Three Heroes make their way through dangers untold in a fairytale world of great castles and strange machinery, featuring physics-based puzzles, beautiful sights and online co-op.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (4,618 Reviews)
Veröffentlichung: 2. Juli 2009

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Trine kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Trine Complete kaufen

Enthält 2 Artikel: Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

Frozenbyte Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor, Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (9)

16. April

Trine 3: The Artifacts of Power Soon on Early Access



The Trine series will soon continue with Trine 3: The Artifacts of Power, which will be first released as an Early Access game on Steam. It will be available for purchase next week on Tuesday April 21st. Check the new Steam Store page here.

The Early Access version will be priced at 19.99€/$19.99. You can read more details from our blog. Also don't forget to watch the new trailer below. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OwwZC0r94zo

10 Kommentare Weiterlesen

31. März

Trine Editor Video Tutorials

Have you already tried out the editors for Trine Enchanted Edition and Trine 2? All Steam owners of the games received the editors for free a while ago, so if you own the games on Steam, then give them a try! Check out our Wiki to learn how to get started. :)

The editors can be quite difficult to use, but now help is available from our wiki, but also from
these awesome tutorial videos which Steam user Netzia posted to the Steam Community.

You can also check the existing custom maps from the Trine 2 Workshop! There’s no user-made content for Trine Enchanted Edition yet, but there are a few model levels you can play with. Who will be the first to make a map for Trine Enchanted Edition? ;)

Also note that our Wiki is an open wiki, so feel free to check out what others have learned there and to also contribute with your own findings – any new information could help others to make awesome maps!


6 Kommentare Weiterlesen

Reviews

Gewinner in der Kategorie "Best Downloadable Game" der GameSpot's E3 Editors' Choice Awards

"Abgesehen von den wundervollen Grafiken, sind es die kleinen Dinge, die das Spiel so perfekt machen - ob dies nun die Steuerung ist, die Interaktion zwischen den drei Charakteren oder die Puzzle-Lösungs-Mechaniken, eines ist klar: Die Entwickler haben viel Zeit darin investiert, das Gameplay zu verfeinern." Komplettes Review

Über dieses Spiel

Trine ist ein fantastisches Action-Spiel, in dem Sie Objekte erschaffen können, um mit diesen schwierige Puzzles zu lösen und Feinde zu bedrohen. In einer Welt voller genialer Schlösser und merkwürdiger Maschinen verwenden die drei Helden einen mysteriösen Apparat namens Trine mit der Aufgabe, das Königreich vor dem Bösen zu retten...
Das Spiel basiert auf komplett interaktiven Physics und die verschiedenen Fähigkeiten jeder Figur tragen dazu bei, eine Armee an Untoten zu besiegen und gefährliche Vorrichtungen auszuschalten. Wählen Sie jederzeit selbst aus mit welcher Figur Sie die nächsten Puzzles und Herausforderungen angehen möchten. Der Zauberer kann Objekte herbeizaubern, um Puzzles leichter lösen zu können und neue Wege über Hindernisse zu schaffen. Die Diebin verwendet Ihre Gewandheit und einmalige Genauigkeit dazu, die Monster zu überraschen und der Ritter verursacht Chaos und Zerstörung, wo auch immer er hingeht.
  • Ein Mix aus Prince of Persia und Flashback erwartet Sie in diesem legendären Spiel - plus echte Neuheiten und eine super Grafik!
  • Steuern Sie 3 komplett verschiedene Figuren wann immer Sie wollen:
    • Der Zauberer kann simulierte Objekte herbeizaubern und diese in einer komplett interaktiven Spielewelt frei schweben lassen
    • Als Ritter verursachen Sie Chaos wo auch immer Sie hingehen. Zerstören Sie Objekte und zerschmettern Sie Skelette mit Waffen wie dem mächtigen Storm Hammer!
    • Die Diebin kann mit Ihrem Pfeil und Bogen Feinde aus großer Distanz treffen und mit Ihrem Enterhaken von einer Ebene zur nächsten schwingen
  • Lösen Sie Puzzles und andere Herausforderungen auf verschiedene Arten, indem Sie die Fähigkeiten der Figuren kombinieren und selbst einzigartige kreative Lösungen erfinden
  • Die Spielfiguren verdienen im Lauf des Spiels Erfahrungspunkte, die ihre Fähigkeiten verbessern
  • Völlig interaktive Spielewelt mit lebensechter Physik inklusive "Ragdoll"-Animationen und vielem mehr!
  • Co-op Modus für bis zu 3 Spieler auf dem gleichen System
  • Basierend auf der eigenen "Frozenbyte GDE" Spieleengine
  • Super Grafik durch hochmoderne Vertex und Pixel Shaders mit technischen Effekten wie Bloom, Reflektionen und realistischen Schatten
  • Stellen Sie sich den Herausforderungen in 15 Levels mit einzigartiger Atmosphäre und Grafik wie z.B. die Sternenakademie, die gläserne Höhle, der Drachenfriedhof, die verlassenen Verliese, die albernen Wälder und die Ruinen der Halbtoten.
  • Sammeln Sie viele verschiedene Objekte und verbessern Sie die Fähigkeiten Ihrer Figuren
  • Finden Sie die gut versteckten Geheimkisten in jedem Level
  • 3 Schwierigkeitsstufen zur Auswahl
  • Genialer Soundtrack mit 19 Liedern, der vom gefeierten Ari Pulkkinen komponiert wurde
  • Schaffen Sie es, alle Steam-Errungenschaften freizuschalten?
Trine wurde mit Steam Cloud Support für Spielstandsspeicherungen upgedatet. Jetzt können Sie überall spielen und dort weitermachen, wo Sie woanders aufgehört haben.
Zusätzlich beinhaltet das Spiel nun Übersetzungen für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Hier erfahren Sie weitere Infos zu diesem Update.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    • OS: Windows 8 / 7 / Vista / XP
    • Processor: 2.0 GHz CPU (Dual Core recommended)
    • Memory: 1 GB
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: ATi Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better (Shader Model 3.0 needs to be supported)
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c compatible
    • Additional: *Please note that Trine Enchanted Edition may not run on most Intel graphics solutions used in 2004-2009. The game does run on new (2010-) Intel HD Graphics 3000 or better.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • OS: Windows XP, Windows Vista or Windows 7
    • Processor: 2.0 GHz CPU (Dual-core recommended)
    • Memory: 512 MB (XP), 1 GB (Vista)
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: Radeon X800 or GeForce 6800 or better*
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX compatible soundcard (not required)
    • Additional: Gamepads required for co-op play.


      *Please note that Trine does not run on most Intel integrated graphics chipsets.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista oder Windows 7
    • Prozessor: 2.0 GHz CPU (Dualcore empfohlen)
    • Speicher: 512 MB (XP), 1 GB (Vista)
    • Grafik: Radeon X800 oder GeForce 6800 oder besser
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 600 MB
    • Sound: DirectX kompatible Soundkarte
    • Mehrspielermodus: Gamepads für Co-Op Modus vorausgesetzt
      *Bitte beachten Sie, dass Trine auf den meisten integrierten Intel Grafikchips nicht läuft.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    • OS: OS X version Lion 10.7, or later.
    • Processor: Intel Mac
    • Memory: 1 GB RAM
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: NVIDIA GeForce 8600M or better / ATi Radeon 2400 or better*

      *NOTE: Please be advised that Trine Enchanted Edition does not run on Intel graphics solutions used in 2006-2008. The game does run on new (2010-) Intel HD Graphics 3000 or better. Macs with NVIDIA GeForce 9400M or ATi Radeon X1600 may not achieve smooth gameplay.
    • Additional: Keyboard, Mouse/Trackpad with Secondary click enabled

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • Betriebssystem: OS X version Leopard 10.5.8 oder besser.
    • Prozessor: Intel Mac
    • Speicher: 1GB RAM
    • Festplattenspeicher: 600 MB
    • Grafikkarte: OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM geteilt oder dediziert (ATI oder NVIDIA)
    • Notwendig: Tastatur, Maus mit aktiviertem Rechtsklick.
    • Zusätzliches: Beachten Sie, dass dieses Spiel nicht mit Grafiklösungen von Intel kompatibel ist (z.B. MacBooks von 2006-2008), mit der Ausnahme der neuen MacBook Pro 2011-Modelle. Das Spiel läuft auf den meisten Macs von 2009 und später, welche einen eigenen Grafikchip haben (NVDIA/ATI). Macs mit NVIDIA GeForce 9400M oder ATI Radeon X1600 Grafikkarte, werden kein flüssiges Spielen ermöglichen.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better
    • Hard Drive: 1.5 GB
    • OpenGL: 2.1

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    Trine original hasn't been released on Steam, only the Trine Enchanted Edition is released on Steam.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better (OpenGL 2.1 needs to be supported)
    • Hard Drive: 1.5 GB
    • OpenGL: 2.1
    • Additional: Trine Enchanted Edition runs best with proprietary drivers and may not function correctly with open source drivers.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    Trine original hasn't been released on Steam, only the Trine Enchanted Edition is released on Steam.
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
Habe das Spiel 2011 mit dem Humble Frozenbyte Bundle bekommen und war sofort begeistert. Tolle Grafik und klasse musikalische Untermalung. Vor allem macht es immer wieder viel Spaß mit den sehr unterschiedlichen Fähigkeiten der drei Characktere Amadeus, Pontius und Zoya die Level auf verschiedene Arten zu lösen. Dabei merkt man dem Spiel auch an wie viel Mühe sich die Entwickler mit den vielen kleinen Deteils gegeben haben. Wie sehr den Entwicklern dieses Spiel am Herzen liegt zeigt auch die Tatsache, dass obwohl das Spiel von 2009 ist, es immer noch mit Updates und neuen Features versorgt wird. Dies ist bei anderen Spielen leider oftmals nicht der Fall. Bei mir läuft Trine unter Linux (Ubuntu 14.04 64-bit) ohne Probleme und wird jetzt dank der kürzlich veröffentlichten Enchanted Edition von mir ein weiteres mal durchgespielt werden. Danke Frozenbyte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. März
Als Koop-Spiel klasse geeignet. Ist keiner dieser Titel, die man kurz anzockt und dann verwirft, wen man Indie-Games mag. Würde ich mir jederzeit wieder kaufen. (PS: Man kann auch gut "trollen" :D)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.7 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Am letzten Tag des Winterschlussverkaufs im Sale gekauft (Im Paket zusammen mit Trine 2), bisher erst ein paar Spielstunden mit dem Spiel verbracht, aber...

...total gefesselt von der Atmosphäre der traumhaften Märchenwelten. Das Leveldesign ist von der Optik sehr gelungen, klasse umgesetzt (Tolle Farben!).
Der Soundtrack ist stimmig.

Steuerung vor allem bei Sprung- und Enterhakenaktionen etwas schwammig, aber das empfand ich bisher als nicht so schlimm.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar
This Game is awesome! It has a nice story and is special in its own way. It has amazing music! The Developers of this game made a new Version of this game for free so you can play it with new and very beautiful graphic.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 31. März
Sehr hübsch anzusehen und ich glaube auch Gameplaytechnisch sehr cool aber ich musste mal wieder merken wie schlecht ich in solchen Spielen bin, öhm...
Weit kam ich nicht aber es war eine interessante Erfahrung und vielleicht komme ich zurück und probiere es noch einmal.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Trine ist ein 2D Sidescroller, welches mit atmosphärischer Musik besticht.
Im Einzelspieler oder im Team mit bis zu 3 Spielern kann das Spiel bestritten werden.

Aber keine Sorge auch im Einzelplayer sind alle Erfolge möglich und es macht viel Spaß.
Die Geschichte ist passend zum Spielablauf eingebunden.

Ein ganz schöner Punkt ist auch, dass die Charaktere sehr sympathisch wirken, aufgrund der Entscheidungen.
(Ihr werden es erleben)

Mein eigens erstellter Lieblingsscreenshot oben in der Skyline:
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=367466315
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.2 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
Trine (Enchanted Edition)

Einleitung
Angelehnt an den Klassiker "The Lost Vikings" von 1992, ist Trine von FrozenByte, ein Action-Puzzle-Spiel mit Rollenspielaspekten und physikalischen Rätseleinlagen, welcher auf eine detailverliebte Optik setzt.

Enchanted Edition
Dies ist eine überarbeitete Version mit der Grafik-Engine aus Trine 2, enhält einen Onlinemodus und ein Speichersystem. Mein Tipp für euch: Wer die Steam-Version von Trine bereits besitzt, erhält die Enchanted Edition in Form eines kostenlosen Updates. Über eine Option lässt sich auch die ursprüngliche Spielversion noch ansteuern.

Handlung
Die Story ist linear und simpel, wird aber charmant im Märchenbuchstil mit einem allwissenden Erzähler vor jedem Level weitererzählt. Humor wird durch die Interaktion der Charaktere und Dialoge erreicht. Alles dreht sich um das "Trine", ein Artefakt, welches die drei Helden miteinander verbindet und diese auf Abenteuerreise sendet.

Charaktere
Pontius: schwere Knochen und von Beruf Ritter, kämpft mit Schwert/Schild oder Hammer.
Zoya: attraktive Diebin, benutzt Pfeil und Bogen, kann sich mit ihren Seil durch das level hangeln.
Amadeus: junger Zauberer, kann Objekte bewegen/schweben lassen und Planken und Boxen zaubern.

Unsere drei Helden (wechselbar per Knopfdruck) haben somit jeweils Stärken und Schwächen, die Kunst ist es, diese optimal zu kombinieren, um in den Leveln weiter zu kommen und die Erfahrung einzusammeln.

Spielwelt
Im Spielverlauf kann man Erfahrung finden oder durch besiegte Gegner erhalten. Mit dieser kann jeder Held neue Skills erlernen oder vorhandene verbessern. Um an alle Erfahrungskisten zu kommen, muss man die Helden gekonnt einsetzen, Hindernisse passieren und durch verschiedene Lösungansätze die Rätsel lösen. Dabei baut man sich meist Hilfestellungen mit dem Zauberer, übt sich in Geschicklichkeit mit der Diebin und nutzt den Schutz und die Stärke des Ritters. Sollte ein Charakter sterben, gibt es in den Leveln regelmäßig Checkpunkte, wo diese wiederbelebt werden.

Fazit
Die zauberhafte und musikalisch gut umgesetzte Welt von Trine erwartet euch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
gut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
5.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar
Habe mich ehrlich gesagt bis zum Ende durchgequält.
Die Story war mir sowas von egal (auch nur durch Audiokommentar erzählt), das Gameplay fesselt überhaupt nicht.
Das Spiel hat eigentlich nur eine schicke Grafik zu bieten, vielleicht ist es mit Freunden im Koop ganz nett, ansonsten braucht man es eigentlich nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 24 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
17.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
Nobody really knows why this game is good. It's written down on a scroll somewhere. It's a platformer in an ocean of platformers. It's sweet and pretty, it's enough and not too much, it's easy on Normal and sometimes annoying on Normal, cos who enjoys falling to their death repeatedly? But that's the genre.

Get into the swing of things using Thief; mow down skeletons using a bow with up to three arrows in one shot. If she's dead for some reason, choose the knight to mow down even more skeletons. If these classes fail, use the Wizard to get to the next checkpoint. You can even fly Aladdin-style using two conjured planks on top of one another, once you turn on levitation. Leviosaaa, baby!

I haven't tried co-op and I've yet to play the game on Hard mode, but I'm 4 achievements shy of 100%, so I felt comfortable enough to share my thoughts. Finland has some great developers, so I feel good about supporting them. I rate this game "Ihan mahtava, peukalot pystyyn!"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 25 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Very rarely do you come across a game that is a work of art. The areas, music, characters, and gamplay complement each other in such a purfect way. A must buy.

10/10
great co-op and single player and story to boot
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 15 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2014
Beautiful and stunning game! The graphics are amazing and it looks even better in 3D. It takes a bit of twerking to get the 3D how you want it, but it's absoulutely astonishing! But this game isn't just eye candy! I love how you need to switch between the characters, and combine their abilities to solve all the puzzles and collect the lute! And it isn't a one way linear game! Puzzles can be solved in so many different ways that it's truly amazing. You just can't get enough of this game, and if the free trial hadn't ended I don't think I could stop playing it. Truly captivating game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 12 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
31.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2014
One of must play games.
5 years old and devs still support it!
And it available for Linux / SteamOS ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 22 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
5.8 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2014
█▀▀░█░█░█▀█░█▀▀░█▀█
▀▀█░█░█░█▀▀░█▀░░█▀▄
▀▀▀░▀▀▀░▀░░░▀▀▀░▀░▀
█▄░▄█░█▀▀░█▀▀▀░ █▀█
█░█░█░█▀░░█░▀█░█▀▀█
▀░▀░▀░▀▀▀░▀▀▀▀░▀░░▀
█░░█░█░▀▀█▀▀░█▀█░█▀█
█░░█░█░░░█░░░█▀▄░█▀█
▀▀▀▀░▀▀▀░▀░░░▀░▀░▀░▀
█▀▀░█▀█░█░█▀▀
█▀░░█▀▀░█░█
▀▀▀░▀░░░▀░▀▀
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 9 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
57.3 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2014
Very Beautiful game, very nice graphics and colorful game.
I recommend playing it with a friend, they added multiplayer too.
Good and nice puzzles.
Good character mechanics, each one has his/her own abilities that you can unlock and upgrade.
Good physics especially when manipulate in-game objects to solve puzzles or to walk your way through.

I really recommended this game, even if you didn't enjoy the mechanics that much, the beautiful visuals will.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. November 2014
Trine really reminds me of the good old day playing "Castlevania: Symphony of the Night" - beautiful graphic, wonderful music, awesome gameplay - although there are many differences between these two games.

The physical setting of the game, well, I must admit the developer did a very excellent job. Rather than hack and slash, you can step on lesser enemies, swing yourself (by grappling hook) to crack them, or perform other stylish tricks to fight.

Most of the puzzles can be solved by different characters with different methods. Well, let talk about the Wizard guy; he can create objects and throw them onto spikes, leting himself pass unharmed - which is pretty cool.

Trine is one of the greatest games you can't miss on Steam, and you don't want to miss its soundtrack.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
9.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober 2014
Just finished Trine in the free-weekend.

I wanted to play this game for a while, and I took advantage of this opportunity to finally try it out. I am not disappointed, but I'm not fully pleased either.

TL;DR review = Beautiful looking game, impressive degree of immersion for the genre through graphics, sounds and writing. Gameplay mechanics are not terrible, but they are the weakest link in this game. Not a deal breaker though, game is worth a try.

TL review:

Gameplay:
I know quick-time events are not a necessity for side-scrolling platformers, but when you have a rich 3d environment and heavy physics, they become important. Case in point, the grapling hook from the Thief seems often buggy (often goes through stuff you can jump on, breaks with no clear reason, etc), staying on platform edges or jumping on them can be more tricky than it should, and creating platforms with the wizard can prove difficult if there's the slightest denivalation in the terrain (boxes start to roll, etc). Combat is pretty repetitive and non-interesting, you don't have a lot of moves/attacks, and enemies have an attack animation that doesn't really land with the effect.One more thing; this might be an intended mechanic, or because of time and/or development constraints was not implentend: moving/dropping non-attached stuff with your wizard. It kind of feels like moving an object in editing software; physics are mostly there for the move part, but the drop part is just like dropping from a fixed point with no velocity, no matter what.

Graphics
This is where the game shines. It looks gorgeus. There's a heavy accent on colours and detail, a beautiful 3d environment with a fixed side-scrolling 2d camera. The style gives every setting the feeling of magic, especially the outdoor forest parts. It's also not extremely demanding, at least in the original version; I was able to run it with an acceptable framerate on an outdated low-end laptop, and it looked great. Enchanted Edition wasn't all that spec friendly :D.

Design
Story - Not bad. It's sort of like a narrative that you knew as a child, a tale of heroes bound together, who overcome obstacles to reach individual goals, but find that their bond changes their perception, and seemingly work together for the greater good.
Sounds - The music in this game is great. It fits perfectly with the story/writing, and with the adequate graphics behind it, it's conveying a sense of immersion. The sound effects and voice acting aren't bad either, but it's the music that truly shines.
Levels - The levels are not too difficult, ergo this game is not too difficult. You may find it troublesome to get some achievements, but all in all it's pretty balanced, at last until the last level, which seems to jump the volume of difficulty to 150% (from 100% obviously...idk, I had no better analogy...). Again, it's not THAT difficult, it's just that the game progresses really smoothly in difficulty, not really increasing or decreasing by much, and at the last one, BOOM, it's like you switched from normal to hard (this game doesn't have a difficulty option, btw).

Conclusion
Well...what can I say, I enjoyed it, even though gameplay mechanics kind of frustrated me. I'll put some of that on my rig though, and considering I'm recommending this game, what I found problematic isn't that much of a problem.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
11.6 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Dezember 2014
I loathe jumping puzzles and the like, but I found this game rather enjoyable.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
Great game. Lovely story. Good jokes, ok corny but suits the game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
3.7 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2014
So good at this game that a boss enemy got scared and killed itself immediately.

10/10.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig