Entscheid dich für eines der Völker im Spiel und erobere die Galaxie. Als Anführer deines Imperiums ist es deine Aufgabe, den Weltraum zu erforschen, neue Welten zu kolonisieren, dein Imperium zu verwalten und jeden, der sich dir entgegen stellt, dem Erdboden gleichzumachen.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (189 Reviews)
Veröffentlichung: 12. Sep. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Lords of the Black Sun kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (21)

24. September

Version 1.01 released !

Hello everyone !
This new patch includes some more bug fixes and balancing but also significant improvements in the ship design and research areas.

We are also working on a patch to further improve stability for those who still have issues and looking at possible fixes for those who also have issues with dual monitors setups. We'll be keeping you guys on the loop.

For now here's the changelog:

-Added more slots to the capital ship
-Added Escape key shortcut to end Intro videos
-Added specific icons for each ship part type in Ship Design
-Fixed ship design scroll bug
-Fixed wrong Armor ship parts stats
-Fixed tooltips for shield and armor slots in the ship design menu
-Added warning when trying to put a ship part in design that has too much weight
-Added unknown research mechanic
-Balanced weapons, shields and armor weight

Have fun !

5 Kommentare Weiterlesen

19. September

Version 1.004 build released

Hi everyone !

Time for another update, this time introducing less but more significant bug and crash fixes.

We're also going to announce the plans for the upcoming major new build very soon, with this new build being released early next week.

Here's the changelog:

-Fixed trade route menu crash
-Fixed Attack button during combat shortcut
-Added warning when you try to add another trade route but reached the maximum trade routes you can have
-Balanced rebel factions to be less likely to appear
-Fixed special events occuring on first turn
-Fixed crash on end game with story events
-Fixed stuck story events

We also want to let everyone know that we know some people are still going through stability issues; we're working on that and testing several experimental patches. The last update brought a definite improvement in that area, and the upcoming patches will bring further improvements until we fix it for everyone.
We also want to thank everyone who took the time to email us with save files and bug reports, all of this has been a huge help for us.

Cheers !

4 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Lords of the Black Sun ist ein spannendes, komplexes, episches rundenbasiertes 4X-Weltraum-Strategiespiel für den PC. Entscheid dich für eines der Völker im Spiel und erobere die Galaxie. Als Anführer deines Imperiums ist es deine Aufgabe, den Weltraum zu erforschen, neue Welten zu kolonisieren, dein Imperium zu verwalten und jeden, der sich dir entgegen stellt, dem Erdboden gleichzumachen.

Die Galaxie birgt viele Geheimnisse und Gefahren: Entdecke alte Ruinen und Artefakte, verteidige dich gegen Piraten oder freunde dich mit ihnen an - oder befördere einen General, der deine Flotten zum Sieg führt. Mit deinen Verbündeten kannst du komplexe Verschwörungen aushecken oder deinen Geheimdienst dafür nutzen, Schwachstellen des feindseligen Imperiums aufzudecken, dessen Anführer geschworen hat, dich zu vernichten.

Achte immer darauf, dass deine Bevölkerung glücklich ist, oder du musst mit Protesten gegen deine Herrschaft – oder noch schlimmer – der Entstehung von Rebellenfraktionen innerhalb deines Imperiums rechnen. Nur die mächtigsten Herrscher können in den Tiefen des Weltraums überleben. Bist du bereit, zu einem Herrn der Schwarzen Sonne zu werden?

Spielfeatures:

  • 8 Hauptvölker, die jeweils eigene Schiffsdesigns, Technologien, einzigartige Wesenszüge und Fähigkeiten mitbringen – das bedeutet,
    dass dich jedes Volk vor neue Herausforderungen stellt und das Spiel sich dadurch anders gestaltet.
  • Ein umfangreiches, lebendiges Universum: Zusätzlich zu den Großmächten gesellen sich noch unabhängige Völker und Piratenfraktionen. Ihre Existenz kann ein Fluch oder ein Segen sein, je nachdem, ob du sie geschickt für dich einsetzen kannst.
  • Ausgeklügeltes Wirtschafts- und Diplomatiesystem: Du kannst Rivalen nicht nur durch Kriege schwächen. Auch Diplomatie,
    Geheimdienste und Handelsabkommen sind mächtige Werkzeuge, die, sofern richtig eingesetzt, sehr wirksam sein können.
  • Taktisches, rundenbarisertes Kampfsystem.
  • Erstelle eigene Schiffsdesigns und passe sie deinen Vorstellungen an.
  • Generäle: Diese einzigartigen und mächtigen Einheiten entwickeln sich mit jedem Kampf weiter, und wenn du sie schlau einsetzt, können sie über Sieg oder Niederlage entscheiden.
  • Das Universum, der Technologiebaum und die Einheiten werden nach Zufallsprinzip erschaffen. So spielst du nie dasselbe Spiel zweimal.
  • Abspaltungen: Unruhen in deinem Imperium können dazu führen, dass Rebellen einen Bürgerkrieg anzetteln, der wiederum zur Gründung eines neuen, unabhängigen Imperiums führen kann, das zum Rivalen deines eigenen wird.
  • Verschwörungen: Du kannst heimlich einen Krieg gegen deine Rivalen finanziell unterstützen, um sie so zu schwächen. Oder du bereitest einen Überraschungsangriff mit Verbündeten vor, um eines der erschreckend schnell wachsenden Imperien zu vernichten.
  • Eine KI, die nicht schummelt und den Regeln der menschlichen Spieler folgt, und trotzdem jederzeit eine gewisse Herausforderung darstellt. Andererseits kannst du auch mit deinen Freunden im Hotseat-Modus spielen.
  • Spiele Multiplayer und Hotseat online auf LAN oder IP/internet.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows XP SP3, Vista, 7, 8, 8.1
    • Processor: Dual Core 2.0 Ghz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 256 MB Grafikkarte
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 1150 MB available space
    • Sound Card: Integriert
    • Additional Notes: Es gibt ein problem mit ATI Karten und Vista also wenn Sie diese Kobination haben, advisieren wir das produkt nicht zu kaufen bis die Situiation gelöst worden ist.
    Recommended:
    • OS: Windows XP SP3, Vista, 7, 8, 8.1
    • Processor: Quad Core 2.0 Ghz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: 512MB Grafikkarte
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 1150 MB available space
    • Sound Card: Integriert
Hilfreiche Kundenreviews
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
Solangsam fühle ich mich also ob dieses spiel einfach nur gemacht wurde um leuten das geld aus den taschen zu ziehen so oft wie ich lese das es nicht funktioniert und immer sofort abstürtzt. Für gewöhnlich solte ein officail release game nicht solche probleme haben, vorallem da das spiel schon seit einer weile offiziel erhältlich ist. Alles was ich von den verantwortlichen lese ist as wird daran gearbeitet es werden zwar updates veröffentlicht aber nichts ändert sich an diesem speziellen Problem.... gerade so als sei es ihnen egal hauptsache sie haben das geld derer die es gekauft haben.
Verfasst: 28. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
247 von 277 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
5.3 Std. insgesamt
The game feels very simple and basic. There is nothing to this game that I wouldnt expect from any other x4 game, and this is still on the light side of 4x games. It does not get very in depth with any game mechanic. Combat is mediocre, Diplomacy is mediocre, research is very limited with a relatively small research tree compared to other more recent 4x games. All in all, the game is just bland and sub par. Honestly, it feels like playing a unity based game in a web browser. I would expect to find similar mechanics and gameplay from a free game site.

Its also not stable. When creating a game, picking certain map settings could cause a crash. First battle I lost, caused a crash. Within a period of 30 minutes just to check out the full release version, I had 3 crashes.

I really love the sci-fi space based 4x genre, and I wanted this game to be good because there are so few games in this genre that can hold a candle to what MoO2 was for its time. This game does not get close. I would not recommend this game to anyone, not even casual players.
Verfasst: 12. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
95 von 112 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
If I could refund this game, I would. I watched a review of this game from several months ago, and it looked promising. More than promising actually, it looked like it could be an excellent game that combines many of the aspects that I love. Overall, it appears to be something like Sins of a Solar Empire crossed with Civilization crossed with Democracy. The issue was that it was not a finished game.

Jump forward to now, and it is on the front page of Steam, announcing that it is a finished game. FAR FROM IT. I should have looked more at the fine text, but the developer says that even though it is moving out of early access, it stills needs patching. This is evident from the start. The intro splash took quite some time to load, even on a fairly powerful computer and locked my screen to the program until it finished. Typos and grammatical errors are common, even on the first few small text boxes of the tutorial. Additionally, the textures are rediculously poor on higher zoom levels, even on max graphical settings. What sealed the deal for me though was the frequent crashing brought about by this game.

Again, though this game has promise, it is not yet ready. I feel as though I was tricked into buy an incomplete game. The saddest part of it is that if this game came out in a ready state, I might have loved it. But my initial play has only served to frusturate me.
Verfasst: 12. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
98 von 124 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
2.8 Std. insgesamt
Competent but uninspired. There's nothing here to really make the game stand above any of the others available in the genre. It's playable and accessible, but that's about it.

Edit: I don't mean for this to sound as though it's a bad game. It really isn't. It's just not a bad game in the same way that a Nissan Bluebird isn't a bad car; sure, you can get to work in it, but it's no Shelby Cobra.
Verfasst: 12. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
56 von 61 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
7.3 Std. insgesamt
As of 14 Sept 2014 -

This game is not terrible - just very very bland.

You will not find anything really new in here - all of it exists in other, better made games such as Distant Worlds or GalCiv2.

There are still some major bugs that have not been taken out - I can't even open the trade menu without a crash to desktop.

Ship design is weak - from the start, you get 4 hulls that go from tiny to small - with only no improvements available to increase what you can fit in them. The techs for ships don't provide any options - the missiles, beams and lasers are essentially the same. There are no fighters or bases.

Tactical fights are available but not terribly exciting - nor does it provide any depth as all weapons are in essence identical.

Many of the "management tools" are absent or in very basic form - you can't rearrange build queues, set up rally points, understand how much science, industry, or trade any particular action is going to generate. It's weird how you have to close an empire menu before opening the next one rather than switching between them.

The tech tree is pretty minimal - maybe 50-60 items in total. It gets boring in the 2nd part where you get solid lines of 3-4 consecutive "industry +1" or "research +1". It rarely opens up new abilities, just improves your starting ones.

Minor races have no interaction, except for pirates. You can send a trade ship there, tho with the game maxing out at 4 trade lines, it's not clear why you should bother.

What is working in this game is relatively fine. It just seems like they ran out of time to fine-tune and tweak the content in fun and interesting ways. Perhaps updates wil improve this solid, but it is currently an extremely bland X4 experience.

Verdict - unless you are scrapping the bottom of the barrel for x4 games, skip until a few updates.
Verfasst: 14. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
16 von 26 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
10.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
Star Lords ist ein Weltraum 4X-Strategiespiel, das obwohl noch in der Alpha eine gute Spielbarkeit und ein tolles Konzept hat.
Meiner Meinung nach liegen die Stärken des Spiels in der
-Imperiumsverwaltung ( Sozialpolitiken erlassen/ändern und veränderende Zustimmung für diese, Minister mit verschiedenen Kompetenzen und politischen Gesinnungen)
-dem Spionagesystem, welches momentan zwar noch relativ Grundlegend(4-5 Sabotage-, 3 Spionage-, 1 Gegenspionageoption) ist ,aber bestimmt noch verbessert wird.
-Kolonien sind auch gut umgesetzt und man kann z.B. keine super-mega Mienenkolonien bauen, da diese die Ressourcen des Planeten erschöpfen und irgendwann keine mehr vorhanden sind.

Besonders Negativ sind mir die Schiffsdesignmöglichkeiten aufgefallen. Dort muss meiner Meinung nach noch an den Schiffskapazitäten und Slots für Ausrüstung geschraubt werden. Das führ mich zu dem nächsten Punkt. Bisher sind nur wenige verschiedene Waffen und Schildtypen vorhanden, die zudem relativ schnell verfügbar sind (wie andere Forschungen auch). Dies macht das Spiel momentan sehr schnell.

Insgesamt bringt Star Lords eine sehr gute Basis mit tollen Ideen und wird bis zum Release bestimmt noch sehr viele Verbesserungen erfahren. Wer interessiert an 4X Spielen ist, sollte Star Lords auf jedenfall im Auge behalten oder auch jetzt schon kaufen und den Entwicklungsprozess miterleben.
(Stand Alpha 19.0)
Verfasst: 9. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein