern und damit zu quälen sollte das Spiel FSK 18 sein. Ansonsten kann ich es nur allen empfehlen die das Gamegenre Action lieben und auch gerne mal Egoshooter spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 17 Personen (59%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 11. März
Warum liegt hier überall Stroh?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
88 von 97 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1,001.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni
It has its moments.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
27 von 35 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
17.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar
A completely maddening game that is extremely repetitive and not in a good way. You will be doing the same thing over and over to do the simple things. Breeding is maddening because you can't use the same horses that you breeded a level higher to breed another colt. You have to do the whole process over again to get another colt. The process of training a horse is annoying because there is no fast way to do it except doing the same thing over and over again. There is little to control when it comes to quests or races, you don't get to control them at all, all you get to do is send them to the race and quest. The music so just one song. Turning down all the sound in the game doesn't do anything and it sounds like someone grinding their teeth and breathing heavy the whole time. The good thing about this game is the graphics and cool looking horses. I wish I had more time with the colt but they turn into an adult with in mins. This is a tedious game, just stay away from this one.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig