Die Zeit ist reif! Schließen Sie sich der dunklen Seite an und erforschen Sie die andere Seite von Teana, eine mysteriöse Welt, die noch nie von einem Königlichen Kopfgeldjäger betreten wurde.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (560 Reviews) - 69 % der 560 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Aug. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

King's Bounty: Dark Side kaufen

Kings Bounty: Dark Side Premium Edition kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

King's Bounty: Ultimate Edition kaufen

Enthält 7 Artikel: King's Bounty: Armored Princess, King's Bounty: Crossworlds, King's Bounty: Dark Side, King's Bounty: Dark Side Premium Edition Upgrade, King's Bounty: The Legend, King's Bounty: Warriors of the North, King's Bounty: Warriors of the North - Ice and Fire

 

Über dieses Spiel

Die Zeit ist reif! Schließen Sie sich der dunklen Seite an und erforschen Sie die andere Seite von Teana, eine mysteriöse Welt, die noch nie von einem Königlichen Kopfgeldjäger betreten wurde.

Wählen Sie in King’s Bounty: Dark Side Premium Edition erstmals sowohl die Rasse als auch die Kampfklasse Ihres Helden. Kämpfen Sie als furchtloser Ork-Krieger, führen und heilen Sie Ihre Truppen als Dämonin oder nutzen Sie die dunkle Magie eines furchteinflößenden Vampirs.

Die Welt ist in Aufruhr. Nach dem Sieg in der Schlacht von Tristrem plündern arrogante Elfen die Orkstädte, besudeln ihre heiligen Schreine und töten Unschuldige. Baghyr, der heldenhafte Ork-Krieger, muss mit einer Handvoll seiner treuesten Gefolgsleute fliehen. Er schwört, mit erstarkten Kräften zurückzukehren und sein Heimatland zurückzuerobern!

Menschenheere überfallen das Land Atrixus, wo die junge Dämonin Neoleene um ihren königlichen Vater trauert. Sie und eine kleine Schar von Getreuen bilden das letzte Bollwerk gegen den Untergang.

Das alte Schloss des Morton-Clans wird von einer Armee Vampirjäger bedroht. Der junge Vampir Daert verlässt seine Heimat, um unter den dunklen Völkern der Welt Alliierte zu suchen und Abtrünnige zu vernichten.

Das Schicksal der drei Helden ist besiegelt. Sie treffen sich in den Tiefen der Dunklen Höhle, wohin die Völker des Lichts vor langer Zeit das Uralte Böse verbannt haben. Die Helden schwören gegenseitige Treue und tauschen uralte Artefakte aus, bevor sie ihre Armeen versammeln und sich in den Kampf um das Überleben ihrer Spezies stürzen. Nur wenn sie sich gegen das Licht zusammenschließen, können sie der Vernichtung entgehen!

  • Neues Gefährten-System (verschiedene Gefährten je Charakter);
  • Neue Schlachtgefährten;
  • Neue Einheiten, Artefakte und Wutfähigkeiten;
  • Über 100 neue Quests und 15 neue Schauplätze.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP (SP3 required), Vista, 7, 8
    • Prozessor: 2.6 GHz and better
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce 6600 with 128 Mb VRAM or similar AMD card
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 8 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c compliant
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (560 Reviews)
Kürzlich verfasst
VorteX
113.1 hrs
Verfasst: 22. Juli
Ich finde King´s Bounty: Dark Side ist ein super tolles Spiel von der King´s Bounty Reihe. Er ist MEINER Meinung nach der beste Teil der Reihe. Nur war nervig das man wegen Quests neu Anfangen musste wenn du sie Falsch gemacht hast. Zum Beispiel hatte ich eine Truppe gekauft aber dann alle gelösch die ich aber brauchte oder ich habe ein Item zersört wegen Kristalle und dann hat sich enpuppt dass man es braucht. Deswegen hab ich neu Angefangen aber im Großen und Ganzen ist es ein supiiiii Spiel!!!! Ich empfehle es ABER man darf nicht so schnell meine Fehler nach machen, das heißt zuerst denken dann Handeln. (Sorry wenn ich Schreibfehler gemacht habe.) Hoffe diese Review hilft. Hoffentlich kommt noch ein Teil.
BYE
Hilfreich? Ja Nein Lustig
chris.schnicki
375.3 hrs
Verfasst: 3. März
Der letzte Teil einer grandiosen Serie, die leider gehörig auf der Stelle tritt.

In diesem Teil spielt man mal eine von drei bösen Fraktionen. Dies ist nicht viel
anders als in anderen Kings Bounty Teilen, jedoch kann man auf diesem Wege mal mit
Orks, Dämonen oder Vampiren spielen. Ob nun aber gut oder böse ist für
den althergebrachten Spielverlauf egal...

Die Reihe ist wirklich super und bereitete mir viele hundert Stunden Spielspass. Man hat sehr viele
Zaubersprüche und Einheiten zur Auswahl, die sich teilweise herrlich ergänzen. Auch gibt es bei diesem
Teil mehr Quests mit ein paar Entscheidungen und teilweisen Questfolgen. Das Verpassen von irgendwelchen
Sachen ist möglich.

Aber: Die Reihe wird einfach nicht weiternetwickelt und die Kuh wird gemolken, bis es nicht mehr geht.
Die Graphik Engine ist zwar toll und detaillreich, jedoch vom uralten ersten Teil. Auch gibt es bei so nem Umfang
natürlich den ein oder anderen Bug (z. Bsp. Achievements), die den Entwicklern zwar seit Ewigkeiten bekannt sind, aber
einfach nicht beseitigt werden. Foren gibt es auf der offiziellen Webseite zu den anderen Kings Bounty Spielen,
aber nicht zu diesen. Man wird das Gefühl nicht los, das hier zwar einige Mühe in nen neuen Teil der Serie
gesteckt wurde, aber nach Erscheinen die Pflege desselben egal ist. Schade. Und wirklich: die Graphik
geht selbst für wenig verwöhnte Rundentaktik-Strategen langsam gar nicht mehr.

Auch wenn das Spielgefühl wieder super ist und man sich vom Schwächling zum Alles-Metzler aufschwingt bleibt
dieser schale Beigeschmack. Ein Tutorial gibt es leider auch nicht, hier soll man wohl bei altem Teilen lernen.
Richtig schade finde ich auch, dass alle Völer vertreten sind, ausser meine Lieblinge: das Echsenvolk...

Fazit: Für Genre-Freunde nach wie vor gut, für andere nicht mehr. Ich hoffe stark auf eine Evolution in den
nächsten Teilen.

Tip 1: Unabhängig vom Schwierigkeitsgrad ist die Dämonin die leichteste, danach die Vampirklasse und dann
die Orkklasse. Ganz leicht ist also der leichteste Schwierigkeitsgrad mit Dämonin und am schwersten
der schwierigste Schwierigkeitsgrad mit der Orkklasse.

Tip 2: Das DLC bringt 2 neue Inseln und neben dem, wenig beliebten, Wikingervolk und einem guten Amulett
zu Anfang des Spieles nur eine neue Einheit mit wenigen Quests. Genug für ein paar extra Stunden Spielzeit,
jedoch nicht mehr wie 1-2 Euro im Sale wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Polaczek
216.7 hrs
Verfasst: 16. Dezember 2015
hallo ich lieber king,s Bounty sehr schunes spiel uns gute geschichte aber ich wunsche mir das spiel währe flusiger gelaufen es gibt immer noch viel bags aber trosdem kann mann spielen ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MipsMops
61.8 hrs
Verfasst: 7. November 2015
Short review if you played a King's Bounty game before: This is King's Bounty again. If you enjoyed the previous games you will enjoy this too. It's a bit more on the quest solving side but there is still as much hex map fighting and goodie grabbing as always. No ground ground breaking innovations though. Just King's Bounty.

Game seems a bit longer than usual. I am 40 hours in and feel like i am half way through. Also the jokes seem to be even more silly the in previous title (seven dwarfes, really?) and your rage demon looks like No-Face from Spirited Away. But who cares. You're playing King's Bounty.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
tcmcqueen2063
70.2 hrs
Verfasst: 6. Juli 2015
Was soll ich sagen? Bisher alle Teile gespielt, bisher alle Teile gemocht. Und auch, wenn nach unzähligen Jahren mittlerweile der Großteil der Kreaturen, die bekannten Umgebungen und nicht zuletzt die Grafik ausgelutscht scheint, so macht King's Bounty auch in der neusten Auflage noch Spaß und weiß erneut an den Bildschirm zu fesseln. Das Kampfsystem ist einfach herrausragend, es war immer die eigentliche Stärke der Reihe. Also kaufen. Im Sale allemal!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
gognatz
134.7 hrs
Verfasst: 17. Juni 2015
Auch wenn manchmal die vielen Hin- und Her Schippereien aufhalten ist das Spiel auch im zweiten Durchgang noch unterhaltsam, abwehslungsreich und immer wieder für Überraschungen gut.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
marco.muck
188.8 hrs
Verfasst: 25. Januar 2015
spiel startet nicht
Hilfreich? Ja Nein Lustig
schattenlos
53.2 hrs
Verfasst: 25. Januar 2015
Was soll man zum mittlerweile fünftem King's Bounty noch groß sagen? - Außer vielleicht: ES IST KING'S BOUNTY wie schon die 4 Teile vorher ...

... Und doch haben sich die Entwickler auch diesmal etwas einfallen lassen - Was genau werde ich hier aber jetzt nicht verraten. Die Spielwelt kommt einem immer wieder merkwürdig vertraut vor, auch wenn mittlerweile frühere Schauplätze in Trümmern liegen oder von anderen Fraktionen bevölkert sind. Die Kämpfe sind immer noch als mittelschwer einzuordnen - außer den Boss-Kämpfen, die wirklich knackig ausfallen und Taktik und viel Rafinesse verlangen und vielleicht auch zu einem oder mehreren Haareraufern führen werden.

Die Quests gehören - wie in den 4 vorangegangenen Teilen - zum Besten was man finden kann. Immer wieder gibt es Anspielungen auf Filme oder andere Werke der Popkultur und mehr als einmal muss man beim Lesen schmunzeln. Und lesen sollte man wirklich mögen, denn Texte gibt es reichlich in diesem Spiel. Man sollte sich davon aber nicht abschrecken lassen, es lohnt sich wirklich.

Nach so vielen Worten des Lobes auch noch einige Worte zur Kritik: Das Quest-System ist immer noch eines der verworrendsten und - gerade gegen Ende - eines des am schwersten zu durchschauenden der Spielgeschichte. Gerade am Ende liest man die noch unerfüllten Quest und weiß mittlerweile überhaupt nbicht mehr wo man nun dieses oder jenes suchen soll. Meistens werden Quests auch eher durch Zufall gelöst, weil man gerade zufällig an der richtigen Burg zur richtigen Zeit klopft. Hier wäre langsam aber sicher eine Verbesserung fällig.

Insgesamt kann ich nur sagen: Wer die vorherigen King's Bounty-Spiele mochte wird auch dieses Spiel mögen. Wer bisher noch keinen Blick auf King's Bounty geworfen hat und sich für Rundenstrategie gepaart mit RPG begeistern kann, sollte hier zugreifen - Es ist der bisher eingängigste Titel der Reihe.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
staklyt
1.7 hrs
Verfasst: 27. Dezember 2014
Is there any handbook that I can read?! I cannot find it.
Gibt es ein Handbuch zu dem Spiel? Ich finde keines.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
einstein
532.2 hrs
Verfasst: 10. Dezember 2014
Ich habe alle bislang erschienen Games der King's Bounty zigmal durchgespielt.
Dark Side gefällt mir dabei am besten, sogar noch besser als Armored Princess.
Die PC Version ist fehlerfrei, selbst während der Early-Access Phase machte dieses Game einen kompletteren bugfreien Eindruck als manch anderes als fertig erschienende Spiel.
Der Variantenreichtum im Kampf ist phänomenal.
Jedes Spiel läuft anders. Mittlerweile habe ich auch alle 3 Varianten im impossible/no-loss durch.
Trotzdem werde ich demnächst wieder ein neues Spiel beginnen. Es kommt ja nur darauf an, was man selber daraus macht.
z.B. reine Piratenarmee oder nur Vampire.
Ich hoffe sehr auf noch viele weitere Teile dieser fantastischen KB-Reihe!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
18 von 22 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
53.2 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar 2015
Was soll man zum mittlerweile fünftem King's Bounty noch groß sagen? - Außer vielleicht: ES IST KING'S BOUNTY wie schon die 4 Teile vorher ...

... Und doch haben sich die Entwickler auch diesmal etwas einfallen lassen - Was genau werde ich hier aber jetzt nicht verraten. Die Spielwelt kommt einem immer wieder merkwürdig vertraut vor, auch wenn mittlerweile frühere Schauplätze in Trümmern liegen oder von anderen Fraktionen bevölkert sind. Die Kämpfe sind immer noch als mittelschwer einzuordnen - außer den Boss-Kämpfen, die wirklich knackig ausfallen und Taktik und viel Rafinesse verlangen und vielleicht auch zu einem oder mehreren Haareraufern führen werden.

Die Quests gehören - wie in den 4 vorangegangenen Teilen - zum Besten was man finden kann. Immer wieder gibt es Anspielungen auf Filme oder andere Werke der Popkultur und mehr als einmal muss man beim Lesen schmunzeln. Und lesen sollte man wirklich mögen, denn Texte gibt es reichlich in diesem Spiel. Man sollte sich davon aber nicht abschrecken lassen, es lohnt sich wirklich.

Nach so vielen Worten des Lobes auch noch einige Worte zur Kritik: Das Quest-System ist immer noch eines der verworrendsten und - gerade gegen Ende - eines des am schwersten zu durchschauenden der Spielgeschichte. Gerade am Ende liest man die noch unerfüllten Quest und weiß mittlerweile überhaupt nbicht mehr wo man nun dieses oder jenes suchen soll. Meistens werden Quests auch eher durch Zufall gelöst, weil man gerade zufällig an der richtigen Burg zur richtigen Zeit klopft. Hier wäre langsam aber sicher eine Verbesserung fällig.

Insgesamt kann ich nur sagen: Wer die vorherigen King's Bounty-Spiele mochte wird auch dieses Spiel mögen. Wer bisher noch keinen Blick auf King's Bounty geworfen hat und sich für Rundenstrategie gepaart mit RPG begeistern kann, sollte hier zugreifen - Es ist der bisher eingängigste Titel der Reihe.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 19 Personen (47 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 22. August 2014
1. Es geht nicht auf deutsch, auch wenn es in der Berschreibung steht. Stellt ihr es auf deutsche Sprache, dann habt ihr KEINE Texte. Also direkt auf englisch stellen und dann geht es :-)

2. Es scheint noch etwas Probleme in der Balancing zu haben. Einige Gegner sind UNBESIEGBAR!!

3. Kings Bounty ist super! Aber dieser Teil muss wohl noch einmal gepatched werden.
https://www.youtube.com/watch?v=xYNwEwXPq8A&feature=youtu.be
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 11 Personen (45 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. August 2014
Keine Menues mit texten hinteregt , Das Spiel startet und stürtzt dabei ab.
Hier funktioniert noch gar nichts
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
130.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November 2014
Immer wieder kann ich es spielen, möglichst ohne eine Figur zu verlieren . dieses genieale Hexfeld Takitic spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 5 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2014
Man kann sagen das Game sieht Heroes of Might & Magic ähnlich und das Kämpfen kommt da auch ran aber macht nicht so viel Spaß wie das Game :(, leider. Quest werden nicht auf der Karte verlinkt und man weis nicht wo man da gleich hin muss.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 10 Personen (10 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.9 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Oktober 2014
Hab mir viel von diesem Siel versprochen, bin ein großer RPG-Fan, ... aber es hat nicht sollen sein! 18€ umsonst verpulvert an Steam! oder liegt es an meiner Version? Version 1.5.1047.1747 heute, den 10.10.2014 erwoben von Steam für 17,99€.

Jedes mal, wenn mein Charakter durch das erste Portal oder als Ork in die verlassene Mine gehen will crasht das Game. DAFÜR habe ich NICHT BEZAHLT! Der Text ist Deutsch. habe auch vorher schon in Reviews gelesen, dass es bei dem Game Probleme gibt. Aber gehofft, es trifft mich nicht, oder diese sind bereits behoben. FALSCH gedacht!

KAUFT EUCH DEN ZOCK bloß NICHT! Oder Steam soll diese Bugs fixen. DAS geht geht echt nicht an; so etwas ist Betrug am Kunden. Tut mir echt Leid. Der Zock hat wirklich gut ausgesehen auf YouTube. Hätte echt was sein können. Hat auch grosse Ähnlichkeit mit der Heroes of Might & Magic- Reihe. (Hab ich auch die Teile 4-6).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
532.2 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2014
Ich habe alle bislang erschienen Games der King's Bounty zigmal durchgespielt.
Dark Side gefällt mir dabei am besten, sogar noch besser als Armored Princess.
Die PC Version ist fehlerfrei, selbst während der Early-Access Phase machte dieses Game einen kompletteren bugfreien Eindruck als manch anderes als fertig erschienende Spiel.
Der Variantenreichtum im Kampf ist phänomenal.
Jedes Spiel läuft anders. Mittlerweile habe ich auch alle 3 Varianten im impossible/no-loss durch.
Trotzdem werde ich demnächst wieder ein neues Spiel beginnen. Es kommt ja nur darauf an, was man selber daraus macht.
z.B. reine Piratenarmee oder nur Vampire.
Ich hoffe sehr auf noch viele weitere Teile dieser fantastischen KB-Reihe!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
188.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar 2015
spiel startet nicht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2014
Is there any handbook that I can read?! I cannot find it.
Gibt es ein Handbuch zu dem Spiel? Ich finde keines.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2014
I am still waiting for the support team to let me know why I can't save a single game at all! When I save a game it sais "game saved" but it doesn't show up on the load games screen (and it's not saved on my hard drive or the cloud), but the game crashes every 30min anyway. please find a solution for this issue, otherwise I have to say that this is just a f***** rip off! I am very disapoited as I was a huge fan of the previous KG games!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig