Entschlüsseln Sie eines der größten Mysterien unserer Zeit! Am 30. Juni 1908 durchschüttelte eine Explosion mit der Stärke von 2000 Hiroshima Bomben die Region von Tunguska in Sibirien und fällte über 6,000 Quadratkilometer Waldgelände. Die Explosion war noch über 1,000 km entfernt hörbar.
Nutzerreviews: Positiv (22 Reviews)
Veröffentlichung: 29. Okt. 2009
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Secret Files: Tunguska kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Secret Files Franchise Pack kaufen

Enthält 4 Artikel: Secret Files Tunguska, Secret Files 2: Puritas Cordis, Secret Files 3, Secret Files: Sam Peters

 

Über dieses Spiel

Entschlüsseln Sie eines der größten Mysterien unserer Zeit!


Am 30. Juni 1908 durchschüttelte eine Explosion mit der Stärke von 2000 Hiroshima Bomben die Region von Tunguska in Sibirien und fällte über 6,000 Quadratkilometer Waldgelände. Die Explosion war noch über 1,000 km entfernt hörbar. Augenzeugen berichteten von einem länglichen Objekt, dass vom Himmeln gefallen war und in ein bläulich-weißes Licht getaucht war. Eine 20 km hohe Lichtsäule ging einer riesigen, dunklen, atompilzartigen Rauchwolke voraus. In den folgenden drei Tagen war der Nachthimmel europaweit so strahlend erhellt, dass man problemlos eine Zeitung mitten in der Nacht im Freien lesen konnte.


Bis zum heutigen Zeitpunkt gibt es zu diesem Mysterium keine endgültige Erklärung und SIE befinden sich plötzlich in einem Rennen um die Zeit, um eine globale Verschwörung zu diesem Vorfall aufzudecken. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre detektivischen Fähigkeiten in einer dunklen Welt voller Korruption und Intrigen auf eine harte Probe stellen wird.

  • 80 hochdetaillierte Hintergründe
  • Wettereffekte (z.B. Regen und Schnee)
  • Filmreife Intro- und Zwischensequenzen
  • 25 wunderschöne 3D Charaktere zum interagieren

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows
    • Prozessor: 500 MHz Intel Pentium III oder AMD vergleichbare CPU
    • Speicher: 128 MB RAM
    • Grafik: 16 MB DirectX kompatibel Grafikkarte
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Sound: DirectX kompatible Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.6 Std. insgesamt
Die Story is ja mal der Hammer - gleich das komplette Paket gekauft. Allerdings die Rätsel sind nicht immer ganz so logisch, was einen schon mal zur Verzweiflung bringen kann. Trotzdem ein tolles Spiel!

"Edit" meint: Was für ein grandioses Finale! Geniale Endsequenz, die mehr als nur entschädigt für den teilweisen Frust der zwischendurch entstehen kann. Großartig!
Verfasst: 23. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.3 Std. insgesamt
Klassisches Point&Click Adventure in bester Oldschool Manier aus Deutschland. Die Rätsel sind stets logisch und nachvollziehbar. Da man meist nur in 3-4 Bildern rätselt erübrigt sich auch die umherlauferei aus anderen Adventures. Die Story verbindet historisches Ereignisse mit Mystery und bleibt bis zum Ende interessant, lediglich der Humor wirkt zum Teil aufgesetzt.

Klare Empfehlung
Verfasst: 25. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 19 Personen (53%) fanden dieses Review hilfreich
6.7 Std. insgesamt
When you start Secret Files: Tunguska, you will notice several things, but what stands out immediately is the voice acting, being at the best of times, tiresome, somewhat embarrassing and even downright abysmal. To be fair, a few good actors do a good job, but between the unusual “never use contractions” thing, the odd phrasing and peculiar word choice, the “breaking of the fourth-wall” and the main characters voice choice being all over the place in terms of quality, you’d have a hard time bringing yourself to finishing the game.

Puzzles were regularly the “combine some items” types which are generally a staple for any self-proclaimed adventure game, but they were about as contrived as “puzzle” of this type can get. Before long, you would be sick to death of guessing which inane impromptu tool you are supposed to make from the items in your inventory.

So by finally finishing the game, you would see the extent of its dull, inane, meandering story; hear your fair share of sub-standard voice acting; you’d enjoy plenty of robotic animations; you’d play your fair share of 'hunt for the pixels that you can click on to find an item as you would assume was there more times than you’d liked; and you had gone through puzzles that, had if you had played the game organically, probably would have meant resorting to systematically trying to combine everything in my inventory until you stumbled across the right pairing.

I wouldn't recommend this game to anyone unless they'd run out of other adventure games to play and needed one that would probably would have taken them a long time to get through.
Verfasst: 18. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Personen (33%) fanden dieses Review hilfreich
13.1 Std. insgesamt
+
lot of areas, mystery storyline, graphic details, environment sounds (you should play with good headphones), goosebumps

-
some hard riddles, some hotspots are not reacting as you expect


finally complete pack:)
Verfasst: 9. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
28.4 Std. insgesamt
Nice adventure game with some minor flaws. Story is exciting and puzzles are fun most of the times.
Verfasst: 29. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.3 Std. insgesamt
Sehr schönes Point & Click Adventure, mit einer interessanten Geschichte und teils echt schönen Umgebungen!
Kauft euch direkt das Franchise, denn ihr werdet vermutlich direkt weiterspielen wollen. Das Spiel lässt nichts aus um nicht interessant zu bleiben!

Sehr interessant was man nicht all zu oft sieht: Wir dürfen 2 Charaktere am gleichen Ort steuern um ihnen Gegenseitig zu helfen. Sehr nett!
Verfasst: 31. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein