Wie glorreich kann dein Königreich werden?
Nutzerreviews: Ausgeglichen (39 Reviews) - 46% der 39 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 13. Feb. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Kingdom Tales kaufen

 

Über dieses Spiel

Eine uralte Prophezeiung besagt ... Eines Tages werden sich die mächtigen Drachen ein neues Gebiet als Heimat auswählen! Der Tag ist gekommen! Die Prophezeiung hat sich erfüllt! Nun kann nur noch der tapferste und gerechteste aller Anführer eine Freundschaft zwischen der Menschheit und den Drachen schmieden! Erforsche, sammle, produziere und handle, baue und repariere! Auf deiner Reise triffst du auf Druiden, Waldfeen, Oger, Drachen und andere aufregende Wesen. In diesem fantastischen und unterhaltsamen Zeitmanagement- und Strategiespiel erfüllst du deine Aufgaben gegen die Zeit.

Erforsche 45 unglaubliche Level
Sorge für das Wohlergehen deiner Untertanen
Verdiene verschiedene Leistungen
Unterstütze die Einwohner deines Königreichs beim Aufbau ihrer Gemeinschaft
Genieße außergewöhnliche HD-Grafik mit Breitbildunterstützung

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows Xp, Vista, 7
    • Prozessor: 1,6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 128 MB
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5 or higher (Intel)
    • Prozessor: 1,6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: 128 MB
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2015
Schönes Timemanagementspielchen für zwischdurch. Ist jetzt nicht ganz so dolle wie z.B. Hercules, aber trotzdem ganz nett für täglich 2-3 Missionen und nebenher ne Tasse Tee oder Kaffee.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 14. November 2015
Vorwort:

In "Kingdom Tales" übernimmst Du die Rolle eines unerschrockener Baumeisters. Du musst eine Wirtschaft aufzubauen, die dienlich für die Lösung vielfältiger Aufgaben ist. Denn neben einer gewissen Menge an Geld sind auch ausreichend Vorräte und zufriedene Bewohner gefragt, die der Grundstein für eine florierende Aufbautätigkeit sind. Deshalb muss der Spieler Gegenstände aus dem Weg räumen und Ruinen abtragen, Wohnhäuser bauen und Produktionsstätten errichten. Aber auch magische Gebäude werden gebraucht, die Magie produzieren, welche für die Heilung verfluchter Gebäude und das Entzaubern von verwandelten Arbeitern notwendig ist. Denn egal, in welchen der Level sich der Spieler auch bewegt, immer wieder wird er von fiesen Hexenmeistern überrascht, die zerstörerische Flüche aussprechen, um die Produktion zum Erliegen zu bringen.

Die Optik des Spiels kommt mit bunten Farben, vielfältig gestalteten Landschaften und wechselende Figuren daher. Du reist durch verschiedene Landschaften wie z.B. märchenhafte Wälder, heiligen Seen, gigantische Bergketten oder auch durch sagenumwobene Täler. Deine Aufage besteht darin, dass Du immer wieder deinen Ökonomen losschickst, der in den Häusern die Steuern eintreibt. Desweiteren muss er sich um Rohstoffnachschub und wichtige Nahrungsmittel kümmern und Sorge dafür tragen, dass Magier und Helden ihre Aufgaben erfüllen. Ein Spiel, das neben einer geschickten Einteilung vorhandener Ressourcen auch Schnelligkeit und einen gewissen Überblick vom Spieler verlangt, dafür aber viele kurzweilige Stunden am PC beschert.

Pro:

+ 45 abwechslungsreiche Level, die es zu meistern gilt
+ eine Vielzahl von Gebäuden, um dein Königreich zu erweitern
+ gute Grafik und Soundtrack
+ Einsteigerfreundlich

Kontra:

- Spielzeit con ca. 6 Stunden

Fazit:

"Kingdom Tales" ist ein hübsch anzusehendes und leicht zu spielendes Aufbau- und Strategiespiel, dass sich für alle Altersklassen gut eignet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Februar
THIS GAME IS A MOBILE CLICKING-GAME!!! i have no idea how it reacched steam, but its boring and there is no point in playing it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
126 von 139 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar 2014
On first glance, this looks a bit like settlers.

It's not. It feels somewhat like a F2P title that somehow managed to get itself released onto Steam. There's no real fun to be had out of this one, I'm afraid.

Don't get me wrong. It's polished, the music is passable and apart from the slightly pathetic dialogue, it certainly seems functional... But the simple fact that the gameplay boils down to "Click here, watch as the same thing that's happened a hundred dozen times happens again, or don't click here and fail the level" really sort of ruins the experience.

It claims to be a 'fun time management/strategy game'. It's just a giant time-sink... You can practically smell the skinner box.

Don't be fooled by the Settlers-like screenshots. This isn't worth your time. Avoid.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
56 von 63 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar 2014
Gameplay is linear and uninspired. It looks nice enough but the whole strategy boils down to clicking on buttons to collect resources, building placement on predefined plots, and resource and time management. The resource gathering forces you to click icons when they appear, that otherwise in most games is automated. You even need to click a button to have them get water when they are thirsty.

Enemies are little more than barricades that must be removed by paying a certain amount of resources making what passes for combat feel anticlimatic. In fact beating the levels I did get to left me feeling that way. I just had big desire to progress onward knowing that all that awaited was more resources to click away at, more monsters that would only cost more to defeat, and more buildings that would require unnecessary micromanaging.

In fairness, if your looking for something to eat time just slightly funner than staring into empty space, this might work for you. For the rest of us, I'd take a pass.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig