Schon seit einiger Zeit verschwinden an der Leafmore High School immer wieder Schüler. In diesem Survival-Horrorspiel übernimmst du die Kontrolle über eine Gruppe 5 amerikanischer Schüler. Zusammen mit deinen Freunden versuchst du, die unerklärlichen Vorkommnisse an dieser ganz gewöhnlich aussehenden Schule aufzudecken.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (326 Reviews) - 92 % der 326 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 6. Apr. 2005

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Obscure kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Obscure Collection kaufen

Enthält 2 Artikel: Obscure, Obscure II (Obscure: The Aftermath)

 

Reviews

“ObsCure ist wirklich cool!”
8.0 – Worthplaying

“Eines der innovativsten Horrorspiele 2005.”
7.6 – IGN

“Das Team hat sich von Resident Evil, Alone In The Dark, Project Zero und natürlich Silent Hill inspirieren lassen. Außerdem haben sie eine ganze Menge eigener Ideen eingebracht.”
7.0 – Eurogamer

Über dieses Spiel

Schon seit einiger Zeit verschwinden an der Leafmore High School immer wieder Schüler. In diesem Survival-Horrorspiel übernimmst du die Kontrolle über eine Gruppe 5 amerikanischer Schüler. Zusammen mit deinen Freunden versuchst du, die unerklärlichen Vorkommnisse an dieser ganz gewöhnlich aussehenden Schule aufzudecken. Die Nacht wird lang und dein Überleben ist nicht gewiss ...

Vor einigen Jahren begannen seltsame Dinge an der sonst eher ruhigen amerikanischen Schule Leafmore. Einige Schüler sollen schreckliche Schreie gehört haben und es ist die Rede davon, dass Leute verschwunden sind.
Nachdem einer ihrer Freunde auf mysteriöse Weise verschwindet, beschließt eine Gruppe Schüler, die Vorfälle zu untersuchen. Eines Abends nach dem Unterricht bleiben sie in der Schule und lassen sich einschließen, um endlich herauszufinden, was vor sich geht.
In den langen, wenig beleuchteten Gängen und dunklen Klassenzimmern versuchen Shannon, Kenny, Ashley, Stan und Josh herauszufinden, warum ihre Schule so furchteinflößend geworden ist – und sie versuchen, am Leben zu bleiben.

- Entdecke das Spiel, das zu einem Klassiker im Survival-Horror-Spielegenre geworden ist.
- Jeder Schüler der Gruppe hat eine Spezialfähigkeit.
- Alle möglichen Waffen können verwendet werden: Baseballschläger, Handfeuerwaffen, Schrotflinten und vieles mehr.
- Löse Rätsel.
- Spiele allein oder mit einem Freund im Koop-Modus auf demselben Bildschirm.
- Soundtrack vom preisgekrönten Komponisten Olivier Derivière.
- Kompatibel mit dem Xbox 360 Controller.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Pentium III 1 GHz
    • Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
    • Grafik: DirectX 9.0c-kompatible 3D-Grafikkarte
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    • Zusätzliche Anmerkungen: Der Koop-Modus mit 2 Spielern erfordert einen Controller.
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows Seven
    • Prozessor: Pentium IV 2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: DirectX 9.0c-kompatible 3D-Grafikkarte
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    • Zusätzliche Anmerkungen: Der Koop-Modus mit 2 Spielern erfordert einen Controller.
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (326 Reviews)
Kürzlich verfasst
Ev3rNites
( 22.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Juni
Finished normal mode with over 100 pistol ammo, 70 shotgun ammo, 6 energy drink and 8 med kits left over. Plays hard, discovers old pistol isn't in the same place.

https://www.youtube.com/watch?v=_ga1jlzaxIQ
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Wolfilla
( 3.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Juni
Me and my girlfriend did a Let's Play Series of ObsCure, which you can find here:

https://www.youtube.com/watch?v=gqMqN1JReno

Remember the old Resident Evil games? This is like a B-Movie version of those.

It's cheesy as all hell and the characters are annoying, the camera is awful and you will often get lost.

That said, its a pretty good time killer if you're after a quick game to finish over a weeked. Plus the Co-op mode is great fun.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
xXNineLivesXx
( 2.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juni
IV played them both on the PSP so its not a bad game but it is a tiny bit difrent on Xbox if you have played it on it. and it might even be diffrent on computer. such as small things like for starters if you play it on xbox you have a locked cabnet were a painting would be in order to get the fuses and on computer you just have the fuses laying on the floor. not sure if thats just the difficulty or a game thing. but id say its worth getting if your into old ps2 games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lillyella Walk On Vanity
( 3.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Mai
I play this game when i was so young
Its was to me like silent hill in somehow
I only like about it is characters and the music in the game
so i dont find this game bad but
too much doors closes and hard to find the keys lol
Hilfreich? Ja Nein Lustig
terrablood1982
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Mai
Wasn't to my liking and was to hard to figure out
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Vq|heatwave
( 2.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Mai
-bad graphics
-resident evil ripoff
-bugs and glitches
-dumb story
-horrible voice cast
-bad camera
-bad combat
-bad enemies
-save points are to use a CD? WTF!
-bad AI
Another game getting the boot off my library
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ozunu_Ninja
( 4.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Mai
Great Horror action adventure game from the ps2 era with old school silent hill camera type, a less known gem of the survival horror!

Pros:
-Overall a great story
-Rly nice teen horror scenario and location (school which u might think will be short well IT WONT!! :D)
-Length!
-Different endings ;)
-Way scarier then it looks and then I remember from my ps2 game xD
-Silent hill 1 camera mechanics (you may not like it but damn it is scarier)
-Has some secrets
-CO OP!
-Godlike soundtrack one of the best soundtracks ever! SUM 41 STILL WAITING <3 THIS GAME INTRODUCED ME TO ONE OF THE BEST BANDS EVER
-Unique chars with their own abilities
-Is actually really hard and even a bit harder if played in co op
-Special mode and unlockalbes ;)
-Puzzles
-Graphich are rly good for a ps2 era game and this is a nice port
Cons:
-To play this in widescreen u need to check guides how to play in widescreen if not u play in 4:3 screen
-Has few tiny sotry based flaws but its rly no big deal
Hilfreich? Ja Nein Lustig
miniunnie
( 10.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Mai
I originally started with the sequel to this game, so I decided to check out this one. The beginning did creep me out and the title does live up to its name when comes to figuring out where to go next. Rarely did I get frustrated from the AI or how difficult the enemies were. It's well balanced and does add edge when it comes to saving and how much ammo you have.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Predhawk
( 2.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Mai
Good Game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dug
( 4.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. April
Obscure is like a B horror movie, with all it's downsides and advantages, only that it's a game.

The advantage a good B movie has is the ability to turn something really dumb and forced into an enjoyable experience. Obscure is doing this 100%, the plot isn't there to tell a story, the plot is there to force characters into situations where they must fight monsters. By the way, the characters are basic high-school teens and they have zero character outside the stereotypes you can see in any american show/movie whatever which features high school life. Hell, they don't even talk to each other outside the usual "WE WERE WORRYING ABOUT U GUYZ" or some ♥♥♥♥.
About the monsters, it's dumb, the concept of them being vulnerable to light is good, but the game has no explanation WHY ON EARTH ARE THEY VULNERABLE. Since the monsters (it's not a major spoiler, but it's a detail which isn't obvious, you decide) aren't "shadow" creatures, they are mutated persons for ♥♥♥♥'s sake. Why mutation causes them to hate light? Whatever .
So now that we have the grasp of what kinda feel Obscure has when you think about it, we can move on to how it feels when you don't. Just like a B movie should feel, you can laugh on the logic bumps and "weird" execution or cringe on them. Mainly I was laughing, the whole game just screams "don't take me seriously pls".

Outside of that the gameplay was actually fine. The fighting could be a little bit more complicated, outside of the final boss you're just lighting and shooting at random creatures. The best mechanic is that the game has perma death, if one of the five characters die it's not game over, the character just dies, no coming back, it adds to the feel that people usually DIE in horror themed stuff. There's also a part where you can basically kill one of your teammates by being an inattentive prick like me, that was super cool, I felt bad after that.
Also, you can combine items. Maybe back then it was a huge thing (I don't think so) that you can combine items, but I feel like that's not a big deal, not that big at least as people emphasize that. Your options are limited as hell, no reason to pee your knickers just because you can tape a flashlight to a handgun or a shotgun. You can also play co-op, but I didn't really care about that, I like my horror alone. But if you want to pop a beer and laugh while you're participating in some B horror action then Obscure is probably one of the best games for that.

I shouldn't like this, but I had fun while playing so I don't care.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juni
IV played them both on the PSP so its not a bad game but it is a tiny bit difrent on Xbox if you have played it on it. and it might even be diffrent on computer. such as small things like for starters if you play it on xbox you have a locked cabnet were a painting would be in order to get the fuses and on computer you just have the fuses laying on the floor. not sure if thats just the difficulty or a game thing. but id say its worth getting if your into old ps2 games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 7 Personen (57 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
22.9 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juni
Finished normal mode with over 100 pistol ammo, 70 shotgun ammo, 6 energy drink and 8 med kits left over. Plays hard, discovers old pistol isn't in the same place.

https://www.youtube.com/watch?v=_ga1jlzaxIQ
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 9 Personen (56 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juni
Me and my girlfriend did a Let's Play Series of ObsCure, which you can find here:

https://www.youtube.com/watch?v=gqMqN1JReno

Remember the old Resident Evil games? This is like a B-Movie version of those.

It's cheesy as all hell and the characters are annoying, the camera is awful and you will often get lost.

That said, its a pretty good time killer if you're after a quick game to finish over a weeked. Plus the Co-op mode is great fun.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Mai
I play this game when i was so young
Its was to me like silent hill in somehow
I only like about it is characters and the music in the game
so i dont find this game bad but
too much doors closes and hard to find the keys lol
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
20 von 23 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 11. März 2014
damals auf der ps2/one geliebt..schöner olschool-horror, zwar in die jahre gekommen, dennoch sucht man heute fast vergeblich nach solchen resi-ähnlichen survival-horror-titeln!

7,5/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 16 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. August 2014
Obscure ist ein schönes altes survival horror spielchen für leute die silent hill und resident evil nicht abgeneigt sind. endlich wieder ein spiel bei dem du nicht der harte ficker vom dienst bist. man spielt hier als ein ganz normaler schüler. es gibt mehrere schüler mit ebenso verschiedenen fähigkeiten allerdings spielen sich gameplay-technisch alle gleich. und für ein spiel das von 2006 ist sind die zwischensequenzen recht ansehnlich und allgemein ist die grafik nicht schlimmer als bei einigen anderen spielen heute (bsp. cry of fear). was ein gutes survival spiel braucht sind natürlich auch die feinde die einem das leben zur hölle machen wollen. im falle von Obscure sind dies größtenteils missgestaltete kreaturen die extrem lichtempfindlich sind. es gibt mehrere verschiedene arten von feinden die auch alle unterschiedlich angreifen und auch mehrere arten diese zu bekämpfen. es geht in diesem spiel allerdings nicht nur darum irgendwelche viecher platt zu machen sondern auch ums rätsel lösen. diese sind häufig recht gut durchdacht und fordern einen hier und da. noch ein plus-punkt ist das das spiel komplett nicht vorhersehbar ist. man weiß nie wann man in eine falle laufen könnte oder vielleicht sogar von etwas verfolgt wird. was eher schlecht an dem spiel ist ist die kamera die sich manchmal so beschissen positioniert das ich den feind nicht mehr sehen konnte und deshalb auch hier und da verreckt bin. apropos verrecken, sollte man in diesem spiel sterben verliert man einen spielbaren charakter. der wird auch nicht so schnell wieder kommen. man kann höchstens einen anderen spieler nehmen und sich die sachen des toten zurückholen. zum schluss noch eine negative sache: der soundtrack. es scheint das einzige lied im ganzen spiel zu sein und ist extrem nervtötend wenn es alle zwei minuten durch die kopfhörer dröhnt. weiter werde ich nicht aufs spiel eingehen da die review sonst zu lang würde. fazit: kaufen, wenn ihr auf guten survival horror mit wenig munition und viel herrausforderung steht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 10 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Dezember 2015
Koop-Survival "Light"

Obscure richtet sich an Gamer-Freunde des Survival Horrors, anlehnend an Silent Hill und Resident Evil, um zwei bekannte Richtungsweiser dieses Genres zu nennen. Die Besonderheit dieses Spiels liegt allerdings darin, dass man z.b die gesamte Kampagne im Koop-Modus bestreiten kann. Wirkliche Rätsel & Horror sucht man allerdings vergebens und auch die Spielzeit ist mit 5-6h relativ kurz für dieses Genre. Meines Erachtens aber gerade deswegen ein gut geeignetes Spiel für Genreeinsteiger, sofern sie einen Controller besitzen, denn beim Steuern mit Tastatur brecht ihr auch maximal die Finger, was dann der wahre Horror wäre :-)



PROs:

+ Einsteigerfreundlich
+ Internatkive Hinweise erleichtern das Vorankommen
+ Koop-Modus für die komplette Kampagne
+ 5 spielbare Charaktere
+ ...von denen jeder eine einzigartige Fähigkeit hat
+ Gute Gamepad-Steuerung
+ Verschiedene Schwierigkeitsgrade
+ Gute Sounduntermalung
+ Ganz gute Begleit-KI, wenn man Solo spielt
+ Freischaltbare Extras (Outfits, Waffen etc.)



KONTRAs:

- Aus heutiger Sicht optisch ziemlich überholt
- Die fixen Kamerasteinstellungen sind genau so überholt wie die Optik
- Keine Rätsel
- Kurze Spielzeit (5-6h)
- Bildformat 4:3 only
- 0815 Story ohne wirkliche Spannungsmomente
- Linear bis zum Abwinken
- Die deutsche Syncro ist sehr "bescheiden"
- Kein Horror, maximal ein wenig gruselig...
- Tastatursteuerung ist der einzig wahre Horror in diesem Spiel
- Kein Wiederspielwert



FAZIT:

Einsteiger-Survival-Game für Spieler denen bspw. Resident Evil zu schwer ist, Outlast zu viel Terror bietet oder AMNESIA zu bedrückend ist. Der Koop-Modus ist eine gute Ergänzug für das Spiel und auch die Begleiter-KI ist teils mehr hilfreich als in aktuellen Games, wo sie einfach nur sinnlos rumsteht und stirbt. Das Hirn kann man hier getrost im Ruhemodus lassen, zumal es keine knackigen Rätsel gibt und länger als 6h wird der Trip dann auch nicht dauern. Summa Sumarum, das perfekte Gruselgame für zwischendurch. Wer sich nicht an der altbackenen Optik stört, darf hier gerne einen Blick riskieren.


Kaufempfehlung für 5€


Gesamtwertung: 7/10


Br, Fletcher
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. März 2014
Hammer Survival-Horror Game aus dem Jahre 2005!

+ Seit 21.03.14 - Bonus Content gratis (Soundtrack,Artwork,Screenshots,Early & BackgroundSketches
+ interessante Story (ähnelt den Film ,,The Faculty")
+ Highschool-Szenario
+ im Co-op spielbar - leider nur lokal
+ Fünf verschiedene Schüler spielbar (mit unterschiedlichen Fähigkeiten)
+ viele Rätsel
+ mit Gamepad spielbar (komfortable Steuerung)
+ drei Schwierigkeitsgrade
+ gute Zwischensequenzen
+ klasse Musik- und Soundkulisse / die Atmosphäre ist hammer <3
+ glaubwürdige Charaktere
+ Spezial-Modus freischaltbar sowie Bonus Waffen & Outfits

- leider sehr kurz (knapp 6 Stunden)
- wenige verschiedene Gegner
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 20. April
>Resident Evil styled game
>based on the Movie : The Faculty
>great soundtrack
>play it with a Pad Steam Controller ore 360 one
>Hard to play with keyboard
>overall a verry great game with cool charateres
>each character have ther own skills

overall a fantastic Horror Game , if you liked the first 2 Resi parts and/ore Silent Hill you'll love this one either
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 9 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 11. März 2014
An sich nett gemacht, macht Laune.

Es ist auch 10 E Wert.


ICH EMPFEHLE ES !!!




Update: Nach 10.9 Stunden durch.

Immer noch= Ich empfehle es. Super , meine Erwartungen sind übertroffen worden.


+++Excellent+++

85/100
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig