Jump into the rich world of Warhammer 40,000 in this fast paced 3rd person action shooter. As one of the Emperor's Elite Space Marines you have been sent on a vital mission to assault a gigantic Ork Kroozer headed for an Imperial Forge World.
Nutzerreviews: Ausgeglichen (321 Reviews)
Veröffentlichung: 22. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Warhammer 40,000: Kill Team kaufen

 

Über dieses Spiel

Jump into the rich world of Warhammer 40,000 in this fast paced 3rd person action shooter. As one of the Emperor's Elite Space Marines you have been sent on a vital mission to assault a gigantic Ork Kroozer headed for an Imperial Forge World. Choose your Space Marine Chapter and weapons class and commence the purging of brutal Orks and vicious Tyranids on board. Team up to form a 2-man Kill Team in same screen co-op mode and benefit from multiple team pickups to help survive the onslaught.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows 7 / Windows 8
    • Processor: 2.0GHz Dual Core processor
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Nvidia 8800 GTS or Radeon HD 4770 or Intel HD 4200 512MB
    • DirectX: Version 10
    • Hard Drive: 2 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
167 von 181 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
6.4 Std. insgesamt
Liebe Bürger des Imperiums,
geehrte Waffenbrüder und Schwestern,
lasst mich mit meinen eigenen subjektiven Worten
ein wenig vom Licht der Weisheit des Imperators
in die dunkle Galaxis dieses Steam-Spontan-Einkaufs bringen.

- ja die Grafik ist höchstens mittelmaß
- ja, in der deutschen Ausgabe herrscht Sprachen-misch-masch
- ja, die Steuerung ist schmeichelhaft ausgedrückt "unpräzise"
- jaaaaaaa, die Mission ist immer dieselbe... T Ö T E !

Was zunächst miserabel klingt, nun, manch ein Memorator ist
sicher in der Lage ein schauriges Bild dieses Pixelkrieges zu
zeichnen, doch wo so viel Schatten ist, da muss auch ein Licht
zu finden sein.

Erster wichtiger Punkt meiner "Vorredner": Ja, das Spiel kostet
10 Steine, je nach Land & Währung. Äh. Ja und? Ein Triple-A-Title
kostet das 5fache; und gelegentlich sogar mehr. Im Kino bekomme
ich für einen 10er rund 80 Minuten 3D geboten, sprich nichtmal
einen ganzen Film, und für die Qualität bürgt auch keiner. Meine
Spielzeit hier beläuft sich jetzt schon auf 3 Stunden, ergo ein
echter Gewinn?
Und äh.... mein Budget ist mit dem Kauf dieses Spiels nicht direkt
erschöpft.... könnte man wohl vorsichtig so ausdrücken.

Grafisch will ich es mal so benennen: es läuft flüssig auf meinem Netbook.
--> Sauber.

Ich muss mich nicht ewig in die Steuerung einarbeiten.
--> Sauber.

Bisher habe ich keinen Bug (oder wie MS sagen würde "special feature")
entdeckt, keine Abstürze etc.
--> Sauber.

Für zwischendurch ein bisschen virtuelles Blutvergießen schnell einloggen,
töten und wieder ausloggen:
--> super geeignet !


Sachen die ich nicht brauche: Online-Multiplayer um den echten selbsternannten
"Professionals" zu begegnen, endloses möchtegern-Story-Gelaber, sinnlose
Levels die sich ewig und 3-Tage ziehen.

Je nachdem welche Ansprüche man stellt würde ich also jedem WH40k-Fan
zum Kauf raten, sofern man keinen Dauerbrenner -der ganze Wochen und Monate
füllt- erwartet!

Was mich persönlich freuen würde; wenn immer mal wieder ein bisschen Content
für ein paar Penny nachgereicht wird, so wie bei WH40k Space Hulk.
Aber das gilt nur für mich, einen einfachen Mann mit einfachen Freuden.

P.S. Ich würde alternativ auch gerne mal ein bisschen Blut für den Blutgott
vergießen; die Mauern vom Palast des Leichen-Imperators belagern und schleifen,
eine Heimatwelt der Astartes verwüsten.... muhahahahaha.....
Äh. Ja. Einfache Freuden, wie bereits erwähnt.... :-D
Verfasst: 23. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.3 Std. insgesamt
"Kill Team" ist ein actionlastiges und kurzweiliges Spiel, in dem man auf einem Orkkreuza, der sich vermutlich auf dem Weg zur Fabrikwelt Graia befindet, tausende Orks und Tyraniden schnetzeln kann. Für wahre Fans der Warhammer 40.000 Serie dürfte allein dieser Satz ein Grund sein sich das Spiel zu kaufen, um sich anschließend ein auf's andere mal in die Schlacht zu stürzen.

Leider hat das Spiel aber einen gravierenden Mangel. Mit einer Kampagne von gerade einmal 5 Missionen, die schon nach rund 3 Stunden abgeschlossen sind, ist es viel zu kurz. Zwar kann man die Kampagne mit vier verschiedenen Charakteren und jeweils 3 verschiedenen Waffen absolvieren, und am Ende auch in 5 Arenen eine Art Exterminatus spielen, für ein Spiel des Warhammer Universums ist das jedoch schlichtweg zu wenig.

Basierend auf meinen Erfahrungen empfehle ich den Kauf des Spiels. Allerdings sollte dieser auf den nächsten Sale mit einem Rabatt von 50% verschoben werden, denn 5€ ist ein angemessenerer Preis für diesen Titel.
Verfasst: 12. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.8 Std. insgesamt
Seid gegrüßt Waffenbrüder !!!!

Ich habe mir das Spiel geholt da ich ein großer Warhammer40k Fan bin :)
und zum größten Teil stimme ich """"Rahmaron"""" was Grafik + Missionen angeht zu .

allerdings wünsche ich mir endlich mal wieder ein richtiges Warhammer40k Spiel mit guter Atmosphäre und Spieltiefe.

Aber für 10 € ist das Spiel nett gemacht etwas gewöhnungsbedürftigt aber nett orks Killen macht immer spaß :)

Also Männer des Imperiums an die WAFFEN !!!!!!
Verfasst: 31. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
13 von 20 Personen (65%) fanden dieses Review hilfreich
6.4 Std. insgesamt
Nice Game but well there isnt is any option to play the coop mode with Lan or online... a pc version for a game should have this options
Verfasst: 24. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
16.5 Std. insgesamt
i really like this game and i see it a little bit as a Dawn of War 2 Spin off Where you play with only one Space Marine or Local Co op with your friend.
Verfasst: 24. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein