Anomaly Defenders is the closing installment of the Anomaly series. The original incarnation of the Tower Offense sub-genre had players controlling humans fighting alien invaders. Now, the tables have turned. The human counterattack is underway and the alien homeworld is under threat.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (124 Reviews) - 80 % der 124 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 29. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Anomaly Defenders kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Anomaly Über Bundle kaufen

Enthält 6 Artikel: Anomaly: Warzone Earth, Anomaly 2, Anomaly 2 Soundtrack, Anomaly Korea, Anomaly Warzone Earth Mobile Campaign, Anomaly Defenders

 

Über dieses Spiel

Anomaly Defenders is the closing installment of the Anomaly series. The original incarnation of the Tower Offense sub-genre had players controlling humans fighting alien invaders. Now, the tables have turned. The human counterattack is underway and the alien homeworld is under threat. Defend the planet from the human scum in the final battle of the series.

Anomaly Defenders is a fast-paced Tower Defense game where attacking human troops can damage and destroy your defenses. You have to react and counterattack enemies on the battlefield at all times. Each time you start a campaign, the unique tech-tree technologies can be tailored to your needs. Killing humans is easier due to 8 upgradable towers and special functions: repair your towers, make them go berserk, sacrifice them in explosions that are harmful to nasty humans, and use other tricks. This is the final battle against the humans. For the Hive, Commander!

Key Features:

  • Functions to fix and boost your towers: Repair, Rage, Explode and others
  • Full-blown tech-tree to tailor unique strategies
  • Attacking forces can damage and destroy your towers - watch out!
  • Outsmart humans by deploying towers that force them to change their movement path
  • Fight the humans on the orbital stations and undiscovered lands – 24 unique levels are waiting for you to protect them
  • 8 unique, upgradeable towers
  • Three difficulty levels adjusted for both new and hardcore players

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP3 (32 bit) / Vista
    • Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo 2.4, AMD Athlon(TM) X2 2.8 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GS, Radeon HD4000, Shader Model 3.0, 512 MB
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX compatible
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad 2.7 Ghz, AMD Phenom(TM)II X4 3 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 260, Radeon HD 5770, 1024 MB, Shader Model 3.0
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX compatible
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.6
    • Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo 2.4, AMD Athlon(TM) X2 2.8 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GS, Radeon HD4000, Shader Model 3.0, 512 MB
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Integrated
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.6
    • Prozessor: Processor:Intel(R) Core(TM)2 Quad 2.7 Ghz, AMD Phenom(TM)II X4 3 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 260, Radeon HD 5770, 1024 MB, Shader Model 3.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Integrated
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04
    • Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo 2.4, AMD Athlon(TM) X2 2.8 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Geforce 9600 GS, Radeon HD4000, Shader Model 3.0, 512 MB
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Integrated
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 12.04
    • Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Quad 2.7 Ghz, AMD Phenom(TM)II X4 3 Ghz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 260, Radeon HD 5770, 1024 MB, Shader Model 3.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Integrated
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (124 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
7 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
33.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2014
WOW! A very nice TD game!

Ein richtig gutes Tower Defense Spiel!

Mir hat der erste Teil der Serie gar nicht so gut gefallen, wo man selbst mit ein paar Panzern durch die Verteidigung der Aliens hindurchgelangen muss. So etwas liegt mir einfach nicht, ich bin mehr der defensiv agierende Typ, auch in klassischen Echtzeitstrategiespielen.

Daher dachte ich auch erst, das hier müsste man ja nicht unbedingt spielen, aber weit gefehlt! Es ist richtig spannend und macht auch irgendwie spielesüchtig, um alle Herausforderungen und Schwierigkeitsstufen zu meistern.
Wer schon Spiele wie Defense Grid mochte, für den ist das hier auch ein absoluter Pflichtkauf!

+ ansprechende Grafik, toll designte Landschaften
+ Mapvielfalt und Gestaltung (24 Karten, 3 Schwierigkeitsgrade, jedes Mal etwas andere Levelgestaltung und Gegneraufkommen)
+ umfangreicher Techbaum, dessen Verbesserungen man mit freigespielten Belohnungen erkauft
+ eine gute Balance bei Anzahl und Unterschiede der Türme und gegnerischen Einheiten
+ Sound und Musik haben mir gut gefallen
+ Preis, sehr günstig für das Gebotene
+ Steam Herausforderungen sind alle durchaus machbar, 2-3 benötigen etwas mehr Zeit bzw. können schwer zu holen sein
+ Online Rangliste, auch nur mit Freunden vergleichbar

o nur deutsche Texte, englische Sprachausgabe, ist aber ok
o keine Zwischensequenzen oder ähnliches, quasi nur die nächste Karte und <hopp> los gehts, ist aber leider bei vielen TD Games so, daher kann man drüberwegsehen
o Missionsauswahl ist sehr einfach gehalten, man sieht nur den Missionstext, aber keine Kartenvorschau, das nervt evtl. bei der Suche nach einer speziellen Karte

- mir ist nichts besonders negativ aufgefallen :-)

Fazit:
Da das Spiel so ziemlich alles richtig gemacht hat und Kleinigkeiten verziehen werden können, darf man ruhig 8/10 Punkte vergeben. Das Spiel bietet jetzt zwar in keiner Sache ein besonderes Alleinstellungsmerkmal, vereint aber viele positive Elemente anderer erfolgreicher Spiele. Nichts wirkt aufgesetzt, alles hat seinen Sinn. Schön ist vor allem die Tatsache, dass bei den 3 Schwierigkeitsgraden die Levelgestaltung jedes mal ein wenig geändert wird und die Gegner anders zusammengesetzt sind. So hat man sehr lange was vom Spiel, ohen dass einem sofort langweilig wird, nur weil man alles schaffen möchte. Der Preis ist zudem sehr günstig.

Also: KAUFEN!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2015
Ein schönes TD-Spiel mit der seltenen Besonderheit, daß es für Freunde von klassischen und Freunde von hektischen TD-Spielen ist.

Wie bei vielen hektischen TD-Spielen ist es auch hier wichtig öfters auf einzelne Türme zuzugreifen um Spezialfähigkeiten (Reparatur, Schild, Rage etc) zu aktivieren. Der große Unterschied von Anomaly Defenders zu den meisten hektischen TDs besteht nun darin, daß dies alles während einer Pausierung des Spiels erledigt werden kann.
Fans von hektischen TDs ignorieren einfach die Pausentaste und Fans von klassischen TDs (wie ich) können während einer Spielpause in aller Ruhe ihre Taktik umsetzen.
Im letzten Drittel der 24 Maps muß man viel auf die einzelnen Türme zugreifen.
Wenn sie nicht nur durch Gegner, sondern auch noch durch zufällige EMP-Stürme lahm gelegt werden, hemmt das notwendige und sich wiederholende Micro Management etwas den Spielfluß.

Fazit
Ich habe für das komplette Anomaly Bundle 2,79€ bezahlt und alleine wegen Anomaly Defenders hat sich der Kauf gelohnt.

Ein Video zum Spiel von unserer Gruppe
https://youtu.be/vf28i12cCXc
Mehr Empfehlungen zu Tower Defense Spielen:
http://store.steampowered.com/curator/8896126-Gametests-and-Videos
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2014
Sehr ähnlich wie "Defense Grid: The Awakening" = Defensive Tower Defense Typ.
Also nicht offfensiv so wie die davorherigen Anomaly Teile !

Aber ich bin eher der offensive Spieler Typ deswegen habe ich damals Defensive Grid negativ bewertet, weil das "rumhocken" und die Gegner davon abhalten die Basis zu vernichten nicht 100 % mein Ding ist. Die Grafik ist nicht so gut wie die von den anderen Anomaly Teilen.
Steuerung gut zu bedienen. Für Fans von Anomaly Warzone Earth Anomaly 2 wegen den Aliens die man bei Defenders selbst spielen kann.

Es gibt hier auch Rollenspiel Elemente das heißt man hat ein Stammbaum von Technologie Upgrades und man hat die Wahl was man upgraded und was nicht.

Aber insgesamt ist es ein gutes Tower Defense Game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
23.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Dezember 2014
Warning.
In this game you will be faced with flashing lights and lighting effects, which can lead to seizures.
If you have no problems with that, I highly recommend this game to kill some hours.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. September 2014
Dies ist ein solides Tower Defense Spiel.
Ist nur etwas zu einfach und da müsste es ein Hardcore-Modus geben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
15.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juli 2014
Als Fan von Defense Grid fühle ich mich gleich wohl und habe dennoch frisches Gameplay. Der Forschungsbaum und die Möglichkeiten der Aufrüstung machen Anomaly Defenders so interessant. Die gebauten Tower können Schaden nehmen und müssen nicht nur in Stand gehalten werden, es muss später auch regelmässig mit speziellen Upgrades aktiv und proaktiv unterstützt werden, das macht das Gameplay dynamisch - für DG Fans wie mich, ist AD ein 'bewegliches' DG mit massig Optionen.

Anomaly Defenders bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung: mit dem Tower-Defense Game hab nicht nur ich noch einige dutzend Stunden kommendes Gameplay zu erwarten. Dazu als SteamPlay und mit Linux-Port. Nice Work, nice Game, Ready Player 1? Start!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
8.6 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juli 2014
Super !! Wer die Serie mag, der schlüpft bestimmt auch gerne mal in die
rolle der Aliens. Jetzt fehlen nur noch ein paar Dinge für Screenshoter wie mich,
z.B das man das HUD deaktivieren kann (Mann kann nun ja schon die Umrandungen
deaktivieren im Menü +1 das ist ja schon mal was ! Auch den Zoom finde ich cool:) )
oder fehlende Anti Aliasing Optionen und drehbarkeit der Karte.
Mit den Optionen wäre das Game so wie ich es mir vorstelle.

ABER:

Bitte volle 21:9 unterstützung !

Hauptsächlich geht es ja um den Spaß und den hatte ich bis jetzt. Sieht cool
aus, hat neue Modis, die ich aber erst mal begutachten muss (Wird dann ergänzt).
Trotzdem 100% Kaufempfehlung für alle Anomaly und TD-Fans. Thumbs Up !!!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig